Business Analysis, Software & Solution Design, IT-Consulting

EXPERT-User

Deutsch
57 Jahre
85 - 95 Euro
18.03.2017
Deutschland
auf Anfrage

Kurzvorstellung

Geschäftsprozess-Analyse und Datenmodellierung,
Methodenberatung / Qualitätssicherung,
(objektorientiertes) Softwareengineering,
Systemanalyse / Solution- und Applikationsdesign,
Projektplanung und -management

Ich biete

IT, Entwicklung
System Design
24 Jahre , 6 Monate Erfahrung
System Analyse
12 Jahre , 10 Monate Erfahrung
IT-Strategieberatung
6 Jahre , 3 Monate Erfahrung

Management, Unternehmen, Strategie
Business Analyse
13 Jahre , 11 Monate Erfahrung
Projektmanagement
7 Jahre , 1 Monat Erfahrung

Projekt- & Berufserfahrung

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 1/2016 – heute
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt ctw (compete to win) – Quotation Mass Processing & Setup Quotation Approval Process: Konzeption und Entwicklung von GUI-Applikationen zur performanteren Erstellung von strecken- und containertyp-spezifischen Preisangeboten für (Groß-)Kunden einschliesslich der Einführung von adäquaten Prüfprozessen durch das Trade Management
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Methoden/Tools ARIS, CA Gen, ClearCase, Eclipse, jira, MS-Project, UML
Funktion im Projekt Senior Business Analyst, IT-Senior Consultant, Applikationsdesigner und -entwickler
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Datenmodellierung; Erstellung Use Cases; GUI-Design; Analyse und Abstimmung der geschäftlichen Anforderungen mit internationalen Experten-Gremien; Konzepterstellung (IT) und Implementierung von Backend-Komponenten; Coaching externer IT-Mitarbeiter
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (40%), Applikationsdesign und -entwicklung (35%), Qualitätssicherung (25%)
Teamgröße 8-10 Personen

Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 3/2015 – 12/2015
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
Commerzbank AG, Frankfurt
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt MiFID II - eKontaktaufzeichnung: Analyse der Erfordernisse zur Umsetzung erweiterter regulatorischer Vorgaben zur Aufzeichnung von Kundenkontakten (Telefon, e-mail, Chat) in den Geschäftsbereichen der Anlageberatung und des Handels mit Wertpapieren (PK/GK). Konzeption von technischen und organisatorischen Umsetzungsoptionen.
Projektgröße Ca. 80 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Separate Telefon-/Voice Recording-Systeme für PK/GK (Unify/ASC) und Handelstelefonie (BT); Heterogene CRM-/DWH-/Order- und Archivierungs-Systeme auf IBM Großrechnern / UNIX-Servern
Eingesetzte Methoden/Tools HP Quality Center, MS-Project, UML
Funktion im Projekt Senior Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse WP Beratungs- und Orderprozesse;
Analyse fachlicher Anforderungen und IT-technischer Umsetzbarkeit; Abstimmungen mit Fachseiten (PK, MSB, C&M), Compliance und Datenschutz;
Abstimmungen mit Technik (Voice & Media), IT (Architektur, EVA (CRM PK), DWH (CRM DataMart), CB-Prism (CRM GK), CCB (Online Banking), Host-Bestandssystemen);
Erstellung fachliche Leistungsbeschreibung und systemübergreifende IT-Grobkonzeption; Unterstützung IT-Projektmanagement
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse (40%), Solution Design (40%), Projektmanagement (20%)
Teamgröße 10 Personen

Eingesetzte Qualifikationen

Requirement Analyse, Projektmanagement, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 9/2014 – 01/2015
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
Allianz Global Corporate & Specialty SE, München
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt myAGCS..com: Aufbau eines neuen webbasierten Service Portals für das internationale Großunternehmen- und Industriekundengeschäft der Allianz Versicherung.
Projektgröße Ca. 40 Mitarbeiter
Eingesetzte Tools ADONIS, MS-Project
Funktion im Projekt Senior Business Process Analyst, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse, -design und -implementierung myAGCS.com Portal (Festlegung Rollen, Prozessabläufe, Verantwortlichkeiten): Anbindung Kunden, Access Management, Data Quality Assurance, Bearbeitung Kundenanfragen, Content Management, Anbindung zusätzliche Datenquellen; Prozess Monitoring-Planung und –Umsetzung (Bestimmung KPIs, Festlegung Support Tools, Risiko-Analysen, (Re-) Aktionsplanungen); Unterstützung der Durchführung von Trainings (portal¬bezogene Prozesse) für interne Client Facing Teams; Unterstützung der Erstellung von prozessbezogenen Operations Guides und Manuals; Erstellung Testszenarios /-fälle und Unterstützung der Durchführung von Tests der Prozessabläufe
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse/-design (60%), Prozessimplementierung (30%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 8-10 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 6/2014 – 8/2014
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Konzeption und Entwicklung eines Programms zur Generierung von produktionsnahen Buchungs- und Dokumentationsdaten als Grundlage der Durchführung von internationalen Trainings und Schulungen
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Tools CA Gen, ClearCase, Eclipse, MS-Project
Funktion im Projekt Senior Business Analyst, IT-Senior Consultant, Applikationsdesigner und -entwickler
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Analyse und Abstimmung der geschäftlichen Anforderungen, Konzepterstellung (IT) und Realisierung eines Anwendungssystems
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse (40%), Applikationsdesign und -entwicklung (45%), Qualitätssicherung (15%)
Teamgröße 4-6 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 2/2014 – 05/2014
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt Kundendialogmanagement (KDM): Aufbau einer neuen, zentralen und konsolidierten Datengrundlage (COACH - Commerzbank Analytical Customer Hub) für das Kampagnen- und Kundendialogmanagement. Umstellung von einer heterogen Systemlandschaft (Cognos, SAS, SPSS, Unica) auf ein integriertes Tool.
Projektgröße Ca. 20 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund CRM DataMart auf IBM Großrechner, DB2; verschiedene UNIX-Server (mit Zugriff auf CRM DataMart) für Analytics, Mining & Scoring, Kampagnen¬management, kanalspezifische Leadbereitstellung sowie Tracking & Controlling
Eingesetzte Tools MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse Kampagnenmanagement, Datenmodellierung, Analyse fachlicher Anforderungen und IT-technischer Umsetzbarkeit, Abstimmungen mit IT (Architektur, DWH (CRM DataMart), Online Banking), Erstellung fachliche Leistungsbeschreibung und weitere ausschreibungs¬relevante Dokumente
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse (35%), Datenmodellierung (15%), System- und Solution Design (50%)
Teamgröße 5 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Softwareauswahl (Evaluierung), Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 4/2011 – 12/2013
Branche / Unternehmen Telekommunikation
T-Systems International GmbH, Bonn
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt MARIMBA (M2M Advanced Resources and Inventory Management with Billing and Administration): Aufbau eines neuen, Carmen (Mobilfunk IT-Mastersystem u.a. für CRM, Rating & Billing)-unabhängigen IT-Systems (webbasiertes Service Portal) für den M2M-Geschäftsbereich der Telekom (international).
Systemkomponenten: AAA, B2B, CRM, R&B (cWB), Web-GUIs, APIs
Projektgröße Ca. 50 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend, Middletier: UNIX-Server, Oracle; Frontend: Java-/Web-Client; hauseigenes SOA-Backplane
Eingesetzte Tools Power Designer, Rational Rose, ClearCase, XMLSpy, HP Quality Center, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse M2M, Analyse fachlicher Anforderungen und IT-technischer Umsetzbarkeit, Datenmodellierung, Abstimmungen mit internationalen Fachabteilungen, Partnersystemen und Sourcing Partnern (Comarch), Erstellung Migrationskonzept für bestehende M2M-Kunden, Erstellung Detailed Solution Design (DSD) und High Level Design (HLD), Delivery Management
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse (30%), Datenmodellierung (10%), System- und Solution Design (40%), Delivery Management (10%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 10-12 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), System Design, IT-Strategieberatung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 4/2010 – 3/2011
Branche / Unternehmen Telekommunikation
Telekom Deutschland GmbH, Bonn
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt OneCRM - JOCCI (Joint Operational Common Customer Data Initiative)
Stufe 1/2: Zusammenführung der Kundenstammdaten der Systeme CRM-T und Carmen; Teilprojekt Migration & Datenbereinigung: Aufbau Migrations-Plattform
Projektgröße Ca. 100 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Migrations-Plattform: UNIX-Server, Oracle; DB-Links zu CRM-T und Carmen
Eingesetzte Tools Power Designer, Innovator, Rational Rose, ClearCase, Trillium, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Konzeptionierung der Migrationsstrategie, Datenmodellierung, Geschäftsprozessanalyse CRM, Projektmanagement, Abstimmungen mit Fachabteilungen und Partnersystemen von CRM-T und Carmen, Erstellung Fachspezifikation IT-Lösung (FSL)
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) System-/Geschäftsprozessanalyse (30%), Datenmodellierung (30%), System- und Solution Design (20%), Qualitätssicherung (10%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 10-15 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), System Design, Projektmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/2009 – 3/2010
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
R + V Versicherung, Wiesbaden
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt Cluster-VU (Vertriebsunterstützung) Offline/Online: Neu- und Weiterentwicklung von PC-/Web-basierten Systemen und Services zur Vertriebsunterstützung
Projektgröße Ca. 30 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund A. Client/Server-Anwendung, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol, Frontend: WIN XP-Client, Sybase, C
B. 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client
Eingesetzte Tools C (Visual Studio), Cobol, CA Gen, Harvest, SCLM, XMLSpy
Funktion im Projekt Business Analyst, IT-Senior Consultant, Applikationsdesigner und -entwickler
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung, Konzepterstellung (IT) und Realisierung von Anwendungssystemen des Fachbereichs Banken/Kredit (u.a. neues Vertriebsunterstützungssystem für die Sparte Kautionsversicherungen)
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (20%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (30%), Applikationsdesign und -entwicklung (35%), Qualitätssicherung (15%)
Teamgröße 5-6 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 9/2008 – 6/2009
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Neu-Konzeption und Entwicklung von GUI- und Batch-Applikationen zum Austausch von Daten mit heterogenen Systemen internationaler Zollbehörden
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Tools ARIS, Rational Rose, CA Gen, ClearCase, Eclipse, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Datenmodellierung; Erstellung Migrationskonzept für bestehende Daten und Anwendungen; GUI-Design; Abstimmungen mit internationalen Experten-Gremien
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (25%), System- und Solution Design (20%), Qualitätssicherung (15%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 8-10 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse, IT-Strategieberatung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 4/2007 – 8/2008
Branche / Unternehmen Telekommunikation
T-Mobile, Bonn
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Ablösung bestehender / Inbetriebnahme neuer Systeme zur Revenue Assurance (Machbarkeitsstudien, Solution Design)
Projektgröße Ca. 15 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner; Middletier: UNIX-Server; Frontend: Java-/Web-Client; hauseigenes SOA-Backplane
Eingesetzte Tools Cognos, Rational Rose, Magic Draw, Power Designer, Toad, ClearCase, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Funktionsanalysen Data Warehouse (MBK) und Partnersysteme (Rating Enabler, RMC, Prologue, Carmen); Konzepterstellung für Revenue Assurance Funktionalitäten; Vendor / System Evaluation; Feasibility Study; Datenmodellierung; Abstimmungen mit Fachabteilungen (Finance) und Partnersystemen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozessmodellierung (20%), Schnittstellen-spezifikation (10%), Datenmodellierung (10%), Applikationsdesign (10%), Qualitätssicherung (10%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 2-3 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Analyse, IT-Strategieberatung, Softwareauswahl (Evaluierung)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 1/2006 – 03/2007
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Neu-Konzeption der beim Austausch von EDI-Daten eingesetzten Infrastruktur und Verfahren (’EDI-Gateway’)
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Tools ARIS, Rational Rose, CA Gen, ClearCase, Eclipse, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Datenmodellierung (Inhouse-Strukturen auf XML-Basis); Konzeptionierung der Umstellung existierender Batch-Applikationen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (20%), System- und Solution Design (20%), Qualitätssicherung (20%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 6-8 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse, IT-Strategieberatung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 8/2003 – 12/2005
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Konzeption und Entwicklung von automatisierten Verfahren zur Generierung von Buchungs- und Dokumentationsdaten zu Containertransporten anhand weltweit via EDI empfangener Daten
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Tools ARIS, Rational Rose, CA Gen (Cool:Gen), ClearCase, Eclipse, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Machbarkeitsstudien und Konzept-erstellung (strategisch, fachlich, IT) für e-business, EDI, Prozessautomatisierung, Workflow-Systeme; Abstimmungen mit internationalen Experten-Gremien
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozessmodellierung (20%), Applikationsdesign und -entwicklung (35%), Projektmanagement (15%)
Teamgröße 8-12 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse, Projektmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 3/2001 – 7/2003
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd AG, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Re-Design (Blockmode --> GUI) eines IT-Systems zur Buchung, Dokumentation und Abrechnung von Containertransporten
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 3-Tier-Architecture, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Middletier: UNIX-Server, Websphere, MQSeries; Frontend: Java-/Web-Client, hauseigenes Framework
Eingesetzte Tools ARIS, Rational Rose, Cool:Gen, ClearCase, Visual Age, Clarity, MS-Project
Funktion im Projekt Business Analyst, Solution Designer, IT-Senior Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Konzepterstellung (fachlich, IT) für Komponentisierung und Workflow-Systeme; Coaching interner Mitarbeiter
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (20%), Geschäftsprozessmodellierung (30%), Applikationsdesign und -entwicklung (30%), Qualitätssicherung (10%), Projektmanagement (10%)
Teamgröße 12-15 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 2/2000 – 2/2001
Branche / Unternehmen Telekommunikation
T-Systems, Darmstadt
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt FABIAN ICP: Fakturierung und Abrechnung von Kommunikationsdaten im intelligenten Netz und anderer Netzbetreiber, Interconnection Partner
Projektgröße Ca. 50 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund 1.Großrechner-Anwendungen: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol
2. Client/Server-Anwendungen, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Frontend: NT-Client, Oracle, C
Eingesetzte Tools Cool:Gen, SCLM, BMC, FileAid for DB2, Business Objects, MS-Project
Funktion im Projekt Konfigurationsmanager, Business Analyst, Applikationsdesigner, IT-Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Coaching interner Mitarbeiter hinsichtlich spezieller Entwicklungsumgebung (Cool:Gen); Konzepterstellung (IT) für Systemerweiterungen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Konfigurationsmanagement (25%), Datenbankadministration (10%), Systemanalyse (10%), Datenmodellierung (10%), Applikationsdesign und -entwicklung (15%), Qualitätssicherung (15%), Projektmanagement (15%)
Teamgröße 12 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Projektmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/1999 – 1/2000
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
Hamburger Sparkasse, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Erstellung eines Systems zur Erstellung von Jahressteuerbescheinigungen / Ertragsaufstellungen für Wertpapierdepots
Projektgröße Ca. 30 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Client/Server-Anwendung, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol; Frontend: NT-Client, Oracle, C
Eingesetzte Tools Cool:Gen, ERWin, BMC, FileAid for DB2
Funktion im Projekt Konfigurationsmanager, Business Analyst, Applikationsdesigner und –entwickler, IT-Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Coaching interner Mitarbeiter hinsichtlich spezieller Entwicklungsumgebung (Cool:Gen)
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Konfigurationsmanagement (30%), Datenmodellierung (10%), Applikationsdesign und -entwicklung (35%), Qualitätssicherung (25%)
Teamgröße 8 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Projekt-Konfigurationsmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 1/1999 – 6/1999
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd Containerlinie GmbH, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Konzeption und Implementation eines komponentenbasierten Systems zur Containerverwaltung und –disposition
Projektgröße Ca. 30 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Großrechner-Anwendungen: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol
Eingesetzte Tools Cool:Gen, Component Based Development (CBD)
Funktion im Projekt Business Analyst, Applikationsdesigner und –entwickler, IT-Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Geschäftsprozessanalyse / -modellierung; Konzepterstellung (IT) für Komponentisierung; Konzeptionierung und Implementierung von Batch-Applikationen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozessmodellierung (15%), Applikationsdesign und -entwicklung (30%), Qualitätssicherung (25%)
Teamgröße 8 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/1997 – 12/1998
Branche / Unternehmen Banken / Versicherungen
R + V Versicherung, Wiesbaden
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt RUVIS-PC: Realisierung eines PC-basierten Systems zur Vertriebs-unterstützung
Projektgröße Ca. 60 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Client/Server-Anwendung, Backend: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol, Frontend: WIN95/98-Client, Sybase, C
Eingesetzte Tools Cool:Gen
Funktion im Projekt Business Analyst, Applikationsdesigner und –entwickler, IT-Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Entwicklung des Teilsystems für personengebundene Versicherungen (Leben, Unfall); Coaching interner Mitarbeiter hinsichtlich spezieller Entwicklungsumgebung (Cool:Gen)
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (15%), Applikationsdesign und -entwicklung (30%), Qualitätssicherung (25%)
Teamgröße 8-10 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/1993 – 6/1997
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Hapag-Lloyd Containerlinie GmbH, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Projekt FIS (Freight Information System): Konzeptionierung und Realisierung eines Transporterfassungs- und -dispositionssystems, Ablösung diverser heterogener Altsysteme
Projektgröße Ca. 150 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund Großrechner-Anwendungen: IBM Großrechner, CICS, DB2, Cobol
Eingesetzte Tools Cool:Gen
Funktion im Projekt Business Analyst, Applikationsdesigner und –entwickler, IT-Consultant
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Coaching interner Mitarbeiter hinsichtlich spezieller Entwicklungsumgebung (Cool:Gen); Konzeptionierung und Implementierung von Online- und Batch-Applikationen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (20%), Applikationsdesign und -entwicklung (50%)
Teamgröße 8-10 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, System Analyse, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/1992 – 3/1993
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Deutsche Bundesbahn, Frankfurt/Main
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Analyse und Design eines Management-Informationssystems für den Bereich des internationalen Schienengüterverkehr in Europa
Projektgröße Ca. 5 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund UNIX-Anwendungen: HP-/SUN-Rechner, Oracle, Pascal/Simula
Eingesetzte Tools
Funktion im Projekt Projektleiter
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Budget- und Personalverantwortung; Durchführung internationaler Präsentationen und Abstimmungen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Projektmanagement (70%), Systemanalyse und -konzeptionierung (30%)
Teamgröße 4-6 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Projektmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 7/1991 – 6/1992
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Deutsche Bundesbahn, Frankfurt/Main
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Entwicklung eines Planungs- und Simulationssystems zur Optimierung von Produktionsstrukturen im internationalen Schienengüterverkehr
Projektgröße Ca. 15 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund UNIX-Anwendungen: HP-/SUN-Rechner, Oracle, Pascal/Simula
Eingesetzte Tools
Funktion im Projekt Projektleiter
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Budget- und Personalverantwortung; Durchführung internationaler Präsentationen und Abstimmungen
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Projektmanagement (70%), Systemanalyse und -konzeptionierung (20%), Datenmodellierung (10%)
Teamgröße 3-6 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Projektmanagement

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 1/1991 – 6/1991
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Deutsche Bundesbahn, Frankfurt/Main
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Entwurf eines Simulationssystems zur Unterstützung der Verkehrswegeplanung für den Schienengüterverkehr in Deutschland bis zum Jahr 2010
Projektgröße Ca. 4 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund UNIX-Anwendungen: HP-/SUN-Rechner, Oracle, Pascal/Simula
Eingesetzte Tools
Funktion im Projekt Business Analyst
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Durchführung von Präsentationen vor und Abstimmungen mit nationalen Gremien
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse und -konzeptionierung (65%), Geschäftsprozess- und Daten-modellierung (35%)
Teamgröße 2-4 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 2/1989 – 12/1990
Branche / Unternehmen Logistik / Transport- und Verkehrswesen
Deutsche Bundesbahn, Frankfurt/Main
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Entwicklung von Planungs- und Simulationssystemen für den Schienengüter-verkehr der Deutschen Bundesbahn
Projektgröße Ca. 20 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund UNIX-Anwendungen: HP-/SUN-Rechner, Oracle, Pascal/Simula
Eingesetzte Tools
Funktion im Projekt Business Analyst, Applikationsdesigner und -entwickler
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Implementierung eines Programmsystems zur Weiterverarbeitung von Betriebsdaten des Fahrzeuginformations- und –vormeldesystems (FIV); Konzeptionierung eines Leerwagendispositionssystems
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse und -konzeptionierung (30%), Geschäftsprozess- und Datenmodellierung (20%), Applikationsdesign und -entwicklung (50%)
Teamgröße 4-6 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

System Design, Business Analyse

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 8/1988 – 1/1989
Branche / Unternehmen Industrie
Reemtsma, Berlin
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Verifikation und Erweiterung eines Systems zur Produktionsdatenverarbeitung und Qualitätskontrolle
Projektgröße Ca. 20 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund DEC VAX-Rechner, Fortran
Eingesetzte Tools
Funktion im Projekt Programmierer
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Fehlerkorrekturen und Weiterentwicklung des laufenden Systems
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Systemanalyse (30%), Applikationsentwicklung (70%)
Teamgröße 3 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeitszeitraum 6/1986 – 7/1988
Branche / Unternehmen Marktforschung
Fa. Rohweder & Partner, Hamburg
Fachlicher Hintergrund Gesamtprojekt Erstellung von Programmen zur Auswertung und Ergebnisaufbereitung von Marktforschungsanalysen / -studien
Projektgröße Ca. 15 Mitarbeiter
Technischer Hintergrund DEC VAX-Rechner
Eingesetzte Tools Marktforschungsspezifische, proprietäre Programmierumgebungen
Funktion im Projekt Programmierer
Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes Unterschiedliche, wechselnde Auftraggeber aus dem Bereich der Nahrungs- und Genussmittelindustrie
Eingesetzte Skills
(mit Gewichtung in %) Applikationsentwicklung (100%)
Teamgröße 15 Personen


Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Zertifikate

Keine Zertifikate angegeben.

Ausbildung

Informatik (Diplom)
Jahr: 1991
Ort: Universität Ha...

Qualifikationen

Erfahrungsschwerpunkte:
Methoden- und Strategieberatung (IT),
Geschäftsprozessanalyse und -modellierung,
System- und Solutiondesign,
Datenbankentwurf / Datenmodellierung,
Qualitätssicherung,
Projektplanung und -management

Branchenbezogene Kenntnisse:
Banken, Industrie, Logistik, Telekommunikation, Transport-/Verkehrswesen, Versicherungen

Hardware-Kenntnisse: DEC, HP, IBM Großsysteme, SUN

Betriebssysteme: DOS, OS/390, UNIX, VMS, Windows XP / NT / 98

DB/DC-Systeme: CICS, DB2, Oracle, Sybase

Programmiersprachen: ADA, C/C++, Cobol, Fortran, Java, Pascal, Simula,
Smalltalk, SQL

Entwicklungsmethoden / Tools:
ADONIS, ARIS, BMC, Business Objects, CA Gen (Cool:Gen), Clarity, Cognos, Component Based Development (CBD), ClearCase, Eclipse, ERWin, FileAid for DB2, Guardian, Harvest, HP Quality Center, Jira, MagicDraw, MS-Office, MS-Project, MS-Visio, OOA, OOD, OOP, Power Designer, QMF, Rational Rose, SCLM, Toad, UML, Visual Age, XMLSpy

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Über mich

Keine Beschreibung angegeben.

Persönliche Daten

Sprache
Englisch (Fließend)
Französisch (Grundkenntnisse)
Deutsch (Muttersprache)
Arbeitserlaubnis
Europäische Union
Schweiz
Vereinigte Staaten von Amerika
Berufserfahrung
30 Jahre und 9 Monate (seit 06/1986)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Home-Office
bei Bedarf möglich
Projektleitung
5 Jahre
Beruflicher Status
Ich vermittle mich und meine Mitarbeiter in Projekte (Unternehmer)

Kontaktdaten

nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von Freelance.de können Kontaktdaten einsehen.