FEM-Experte Ansoft Maxwell

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Umkreis (bis 200 km)
en
auf Anfrage
Baden-Württemberg
09.07.2013

Kurzvorstellung

Experte im Bereich FE-Berechnung von Elektrischen Maschinen mit Ansoft Maxwell. Mehrere Maschinen analysiert und gebaut: Asynchronmaschine, Schmidt-Lorenz-Maschine, Universalmotor, DC-Motor (Magnete). HV-Messungen an Wasserkraftgeneratoren.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Elektronik

Qualifikationen

Ansoft Maxwell 2d, Optimetrics, RMxpert, Projektmanagment Voith-Siemens.

Über mich

Ich bin Elektroingenieur und habe bei Elektrowerkzeughersteller (Serienprodukte) und Wasserkraftausrüster (Maschinenbau, Einzelteile) gearbeitet. Bei allen Firmen war ich im Bereich: Elektrische Maschinen tätig. Meine Diplomarbeit behandelte die FEM-gestützte Optimierung einer Asynchronmaschine mit Maxwell 2d (Version 9/10 - Ansoft).
In der Entwicklung (E-Werkzeuge) habe ich Elektromotoren (Universalmotoren, PMDC-Motoren) berechnet und bis zur Serienreife betreut. In der Projektabteilung (Wasserkraft) habe ich Projekte geleitet im Bereich Wasserkraft - Synchrongeneratoren 50-300MW. Außerdem habe ich für eine Mittelfrequenzanlage den Antrieb (Asynchronmaschine 15kW) und den Frequenzgenerator (Schmidt-Lorenz-Maschine 1000V/2.400Hz) berechnet mit FE.

Für die FEM-Berechnungen wurde Ansoft Maxwell (und FEMAG) verwendet (Magnetostatisch, EddyCurrent und Transient).

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
313
Alter
39
Berufserfahrung
12 Jahre und 3 Monate (seit 08/2006)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »