Consulting Print / Client-Management

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en
auf Anfrage
90513 Zirndorf
13.10.2013

Kurzvorstellung

Printing
Softwarepaketierung MSI

Ich biete

IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Consulting
Div. Sparkassen und Banken, Bayern
4/2012 – 5/2013 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektunterstützung Migration von sicherheitskritischen Arbeitsumgebungen o Erstellung div. Softwarepakete auf der Basis von Microsoft MSI
Erstellung div. Softwarepakete Citrix XenApp
2nd und 3nd Level Unterstützung
Optimierung der meist sehr komplexen Druckumgebungen
Installation und Optimierung von Hoch verfügbaren Servern
Troubleshooting Drucktechnik
Treiberkonsolidierung, Treiberauswahl und Treiberanpassung


Consulting
Datev Nürnberg, Nürnberg
5/2011 – 3/2012 (11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe: Projektunterstützung Rollout Windows 7 und Office 2010.

Projektunterstützung Softwareverteilung Rollout Windows 7, Aktualisierung MS Office 2010 o Erstellung div. Softwarepakete auf Unternehmensbasis für Baramundi
Erstellung div. Softwarepakete für eigene Software auf der Basis von Microsoft MSI
Erstellung div. Softwarepakete Citrix XenApp und VMWare Thin App
2nd, 3nd Level Support
Troubleshooting Baramundi, sowie div. eigener Softwareprodukte o Troubleshooting MS SQL
Konzeption und Optimierung div. kleinerer Applikationen und Tools o Erstellung div. Scripte auf der Basis von VBScript


Consulting
Maschinenbau, Stuttgart
7/2008 – 4/2011 (2 Jahre, 10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderung: Schaffung von Voraussetzungen zur Ausschreibung und Übergabe an einen neuen Service- Dienstleister mit anschließendem Rollout. Die zu übergebende Arbeitsplatzumgebung umfasste ca. 3500 PC Ar- beitsplätze und Peripheriegeräte unterschiedlicher Hersteller und Marken. Systeme: Windows X, Mac OSX Problemstellung: Strukturen nur bedingt vorhanden, die ein Outsourcing ohne Schwierigkeiten ermöglichen. Vorhan- dene Konzepte zu sehr auf die eigene Mannschaft abgestimmt. Kosten für die Einrichtung einzelner Arbeitsplätze hoch. Anwender in der Auswahl und im Service zu sehr eingeschränkt.

Projektkoordination sowie Mitarbeit im 1st, 2nd und 3 Level, sowie VIP Support, um ein Feeling zu bekommen und Engpässe festzustellen.
Ist-Aufnahme der Soft- Hardwareumgebung mit anschließender Konzeptionierung einiger Sondersysteme o Koordination des Troubleshootings der CAD Hard- und Software
Rollout-Konzepte und Vorgaben für den zukünftigen Dienstleister (Test / Pilotierung / Rollout)
Livecycle-Definition (Anlieferung / Betankung / Rollout / Rückbau / Entsorgung)
Gestaltung und Einführung einer Web 2.0 Plattform inkl. Login für den zukünftigen Dienstleister o Erstellung div. Scripte zur Analyse der betreuten Umgebung Windows XP, Windows 7
Erstellung von Howto’s und Anweisungen für das Rollout-Team
Rollout-Koordination Windows 7 und Steuerung der externen Dienstleister
Mitarbeit bei der Erstellung des Servicevertrages inkl. SLA Definition


Consulting
Ministerium für Arbeit und Soziales, Stuttgart
5/2008 – offen (10 Jahre, 7 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Problemstellung: Schwierigkeiten beim Rollout mit Treibern und Anwendungen im Bereich Print.

Projektunterstützung Rollout.Windows Vista.
Softwarepaketierung einzelner Netinstall- Projekte (Netinstall 6.0)
Unterstützung im Umgang mit PSC und MFD Geräten vor Ort bei den Usern / „Floor Walking“. o 2nd, 3nd Level Support für die Hardwarehersteller
Troubleshooting
Konzeption und Optimierung der Druckumgebung inkl. Standby Server o Erstellung div. Scripte
Treiberkonsolidierung, Treiberauswahl, Treiberanpassung


Consulting
Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe
3/2008 – offen (10 Jahre, 9 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Problemstellung: Schwierigkeiten beim Rollout zwangen den Kunden das Projekt zu stoppen, bzw. komplett zu über- denken.

Analyse der Druckumgebung inkl. Clients und Anwendungen
Erstellung Div. VBS-Scripte zur Installation und Optimierung der Druckdienste o 3nd Level Support für HP Endgeräte
Konzeption der Druckumgebung
Treiberkonsolidierung, Treiberauswahl und Treiberanpassung


Consulting
Div. Sparkassen und Banken, Deutschlandweit
3/2006 – 9/2013 (7 Jahre, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Div. Rollout-Koordinationsprojekte zur Migration einzelner Arbeitsumgebungen unter Citrix o Div. Rollouts im Bereich Print
Projektmanagement
HW und SW Evaluierung
2nd und 3nd Level Unterstützung im Bereich Print, sowie Fat- Thinclients
Schulungen „Windows Scripting Host Basics“
Optimierung der meist sehr komplexen Druckumgebungen
Installation und Optimierung von Hoch verfügbaren Druckservern unter MS Server 2000 / 2003 o Troubleshooting
Treiberkonsolidierung, Treiberauswahl und Treiberanpassung


Consulting
AOK BW, Stuttgart
3/2006 – 6/2006 (4 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeptionierung, Projektmanagement für ein Outsourcing-Vorhaben ein zweites RZ mit einem 1,7Mio€ Budget nach Vorgaben.
Konzeption WAN Umgebung und des Backbones der AOK BW mit Cisco Komponenten o Konzeption „neue NetApp Storage Umgebung der AOK BW“
Netapp bis 42TB ausbaufähig und voll Redundant
Projektkoordination Cisco, NetApp
Konzeption der zentralen Cluster zur Auftrennung in zwei Rechenzentren


Consulting
Steuerberatungsgesellschaften, Div.
5/2005 – 8/2007 (2 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderung: Bereits am Posteingang die Papierdokumente einscannen und in der vorhandenen Organisationsstruk- tur ablegen.
Analyse und Optimierung des gesamten Posteingangs von Papierdokumenten. o Installation und Konfiguration von HP Multifunktionsgeräten.
Analyse und Optimierung der Arbeitsprozesse
Analyse der File-Ablage auf Konsistenz
Implementierung dezentrales Scanning über HP-Autostore und Einrichtung eines Workflows. o Erstellung eigener Applikationen für die Integration in HP-Autostore
Erarbeiten einer für den Kunden optimierten Ablagestruktur


Consulting
Reisebüro, Deutschlandweit
3/2005 – offen (13 Jahre, 9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Problemstellung: Rollout steht, Softwareverteilung fehlerhaft, Optimierung Softwareverteilung erforderlich.

QS und anschließende Paketierung von SW-Paketen mit den Netinstall Suiten 5.8 für ein komplexes WAN- Umfeld mit sehr vielen kleinen Standorten ohne Server.
Konzeptionierung Softwareverteilung und Aktualisierung im WAN Umfeld
Troubleshooting Softwareverteilung
Rollout
Erstellung von Service-Konzepten


Consulting
Informatikzentrum des Landes Baden-Württemberg, Stuttgart
1/2005 – 4/2007 (2 Jahre, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderung: Paketierung und Anpassung der vorhandenen Software-Pakete.
Unterstützung und Paketierung von SW-Paketen mit den Netinstall Suiten 5.6, 5.8 o QS Softwareverteilung
Rollout-Unterstützung
Treiberauswahl und Treiberanpassung
2nd, 3nd Level Support


Consulting
Stahlbau, Stuttgart
4/2004 – 9/2006 (2 Jahre, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderung: Optimierung der Arbeitsvorbereitung zur Steigerung der Fertigungsqualität und zur Steigerung des Durchsatzes.
Konzeption und Umsetzung „Optimierung SAP Druck“
Auslesen der Fertigungsaufträge aus SAP und automatische Ausgabe aller Fertigungspapiere über eine ei-
gene Anwendung.
Autom. Ausgabe von Excel-Dokumenten
Autom. Ausgabe von Word-Dokumenten
Autom. Ausgabe von PDF-Dokumenten
Autom. Heftung der zusammenhängenden Aufträge


Consulting
Bausparkasse SHA, SHA
1/2001 – 1/2008 (7 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung des 550 PT und 600.000€ Software- und Hardwarekosten umfassenden Projektes. o Koordinationsverantwortung für ca. 10MA
Ist-Aufnahme der kompletten Soft- und Hardwareumgebung den Teilbereich betreffend
Konzeption „Zukünftige Druckumgebung der Bausparkasse Schwäbisch-Hall“
Verantwortung und Rollout-Koordination der gesamten Druckinfrastruktur und aller Applikationen und Server o Einführung von Multifunktionsgeräten zur Ablösung von Kopierern und Faxgeräten

Redesign Hostdruck:
Umstellung der VTAM und IMS Anwendungen, sowie einiger Formulare
Einführung einer Outputmanagement-Lösung unter OS390
Ablösung der SAA Gateways und der Koax Infrastruktur Druckdatenstromkonvertierung AFP to PCL
Grobkonzeption „Flexible Verwendung von IT-Arbeitsplätzen“
Konzeption und Einführung zentrales Drucker- Management:
Konzeption einer Anwendung zur Steuerung und Verwaltung der Druckressourcen >> Raumkonzept
Gerätetest und Bildung eines zukünftigen Zertifikates für die Geräte der Gruppe
Konzeption / Erstellung von Workflow-Applikationen zur Steuerung der beteiligten Personen
Konzeption / Erstellung einer Access-Applikation zur Rollout-Koordination inkl. Workflow und automatischer o 2nd Level Hard- Software Support im Bereich Print, sowie für einige Applikationen
Rollout-Koordination und Teamkoordination sowie Steuerung externer Dienstleister


Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
586
Alter
54
Berufserfahrung
21 Jahre und 10 Monate (seit 01/1997)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »