Interims Management / Produktionsoptimierung / Leanmanagement

freiberufler Interims Management / Produktionsoptimierung / Leanmanagement auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
76887 Böllenborn
07.10.2019

Kurzvorstellung

Ich bin als Unternehmensberater in Lean Management tätig.
Schwerpunkte sind Lean Production, Lean Administration und Lean Planung.
Die Ganzheitliche Einführung von Lean Managementsystemen und 25 Jahren Berufserfahrung werden sie begeistern.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
  • Management (allg.)
  • Unternehmensberatung
  • Prozessberatung
Technik, Ingenieurwesen
  • Technische Beratung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
FESTO, St. Ingbert
8/2017 – 9/2019 (2 Jahre, 2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Logistikplanung in Neuprojekten
Umplanung Werksversorgungslager 15.000 m² in ein neues Lager
Projektleiter Logistik im Neuheitenprojekt

Eingesetzte Qualifikationen

Führungssysteme, Projektmanagement


Projektleiter Industriealisierung
Kundenname anonymisiert, Kirchheimbolanden
7/2015 – 6/2017 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung des Industrialisierungsprojektes für einen Großkunden der PKW Herstellung.
Planen und Durchführen der einzelnen Stufen der Industrialisierung.
Kontrollen der Meilensteinen und Aktivitäten.
Aufbau Projekt - Shopfloormanagement.
Problemlösung
Berichterstattung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Shopfloor management


Projektleiter
KWD, Dresden
2/2015 – 12/2015 (11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Neustrukturierung des Werkzeugbaus.
Prozesse und Abläufe organisatorisch neu strukturieren.
Layoutplanung nach Lean Gesichtspunkten und Umsetzung des Konzeptes.
Kostenreduzierung der Verbrauchsmaterialien
Shopfloormanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Shopfloor management, Lean Management, Projektmanagement


Projektleitung
Kundenname anonymisiert, Zürich
10/2014 – 2/2015 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Troubleshooting im Industrialisierungsprojekt.
Nach Missglückter Inbetriebnahme einer Fertigungsanlage habe ich die Inbetriebnahme übernommen und durch Strukturierung und technische Verbesserungen den Anlauf über den Jahreswechsel mit den Fachbereichen erfolgreich gemeistert.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionstechnik (allg.), Shopfloor management, REFA, Total Quality Management (TQM)


Manager
Daimler AG, Wörth am Rhein
3/2013 – 7/2014 (1 Jahr, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 7/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung des LEAN Office Werk Wörth.
Das Werk ist das Größte Nutzfahrzeugwerk Europas mit ca. 12.000 Mitarbeitern.
Der Schwerpunk war hier wie folgt:
Führungskräftecoaching, Intensivierung des indirekten Bereich, SFM mit Kapasteuerung und KPI´s. Steuerung von Experten und Projekten.
Leanstrategie für das Werk

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Lean Management


Manager (Festanstellung)
Daimler AG, Wörth am Rhein (Office) Einsatz weltweit Daimler T
8/2007 – 7/2013 (6 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Manager des LEAN Office Manufacturing/
Manager Lean Office Produktionsplanung Produkte

Einführung von Lean im Produktentstehungsprozess.
SFM im Projekt, Transparenz der Prozesse, Risikoportfolio und das mit wechselnden Inhalten über den Projektverlauf in der Arbeitsvorbereitungswerkstatt, Prototypteilebeschaffung, Vor und Kostenplanung Werkzeugmanagement. Umsetzung mit Hilfe von Expertenprojekten und Workshops.
Lean Umsetzung in der Planung von Daimler Trucks weltweit.
Blue Sky Prozess: Von der Vision über den TIP zur Zielvereinbarung
Lean Planung: Lean-Conformity-Checks, Qualitätsregelkreise, Kapasteuerung und KPI im SFM.
Umsetzungsstände und Aufdecken von Handlungsfeldern durch Lean Assessments
Umsetzung von Montage-,Logistik- und Fertigungsprinzipien und die Nachhaltigkeit sicherstellen

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Lean Management, Projektmanagement, Personalführung


Projektleitung
Daimler AG, Kassel
7/2005 – 9/2007 (2 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektöeitung zur Einführung eines ganzheitlichen LEAN Ansatzes für das Werk Kassel.
Schwerpunkte:
Ausarbeitung und Umsetzung der Einführungsstrategie von Lean
Aufbau und Steuerung der Organisation. Leitung der Gremien und Berichterstattung an die Werkleitung.
Leuchtturmprojekte
Expertenprojekte zur Prozessoptimierung
Qualifizierung von Führungskräften, Mitarbeiter und Lean Trainern


Manager
Daimler AG, Kassel
7/2004 – 6/2005 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung des LEAN Offices Produktion im Werk Kassel mit folgenden Schwerpunkten:
Umsetzung von den Leanprinzipien im Werkes Kassel direkter Bereich
Gesamtprozessoptimierung mit Wertstrom
Rüstoptimierung
TPM/GAB
Montageaustaktung, Ergonomie, Shopfloormangement
Bestandsoptimierung
Qualifizierung und Coaching


Projektleiter
Daimler AG, Kassel
10/2003 – 7/2004 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

In diesem Projekt ging es um den Ganzheitlichen Lean Ansatz. Es ist ein Vorzeigebereich zur Lean Umsetzung entstanden.
3 Vormontagelinien mit den vorgelagerten mechanischen Bearbeitungen zur Anbindung an die Endmontage nach Lean Gesichtspunkten zu gestalten. Einführung von Kommissionierung und Setbildung, Routenverkehr, Rüstoptimierung, Austaktung, GAB, Arbeitsplatzgestaltung,
Standardarbeitsblätter und Kanban.
Ergebnis: 60% Bestandsreduzierung und 20% Vorgabezeitreduzierung bei Reduzierung der Durchlaufzeit.


Operatives Engineering / Arbeitswirtschaft
Daimler AG, Kassel
9/1997 – 11/2003 (6 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/1997 – 11/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Schwerpunkte hier waren wie folgt:

Rationalisierung/Vorgabezeitermittlung in Montagen und mechanischen Systemen

Optimierung und Stabilisierung von Fertigungsprozessen

Methodenentwicklung, Beratung und Qualifizierung

REZEI: Reorganisation der Zeitwirtschaft, Vereinbarung von Leistungsstandard

Bonus: Vereinbarung von zusätzlichen Leistungszielen zwischen Meister und Gruppe

AviX: interaktive Videoanalyse zur Fertigungsoptimierung

Maschinen und Anlagenstillstandszeitoptimierung wie z.B. Werkzeugwechselzeiten, Be- und Entladen, Störungen, GAB und Rüsten


Ausbildungsmeister
Daimler AG, Kassel
8/1997 – 6/1998 (11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/1997 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

im Rahmen des Nachwuchsförderungsprogrammes habe ich die ersten Führungserfahrungen sammeln dürfen.
Schwerpunkt war die Ausbildung der Zerspanungsmechaniker.


Produktion
Daimler, Kassel
1/1997 – 7/1997 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 7/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Zwei neue Fertigungsanlagen mit der Herstellerfirma aufgebaut und in Betrieb genommen.
Die Anlagen zum Produktionsstart qualitativ und quantitativ vorbereitet.


Maschinenarbeiter
Daimler, Kassel
6/1991 – 12/1996 (5 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1991 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Maschinenarbeiter mit den Fertigungsverfahren Drehen, Bohren, Schleifen, Fügen und Schweißen


Ausbildung
Daimler AG, Kassel
9/1988 – 5/1991 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/1988 – 5/1991

Tätigkeitsbeschreibung

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Drehtechnik


Ausbildung

Industrial Engineer
(Ausbildung)
Jahr: 2002
Ort: Stuttgart

Maschinenbau Techniker
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: Würzburg

Zerspanungsmechaniker Drehtechnik
(Ausbildung)
Jahr: 1991
Ort: Kassel

Qualifikationen

Ich bin eine fachlich sehr breit aufgestellte Person.
Ich verfüge über eine ausgeprägte Produktionserfahrung (Ausbildung, Berufserfahrung, Programmierkurse Roboter, usw.),
Produktionsoptimierung (REFA Industrialengineering, Truck Operating System),
Produktionsplanung (Planungsmethoden zur Nachhaltigen Umsetzung),
Lean im Produktenstehungsprozess und im gesamten Admisistrativen Bereich.

Bei den Aufgaben sind die MS Office Anwendungen unabdingbar und die methodischen Schulungen wie Projektmanagement zähle ich hier nicht alle auf.

Über mich

Ich bin ein sehr strukturierter aber gleichzeitig auch flexibler Mensch mit der gesunden Portion Durchsetzungsvermögen.
Ich stelle mich gern neuen und herausfordernder Aufgaben, die ich zur Zufriedenheit meiner Auftraggeber löse.

Privat bin ich ein liebevoller Familienvater im Alter von 42 Jahren mit Frau, 2 Kindern und einem Hund.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1001
Alter
48
Berufserfahrung
31 Jahre und 2 Monate (seit 08/1988)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »