Senior Software-Architekt, -Developer und Consultant

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
auf Anfrage
12557 Berlin
04.12.2013

Kurzvorstellung

Meine Schwerpunkte liegen in Analyse & Design, Konzepterstellung, Software-Entwicklung in C++ & C# insbesondere für verteilte Architekturen/SOA, hochverfügbare Systeme und OLAP/SSAS sowie
Beratung und Schulung (C++ für Fortgeschrittene).

Ich biete

Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Developer
[j]karef GmbH Berlin, Berlin
5/2013 – 9/2013 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe: E-Learning-Client/Secure-Content-Reader "Inrever"

Beschreibung: Neuschreibung einer Client-Software für E-Learning und Secure-Content-Reader auf Basis von Qt und Boost, um den Client auf mehreren Ziel-Platformen anbieten zu können

Technologie: C++, Qt, Boost, Curlib, MS Visual Studio 2012, SCORM, HTTP(S), TCP/IP


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
4/2010 – 12/2010 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Erweiterung Zentraler Postkorb: Ver- und Entschlüsselung von E-Mails

Beschreibung:
Erweiterung des Zentralen Postkorbs (firmeninterne Nachrichtenzentrale) um Ver- und Entschlüsselung von Internet-E-Mails

Technologie:
C++, Outlook-Formulare, DB2, MAPI, CDO, SMTP, POP3, IMAP, Windows-Dienste, XML, SOA, Web-Services


Senior architect, developer & consultant
DATEV eG, Nürnberg
1/2009 – 2/2013 (4 Jahre, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Informationssystem zur Servicesteuerung

Beschreibung:
Übernahme von Produktivdaten alle 15 min in ein OLAP-System (SSAS), Generierung von Kennzahlen, Anzeige bei ca. 800 Clients

Technologie:
C#, OLAP, Microsoft Analysis Services (SSAS), SSIS, SSRS, MS SQL-Server 2008, Windows Dienste, XML, WPF, WCF, .NET 4.0 u. 3.5


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
8/2008 – 3/2009 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Massen-E-Mail-Versand über Zentralen Postkorb

Beschreibung:
Massen-E-Mailversand mit Hochperformance incl. Archivierung.
Erweiterung des Zentralen Postkorbs: firmeninterne Nachrichtenzentrale

Technologie:
C++, IBM Websphere MQ, DB2, CDO, SMTP, Windows-Dienste, XML


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
1/2008 – 6/2008 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Automatische Verarbeitung von E-Mail-Rückläufern (NDR) als Erweiterung des Zentralen Postkorbs

Beschreibung:
Erweiterung des Zentralen Postkorbs (Firmeninterne Nachrichtenzentrale):
E-Mail-Rückläufer, deren ursprüngliche Quelle aus Programmsystemen stammen, werden diesen Programmen rückgemeldet.
Bei persönlichen E-Mails direkt an die Person per Mail.

Technologie:
C++, IBM Websphere MQ, DB2, CDO, SMTP, POP3, IMAP, Non Delivery Reports, Windows-Dienste, XML


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
4/2005 – 12/2005 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Erweiterung Zentraler Postkorb: Anbindung Signatur-Automat für Internet-E-Mail

Beschreibung:
Erweiterung E-Mail-Versand über Zentralen Postkorb (Firmeninterne Nachrichtenzentrale):
Versand von signierten E-Mails durch zentralen Signier-Server

Technologie:
C++, IBM Websphere MQ, DB2, MAPI, CDO, SMTP, POP3, IMAP, Windows-Dienste, XML


Architect & Developer
DATEV eG, Nürnberg
6/2003 – 6/2004 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2003 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Dokumentenmanagement-System für interne Anwendungen

Beschreibung:
Entwicklung einer Komponente, mit der die internen Anwendungen der Firma Dokumente ins firmeneigene Dokumentenmanagement-System einbringen und verwalten können.

Technologie:
C++ basierend auf Idv-Basis und MFC unter Windows


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
1/2003 – 12/2003 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Erweiterung Zentraler Postkorb um Internet-E-Mail incl. automatische Konvertierung der Anlagen nach PDF

Beschreibung:
Erweiterung Zentraler Postkorb (firmeninterne Nachrichtenzentrale):
Versand und Empfang von Internet-E-Mails aus dem firmeninternen Netz, das strikt vom Internet getrennt ist. Dabei automatische Konvertierung von potentiell virengefährdeten Anlangen nach PDF.

Technologie:
C++, Outlook-Formulare, IBM Websphere MQ, DB2, CICS, MAPI, CDO, SMTP, POP3, IMAP, PDF-Konvertierung, Windows-Dienste, XML


Architect & Developer
DATEV eG, Nürnberg
1/2000 – 12/2010 (11 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
IdvGINA: GINA-Erweiterung für WinLogon-Prozess auf Windows Terminal Server (WTS)

Beschreibung:
Der WinLogon-Prozess benutzt die GINA (graphical identification and authentication), die erweitert werden kann. Das wurde für den Kunden gemacht, um kundenspezifische Anforderungen im WTS-Umfeld realisieren zu können.

Technologie:
C++

Hinweis:
nach der grundlegenden Entwicklung dann immer Aktualisierung nach jeder Freigabe einer neuer Version von Windows Server


Technical project leader, Senior architect & developer
DATEV eG, Nürnberg
1/1999 – 12/2011 (13 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Zentraler Postkorb Unified Messaging

Beschreibung:
Zentrale Nachrichtendrehscheibe innerhalb des Unternehmens.
Programme können z.B. Daten an andere Mitarbeiter weiterleiten mit Programmstart per Buttonclick am Zielsystem. Unterstützung von Workflow-Systemen u.v.a.m.
Unified Messaging-System, so dass gleicher Nachrichteninhalt über verschiedene Versand-Arten (Outlook-Mail, Fax, SMS, Internet-Mail u.a.) versendet werden kann. Automatische Verarbeitung eingehender Nachrichten, so dass diese im hausinternen Ticket-System gespeichert und zugestellt werden. Automatische Archivierung aus- und eingehender Korrespondenz.

Technologie:
C++, Outlook-Formulare, IBM Websphere MQ, DB2, CICS, MAPI, CDO, CDO für Windows 2000,SMTP, POP3, IMAP, Non Delivery Reports, Sockets, Exchange Server, Windows-Dienste, XML, PDF-Konvertierung, ASP.NET, Office-Automation, SOA, Web-Services, .NET 1.1 bis 4.0 (Laufzeitumgebung für Fremdkomponenten und innerhalb des Projektes erstellte C#-Komponenten), ASP.NET 1.1 und 2.0, Windows-Server (2003 & 2008), Windows-Client-Systeme (Windows 98 bis Windows 7)


Architect & Developer
DATEV eG, Nürnberg
12/1998 – 3/2001 (2 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/1998 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
IdvListengenerator: Listen-Erzeugung anhand Informationen im Active Directory als Client-Server-Anwendung

Beschreibung:
Automatische Erstellung von Outlook-Verteilerlisten mittels Informationen aus dem Active Directory durch eine Server-Komponente (Dienst). Definition der Aufgaben mittels Client-Anwendung, die mit der Server-Komponente kommuniziert.

Technologie:
C++, ADSI, Active Directory


Architect & Developer
DATEV eG, Nürnberg
7/1997 – 11/1997 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1997 – 11/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Neuschreibung SdAPI: Schnittstelle zum Software-Abruf für Endkunden

Beschreibung:
Neuschreibung einer Schnittstelle für eine andere Abteilung für Verwaltung und Remote-Abruf der Software der Firma auf den Client-PC des Kunden.

Technologie:
C++ basierend auf Idv-Basis und MFC unter Windows


Architect & Developer
DATEV eG, Nürnberg
7/1996 – 12/2002 (6 Jahre, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1996 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Idv-Basis: Aufbau und Weiterentwicklung Basis-Bibliothek für Interne Datenverarbeitung (IDV) des Kunden

Beschreibung:
Die Idv-Basis ist ein mächtiges C++/MFC Entwicklungsframework, auf dessen Grundlage eine komplette Softwaregeneration verteilter Anwendungen der internen IT aufgebaut wurde (interne CRM- und ERP-Lösungen). Dieses Framework wird bis heute (2013) eingesetzt.

Technologie:
C++ basierend auf MFC unter Windows


Dozent und Ersteller der Kurs-Unterlagen
DATEV eG, Nürnberg
1/1995 – 12/2000 (6 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 12/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Schulung "C++ für Fortgeschrittene"

ein- bis zweimal jährlich


Technologie-führender/bestimmender Software-Entwickler
DATEV eG, Nürnberg
11/1993 – 6/1996 (2 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/1993 – 6/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Produktions-, Planungs- und Steuerungssystem für den Druckversand

Beschreibung:
Mit dem neu geschriebenen System wurde die Produktion im Druckversand geplant, gesteuert und durchgeführt. Client-Server-Architektur, DB2 als relationale Datenbasis.

Technologie:
C++ mit IBM-ClassLibrary unter OS/2 mit DB2


Ausbildung

Informatik
(Diplom)
Jahr: 1993
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin

Qualifikationen

Programmiersprachen:
- C++: Experte
- C#: sehr gut
- C: Experte
- JavaScript: Basis
- Modula-2: gut
- Pascal: Basis
- Basic: Basis
- SQL: sehr gut
- T-SQL: sehr gut
- MDX: sehr gut

Erfahrungen:
- Backend-Programmierung
- Multithread-Programmierung
- Fehler-Analyse / Design analysierbarer Systeme
- Design hochverfügbarer / redundanter Systeme
- Design automatisch überwachter Systeme / Prozesse
- Framework-Entwicklung
- Anwendungsentwicklung
- Anwendungs- /Systemdesign, technische Architektur
- Design/Modellierung relationaler Datenbanken
- Design/Modellierung von BI-Lösungen mit MS Analysis Services (SSAS/OLAP)
- SQL-Server Integration Services (SSIS) & Reporting Services (SSRS)
- E-Mail-Systeme
- Office-Automation
- verteilte Architekturen/SOA
- WebServices
- Algorithmen
- Analyse, Konzept, Spezifikation, Test
- Dokumentation
- Präsentation

Entwicklungswerkzeuge:
- Visual Studio 6.0, .NET, 2005, 2008, 2010, 2012, QtCreator

Konfigurationsmanagement:
- Visual Source Safe, Team Foundation Server

Sonstiges:
- Microsoft SQL Server Management Studio
- Microsoft Business Intelligence Developer Studio (BIDS)
- MS SQL-Server 2008
- SQL Server Analysis Services
- Websphere MQ

Methoden:
- Objektorientierte Entwicklung (OOP)
- Objektorientiertes Design, Analyse (OOA, OOD)
- Serviceorientierte Architektur (SOA)
- Online Analytical Processing (OLAP)
- Templates
- Design Pattern
- Test Driven Development
- n-tier Architektur
- Model View View Model Pattern (MVVM)
- ADO.NET, ODBC
- UML 1.0, 2.0
- ASP.NET 1.1, 2.0
- COM, OLE, DCOM, ActiveX, ATL, WTL
- CDO, CDO für Windows 2000, MAPI
- Active Directory Service Interfaces (ADSI)
- agile Softwareentwicklung / Scrum / Continuous Integration
- Web-Services

Bibliotheken:
- MFC, ATL, STL
- .NET 4.0, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1
- Windows API
- Windows Forms, ADO.NET, WPF, WCF
- Qt 5.1
- Boost 1.54

Internet Technologie:
- ASP.NET
- XML, XSD, DTD, XSL
- HTML

Unit Testing:
- NUnit und moq

Modellierung mit UML:
- Rational Rose

Statische Codeanalyse:
- Lint

Betriebssysteme:
- Windows / Windows-Server
- MS-DOS
- OS/2
- z/OS
- Unix
- Linux

Datenbanken:
- Access: Basis
- DB2: sehr gut
- Informix: Basis
- MS SQL Server: sehr gut
- ODBC: sehr gut

Datenkommunikation:
- Internet, Intranet
- Message Queuing: IBM Websphere MQ
- SMTP
- TCP/IP
- Winsock
- Pipes

Über mich

Ich war fast 20 (!) Jahre bei ein und demselben Kunden in den verschiedenen Projekten tätig. Die außergewöhnlich lange Dauer dieses Engagements spiegelt sicher auch die Zufriedenheit des Kunden über meine Leistungen wider. Mein Kunde hätte mich liebend gern auch weiterhin beschäftigt, wenn nicht neue, firmeninterne Regelungen das verhindert hätten.
Meine besonderen Stärken liegen im analytischen Denken und der Kommunikation mit Fachpartnern und Kollegen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1011
Alter
52
Berufserfahrung
25 Jahre (seit 11/1993)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »