freiberufler Interimmanager Logistik auf freelance.de

Interimmanager Logistik

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • auf Anfrage
  • 63549 Ronneburg, Hessen
  • Weltweit
  • en
  • 21.03.2021

Kurzvorstellung

Führungsstarker, international erfahrener Logistikprofi. Seit 2005 selbständiger Interim-Manager und Optimierungsexperte.
Nachweisbare Erfolge in der Konzeption und Umsetzung von Logistikkonzepten auf nationaler und internationaler Ebene.

Ich biete

  • Change Management
  • Einkauf (allg.)
  • Logistik (Allg.)
  • Management (allg.)
  • Projektmanagement
  • Transport (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Advisor Logistik International
Viessmann Logistik International, Allendorf
1/2019 – 10/2019 (10 Monate)
Fertigungsindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 10/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Neuausrichtung des Bereichs
- Die Stimmung innerhalb des Bereiches verbessern
- Überbrückung einer Vakanz

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management

Bereichsleiter Logistik
aluplast GmbH, Karlsruhe, Karlsruhe
6/2016 – 1/2019 (2 Jahre, 8 Monate)
Fertigungsindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 1/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Den Logistikbereich wegen bestehender Leistungsschwäche neu ausrichten
• Die Motivation im Bereich Logistik deutlich verbessern
• Produktivität deutlich steigern
• Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat verbessern
• Bestehende Lieferprobleme beseitigen und für einen nachhaltig hohen
Lieferservice sorgen

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management

Kostenoptimierung
ARI-Armaturen, Schloß Holte-Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock
10/2015 – 9/2016 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Eingesetzte Qualifikationen

Kostenoptimierung

Kostenoptimierung
thyssenkrupp, Italien, Terni und Remote
9/2015 – 10/2015 (2 Monate)
Prozessindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Aufnahme Transporte Werk Terni
Erstellung Benchmark
Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Kostensenkungs-Programm

Kostenoptimierung
Skylotec, Neuwied, Neuwied und Remote
2/2015 – 8/2015 (7 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Eingesetzte Qualifikationen

Kostenoptimierung

Beratung und Koordination Nachhaltigkeit im Lieferantenmanagement
thyssenkrupp, Essen, Essen und Remote
8/2014 – 6/2016 (1 Jahr, 11 Monate)
Prozessindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Installierung von weltweiten Nachhaltigkeitsaudits über alle Geschäftsbereiche hinweg.
Sicherstellen, dass die Lieferanten die folgenden UNStandards einhalten:
- Umgang mit Menschen
- Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
- Umweltschutz
- Lieferantenbeziehungen
- Verhalten im geschäftlichen Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement - Audits

Durchführung einer Due-Diligence
Holländisches Unternehmen, Harderwijk
10/2013 – 12/2013 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufzeigen Stärken und Schwächen von einem Unternehmen.

Erstellen einer Entscheidungsgrundlage, ob Geschäftsanteile gekauft werden sollen.

Frachtkostenoptimierung
Hülsenfabrik Herbster GmbH & Co. KG, Schopfheim
7/2013 – 12/2013 (6 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Frachtkostenoptimierung
Herbert Waldmann GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen
4/2013 – 10/2013 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Beratung Prozessoptimierung
ANSMANN AG, Assamstadt
1/2012 – 4/2012 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Prozesse von der Erfassung des Kundenauftrages bis zur Versandbereitstellung optimieren.

Voraussetzungen für die Bewältigung des starken Wachstums der mittelfristigen Absatzplanung aufzeigen.

Frachtkostenoptimierung
BMZ, Karlstein
10/2011 – 7/2012 (10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Leiter Logistik International ad interim
Viessmann Logistik International, Allendorf
4/2011 – 12/2011 (9 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Abstimmung von Logistikanforderungen mit den internationalen Ländergesellschaften.

Durchführung von Wirtschaftlichkeitsanalysen internationaler Logistikaktivitäten.

Entwicklung und Umsetzung von Logistikprojekten zur Unterstützung der internationalen Logistikstrategie.

Optimierung der internationalen Transporte.

Steuerung und wirtschaftlicher Einsatz der Ressourcen im Rahmen der zu Überwachenden Ziele und des zu verantworteten Budgets.

Internationale Ausschreibungen und Preisverhandlungen durchführen.

EDV-Tool zur Ermittlung von Lagerflächenbedarf erstellt.

Frachtkostenoptimierung
Michael Schiffer, Rheinberg
3/2011 – 10/2011 (8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Erstellen Mängelanalyse und Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Frachtkostenoptimierung
ANSMANN AG, Assamstadt
2/2011 – 8/2011 (7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Frachtkostenoptimierung
Konradin Druck, Leinfelden, Leinfelden und Nürnberg
10/2010 – 5/2011 (8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Erstellen Mängelanalyse und Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Beratung
Obi, Wermelskirchen
7/2008 – 11/2008 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung Beschaffungslogistik

Änderung der Netzwerkstruktur innerhalb der Beschaffungslogistik.

Auswertung der Frachtausschreibung Beschaffungslogistik.

Beratung
Anterist & Schneider, Bingen und Saarbrücken
3/2008 – 6/2008 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse der Transportabwicklung am Logistikstandort von einem großen Handelsunternehmen.

Erstellen Schwachstellenanalyse und Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen bei Transportkapazitäten, Auftragsschwankungen, Teilladungen und Wachstum.

Interim Director Warehousing and Distribution und als Berater
Viessmann Werke Allendorf, Allendorf
1/2007 – 3/2009 (2 Jahre, 3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Gestaltung nationaler und internationaler Distributionskonzepte vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Wachstumsstrategie des Unternehmens mit hohen Steigerungsraten in diversen Märkten.

Überprüfung, Mitgestaltung und Umsetzungsunterstützung bei der Optimierung von Distribution und Lagerung in den Ländergesellschaften in enger Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern der jeweiligen Landesgesellschaften (Richtlinienkompetenz).

Führung der Einheiten Warenverteilzentrum, Regionallager und Transport m größten Absatzmarkt Deutschland; dabei Führung der eigenen Mitarbeiter und der Logistikdienstleister

Ergebnisse:

Bei den am stärksten wachsenden Märkten gemeinsam mit den Länderverantwortlichen neue Logistikstrukturen aufgebaut.

Grundlegende Neuausrichtung der kompletten Distributionsstruktur Deutschland mit folgenden Ergebnissen:

○ Lieferservice gemäß einer Kundenbefragung signifikant (5 Punkte) verbessert
○ Distributionskosten deutlich über 20% reduziert
○ Mitarbeitermotivation spürbar verbessert
○ Der Verwaltungsrat von Viessmann hat die Umsetzung von dem Projekt mit einem
Viessmann Award ausgezeichnet

Standortleiter ad interim
Conergy AG, Sulzbach
7/2006 – 12/2006 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Restrukturierung von einem Logistikstandort

Frachtkostenoptimierung
Sopura Chemie, Stadtallendorf
1/2006 – 7/2006 (7 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 7/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, inklusive der Qualitätsanforderungen im Frachtbereich.

Fachkundige Prüfung und Analyse der Frachtvereinbarungen.

Ermittlung der Sendungsstrukturdaten.

Erstellen von Benchmarks.

Erstellen Mängelanalyse und Aufzeigen von Einsparpotenzialen.

Durchführung von Frachtausschreibungen.

Bewertung der Frachtangebote.

Führen von Verhandlungsgesprächen.

Erstellung von Status- und Ergebnisberichten.

Begleitung bei der Umsetzung.

Ausbildung

Zertifizierter Projektmanager (IPMA)
(Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement
Diplom Logistiker (DLA)
(Ausbildung)
Jahr: 2003
Ort: Deutsche Logistik Akademie
Fachkaufmann Einkauf und Materialwirtschaft
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Industrie- und Handelskammer, Essen
Berufsbegleitendes Studium zum Verkehrsfachwirt
(Ausbildung)
Jahr: 1989
Ort: Akademie für Welthandel
Speditionskaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1976
Ort: Spedition Müller, Gelnhausen

Qualifikationen

Kernkompetenzen
Methodenkompetenz, Change Management, Einkauf, Integrationsmanagement, Bestandsmanagement, Logistik, Outsourcing, Projektmanagement, Prozessoptimierung, SCM, Transport und Fuhrpark
Aufbau, Überprüfung und Neugestaltung von Distributionswerken


Rumänien, Spanien, Türkei, Ukraine

Über mich

Über 35 Jahre disziplinarische und fachliche Verantwortung in der Logistik mit lang- jähriger Gesamtverantwortung für die unternehmensweite Logistik mit über 100 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten

Integriertes Logistik Management im engen Bezug zu Produktion und Vertrieb
(Vertriebs- und Produktionsplanung, Kunden-Auftragsmanagement, Wareneingang, Lagerwirtschaft, Versand und Fuhrpark)

Aufbau, Überprüfung und Neugestaltung von Logistik- und Distributionsnetzwerken, Projektmanagement (Level C), Lean Management, Steigerung Produktivität, Kostenoptimierungsprojekte, Outsourcing, Bestandsmanagement

Post Merger Integration – u. a. wurden von mir im Rahmen einer Fusion zwei Automotive Einheiten zu einer deutschen Konzerneinheit zusammengeführt. In diesem Zusammenhang Werksschließung und Aufbau von einem Zentrallager, welches sich in kürzester Zeit zum Benchmark in Europa entwickelt hat.

Unternehmenssanierung – Mitglied im Führungskreis Restrukturierung, Mitglied im Cash Management Team mit Verantwortung für Bestände. Vertrauen bei Mitarbeitern/innen durch Authentizität, hohe Fachkompetenz und Hands-on-Mentalität.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1686
Alter
62
Berufserfahrung
44 Jahre und 9 Monate (seit 07/1976)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden