Consulting & Engineering

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en  |  ru
  75€/Stunde
  64287 Darmstadt
 13.10.2018

Kurzvorstellung

Engineering in Verfahrens- und Umwelttechnik, Projektmanagement+FEL, Anlagenbau+ Instandhaltung, Energieerzeug/-rückgewinnung+Stoffkreislauf-/Prozessplanung/-optimierung, Verfahren der Wasseraufbereitung, AutoCAD, SAP-PM. 3DGrundwassermodellierung.

Auszug Referenzen (5)

"Hr. [...] hat unser Unternehmen von April 2017 bis September 2018 bei wichtigen Abwasserprojekten unterstützt und wertvolle Beiträge geliefert."
Freiberuflicher beratender Ingenieur
Rüdiger Wagner
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Teilprojektleitung mit Engineering & Consulting zur Verfahrensweiterentwicklung und Verifizierung bestehender Verfahrenskonzepte zur Aufbereitung von Produktions- und Prozessabwasser nach dem Stand der Technik;
• Vorplanung, Angebotsvergleiche, Begleitung, Auswertung von umfassenden Laborversuchen, Präsentation von Teilergebnissen bei regelm. Behördenterminen für die Genehmigung (BImSchG);
• Auswertung von Betriebsdaten und Koordination von Probenahmen aus dem Abwasserbetrieb,
• Durchführung der verfahrenstechnischen Vorplanung mit Lastenheft, Projektierung, Bewertung und Vergleich der Verfahrenskonzepte und Projektrisiken (Auslegungsbasis, Abwasserzusammensetzung, Ex-Schutz, Emissionen, Entsorgung, Abluftqualität);
• Lieferantenrecherche- und Vergleich, Koordination von Basic Engineering, Laborversuchen (Intern/extern) und Bauplanung; Koordination von Gutachten (AwSV, Boden, Brandschutz, ZÜS);
• Begleitung und Koordination der Genehmigungsplanung inkl. Aufstellungsplanung, Lageplan mit Festlegung der Anforderungen Ex-Schutz und Mindestabstände zu bestehenden Anlagen;
• Evaluierung von Konzepten inkl. Pilotversuchen für die Erweiterung der bestehenden Abwasseraufbereitung zur Prozesswassererzeugung für die Kühlwasser- und Speisewasserversorgung.

Abwicklung:
Wasser- und Abwasseraufbereitung (Öl, Wasser, Schwermetalle, Organik)
Basic Engineering mit Fließbild (Blockschema, PFD, R+I)
Zeit- und Terminplanung mit MS Project
Termin- und Fach- und Schnittstellenplanung mit anderen Gewerken (Bauplanung)
Vorbereitung und Präsentation von Versuchsergebnissen bei Behörden-JourFixes
Vorbereitung von BImSchG-Genehmigungsunterlagen (Errichtung und Änderung von Industrieanlagen) inkl. Anforderungen nach WHG, TA Luft und zum Brandschutz.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PM, MS Office (Anwenderkenntnisse), Projektmanagement - Projektentwicklung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Petrochemieanlagenbau, Abwassertechnik, Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung


"Hr. [...] hat sich während seiner Tätigkeit in unserer Firma innerhalb einer relativ kurzen Zeit auch durch intensive Kontakte zu Lieferanten von Extruderteilen eine gute Kompetenz im Bereich Extrusion bezogen auf Werkstoffe des Verfahrensteils angeeignet."
Lead Mechanical Engineer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Site Engineering & Consulting im Chemie-Anlagenbau und regenerativer
Umwelt-und Energietechnik
• Durchführung der verfahrenstechnischen Basic und Detailplanung im Rahmen von Projekten,
• Planung und Umsetzung von Anlagenerweiterungen und -änderungen an den Extrusionsanlagen,
• Evaluierung von Konzepten zur Modernisierung, Optimierung des bestehenden Maschinenparks,
• Koordination von Maßnahmen zur Sicherstellung und Verbesserung der
Anlagenverfügbarkeit,
• Planung, Umsetzung der Instandhaltungsmaßnahmen an den Produktionsanlagen,
• Verantwortung für den gesamten Projektablauf über Konzeption, Projektierung inkl.
PSP-Struktur, Kostenermittlung innerhalb der FEL-Phasen,
Erstellung der Ausschreibungsunterlagen bis zur Auftragsvergabe.
• Ausbau von Lieferantenkontakten und technische Lieferantenentwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PM, MS Office (Anwenderkenntnisse), Vorbeugende Instandhaltung, Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Maschinenbau, Chemieanlagenbau, Kunststoffverfahrenstechnik, Extrusion, Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung, Technische Beratung, Lieferantenentwicklung


"Herr [...] hat das Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit abgearbeitet."
Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Bernhard Kroell, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagenertüchtigung zur Wasseraufbereitung

Daten- und Bestandsaufnahme, Monitoring und Betreuung der Anlagenleistung und -verfügbarkeit

Maßnahmenkatalog zur Ertüchtigung

Bestellung von Ersatzteilen

Betreuung externer Dienstleister

Konzepte und Erstellung von SOP und Work Instructions

Anforderungskatalog Qualität und Liefermengen der Wasserversorgung in der Produktion

Bewertung der Gesamtanlagenverfügbarkeit für die Produktionsanlagen

Aktualisierung von Fließbildern

Eingesetzte Qualifikationen

Verfahrenstechnik (allg.), Chemische Verfahrenstechnik, Aufbereitungstechnik


"keine Angaben"
Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagenertüchtigung zur Wasseraufbereitung

Daten- und Bestandsaufnahme, Monitoring und Betreuung der Anlagenleistung und -verfügbarkeit

Maßnahmenkatalog zur Ertüchtigung

Bestellung von Ersatzteilen

Betreuung externer Dienstleister

Konzepte und Erstellung von SOP und Work Instructions

Anforderungskatalog Qualität und Liefermengen der Wasserversorgung in der Produktion

Bewertung der Gesamtanlagenverfügbarkeit für die Produktionsanlagen

Aktualisierung von Fließbildern

Eingesetzte Qualifikationen

Verfahrenstechnik (allg.)


"Herr [...] hat das Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit abgearbeitet."
Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Robert Stumpp, PPG Industries
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Bestandsaufnahme Produktionsanlagen und Rohrleitungen
Erstellen von Verfahrensfließbildern (PID bzw. R&I)
Planung und Einführung Anlagenkennzeichnung (AKZ-System)

Eingesetzte Qualifikationen

Autodesk AutoCAD (allg.)


Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Technisches Projektmanagement
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Anlagenbau
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung
    2 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Technisches Zeichnen
IT, Entwicklung
  • SAP PM
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • MS Office (Anwenderkenntnisse)
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Übersetzung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freiberuflicher beratender Ingenieur
Kundenname anonymisiert, Nordrhein Westfalen
4/2017 – 9/2018 (1 Jahr, 6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung mit Engineering & Consulting zur Verfahrensweiterentwicklung und Verifizierung bestehender Verfahrenskonzepte zur Aufbereitung von Produktions- und Prozessabwasser nach dem Stand der Technik;
• Vorplanung, Angebotsvergleiche, Begleitung, Auswertung von umfassenden Laborversuchen, Präsentation von Teilergebnissen bei regelm. Behördenterminen für die Genehmigung (BImSchG);
• Auswertung von Betriebsdaten und Koordination von Probenahmen aus dem Abwasserbetrieb,
• Durchführung der verfahrenstechnischen Vorplanung mit Lastenheft, Projektierung, Bewertung und Vergleich der Verfahrenskonzepte und Projektrisiken (Auslegungsbasis, Abwasserzusammensetzung, Ex-Schutz, Emissionen, Entsorgung, Abluftqualität);
• Lieferantenrecherche- und Vergleich, Koordination von Basic Engineering, Laborversuchen (Intern/extern) und Bauplanung; Koordination von Gutachten (AwSV, Boden, Brandschutz, ZÜS);
• Begleitung und Koordination der Genehmigungsplanung inkl. Aufstellungsplanung, Lageplan mit Festlegung der Anforderungen Ex-Schutz und Mindestabstände zu bestehenden Anlagen;
• Evaluierung von Konzepten inkl. Pilotversuchen für die Erweiterung der bestehenden Abwasseraufbereitung zur Prozesswassererzeugung für die Kühlwasser- und Speisewasserversorgung.

Abwicklung:
Wasser- und Abwasseraufbereitung (Öl, Wasser, Schwermetalle, Organik)
Basic Engineering mit Fließbild (Blockschema, PFD, R+I)
Zeit- und Terminplanung mit MS Project
Termin- und Fach- und Schnittstellenplanung mit anderen Gewerken (Bauplanung)
Vorbereitung und Präsentation von Versuchsergebnissen bei Behörden-JourFixes
Vorbereitung von BImSchG-Genehmigungsunterlagen (Errichtung und Änderung von Industrieanlagen) inkl. Anforderungen nach WHG, TA Luft und zum Brandschutz.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PM, MS Office (Anwenderkenntnisse), Projektmanagement, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Projektmanagement - Projektentwicklung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Petrochemieanlagenbau, Abwassertechnik, Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung, Wasserversorgung / Abwasserentsorgung


Freiberuflicher beratender Ingenieur
Kundenname anonymisiert, Nordrhein Westfalen
4/2017 – 9/2018 (1 Jahr, 6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Teilprojektleitung mit Engineering & Consulting zur Verfahrensweiterentwicklung und Verifizierung bestehender Verfahrenskonzepte zur Aufbereitung von Produktions- und Prozessabwasser nach dem Stand der Technik;
• Vorplanung, Angebotsvergleiche, Begleitung, Auswertung von umfassenden Laborversuchen, Präsentation von Teilergebnissen bei regelm. Behördenterminen für die Genehmigung (BImSchG);
• Auswertung von Betriebsdaten und Koordination von Probenahmen aus dem Abwasserbetrieb,
• Durchführung der verfahrenstechnischen Vorplanung mit Lastenheft, Projektierung, Bewertung und Vergleich der Verfahrenskonzepte und Projektrisiken (Auslegungsbasis, Abwasserzusammensetzung, Ex-Schutz, Emissionen, Entsorgung, Abluftqualität);
• Lieferantenrecherche- und Vergleich, Koordination von Basic Engineering, Laborversuchen (Intern/extern) und Bauplanung; Koordination von Gutachten (AwSV, Boden, Brandschutz, ZÜS);
• Begleitung und Koordination der Genehmigungsplanung inkl. Aufstellungsplanung, Lageplan mit Festlegung der Anforderungen Ex-Schutz und Mindestabstände zu bestehenden Anlagen;
• Evaluierung von Konzepten inkl. Pilotversuchen für die Erweiterung der bestehenden Abwasseraufbereitung zur Prozesswassererzeugung für die Kühlwasser- und Speisewasserversorgung.

Abwicklung:
Wasser- und Abwasseraufbereitung (Öl, Wasser, Schwermetalle, Organik)
Basic Engineering mit Fließbild (Blockschema, PFD, R+I)
Zeit- und Terminplanung mit MS Project
Termin- und Fach- und Schnittstellenplanung mit anderen Gewerken (Bauplanung)
Vorbereitung und Präsentation von Versuchsergebnissen bei Behörden-JourFixes
Vorbereitung von BImSchG-Genehmigungsunterlagen (Errichtung und Änderung von Industrieanlagen) inkl. Anforderungen nach WHG, TA Luft und zum Brandschutz.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PM, MS Office (Anwenderkenntnisse), Projektmanagement - Projektentwicklung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektplanung / -vorbereitung, Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Petrochemieanlagenbau, Abwassertechnik, Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung


Lead Mechanical Engineer
Kundenname anonymisiert, Ludwigshafen
11/2015 – 3/2017 (1 Jahr, 5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Site Engineering & Consulting im Chemie-Anlagenbau und regenerativer
Umwelt-und Energietechnik
• Durchführung der verfahrenstechnischen Basic und Detailplanung im Rahmen von Projekten,
• Planung und Umsetzung von Anlagenerweiterungen und -änderungen an den Extrusionsanlagen,
• Evaluierung von Konzepten zur Modernisierung, Optimierung des bestehenden Maschinenparks,
• Koordination von Maßnahmen zur Sicherstellung und Verbesserung der
Anlagenverfügbarkeit,
• Planung, Umsetzung der Instandhaltungsmaßnahmen an den Produktionsanlagen,
• Verantwortung für den gesamten Projektablauf über Konzeption, Projektierung inkl.
PSP-Struktur, Kostenermittlung innerhalb der FEL-Phasen,
Erstellung der Ausschreibungsunterlagen bis zur Auftragsvergabe.
• Ausbau von Lieferantenkontakten und technische Lieferantenentwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PM, MS Office (Anwenderkenntnisse), Vorbeugende Instandhaltung, Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Maschinenbau, Chemieanlagenbau, Kunststoffverfahrenstechnik, Extrusion, Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung, Technische Beratung, Lieferantenentwicklung


Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Kundenname anonymisiert, Bayern
9/2014 – 4/2015 (8 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagenertüchtigung zur Wasseraufbereitung

Daten- und Bestandsaufnahme, Monitoring und Betreuung der Anlagenleistung und -verfügbarkeit

Maßnahmenkatalog zur Ertüchtigung

Bestellung von Ersatzteilen

Betreuung externer Dienstleister

Konzepte und Erstellung von SOP und Work Instructions

Anforderungskatalog Qualität und Liefermengen der Wasserversorgung in der Produktion

Bewertung der Gesamtanlagenverfügbarkeit für die Produktionsanlagen

Aktualisierung von Fließbildern

Eingesetzte Qualifikationen

Verfahrenstechnik (allg.), Chemische Verfahrenstechnik, Aufbereitungstechnik


Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Kundenname anonymisiert, Bayern
9/2014 – 4/2015 (8 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagenertüchtigung zur Wasseraufbereitung

Daten- und Bestandsaufnahme, Monitoring und Betreuung der Anlagenleistung und -verfügbarkeit

Maßnahmenkatalog zur Ertüchtigung

Bestellung von Ersatzteilen

Betreuung externer Dienstleister

Konzepte und Erstellung von SOP und Work Instructions

Anforderungskatalog Qualität und Liefermengen der Wasserversorgung in der Produktion

Bewertung der Gesamtanlagenverfügbarkeit für die Produktionsanlagen

Aktualisierung von Fließbildern

Eingesetzte Qualifikationen

Verfahrenstechnik (allg.)


Freiberuflicher beratender Umweltingenieur
Kundenname anonymisiert, Süddeutschland (BW)
12/2013 – 8/2014 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Bestandsaufnahme Produktionsanlagen und Rohrleitungen
Erstellen von Verfahrensfließbildern (PID bzw. R&I)
Planung und Einführung Anlagenkennzeichnung (AKZ-System)

Eingesetzte Qualifikationen

Autodesk AutoCAD (allg.)


Ausbildung

Geoökologie
(Diplom)
Jahr: 2004
Ort: TU Braunschweig

Qualifikationen

SAP

AutoCAD

Cadison

MS Office

MS Project

ArcGIS

Feflow

Modflow

Über mich

Ich verfüge über vielfältige mehrjährige Erfahrung seit 2008 im Anlagenbau/Verfahrenstechnik und in der technischen Projektabwicklung im In- und Ausland.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Russisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1789
Alter
41
Berufserfahrung
10 Jahre und 1 Monat (seit 09/2008)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »