Senior Consultant

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
de  |  en
  auf Anfrage
  Schweiz
 02.08.2018

Kurzvorstellung

Business Analyst mit starken IT technischen Background
Spezialist an der Schnittstelle zwischen IT und Fachbereich
Requirement Engineering
Testanalyst und Testmanager erfahren rund um das Testen von Software
Entwicklung mit SAS, DWH

Auszug Referenzen (1)

"verlässliche Abarbeitung"
Business Analyst, Applikation Manager und Entwickler
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

04/2016 – laufend Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH Ludwigsburg Germany
Senior IT Consultant im Bereich eines SAS Data warehouse Altsystems mit Schnittstellen zu DB2, IMS, PL1 Programmen, fachliche Anwendungen: Core banking, Vertrieb, Finance, Versicherung Provisionen, CRM, Meldewesen
• Technische Tätigkeit im Bereich Business Analyse oder Requirement Engineerung wie Erweiterung des DWHs und Erstellung von Datamarts, teilweise Migration von PL1 Programmen nach SAS
• Vertraut mit dem Life cycle der Projektentwicklung von der Geschäftsprozessanalyse bis zur Übernahme in Produktion orientierend nach den Methoden des agilen Projektvorgehens, Release-Management
• Technischer Projektleiter und Applikation Manager für ein Host SAS Datawarehouse System mit Schnittstellen zu DB2, IMS, PL1 Programmen, Unterstützung laufender Betrieb, Fehler-Analyse und –Behebung, Betreuung der Anwender
• aktuelles Projekt Datenmanagement und Aggregation von Risikodaten, Reporting, Analyse, Organisation und Dokumentation von Daten aus dem DWH Altsystem im Rahmen der Anforde-rungen an Datenqualität, Verfügbarkeit, Flexibilität, Vollständigkeit, Aggregationsfähigkeit und Übernahme in die neue DWH Struktur (BCBS#239 basierende Anforderungen)
(technische Umgebung: SAS Base, SQL, Macro, IBM Mainframe, DB2, SPUFI, IMS, PL1, COBOL, TSO, JCL, Beta92, Unix/Linux, MS Office Systeme, JIRA, Atlassian Confluence, planningIT, Valuemation, MKS-PTC Integrity Manager, PVCS)

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, SAS (Software), DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, Testmanagement / Testkoordination (IT), Cobol, Programming Language One (PL/I, PL1), Application-Management (AM), IBM Großrechner, MS Office (Anwenderkenntnisse), Business Analyse

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Application-Management (AM)
    14 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • SAS (Software)
    13 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Datawarehouse / DWH
    12 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • SAS Business Intelligence (BI)
    11 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
    9 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • DB2
    8 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Cobol
    8 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • IMS (IBM)
    6 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Programming Language One (PL/I, PL1)
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Analyse
    12 Jahre, 11 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

SAS Consultant
Stuttgarter Versicherung, Stuttgart
3/2018 – 8/2018 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse, Entwicklung, Datenmanagement und Aggregation von Risikodaten in verschiedenen Bereichen der Versicherung und speichern in dem SAS BI Portal. Arbeiten mit SAS Enterprise Guide, SAS 9.4., SAS BI Portal, SAS BI Server

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), SAS (Software), SAS-Tabelle


Business Analyst, Applikation Manager und Entwickler
Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH Ludwi, Ludwigsburg
4/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

04/2016 – laufend Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH Ludwigsburg Germany
Senior IT Consultant im Bereich eines SAS Data warehouse Altsystems mit Schnittstellen zu DB2, IMS, PL1 Programmen, fachliche Anwendungen: Core banking, Vertrieb, Finance, Versicherung Provisionen, CRM, Meldewesen
• Technische Tätigkeit im Bereich Business Analyse oder Requirement Engineerung wie Erweiterung des DWHs und Erstellung von Datamarts, teilweise Migration von PL1 Programmen nach SAS
• Vertraut mit dem Life cycle der Projektentwicklung von der Geschäftsprozessanalyse bis zur Übernahme in Produktion orientierend nach den Methoden des agilen Projektvorgehens, Release-Management
• Technischer Projektleiter und Applikation Manager für ein Host SAS Datawarehouse System mit Schnittstellen zu DB2, IMS, PL1 Programmen, Unterstützung laufender Betrieb, Fehler-Analyse und –Behebung, Betreuung der Anwender
• aktuelles Projekt Datenmanagement und Aggregation von Risikodaten, Reporting, Analyse, Organisation und Dokumentation von Daten aus dem DWH Altsystem im Rahmen der Anforde-rungen an Datenqualität, Verfügbarkeit, Flexibilität, Vollständigkeit, Aggregationsfähigkeit und Übernahme in die neue DWH Struktur (BCBS#239 basierende Anforderungen)
(technische Umgebung: SAS Base, SQL, Macro, IBM Mainframe, DB2, SPUFI, IMS, PL1, COBOL, TSO, JCL, Beta92, Unix/Linux, MS Office Systeme, JIRA, Atlassian Confluence, planningIT, Valuemation, MKS-PTC Integrity Manager, PVCS)

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, SAS (Software), DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, Testmanagement / Testkoordination (IT), Cobol, Programming Language One (PL/I, PL1), Application-Management (AM), IBM Großrechner, MS Office (Anwenderkenntnisse), Business Analyse


Business Analyse, Testmanagement, Entwicklung
Santander Consumer Bank, Mönchengladbach
8/2010 – 12/2015 (5 Jahre, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Isban Grupo Santander Bank AG
04/2015 – 12/2015
Business Analyse, Testkoordination, Entwicklung
Entwicklung und Test management in dem Projekt Rosberg
• neue Mittelstands-Produkte im Europäischen Handel
• Sammlung der Anforderungen, Analyse, Workshops mit Stakeholdern um An-forderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requirements, Erstellung Ar-chitekturmodell für Integration in das Gesamtkonzept der Bank, Reviews mit Stakeholdern bis zum approval durch Fachbereiche zur Eingrenzung scope des Projektes
• Umsetzung in IT-technische data definition requirements und data definition specifications
• Schätzung Projekt- und Testumfang als Entscheidungshilfe für Projektleitung
• Festsetzung Teststrukturen mit HP ALM für Verwaltung und Management des Prozesses
• Testanalyst und Testmanager rund um das Testen (Testpläne, Testkonzepte, eigene Tests, Last Test, Penetrationstest, UAT)
• Entwicklung SAS ETL Lösungen für bestehende Datamarts
• Übergabe Prozess in Produktion anhand der internen ITIL Regeln
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine)


03/2013 – 12/2015
Applikation Manager, Testkoordination
für das laufende System GroMiKV – Millionenmeldung für Grosskunden legal repor-ting Kreditgeschäft
• Analyse von Fehlern und Change Requests inkl. Neuanforderungen
• Unterstützung bei Betrieb mit einer hohen Flexibilität bei der Arbeitseinteilung, Im Zuge der Betriebstätigkeit anfallendes vierteljährliches Reporting „Legal re-porting Millionenmeldung Deutsche Bundesbank“
• Erstellung von Arbeitsberichten, Defects, Change Requests, etc.
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine)



07/2014 – 03/2015
Business Analyse und Testkoordination, Entwickler
Projekt Norkom (financial crime and compliance software)
• Analyse der Kundenanforderungen, Workshop mit Stakeholdern um Anforde-rungen zu verifizieren, Reviews und danach Umsetzung in IT-technische data definition requirements und data definition specifications, Erstellung Architek-turmodell für Integration in das Gesamtkonzept der Bank
• data mining core bank systeme für SEPA und Counterparty Informationen im Zahlungsverkehr In- und Ausland
• Entwicklung ETL data mit SAS Base, Makro und SQL und laden in Oracle DB mit Informatica PowerCenter
• Testanalyst und Testmanager rund um das Testen (Testpläne, Testkonzepte, Last Test, Penetrationstest, UAT)
• Übergabe Prozess in Produktion anhand der internen ITIL Regeln
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine, Oracle DB, Informatica PowerCenter)


11/2013 – 06/2014
Business Analyse und Testkoordination, Entwickler
Business Analyse und Entwicklung für COREP KSA in Verbindung mit der Applikation Abacus DaVinci (Software für legal reporting Meldewesen)
• Umsetzung der fachlichen requirements in IT-technische data definition requi-rements und data definition specifications, Erstellung Architekturmodell für In-tegration in das Gesamtkonzept der Bank
• Entwicklung mit SAS ETL Schnittstelle XML mit SAS Base, Makro und SQL
• Testen (Testpläne, Testkonzepte, eigene Tests, Last Test, Penetrationstest, UAT)
• Übergabe Prozess in Produktion anhand der internen ITIL Regeln
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine, XML scripting, AbacusDaVinci)



04/2013 – 10/2013
Business Analyse , Entwickler
Analyse und Entwicklung im Direktmarketing für den Aufbau von Marketing-Kampagnen
• Sammlung der Anforderungen, Analyse, Workshops mit Stakeholdern um An-forderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requirements, Erstellung Ar-chitekturmodell für Integration in das Gesamtkonzept der Bank, Reviews mit Stakeholdern bis zum approval durch Fachbereiche zur Eingrenzung scope des Projektes
• Datamining aus Core bank Systemen mit SAS SQL
• Entwicklung SAS ETL für neue Datamarts
• Übergabe Prozess in Produktion anhand der internen ITIL Regeln
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine)


10/2012 – 03/2013 Business Analyse, Teilprojektleiter, Test analyst, Ent-wickler
• Sammlung der Anforderungen, Analyse des bestehenden systems, Workshops mit Stakeholdern um Anforderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requi-rements, Erstellung Architekturmodell für Integration in das Gesamtkonzept der Bank, Reviews mit Stakeholdern bis zum approval durch Fachbereiche zur Eingrenzung scope des Projektes
• Analysieren und datamining mit SAS SQL der finance Daten des core bank sys-tems um Kreditkunden mit Zahlungsrückstand zu ermitteln
• ETL load mit SAS Base, macro und SQL um neue datamarts mit finance Daten für den Bereich “Credit Business Unit” zu erstellen
• Neues Modul für den Finanzbereich “days in arrears” für Kreditkunden mit Zah-lungsrückstand mit SAS macro
• Tägliches reporting für das head quarter in Spanien
• Test analyst und Test manager around the testing process (Test plan, Test concepts, User Tests, Last Test, Penetrations test, UAT)
• Analysieren der anfallenden Fehlertickets und ausführen Change Request Ma-nagement und Entwicklung der Änderungen
• Unterstützung Produktionsprozess und Support der Stakeholder
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine)


09/2010 – 09/2012
Business Analyse, Testkoordination, Entwickler
• Umstellung des laufenden Prozesses auf XML und PDF Übertragung an die Deutsche Bundesbank
• interne DWH Applikation - GroMiKV legal reporting - nach den nationalen An-forderungen CRD IV/CRR
• Sammlung der Anforderungen, Analyse des bestehenden systems, Workshops mit Stakeholdern um Anforderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requi-rements, Erstellung Architekturmodell für Integration in das Gesamtkonzept der Bank, Reviews mit Stakeholdern bis zum approval durch Fachbereiche zur Eingrenzung scope des Projektes
• Umsetzung der fachlichen requirements in IT-technische data definition requi-rements und data definition specifications, Erstellung Architekturmodell für In-tegration in das Gesamtkonzept der Bank
• Entwicklung mit SAS Base, Macro und SQL
• Entwicklung eines Tools für die Errechnung - days in arrears- für Kreditkunden der Bank
• Testanalyst und Testmanager rund um das Testen (Testpläne, Testkonzepte, eigene Tests, Last Test, Penetrationstest, UAT)
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine, Word VBA, XMLSpy)


08/2010 – 09/2010
Business Analyse
Kunden Analyse Migrations Projekt „Basel goes to SAS“
• Migration des DB2 core banking system nach SAS
• Erfahrung mit DB2 connect SAS
• Requirements-Reengineering
• neue ETL Lösungen für die Datamarts
(Makro, SQL, SAS Base, Linux scripting, MS Office Word, Excel, HP ALM, LDIR, Remedy, Redmine)

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Data Mining, Reporting, Oracle (allg.), SAS (Software), SQL, ITIL, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Software Analyse, XML, Application-Management (AM), Migration, Business Analyse


Business Analyst , Entwickler
Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
4/2010 – 7/2010 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Kampagnen, Nettoumsatztracking und Deckungsbeiträge im Bereich Marketing
• Analyse der bestehenden Applikation, Workshops mit Stakeholdern um Anforderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requirements und Umsetzung IT Konzept
• Kampagnen für neue Preis-Produkte
• Unterstützung für Callcenter Aktionen
• Simulation von Alt-Preissystemen (Tarifen) in mögliche neue Preis-systeme (Tarife) und Simulation von verschiedenen Preisinformationen
• Grundlage für Analysen mit Excel VBA Lösung
• Reports für Vertrieb und Geschäftsleitung
• Revenue-Analysen aus den durchgeführten Kampagnen
(SAS Base, Macro, SQL, Teradata; Excel VBA)

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Teradata, SQL, dBase, VBA (Visual Basic for Applications), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Business Analyse, Call Center, Marketing (allg.), Vertrieb (allg.)


Business Analyst , Entwickler
Vodafone Mobilfunk, Düsseldorf
4/2010 – 7/2010 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Maintenance von SAS-Programmen im Direktmar-keting mit Unterstützung der Database Teradata, Überführung in Excel-Tabellen und Bearbeitung mit Hilfe von Pivot-Tabellen und Erstellung von Reports in SAS oder Excel, Kampagnen für neue Preis-Produkte, Unterstützung für Callcenter Aktionen, Simulation von Alt-Preissystemen (Tarifen) in mögliche neue Preissysteme (Tarife) und Simulation von verschiedenen Preisinformationen, Pflege und Entwicklung des Value Management Tools, Grundlage für Analysen, Reports für Vertrieb und Geschäftsleitung, Durchführung von Systemtests für laufende Marketing Produktions-Programme, Data-Mining im DWH für Marketing Anforderungen, Revenue-Analysen aus den durchgeführten Kampagnen

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Data Mining, SAS (Software), Teradata, Bergbau, Installation / Montage / Wartung (allg.), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Management (allg.), Call Center, Marketing (allg.), Vertrieb (allg.), Public Relations, Pflege (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Test Analyst
Barmer Ersatzkasse, Wuppertal
4/2008 – 3/2010 (2 Jahre)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von Systemtests für PL/1 und Cobol-Programme im HOST Umfeld(z/OS); Weiterentwicklung, Wartung und Administration von dem zentralen REXX/ISPF Tool für die Verwaltung von Geschäftsvorfällen im Krankenkassenbereich; Technische Unterstüt-zung der Business Anwender, Im Bereich Wartung der Cobol-Abwendungen Erstellung komplexer JCL und Unterstützung bei Problemen mit Cobol bzw. DB2; diverse Projekte wie Anonymisie-rung von Testdaten; Überführung ETL DB2 Tabellen ins Testsystem; Aufbau und Überwachung der Testumgebung; Bereitstellung von Testdaten im Zentralen/Dezentralen Host Umfeld(z/OS); Un-terstützung im Testlabor im Umgang mit JCL und Testtool, Test management, Test design, Test umgebung

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, DB2, z/OS, IBM ISPF, Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Cobol, Programming Language One (PL/I, PL1), Application-Management (AM), ISPF (Interactive System Productivity Facility)


Business Analyst
Vodafone, Düsseldorf
8/2007 – 3/2008 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtprojekt:
Analyse Metadaten der Enterprise Metadata Enterprice (EME) von dem ETL Tool Ab Initio, Dokumentation, über ODBC Verbindung Auswertungen mit Windows-Tools wie Access und Excel


Erfahrungen:
Analyse Metadaten der Enterprise Metadata Enterprice (EME) von dem ETL Tool Ab Initio, Dokumentation, über ODBC Verbindung Auswertungen mit Windows-Tools wie Access und Excel,
Entwickeln von Konzeptionen für umfangreiche und komplexe Aufgabenstellungen im Applikationsumfeld Ab Initio,
Entwicklung von individuellen Anwendungen mit perl,
Mitarbeit in dem Team Incident- Management, Change-Management, Problem-Management

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), ETL, Teradata, Access, Incident Management, Perl, Change Management


Test Analyst
Cellent, Stuttgart
4/2007 – 7/2007 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtprojekt:
Erweiterung des auf Data-Warehouse-Technik basierenden Web-Online-System „SMARAGD Frühwarnsystem“ zur Identifizierung potenzieller Geldwäscheaktivitäten für Banken.


Erfahrungen:
Testkoordinator
Erstellung Testfälle für Web-Applikationen, Reviews, Testprozess-Optimierung, Testausführung Webclient, Testmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Technisches Testmanagement / Testkoordination


Applikation Manager, Business Analyst (Festanstellung)
EUTEX European Telco Exchange AG, Hilden
1/2007 – 4/2007 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Applikation Manager für die Geschäftsführung des Unternehmens
für Applikation ICS Finance/Controlling im Bereich Interconnection
• Erfüllung der Ziele - reibungslose und effiziente Entwicklung der Applikation bei hoher Kundenzu-friedenheit –
• Unterstützung Life Cycle Betrieb mit First- und Second-Level-Support, Rufbereitschaft, Fehlerbe-hebung je nach Service-Level-Agreement (SLA)
• Aufnahme von Meldungen Stakeholder bei Problemen oder Änderungswünschen, Aufwandsschät-zung, Abstimmung und Release-Planung, Test mit JIRA
• Direkter Support mit reporting an Geschäftsleitung
(technische Umgebung: JAVA, JIRA, HOST)

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Jira, Application-Management (AM), Hosting, Business Analyse


Installation, Support, Schulung
MediFox GmbH, Hildesheim, Mülheim a.d. Ruhr
1/2006 – 12/2006 (1 Jahr)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Installation/Support/Schulung
für die Software für Pflegedienste und Sozialstationen
meine Aufgaben:
- Installieren und Konfigurieren der Software auf den unterschiedlichen Systemen der Kunden
- Erstellung von Skripten
- Testen der Installation mit end-to-end testing in Abstimmung mit dem Kunden
- Erstellen von Kunden Dokumentationen
- Support für Architektur und Entwicklung
- Pre-sales Support
- Fehlermanagement
- Training vor Ort mit technischer und fachlicher Unterweisung des Kunden
(Technische Umgebung: Unix, Windows, MS Server Umgebungen)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), UNIX, Windows Server (allg.), Schulung / Training (IT)


Manager trading und Projektleiter
medicalstore limited Essen, Essen
2/2005 – 12/2005 (11 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Manager trading und Projektleiter
Gesamtprojekt:
Entwicklung und Support Trading System OTC Pharmazie-Produkte in China

Fachlicher Hintergrund des konkreten Einsatzes:
Planning, Operation und Logistics Trading System in Deutschland und China,
Change und Environment Management, Software Konfiguration, Budget Management, Liaison Trading, Operation und Logistics, Schulung und "vor Ort Betreuung" der Kunden und Lieferanten in Guangdong, China

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Schulung / Training (IT), Traditionelle chinesische Medizin (TCM)


Technischer Teilprojektleiter, Business Analyst, Test Analyst und Entwickler
Vodafone D2 GmbH Düsseldorf, Düsseldorf
1/2000 – 1/2005 (5 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 1/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Verschiedene Rollen als Technischer Teilprojektleiter, Business Analyst, Test Analyst und Entwickler für den IT Bereich
• langjährige Erfahrung im Bereich Mediation, Rating, Marketing, Content-Dienste
• Koordination der externen und internen Provider in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb für basic price clearing, pre- and post-paid
• Schnittstelle zu Provis manuelle automatische Analysen mittels Data-Mining im Datawarehouse für Schnittstelle zwischen dem analytischen und dem operativen CRM
• Teilnahme an diversen Kampagnen-Management-Aktionen für die Abteilung Marketing, Mit Unica Affinium Interaktion mit Marketing-Kanälen wie Direkt- und eMail-Marketing
• Auswertung und Betreuung in Zusammenarbeit mit Marketing Marktanalysen zur Kundenneuge-winnung, diverse Analysen für CRM Fachbereich
• Analyse Neuentwicklung SMS/MMS Abrechnung, Workshops mit Stakeholdern um Anforderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requirements und Umsetzung IT Konzept
• Entwicklung, Test und Übergabe Produktion anhand der ITIL Richtlinien
• Analyse Neuentwicklung Provisions Abrechnung mit Providern des Vodafone Konzerns, Workshops mit Stakeholdern um Anforderungen zu verifizieren, Dokumentation der Requirements und Um-setzung IT Konzept
• Entwicklung, Test und Übergabe Produktion anhand der ITIL Richtlinien

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Data Mining, SAS (Software), DB2, IMS (IBM), IDMS, Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Cobol, Application-Management (AM), Billing / Rating (Telekommunikation), Business Analyse, Marketing- / Vertriebsanalyse, CRM (Costumer Relationship Management)


Ausbildung

Bankkaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 
Ort: Gladbeck

Betriebswirtschaft und Informatik
(Betriebswirt)
Jahr: 
Ort: Düsseldorf

Qualifikationen

Hardware:
IBM Mainframes, SUN Solaris, PC
Betriebssysteme:
Windows (NT, XP, 2000, Server), UNIX, z/OS(und älter)
Programmiersprachen:
SAS Base, -Macro, -SQL, Perl, Delta, Cobol, REXX, NetRexx
Datenbanken:
Teradata,
ODS, Shell script, Perl, MS Office, MS Project, Mercury Quality Center, SAS DWH, DB2, IMS, Oracle, IDMS, Sybase, Access
Produkte/Standards:
Teradata Tools, SAS Winrunner, Intertest, Xpediter, VTAM, RACF, BMC Products, UC4
Zertifikate / Mitgliedschaften:
Mitglied ASQF e.V. Arbeitskreis Software-Qualität und –Fortbildung, Fachgruppe Software Test
Ausbildung ISTQB® Certified Tester Foundation Level
Ausbildung ITIL Foundation Certificate in IT Service Management
Certified Member of International Institute of Business Analysis (Ausbildung zum Certified Business Analysis Professional TM CBAP® )

Erfahrungen:
Telekommunikation
> 11 Jahre Festnetz und Mobilfunk als Analytiker, Tester und Entwickler davon 8 Jahre Teil-Projektleiter und Testmanager

Banken mehr als 10 Jahre als Bankkaufmann und Berater für Banken tätig, Erfahrung als Teilprojektleiter, Business Analyst, Entwicklung und Test Management

Handel mehr als 8 Jahre als Entwickler und Systemtester im Bereich Rating, Billingsysteme

Support
2nd und 3rd Level Bereich, Applikations-Verantwortlicher, Test und Defect Management, Anwenderschulung

Über mich

Soft Skills
Engagiert mit Eigenmotivation auch wenn’s schwierig wird. Meine bevorzugte Arbeitsweise würde ich als eigenverantwortlich, jedoch teamorientiert, beschreiben. Meine besonderen Fähigkeiten liegen in der Kundenberatung, der Konzeption, Strukturierung, Organisation sowie Führung und Motivation von Mitarbeitern. Die Prämisse liegt für mich dabei in einer stets kundenorientierten und problembewussten Herangehensweise mit dem Ziel eine für den Kunden optimale Lösung zu erarbeiten.
Private Interessen
Sportliche Aktivitäten wie Golfen und Tennis, sehr interessiert an den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Naturheil Medizin, Förderer der Methoden der Ideen des Kinderateliers Vasata und deren Gründerin Gisela Vasata

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1989
Berufserfahrung
38 Jahre (seit 08/1980)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »