Ingenieur Magnetdesign thermisches Design Leistungselektronik Vakuum FEM

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  fr
75‐85€/Stunde
Deutschland
07.07.2018

Kurzvorstellung

Interdisziplinäre technische Expertise, reicht von
Elektromagnetismus
Vakuum
Magnetdesign
Thermisches Design
Sensorik und Meßtechnik, Lock-In Techniken
bis zur Materialwissenschaft (Korrosion), Leistungselektronik
und Patentsuche.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • MATLAB / Simulink
  • Mathematica
Technik, Ingenieurwesen
  • Metallurgie
  • Kältetechnik / Kühltechnik
  • Energietechnik (allg.)
  • Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto
  • Leistungselektronik
  • Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Messmethoden (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Physik
  • Werkstofflehre / Werkstofftechnik / Werkstoffwissenschaft
  • Forschung & Entwicklung (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Datenbankrecherche - Patentrecherchen

Projekt‐ & Berufserfahrung

Berater
GE Avionics, München
6/2018 – 12/2018 (7 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Tools zum Design von Motoren mit Permanenten Magneten

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink, Leistungselektronik, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Kältetechnik / Kühltechnik


Berater
Siemens AG, Nürnberg
5/2017 – 3/2018 (11 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Tools zur Modellierung und Analyse von Feuchte in Schaltschränken

Eingesetzte Qualifikationen

Physik, MATLAB / Simulink, Metallurgie


Berater
Kundenname anonymisiert, Ludwigsburg
1/2017 – 2/2017 (2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung eines Autoteiles, Anpassung von Messungen an Matlab/Simulink Modell

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink


Berater
Liebherr Aerospace, Lindenberg
11/2016 – 12/2016 (2 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse von Problemen in einem Hydraulikmotor, Gleitlageranalyse

Eingesetzte Qualifikationen

Strömungsmechanik / Strömungslehre, Computational fluid dynamics (CFD)


Berater
Feig Electronic, Weilburg
7/2016 – 10/2016 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 10/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Beurteilung von Bauteilen nach UL Standards
Erstellung von Berichten für UL

Eingesetzte Qualifikationen

Elektronik, Altium Designer


Berater
Liebherr Aerospace, Lindenberg
4/2016 – 6/2016 (3 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse von Einflussfaktoren beim Betrieb von hydraulischen Motoren

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Fluid-, Struktur- und thermische Koppelung (FSI), Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA)


Berater
Liebherr Aerospace, Lindenberg
1/2016 – 4/2016 (4 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Untersuchungen und Analysen von Korrosionsursachen an hydraulischen Ventilblöcken

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Werkstoffprüfung, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE)


Berater Vorentwicklung
Wilo, Dortmund
8/2014 – 9/2015 (1 Jahr, 2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Messung von Schalt- und anderen Verlusten in dreiphasigen PWM Umformern/Invertern zur Motorsteuerung. Bauteileoptimierung (Kosten und Verlust), Steuerungsoptimierung mit Hinblick auf Verluste in Umrichter und PFC. Tool Entwicklung (Matlab/Simulink/Plecs/Spice) zur Verlustanalyse/voraussage auch für neue Schaltungstopologien. Testbettentwicklung zum Zwecke des Tests von Bauteilen.

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, MATLAB / Simulink, User Interface (UI), Leistungselektronik, Messtechnik, Finite-Differenzen-Methode (FDTD), Finite-Elemente-Methode (FEM)


Vorentwicklung
Checkpoint, Heidelberg
12/2012 – 2/2013 (3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

12/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Design eines Elektromagneten zum Einsatz bei Diebstahlsicherungen bei Handelsware.

Eingesetzte Qualifikationen

Machbarkeitsanalyse, Finite-Elemente-Methode (FEM), Warensicherung, Diebstahlsicherung / Diebstahlschutz


Erfindungsberatung/Strategie, Patentsuche
Automobilzulieferer, Stuttgart
12/2011 – 8/2012 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung von Erfindern, Patentsuche, Patentanalyse.

Eingesetzte Qualifikationen

Leistungselektronik, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Wissensmanagement


Berater
Danfysik, Arhus
12/2007 – 4/2009 (1 Jahr, 5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Design supraleitender Dipol Magnet mit hoher Homogenität und Stabilität
- Kühlung mit Kryocooler
- Stress/Strain in Magnet und Leiter

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematica, Delphi, Wärmeübertragung, Kältetechnik / Kühltechnik


Berater
Southwire, Altshausen/Carrollton
5/2005 – 7/2006 (1 Jahr, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 7/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Evaluierung neuer Kupfermulticorekabel
Wechselstromverluste, Wirbelstromverluste

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematica, Delphi, Energietechnik (allg.)


Consulting
NKT, Kopenhagen
1/2004 – 12/2008 (5 Jahre)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

ähnlich wie unter Festanstellung bei NKT.

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematica, MATLAB / Simulink, Delphi, Elektrische Energietechnik, Finite-Elemente-Methode (FEM), Kältetechnik / Kühltechnik


Senior Engneer
NKT, Köln/Kopenhagen
12/1999 – 12/2002 (3 Jahre, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/1999 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Verschiedene:
- thermisches Design/Analyse High Power On Chip Laser
- ortsaufgelöste Temperaturmessung mit optischen Fibern (über Ramaneffekt), Lock-In Techniken, Frequenzspektrumsanalyse, Fouriertechniken, Mathematica + custom Programme
- Berechnungen an On-chip Photonic Band Gap Wellenleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematica, MATLAB / Simulink, Delphi, Starkstromanlagen, Hochspannungstechnik, Energietechnik (allg.), Thermodynamik / Wärmelehre, Wärmeübertragung, Elektrische Energietechnik, Technisches Projektmanagement, Messtechnik, Optische Messtechnik


Senior Engineer (festanst.)
NKT, Kopenhagen/Köln
6/1998 – 10/2003 (5 Jahre, 5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Berechnungen/Design von Multicore-Kraftkabeln, Entwicklung von (supraleitenden) Hochspannungskabeln und Endverschlüßen, Problemanalyse der Physik der Geräte (thermisch, elektromagnetisch, multiphysik, dynamisch gekoppeltes Problem) mit Mathematica + Matlab + Femlab + Delphi, Optimierung. Dies beinhaltet Hochspannung im kV Bereich, niedrige Temperaturen (bis ca. 60K), Design für niedrige thermische und elektrische Verluste unter Nutzung von Vakuum und MLI als Isolierung mit flüssigem Stickstoff als Kühlmittel.

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematica, MATLAB / Simulink, Delphi, Starkstromanlagen, Hochspannungstechnik, Energietechnik (allg.), Thermodynamik / Wärmelehre, Wärmeübertragung, Kältetechnik / Kühltechnik


Gastprofessor (angest.)
Institut für Elektrotechnik, Kopenhagen
9/1997 – 5/1998 (9 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/1997 – 5/1998

Tätigkeitsbeschreibung

- wie NKT darüber

Eingesetzte Qualifikationen

Ingenieurwissenschaft


Berater
Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe
9/1995 – 6/1997 (1 Jahr, 10 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/1995 – 6/1997

Tätigkeitsbeschreibung

- Leiterentwicklung Supraleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Pascal, Mathematica, Elektrische Messtechnik, Metallografie, Metallurgie


Oberassistent (angest.)
Universität Genf, Genf
9/1992 – 6/1995 (2 Jahre, 10 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/1992 – 6/1995

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung Supraleiter
- Supraleiter Charakterisierung
- Magnetentwicklung
- Assistent Halbleitervorlesung

Eingesetzte Qualifikationen

Pascal, Elektrische Messtechnik, Metallografie, Metallurgie, Kältetechnik / Kühltechnik


Entwicklungsingenieur (angest.)
IBM, New York
2/1990 – 5/1992 (2 Jahre, 4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1990 – 5/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Charakterisierung und Entwicklung von Supraleitern

Eingesetzte Qualifikationen

Pascal, C, Elektrische Messtechnik, Metallografie, Metallurgie


Ausbildung

Materials Science
(Ph.D.)
Jahr: 1990
Ort: University of Winsconsin - Madison, USA

Physik
(Diplom)
Jahr: 1983
Ort: Göttingen

Qualifikationen

Generell:
Metallphysik/Materialien/Elektromagnetische Phänomene allgemein, Anwendungen von Supraleitern, elektrisches Energienetz und Komponenten.
Über 60 Fachpublikationen, 3 Buchkapitel, Herausgeber eines Konferenzbandes.
EU Programme (Projektmanager für NKT bei Q-Secrets), Reviewer.
Multikulturelle Erfahrungen, teamfähig.
Ausgezeichnete Kenntnisse im Patentbereich, Patentsuchen.
5 Jahre Erfahrung mit Dünnschichttechnik.
15 Jahre Erfahrung mit Materialverarbeitung/Metallurgie und Charakterisierung.
20 Jahre Erfahrung mit kryogenen Temperaturen, Wärmeleitung, Wärmeisolierung.
30 Jahre Erfahrung mit Magneten, Spulen.
30+ Jahre Erfahrung mit Programmierung und finiten Elementen.

Spezifisch:
Design von elektromagnetischen Komponenten. Insbesondere Magnete, Spulen, Kabel, Terminierungen (Endabschlüße) usw.
Analyse und Lösung von elektromagnetischen Problemen, magnetische Kräfte
Analyse und Lösung von thermischen Problemen, Wärmeflussberechnungen/design
Erfahrungen mit vielen kommerziellen FEM Programmen: zB Femlab/Comsol Multiphsics, Matlab, Vector Fields. Maple, Mathematica, Ansys, etc., sehr schnelle Einarbeitung in neue Programme möglich
Custom programming, auch FEM, (Delphi/Pascal basierend) für Probleme die mit Standardprogrammen nicht gelöst werden können
FEM - multi-physics Probleme
Optische/Mikrowellen Berechnungen, Interferenz usw., Photonic band gap (PBG) Wellenleiter
Erfahrung mit CAD, zB AutoCad oder Solid Edge Origin
Programmsprachen: Algol, C, Basics, Pascal (als TurboPascal, und Object orientiertes Delphi für Windows)
Microsoft Office, Project, OpenOffice, etc.
Erfahrung mit MS DOS, Windows, Unix, Linux, AmigaDos, IBM Mainframe
Labor: elektrische oder thermische Messungen aller Art, Lock-In Verstärker, niedrige Spannungen
Erfahrung mit Hantierung von flüssigem Helium, Stickstoff
Messungen bei niedrigen kryogenen Temperaturen
Erfahrungen mit Vakuum, UHV, Kryostat Design, niedrige T + Vakuum + Hochspannung, Multilagenisolierung (MLI)
Vakuumpumpen, Gasfluss, Lecksuche, Ausgasen usw.
Dünnschichtaufbringung, ion beam deposition, sputtering
Erfahrungen mit optischer und Elektronenmikroskopie (REM, TEM)
Erfahrungen mit Öfen, Ofendesign, hohe Temperaturen,Wärmebehandlungen
Messungen in Öfen, unter Vakuum oder Schutzgasen, Diffusion
Differentielle Thermische Analyse (DTA), Metallographie, Röntgenverfahren, Kristallographie
Materialanalyse, Metalle, Legierungen, Keramiken

Über mich

Motto: Öfter mal was Neues, sonst wird es langweilig!

Ich bin sehr breit angelegt was die fachlichen Kenntnisse betrifft. Aus diesem Grunde bin ich in der Lage, mit Leuten aus sehr unterschiedlichen Fachrichtungen auf hohem fachlichem Niveau zu kommunizieren, und integrierend zu wirken. Gerne auch mit jüngeren Leuten.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Dänisch (Fließend)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1578
Alter
60
Berufserfahrung
28 Jahre und 10 Monate (seit 02/1990)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »