Projektleitung, Projektmanagement & Consulting, Projektassistenz, Projektcontrolling, On- und Offshore Commissioning...

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en  |  es
auf Anfrage
53879 Euskirchen
03.12.2018

Kurzvorstellung

Ich bin Elektroinstallatuer Meister und Dipl.- Ing. Elektrotechnik und biete kompetentes Consulting, Engineering, Projektmanagement und Commissioning an.
Ich suche neue Aufgabengebiete die mir neue Herausforderungen bieten.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Elektronik
  • Handwerk (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Aus- / Weiterbildung
  • Ingenieurwissenschaft
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior-Commissioning Coordinator
TenneT Offshore GmbH, Lehrte
5/2013 – offen (5 Jahre, 8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Allgemeine
Beschreibung



Der Leiter Inbetriebnahme ist ein Mitarbeiter aus der Linienorganisation und dem Team OS-PL.

Er verantwortet die ordnungsgemäße IBS/IBN aller Netzanschlußprojekte in die vorhandene Netzstruktur der TenneT. Ihm zugeordnet sind die einzelnen Projekt-IBS/IBN Teams, die die projektspezifischen IBS/IBN Aufgaben wahrnehmen. Er stellt sicher, dass einheitliche Abläufe und Vorgehensweisen gem. TOG gewährleistet sind und eingehalten werden.


Berichtet an

Teamleiter OS-PL
Informativ GPL


Aufgaben/
Verantwortung

• Stellt die Einhaltung der entsprechenden Regelungen gem. des „Technischen Handbuch Netz“ (THN) sicher.
• Verantwortung für die Überprüfung, Kommentierung und ggf. Freigabe der IBS/IBN-Planung (Gesamt und Detail) in Bezug auf Einhaltung alle internen und externen, behördlichen und technischen Richtlinien, Auflagen sowie ggf. ergänzende Vorgaben aus dem Projekt (GPL/PL).
• Koordination mit TSO
• Schreiben der NDÄM für den IBN Vermerk
• Verantwortlich für die Koordination des Probebetriebes
• Mitwirkung bei der Übergabe der Anlage an den Betrieb und frühzeitige Einbindung von Mitarbeitern aus dem Betrieb während der IBS/IBN Aktivitäten.
• Sicherstellung der vollständigen Dokumentation aus den IBS/IBN Aktivitäten und Bereitstellung für Übergabe an den Betrieb.
• Abstimmung und Festlegung der IBS/IBN-Organisation.
• Besetzung bzw. Ernennung des Führungs-Teams gem. IBS/IBN-Ablauf und Fortschritt und unter Berücksichtigung der Einarbeitung in projektspezifische Unterlagen.
• Anpassung ggf. Neuerstellung von Stellenbeschreibungen für die jeweiligen IBS/IBN Rollen im Projekt.
• Erstellung organisatorischer und administrativer Arbeitsunterlagen, Anweisungen, Formulare etc. für die IBS/IBN –Aktivitäten (Beispiel MEKL Protokoll).
• Einsatz-Koordination des eigenen und des externen IBN-Personals.
• Sicherstellung der Teilnahme der IBS/IBN Mitarbeiter an Schulungen wie Ersthelfer-Unterweisung, Offshore-Lehrgang, Projekteinweisung, Think-Projekt, etc. … .
• Prüfung/Sicherstellung der Prüfung der GU- Anzeige zur Betriebsbereitschaft (Überprüfung der vertraglichen Erfüllung nach Abschluss der IBN).
• Freigabeerteilung der Anlage/Systeme für die IBN, wenn alle relevanten Voraussetzungen dafür erfüllt sind.
• Initiierung und Führung von Schnittstellengesprächen mit Beteiligten außerhalb der Anlagengrenzen. Einbindung z.B. von TenneT Netzleitstelle, Betriebsführung, TenneT Fachgruppen etc. .
• Zusammenstellung von Erfahrungen und Schlussfolgerungen aus den aktuellen IBNs.

Kompetenzen

• Fachliche Weisungsbefugnis gegenüber anderen IBS/IBN-Projektmitarbeitern (auch anderer OEs), die ihm zur Erfüllung seines Arbeitsauftrages zugeteilt sind, inkl. der jeweiligen PL.
• Freigabe zur Inbetriebnahme an den Auftragnehmer.
• Erstellung von TenneT internen Inbetriebsetzungsmeldungen.
• Unterbrechung der IBS/IBN Aktivitäten bei Verstößen gegen Vorgaben wie z.B. HSE, THN, Spezifikationen u.a. .


Technical Projekt Manager
RWE Technology, Essen (D), Eemshaven (NL)
9/2007 – 6/2013 (5 Jahre, 10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Engineering, Consulting, Koordinieren und Abwickeln von Steinkohlekraftwerksneubauten inkl. Beschaffungsvorgänge für die Gewerke Baustromversorgung und Elektroinstallationspaketen
Durchführen von Anlagenbewertungen, Anlagenkonzepte erstellen, überprüfen und freigeben
Vertragsmanagement, Vergabeentscheidung vorbereiten, Nachtragsverhandlungen vorbereiten
Koordinieren und bewerten technischer Abstimmungsgespräche
Kosten-, Termin- und Qualitätsüberwachung und Qualitätsmanagement


Technical Projekt Engineer
Tractebel Gas Engineering, Bonn (D), Mugardos (E)
9/2004 – 5/2007 (2 Jahre, 9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Engineering, Bauüberwachung, Material- und Personal Koordination und Messung des Erdungs-,
Blitz- und Überspannungsschutz-Systemsfür das LNG-Tanklager.
Zu den Engineering Aufgaben gehörte die Erstellung folgender Dokumentation in englischer
Sprache:
Erdungsphilosophie
BIitzschutzphilosophie
Spezifikation zum Erdungs-, Blitz- und Überspannungsschutz als Systembeschreibung
Dimensionierung des Erdungs- und Blitzschutzsystems
Durchführung vom Risikomanagement zur Ermittlung der Blitzschutzklassenund Blitzschutzzonen
Das Engineering zur Entwurfs- und Detailplanung:
Fundamenterdung Prinzipdarstellungen in Form von Typicals
Äußerer Blitzschutz Prinzipdarstellungen in Form von Typicals
Blitzschutz-Potentialausgleich Prinzipdarstellungen in Form von Typicals
Messprinzipdarstellung Prinzipdarstellungen in Form von Typicals
Das Engineering der Ausführungs- und Detail-Zeichnungen:
Fundamenterdu ngssystem
Potentialausgleichssystem
Blitzschutzsystem
Gesamterdungs- und BlitzschutzkonzeptMSR-System
Engineering, Bauüberwachung, Personal und Materialkoordination für die MSR-Kabel, Kabeltrassenwege
und Feld-Instrumente des LNG-Tanklagers.
Zu den Engineering Aufgaben gehörte die Erstellung folgender Dokumentation in englischer
Sprache:
MSR-Kabelziehpläne
Das Engineering der Ausführungs- und Detail-Zeichnungen:
Verlauf der MSR-Kabeltrassenwege
Positionierung der MSR-Junktion Boxes
Positionierung der MSR-Feld-Instrumente
Das Engineering zur Mengenermittlung und des Leistungsverzeichnisses:
Befestigungsmaterial des MSR-Kabelbahnsystems
MSR-Kabeltrassensystem
Bauüberwachung der Positionen:
MSR-Kabelverlegung
MSR-Ka beltrassensystem
MSR-Feldinstrumente

Zertifikate

Offshore HUET; Bootlanding, etc.
Juli 2013

Referenz LNG-Terminal "Engineering, Consulting & Supervision"
Juli 2007

Ausbildung

Elektrische Energietechnik
(Dipl.-Ing. (FH) Elektotechnik)
Jahr: 2002
Ort: FH Köln (D)

Elektroinstallateur Meister
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Handwerkskammer zu Köln (D)

Elektroinstallateur
(Ausbildung)
Jahr: 1990
Ort: Hürth-Hermülheim

Qualifikationen

Sonstige Qualifikationen
 Elektroinstallateur Meister, Deutschland - 1997
 Elektroinstallateur, Deutschland - 1990

SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN
 Engineering Kabeldimensionierung, Kabelrouting
 Engineering Anlagentechnik, Verfahrenstechnik, Material Koordination, Führung als Gruppenleiter
 Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Kraftwerke
 Basic-und Detail-Engineering elektrischer Verteilersysteme-und Schaltanlagen in Nieder- und Mittelspannung
 Basic-und Detail Engineering von Messsystemen mit Ethernet, OSM, OLM und LWL-Kabel
 Vertrags und Material-Manager
 Technische und kaufmännische Projektleitung

Besondere Kenntnisse
 Microsoft Office Excel, Word, Access, Outlook auf Windows XP, 7 und 8
 Microsoft Office 2011 für Mac OS X 10.8.2
 Analyse von supraleitenden Strombegrenzern (SSB)
 Analyse und Aufbau von drei-Phasen-Wechselstrom-Motoren mit HTSL-Rotor
 Untersuchung dreipoliger, zweipoliger, -Kurzschlussströme
 Engineering-Programme: Micro Station, AutoCAD, Elcom
 Spezialist Erdung, Blitz-und Überspannungsschutz-Systeme
 Spezialist von elektrischen Normen, Regeln und Vorschriften
 Erstellung von elektrischen Erläuterungsberichten
 Erstellung von elektrischen Spezifikationen
 Projektmanagement (Budget Verantwortung >100Mio.€)

Über mich

Mit meiner langjährigen Erfahrung im Bereich Projektentwicklung, Management und Engineering, biete ich effiziente und optimale Lösungen zur Projektabwicklung oder zur Unterstützung an.
Meine Stärke im Projektmanagement liegt in der der Erfahrung die ich bei der Abwicklung von Großbau-Projekten, wie z.B. Kraftwerksneubauten sammeln konnte, wo ich seit Sept. 2007 von der RWE Technology als Auftragsführer bestellt bin und für die gesamte Elektroinstallation des Kraftwerkes die volle Verantwortung trage für die KOSTEN, TERMINE, QUALITÄTSSICHERUNG.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1405
Alter
49
Berufserfahrung
28 Jahre und 10 Monate (seit 02/1990)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »