eSkillprofil EJ

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de
  100‐130€/Stunde
  41469 Neuss
 11.08.2018

Kurzvorstellung

Meine mehr als 25 jährige Erfahrung im Servicemanagement sowie meine Beratung mit der Kernkompetenz im Insourcing, Outsourcing und Contract Management habe ich schwerpunktmäßig in internationalen Kundenprojekten sammeln und anwenden können.

Ich biete

Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Analyse
  • Unternehmensberatung
IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter RZ Outsourcing
Deutsche Bahn Fuhrpark Service GmbH, Frankfurt und Halle
10/2012 – 9/2013 (1 Jahr)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlicher Projektleiter für das RZ Outsourcing:
Projektleitung für das RZ Outsourcing auf Basis des DB RfP Prozesses inkl. Vertragsverhandlung, Einführung eines Service Delivery Managements inkl. Tools und ITIL Prozessen sowie der Transition und Transformation zum neuen Service Provider
Durchführung einer Due Diligence und Bedarfsanalyse
Entwicklung eines Outsourcing-Servicekonzeptes auf Basis der Symbiose aus In- und Outsourcing zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Belange der DBFPS
Entwicklung eines Servicekatalogs inkl. SLAs, KPIs und Pönalen
Erstellung der Leistungsscheine für den RfP mit den Anforderungen an ein RZ, die Infrastruktur mit aktiven Netzwerkkomponenten, Hardware, OS, OS nahe Tools, Middleware, Datenbanken, Storage sowie den diversen Services vom Housing, PaaS, Hosting bis hin zur Application Operation
Benchmarking der Service Provider auf nationaler Ebene
Durchführung der Ausschreibung mit Bewertung und Auswahl des geeigneten Service Providers
Erstellung und Verhandlung eines Werk- und Dienstleistungs-vertrages im Auftrag der DBFPS mit dem lokalen Service Provider
Transitionplanung des RZ Outsourcings (Erstellung High Level Design, Fachkonzepte, Migrations-, Cutover- und Testplan)
Einführung eines Service Delivery Managements
Definition der Abnahmekriterien
Abnahme „hands over to operate“


Projektleiter - Transition Stream Lead für das RZ Outsourcing
Media Saturn Ingolstadt / RedBlue München, Ingolstadt / München
1/2012 – 3/2013 (1 Jahr, 3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlicher Transition Stream Lead für das RZ Outsourcing der Media Saturn Tochter RedBlue:
Erstellung der Leistungsscheine für den RfP mit den Anforderungen an die Infrastruktur, Hardware, OS, OS nahe Tools, Middleware und Datenbanken
Transitionplanung des RZ Outsourcings (Erstellung High Level Design, Fachkonzepte, Migrations-, Cutover- und Testplan)
Begleitung des Insourcing des Applikationsbetriebs
Definition der Abnahmekriterien
Teilprojektleitung der Transition zum neuen Service Provider
Abnahme „hands over to operate“


Projektleiter und Coach
Schweizerische National Versicherungs-Gesellschaft, Basel
1/2012 – 11/2012 (11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von Workshops und Coaching Sessions zur Evaluierung der geeigneten Servicestrategie; Outsourcing des Application Developments
Evaluierung der Erwartungen und Anforderungen der NAG
Definition der Ausgangslage auf Basis einer Ist Analyse
Festlegung des Scopes und not in scope
Definition der Hemm- versus Antriebskräfte
Bewertung eines durchgeführten Audits
Definition der Anforderungen an das Produkt / an die Services
Erarbeitung der geeigneten Servicestrategie
Erstellen einer Ausschreibung mit Rahmenvertrag und eigenständigen Leistungsmodulen für Beschaffung, Deployment, IMAC-D und break fix Services sowie Beschreibung des Security Managements
Benchmarking der Service Provider auf nationaler Ebene
Durchführung der Ausschreibung mit Bewertung und Auswahl des geeigneten Service Providers
Erstellen und verhandeln eines Werkvertrages nach schweizerischem Recht im Auftrag der NAG mit dem neuen lokalen Servicegeber
Projektleitung mit den Disziplinen: Risiko-, Qualitäts- und Ressourcenmanagement
Coaching des Projektleiters der NAG

Durchführung eines Marktscreenings - IAM Dev.
Durchführung eines Markscreenings für die Bereitstellung eines Novell Identity and Access Management Developments
Definition der Anforderungen an das Novell Identity and Access Management Development
Definition der Ausgangslage auf Basis einer Mini Due Diligence
Ausführung eines Marktscreenings im Bereich Freelancermarkt und professioneller Service Provider (D, A, CH, PL)
Ausführung des regelmäßigen Reportings und Erstellung eines Abschlussberichts


Einkäuder und Projektleiter
Fluggesellschaft, Frankfurt
10/2011 – 4/2012 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung einer bundesweiten Ausschreibung der Sicherheitsdienstleistungen auf Basis von Services und SLAs von der Vision bis zur Realisierung mit einem Volumen ≤ 100 Mio. Euro

Ausführung der Rolle des Einkäufers und Projektleiters im Auftrag des Konzernvorstands zur Abwicklung der revisionssicheren Ausschreibung, Vergabe und Vertragsverhandlung
Durchführung einer Due Diligence und Bedarfsanalyse
Entwickeln eines Outsourcing-Servicekonzeptes auf Basis der Symbiose aus In- und Outsourcing zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Belange der Fluggesellschaft
Entwicklung eines Servicekatalogs inkl. SLAs, KPIs und Pönalen
Erstellung einer Ausschreibung mit Rahmenvertrag und eigenständigen Leistungsmodulen für die unterschiedlichen Sicherheitsdienstleistungen:
o Empfangs-, Tor-und Präsenzdienste
o Ausgangskontrollen
o Interventions- und Abrufdienste
o Luftfahrzeug-Durchsuchung
o Tätigkeiten Sicherheitszentrale
o Personen- und Warenkontrollen
o Begleitung von Fahrzeugen, Wertfracht
o Schließ- und Streifendienste
o CO2-Kontrollen und ETD-Kontrolle
Benchmarking der Sicherheitsdienstleister auf nationaler Ebene
Erstellung und Verhandlung umfassender Verträge pro Standort mit den neuen lokalen Servicegebern


Projektleiter / Service- und Qualitätsmanager
BP Switzerland AG, Zug
4/2011 – 9/2011 (6 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Operative Durchführung des Qualitätsmanagements in einem laufenden Projekt für eine Systemmigration der gesamten Plattform (vom Client bis einschließlich der zentralen Systeme / Applikationen und Akquierer)
Durchführung einer Due Diligence
Spezifizierung von allgemein gültigen Vorgaben (Qualitätsplan) bis hin zur Abnahme (hands over to operate)
Implementierung eines QM-Prozesses / Pflege des QM-HB
Definition der Key Performance Indikatoren, Messkriterien und Tools einschließlich Reporting
Beschreibung und Durchsetzung von Service- und Business Prozess-Standards und deren Dokumentation
Durchführung von Schwachstellenanalysen
Erarbeitung von Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität in den Bereichen:
o Incident Management (u.a. mit SLA Matrix, Elementenkettenmatrix, KPI, u.w.)
o Providerübergreifendes Availability Management
o Ganzheitliches Business Continuity Management

Durchführung von Audits im Service
Planung, Initiierung und Durchführung von Audits im Bereich „Incident-, Problem-, und Change Management (Service Desk, Onsite Maintenance und Third Level Support)
Abstimmung des Scopes und Vorgehensweisen im Audit
Identifizierung von vertraglichen Abweichungen (Minder-/ Schlechtleistung, Prozess- und/oder Serviceabweichungen)
Dokumentation und Präsentation der Auditergebnisse
Initiierung und Überwachung von erforderlichen Maßnahmen zur Beseitigung der vertraglichen Abweichungen

Durchführung von Contract Management Trainings
Erläuterung der Terminologie zu den bestehenden Outsourcingverträgen und schneller Suchmechanismen
Darstellung der relevanten organisatorischen und juristischen Inhalte und deren Anwendung aus den Rahmenverträgen (z.B. Haftung, Kündigung, Pönalen, Exit Mgt.)
Erläuterung des Leistungsscheinaufbaus, der vereinbarten Services einschließlich der SLAs
Darstellung der zentralen Funktion des Service Delivery Managements (Prime Service)

Aufbau eines Claim Management für die BP CH
Einführung eines CLAIM Mgt. Prozesses inkl. Zuweisung der Verantwortlichkeiten und Bereitstellung von Templates
Training / Coaching des Service Managements bei der
o Identifizierung potenzieller oder eingetretener Leistungsdefizite
o rechtssicheren und detaillierten Aufbereitung sowie Dokumentation der potenziellen Claims
o Bewertung der Auswirkungen in finanzieller und zeitlicher Hinsicht
o Prüfung und Bewertung von Gegenforderungen / Abwehr fremder Claims
o effizienten und zeitnahen Durchsetzen der eigenen Claims gegenüber den Kontraktoren in Zusammenarbeit mit der internen Rechts- / IT Einkaufsabteilung
o Monitoring von Verfristung und Verwirkung


Projektleiter und Coach
Schweizerische National Versicherungs-Gesellschaft, Basel
3/2011 – 12/2011 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Outsourcing der Endgeräte- und Netzwerkservices in der IT und TK von der Vision bis zur Realisierung mit einem Volumen > 10 Mio CHF
Entwickeln eines Outsourcing-Servicekonzeptes auf Basis der Symbiose aus In- und Outsourcing zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Belange der NAG
Erstellen einer Ausschreibung mit Rahmenvertrag und eigenständigen Leistungsmodulen für Beschaffung, Deployment, IMAC-D und break fix Services sowie Beschreibung des Security Managements
Benchmarking der Service Provider auf nationaler Ebene
Durchführung der Ausschreibung mit Bewertung und Auswahl des geeigneten Service Providers
Erstellen und verhandeln eines Werkvertrages nach schweizerischem Recht im Auftrag der NAG mit dem neuen lokalen Servicegeber
Projektleitung mit den Disziplinen: Risiko-, Qualitäts- und Ressourcenmanagement
Coaching des Projektleiters der NAG


Counselor und Einkäufer
BP (div. europ. Standorte), Bochum, Amsterdam, Krakau, Zug, Wien
10/2010 – 4/2011 (7 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Request for Proposal (RfP) auf Basis eines versierten Outtaskingvertrages (Rahmenvertrag) mit eigenständigen Leistungsmodulen für den Support der Tankstellen-Systeme (POS, BOS, OPP/OPT, ADMIN PCs, Cash- und Loyality Terminals) sowie Verhandlung mit den jeweiligen Service Providern für die nachfolgenden europäischen Länder:
Österreich, Schweiz, Niederlande und Polen mit einem Volumen > 100 Mio. Euro
Entwicklung eines Outtasking-Servicekonzeptes mit Kosten- und Leistungstransparenz auf Basis der Symbiose aus In- und Outsourcing zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Belange der BP in den jeweiligen Ländern
Ausarbeitung der Strategie und Taktik auf Basis von Machtverhältnissen und Beziehungen die Grundlage während der Vertragsplanungphase
Erstellung eines zukunftsorientierten und modularen Gesamt-vertrages nach den Bedürfnissen der BP während der Designphase mit eigenständigen Leistungsmodulen für:
o Deployment (Rollout von RAP, TMS XP, Cash Terminals und Unmanned Sites)
o Onsite Maintenance (RAP, TMS XP, Unmanned Sites, ADMIN PCs, Cash- und Loyalty Terminals)
o Service Desk
o Security Management
Coaching der BP während der Vertragsverhandlung unter Maßgabe der vereinbarten Ziele der BP unter Berücksichtigung der psychologischen Faktoren, den strategischen Modellen und dem jeweilig anzuwendenden Verhandlungsstil, der professionellen Verhandlungsorganisation und der versierten Verhandlungsregie.
Projektmanagement u.a. mit den Teildisziplinen: Risiko-, Qualitäts- und Ressourcenmanagement


Counselor und Einkäufer
MediaMarkt (Shanghai) Consulting Service Co., Ltd., Shanghai
4/2010 – 10/2010 (7 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung und Verhandlung der Leistungsscheine mit den Service Providern für die nachfolgenden zentralen Applikationen und Services:
Service Desk
Service Management (ITIL Prozesse)
Security Management
Infrastructure Services (Middleware, Backup - Restore - Recovery, Storage, Job Scheduling und Datenbanken)
Oracle Retail (RMS, SIM, ReIM, RPM, RDW, RESA, ORS, RIB) und UC4
Point of Sale (Wincor TP.net (TP.net POS, TPStore Server, TP.Admin, TX Collector, TP.Stock, TP.Loyalty)
Web Application (Prestige Enterprise von Online Software AG und ZIR-online von ZES)
Governance und Kundenzufriedenheit
Anpassung des Standard Rahmenvertrages an die Bedürfnisse des Outsourcings in China einschließlich Verhandlung mit den Service Providern


Qualifikationen

Unternehmensberatung
Servicemanagement – Service Delivery Management
Contract Management und Contract Fulfilment
Consulting: Insourcing / Outsourcing / Outtasking / Nearshore / Offshore / Farshore / Best Shore / BPO
Ganzheitliches Multi-Projektmanagement
Krisenmanagement
Prozessoptimierung (Business Process Improvement / Service Process Improvement)
ITIL, ISO/IEC 20000 (BS15000)
Chestra®
PMI®
DIN ISO 9001
EFQM
Six Sigma
CobiT
IT-Grundschutz
Business Excellence
Advanced IT-Support Management
Network Consulting
ADBEX PPM - Projektmanagementframework©
ADBEX MPO - Outsourcingframework©
ADBEX MPC - Contractmanagementframework©
ADBEX MSC - Serviceauditierungsframework©
ADBEX PSM - PRIME Service Management©
Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZUP) gemäß §7 Luftsicherheitsgesetz

Über mich

Mitglied in diversen Expertengremien und -portalen zum Thema Outsourcing

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1121
Alter
54
Berufserfahrung
34 Jahre und 8 Monate (seit 02/1984)
Projektleitung
30 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »