Einkaufberater/ Strategischer Einkäufer/ operativer Einkäufer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  la
auf Anfrage
53111 Bonn
09.01.2014

Kurzvorstellung

Strategischer Einkauf, operativer Einkauf, Optimierung von Beschaffungs- und Gemeinkostenthemen, Ausschreibungsmanagement, Vertrags- und Konditionenverhandlung, Lieferantenmanagement, Prozess- und Verbrauchsoptimierung, Warengruppenmanagement

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Einkauf (allg.)
  • Supply-Chain-Management (SCM)
  • Lieferantenmanagement (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Unternehmensberatung
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Beratungsunterstützung
k.a., Darmstadt
6/2013 – 10/2013 (5 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einkaufsberater im Rahmen der Beschaffung eines High-Tech Massenspeichers für eines der Rechenzentren. Vorbereitung eines Request for Proposal zur Beschaffung des Investitionsgutes. Aufbau einer Matrix zur Bewertung der einzelnen Anbieter und Definition der erforderlichen Kennzahlen. Administrative Unterstützung bei der Berechnung der Total Cost of Ownership sowie Erstellung einer Investitionsrechnung. Abstimmung mit der Fachseite und Bindeglied zwischen Fachseite und Einkaufsabteilung. Strategische Neuqualifizierung von potenziellen Lieferanten.


Berater
k.A., Baden-Württemberg
5/2013 – 1/2014 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Managing Consultant in der Suche und Entwicklung von potenziellen Kandidaten, die dem Kundenportfolio entweder ein definiertes Cross-Selling-Potenzial oder weiteres Ergänzungspotenzial bieten. Abstimmung mit den strategischen Entscheidern und Bindeglied zu den jeweiligen Salesteams der Anbieter. Bewertung der Software für HCM- Leistungen der einzelnen Unternehmen anhand verschiedener, funktionaler Kriterien. Sicherstellung der Integration in die vorhandene IT- Infrastruktur und Systemkompatibilität. Vendorbewertung anhand eines Kriterienkatalogs und Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen. Reporting und Präsentation der Ergebnisse an die Geschäftsführung. Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektteams zur Umsetzung der präsentierten Ergebnisse/ Konzepte.


Leiter Disposition/ Materialwirtschaft
JK-Products GmbH, Windhagen
1/2012 – 5/2012 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter Disposition/ Materialwirtschaft bei dem Weltmarktführer für Bräunungsgeräte bzw. -anlagen in Festanstellung.
Operative Verantwortung verschiedener Einkaufsbereiche.


Leiter Projektmanagement
Laudenberg Verpackungsmaschinen GmbH, Wipperfürth
12/2009 – 4/2011 (1 Jahr, 5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2009 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung einer Projektmanagementabteilung und Betreuung von strategischen Beschaffungs- und Gemeinkostenthemen in Festanstellung bei einem mittelständischen Verpackungsmaschinenhersteller aus dem Bergischen Land.


Projektleitung
k. A., NRW
6/2008 – 11/2009 (1 Jahr, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Leitung einer Projektmanagementabteilung. Aufbau eines strategischen Beschaffungscontrollings zur Beratung und Unterstützung der Einkaufsabteilung. Konzeption und Umsetzung verschiedener Einkaufskonzepte unter Verwendung einzelner Beschaffungstools (Make or Buy, Redesign-to- Cost, Wertanalysen) zur Reduktion der Beschaffungskosten. Strategische Verantwortung für verschiedene Bedarfsgruppen/ Materialien u.a. Elektroteile und elektronische Steuerungen, Metalle, Stanz- und Umformteile, Dreh- und Frästeile, C-Teile und Büromaterialien. Strategische und operative Verantwortung im Dienstleistungsbereich u.a. Travelmanagement, Facility Management sowie weiterer Gemeinkostenthemen (Druckerlösungen, Dienstwagenleasing, Kaffeevollautomaten). Outsourcing ganzer Komponenten (elektronischer Schaltschrankanlagen, mechanischer Zuführeinrichtungen) zur Reduzierung der Wertschöpfungstiefe. Suche und Auswahl geeigneter Lieferanten sowie anschließende Ausschreibung der Materialien unter Beachtung der qualitativen Produkt-Spezifikationen. Vorbereitung und Durchführung von Konditions- und Preisverhandlungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Einkaufsstrategien. Abstimmung, Erarbeitung und Implementierung von Rahmenverträgen. Steuerung und Überwachung der Liefertermine sowie Einhaltung der Qualitätsvorgaben.


Projektleitung
k. A., Oberösterreich
11/2007 – 5/2008 (7 Monate)
Wehr- bzw. Waffentechnik
Tätigkeitszeitraum

11/2007 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Strategische Verantwortung für unterschiedliche Warengruppen u.a. für Dreh- und Frästeile, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Stanz- und Umformteile, Gussteile und Metalle. Beratung und Unterstützung der operativen Einkäufer. Erstellung von Leistungskatalogen für den Facility Management Bereich mit anschließender Neuausschreibung. Reduktion der Kapitalbindung durch Outsourcing-Maßnahmen zur Verringerung des Lagerbestands und einer Optimierung der Wertschöpfungstiefe. Vorbereitung und Durchführung von Lieferantentagen.


Strategischer Einkäufer
k. A., NRW
8/2007 – 11/2007 (4 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 11/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Strategische Verantwortung für den Einkauf von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Kunststoffgebinden. Lieferantenrecherche und –ansprachen sowie Angebotsanfragen mit anschließender Preisauswertung und Verhandlungsführung.


Strategischer Einkäufer
k. A., NRW
6/2007 – 11/2007 (6 Monate)
Textilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 11/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Outsourcing des Bedarfs an Textilien nach China und Indien. Kooperation mit den internationalen Partnerbüros zur kostengünstigen Beschaffung.


Strategischer Einkäufer
k. A., NRW
5/2007 – 8/2007 (4 Monate)
Verarbeitende Industrie
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Evaluierung der Beschaffungs-, Sourcing- und Verfahrensdaten. Strategische Verantwortung für den optimierten Einkauf von Trapezblechen und -profilen. Beratung und Unterstützung der operativen Einkäufer.


Zertifikate

SAP R/3 ® - Überblick (SAP 01-PCC) - Individual Training
Februar 2011

Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre
(Diplom-Kaufmann)
Jahr: 2007
Ort: Köln

Qualifikationen

- Qualifizierte Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement von Einkaufsprojekten verschiedener Industriebereiche

- Einkaufsberater mit branchenspezifische Erfahrung in den Bereichen Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Verpackungsmaschinen, Wehrtechnik

- Strategischer Projekteinkauf mit Warengruppenverantwortung

- Verantwortliche Leitung einer Materialwirtschaft- / Dispositionsabteilung

- Operativer Einkauf verschiedener Warengruppen (Glas, Aluminium, Profile, Magnetventile, Verdrahtungen)

- Sehr gute Office-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint)

- Sehr gute Kenntnisse in SAP R/3- Modul MM

- Sicherer Umgang mit Lotus Notes

Über mich

Zurzeit arbeite ich als leitender Unternehmensberater bei einer Unternehmensberatung in Bonn, deren Fokus die Erarbeitung und Umsetzung von Strategiekonzepten zur Optimierung der Performance seiner Mandanten zum Ziel hat.

Vor dieser Tätigkeit war ich als Leiter der Dispositions- / Materialwirtschaftsabteilung bei einem großen Industrieunternehmen angestellt und für drei Mitarbeiter verantwortlich. Mein Tagesgeschäft bestand aus der effizienten Planung, wirtschaftlichen Koordination und Kontrolle des Materialflusses für die Gesamtproduktion von Bräunungsgeräten sowie des Ersatzteilgeschäfts unter Zuhilfenahme der gängigen Transaktionen im SAP Modul MM. Zusätzlich habe ich einen Einkaufsbereich übernommen, in dem ich die operative Materialversorgung einzelner Warengruppen sicherstellte sowie die beschaffungspolitischen Prozesse mit den jeweiligen Lieferanten führte.

Vor dieser Position habe ich als verantwortlicher Leiter der Projektmanagementabteilung bei einem mittelständischen Sondermaschinenhersteller aus dem Bergischen Land gearbeitet. Mein Aufgabenbereich bestand aus der Planung, Leitung, und Kontrolle der einzelnen Maschinenprojekte. Zusätzlich konnte ich davor bereits drei Jahre Berufserfahrung im strategischen Einkauf bei verschiedenen Unternehmensberatungen sammeln. Mein Tagesgeschäft bestand aus der strategischen Optimierung von Beschaffungs- und Gemeinkostenthemen bei Mandanten verschiedener Industriezweige. Sowohl die Identifikation von Potentialen in den jeweiligen Materialfeldern bei den unterschiedlichen Kunden als auch deren Umsetzung, zählten zu meinen täglichen Arbeiten. In dieser Zeit habe ich die Verantwortung für den termingerechten Ablauf der einzelnen Projektthemen übernommen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Latein (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
990
Alter
40
Berufserfahrung
11 Jahre und 7 Monate (seit 05/2007)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »