freiberufler Senior Solution Archtitekt SAP-BW auf freelance.de

Senior Solution Archtitekt SAP-BW

offline
  • auf Anfrage
  • 32791 Lage, Lippe
  • Europa
  • en  |  de
  • 12.11.2018

Kurzvorstellung

Ich arbeite seit über 12 Jahren mit dem SAP-BW als Projekt-/Teilprojektleiter und Solution Archtitekt. Ich habe in verschiedenen Branchen komplexe Reporting Anwendung erstellt mit der Integraton SAP und non-SAP Daten.

Ich biete

  • Business Intelligence (BI)
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Reporting
  • SAP BusinessObjects (BO)
  • SAP BW

Projekt‐ & Berufserfahrung

Seniorentwickler
i.A. Deloitte Consulting, Frankfurt
1/2016 – 3/2016 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung, Implementierung und Entwicklertesting. Herauslösung der FINREP-Datenbasis im BW als Quelle für die BCBS-Meldungen (Einzelgeschäfte) und die Überführung in einem eigenen Datenflüss. Abgleich die 2 Methoden. Erweiterung um BCBS spezifischen Anforderungen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, IT-Beratung (allg.)

Application Management
i.A. Deloitte Consulting, Frankfurt
2/2015 – 12/2015 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung, Implementierung und Application Support (BW). Optimierung und Stabilisierung der BW-Prozesse. Design und Implementierung Berechtigungskonzept. Beratung und Test beim Upgrade von SAP BW 7.3 auf 7.4 . Fehlersuche und Bug-Fixing in den ETL-Prozessen. Abstimmung und Implementierung Queries nach Bedarf.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP Berechtigung / User Verwaltung

Projektmitarbeiter
i.A. Deloitte Consulting, Frankfurt
3/2014 – 2/2015 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung und weiter Entwicklung ETL-Prozesse für die Übernahme die relevanten FI/FSCM Daten und Steuerungstabellen aus dem ECC-System. Die Aufbereitung der Daten mit dem SAP-BW 7.3 für die Übertragung der IFRS und FINREP Daten in das SAP-FC Modul für die Weiterarbeitung. Fehlersuche und Bug-Fixing in den ETL-Prozessen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Projekt Mitarbeiter
i.A. Deloitte Consulting, Hannover
10/2013 – 12/2013 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung und weiter Entwicklung in Back-/Frontend Reporting Anwendungen. Fehlersuche und Bug-Fixing in Reporting und Staging von Reporting Anwendungen im SAP-BW 7.3 mit SAP und non-SAP Daten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Solution Architekt
i.A. MHP, München
8/2013 – 9/2013 (2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Datenmodel Design für SAP-CRM Activities und Opportunities Reporting nach der Migration von ORACLE nach SAP-CRM. Analyse SAP-BCT und Definition der Anpassung nach lokale LSA Architektur. In SAP BW 7.0 auf Basis SAP-CRM Daten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SAP BW

Entwickler
i.A. MHP, Wolfsburg
5/2013 – 9/2013 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung und weiter Entwicklung in Back-/Frontend Reporting Anwendungen. Fehlersuche und Bug-Fixing in Reporting und Staging von Reporting Anwendungen (Activities, Lead Sales Match Back, Campaign Sales Match Back), im SAP BW 7.3 auf Basis SAP-CRM Daten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP ABAP (BC-ABA)

Solution Architekt, Entwickler
HSH Nordbank, Kiel / Hamburg
8/2010 – 4/2013 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Design, Implementierung und weiter Entwicklung in Back-/Frontend Reporting Anwendungen (u.a. SUNRISE-Transakitions Reporting, Basel II Erweiterungen, Marktpreisrisiko-Controlling). Vorbereitung Schulungsunterlagen und Schulungen durchführen. Support und Monitoring von Prozessketten. In BW7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BSP, SAP BW, SAP ABAP (BC-ABA)

Entwickler
ib.sh Bank, Kiel
5/2010 – 6/2010 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung für iBS SRT 4.0 Parallelverarbeitung, Implementierung eine Parameter gesteuert Paketierung und Parallelverarbeitung von diversen iBS SRT 4.0 Standardprogramme, um die Gesamtverarbeitungszeit zu reduzieren, Implementierung, ABAP/4, iBS SRT 4.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ABAP (BC-ABA)

Solution Architekt
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Bielefeld
4/2010 – 5/2010 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Expertenbegleitung bei der Umstellung von SAP BW3.5 Berechtingung auf BW7.x Analyse Berechtigungen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP Beratung (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung

Entwickler
ib.sh Bank, Kiel
3/2010 – 4/2010 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Installation Service Packages 5 und 6 für SRT 4.0, Modifikationsabgleich und Sicherstellung der bisherigen Funktionalität im Meldewesen. Überprüfung der eigenen User-Exits., Implementierung, ABAP/4, iBS SRT 4.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ABAP (BC-ABA)

Solution Architekt
Volkswagen AG, Wolfsburg
1/2010 – 3/2010 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

BW Upgrade 7.0, Analyse und Beratung während der Vorbereitung zum Upgrade von BW 3.5 auf 7.0 in komplexer Systemumgebung., Erstellung Projektvorgehensweise und Projektplan. Analyse der Change Management Prozesses., Senioranalyst, SAP BW mit CRM als Quelle.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Senior Consultant SAP-BW
Hilti Befestigungstechnik AG, Schweiz/Leichtenstein
12/2009 – 12/2009 (1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Performance Analyse Inv. Man., Analyse des kompletten Inventory Management Szenarios unter Performance Aspekten von Queries, Ladeprozessen und der Verarbeitung am Monatsende, Erarbeitung "Quick Wins" und mittelfristige Massnahmen zusammen mit den BW-Entwicklern und Key-Usern, Projektleiter, HP-UX/Linux, ORACLE, Netweaver BW 7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Solution Architekt
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Bielefeld
10/2009 – 12/2009 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

BW Upgrade 7.0, Planung und Durchführung des technischenl Upgrades vom BW 3.5 zu BW 7.0, Implementierung und Anpassung SAP Technical Content, Planung und Durchführung Delta Workshops, Projektleiter, SUN OS, ORACLE, NetWeaver BW 7.0.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Entwickler
Claas, Harsewinkel
9/2009 – 10/2009 (2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Migration BEx WBs zu BW 7.0, Migration komplexe BEx Arbeitsmappen von BW 3.5 zu NetWeaver 7.0 für Marktstatistik Auswertungen, Support für mehrere Sprachen, Exportfunktion zu MS-Powerpoint, Entwickler, NetWeaver BW 7.0 Visual Basic

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Solution Architekt
NRW.Bank, Düsseldorf
5/2009 – 5/2009 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

BW Performance Checks, Performance Spot Checks, gezielte Analyse von Laufzeitproblemen in Queries, Datenfortschreibung und ETL Prozessen im BW7.0, SAP NetWeaver 7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Entwickler
Daiichi-Sankyo Europe, München / Gütersloh
4/2009 – 12/2009 (9 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Implementierung von benutzerfreundlichen Visual Composer Dashboards für Vertriebs- und Innenauftragsdaten und Konzern KPIs, PoC Konzern KPI Dashboard mit xCelsius, Entwickler/Berater, Visual Composer ABAP, ORACLE, NetWeaver BW 7.0 SAP Visual Composer xCelsius

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP Beratung (allg.)

Entwickler
Volkswagen AG, Wolfsburg
4/2009 – 4/2009 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Prozess Re-Engineering, Analyse, Umstrukturierung und Optimierung Datenmodel im BW. Sicherung Datenqualität und Verfügbarkeit., Entwickler, NetWeaver 7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Trainer
Audi AG, Ingolstadt
4/2009 – 4/2009 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Performance Optimierung APDs, Workshop zum Thema Performance Optimierung in APD Prozessen, WS-Leiter, NetWeaver 7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Senior Application Designer SAP-BW
Hilti Befestigungstechnik AG, Schweiz/Leichtenstein
9/2004 – 2/2009 (4 Jahre, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-BW Implementierung, Senior Application Designer für Supply Chain Management Reporting Headquarters. BW Roll-Out in: Italien, Frankreich, Logistikzentrum, 1st/2nd Level Support in 47 Ländern, System Monitoring und Optimierung, Testmanagement. , Projekt-/Teilprojektleiter, HP-UX/Linux, ABAP, Visual Basic, ORACLE, SAP BW 3.5, SAP NetWeaver 7.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Projektleiter
Bertelsmann Buch Club (London), London / Swindon / Gütersloh
4/2003 – 9/2003 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Performance Optimierung SAP-BW Reporting, Performance Optimierung im Back-/Frontend für Standard Reports und ad hoc Analysen. , ABAP, Visual Basic, ORACLE, SAP BW 3.0

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Solution Architekt, Entwickler
Dr. Oetker, Bielefeld
11/2002 – 3/2003 (5 Monate)
Lebensmittel
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung und Optimierung "Customer Fact Book", Implementierung Datenmodelle und EXCEL-Arbeitsmappen für Customer Facing Reporting., Projektleiter, Projektleiter und Querydesigner, Visual Basic, SAP-BW 2.x.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Teilprojektleiter (Reporting)
RENO Versandhandel, Pirmasens
4/2001 – 10/2002 (1 Jahr, 7 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 10/2002

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-BW Implementierung, Aufbau SAP-BW als Reporting und Analyse Tool während die SAP Einführung, Teilprojektleiter Reporting Analyse und Definition der Reporting Anforderungen und Funktionsumfangs. Implementierung diverse Datenmodelle basierend auf SAP Business Content., UNIX, ABAP, Visual Basic, ORACLE, SAP BW 2.x, Business Content

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Teilprojektleiter
KruppThyssen NIROSTA, Krefeld
6/2000 – 3/2001 (10 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-BW Performance Optimierung, Back-/Frontend Performance Optimierung in SAP-BW. Design und Implementierung weiterer Datenmodelle, UNIX, ABAP, ORACLE, SAP BW 1.2B, 2.x, Business Content

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Teilprojektleiter / Entwickler
BMG Music, Gütersloh
12/1999 – 3/2000 (4 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

12/1999 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

BFS Bestandsführungssystem Stufe 4, Erweiterung und Implementierung für Stufe 4 der Einführung des Bestandsführungssystem. ORACLE PL/SQL, ORACLE

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.)

Teilprojektleiter
KruppThyssen NIROSTA, Bochum / Krefeld
8/1998 – 11/1999 (1 Jahr, 4 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/1998 – 11/1999

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-BW Implementierung, Aufbau und Einführung vom SAP-BW für Reporting und Analyse während der Gesamtumstellung auf SAP., Teilprojektleiter Reporting, Teilprojektleiter, UNIX, ABAP, ORACLE, SAP BW 1.2 und 2.x, Business Content

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Anwendungsentwickler
syskoplan AG, Deutschland
7/1992 – 7/1998 (6 Jahre, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1992 – 7/1998

Tätigkeitsbeschreibung

06/1997 - 07/1998
Medien, BFS Bestandsführungssystem, Implementierung eines Bestandsführungssystem im ORACLE und Schnittstellen zum R/3., Anwendungsentwickler, ORACLE PL/SQL, ORACLE

01/1997 - 05/1997
Direktmarketing, Verlag 96 Prototyp, Design und Implementierung eines Prototyps mit VB/ORACLE Objects für OLE für die Verwaltung und Selektion Adressbestände., Anwendungsentwickler, Windows, ORACLE PL/SQL, ORACLE Objects für OLE, Visual Basic, ORACLE, OLE

09/1992 - 12/1996
DIVERSE, Leistungsverrechnungssystem, Entwicklung des Leistungssverrechnungssystems der syskoplan AG und Einführung bei diverse Kunden., Anwendungsentwicklung, Projektleiter/Anwendungsentwickler, MVS, SAS BASE, AF, SCL, SAS

07/1996 - 12/1996
DIVERSE, UPA (UNIX Prozess Accounting), Design und Entwicklung eines Tool für die Sammlung UNIX Performance Daten für die sachgerecht Verrechnung nach Verbrauch., Anwendungdesign/Entwicklung, Andwendungsentwickler, UNIX, C++

02/1996 - 04/1996
Versicherung, Client/Server Auswertungssystem mit SAS, Implementierung SAS Reports mit Client/Server Technology für Konzernreporting, Anwendungsentwicklung, Anwendungsentwickler, MVS, Windows, SAS BASE, AF, SCL und Macros, SAS

02/1995 - 06/1995
Banken, On-Line Konzernsteuerungs Auswertungssystem mit SAS, Entwicklung standardisierten SAS Auswertungen mit On-Line Dialog zur Spezifizierung der gewünschten Felder und Gruppierungen., Anwendungsentwickler, Anwendungsentwickler, MVS, Windows, SAS Base, AF, SCL und Macros, SAS

08/1993 - 10/1993
Medien, SAMIS Vertriebsinformationssystem, Entwicklung SAMIS in C++/Embedded ORACLE/SQL für die Sammlung, Harmonisierung und Aufbereitung Vertriebsinformationen von unterschiedlichen Tochtergesellschaften , Anwendungsentwickler, Anwendungsentwickler, UNIX, C++, UNIX, ORACLE Embedded SQL, ORACLE

01/1993 - 07/1993
Direktmarketing, AZ-STRADA, Entwicklung AZ-Strada in C++ für die Bereinigung von Adressbeständen in Vorbereitung auf die PLZ Umstellung., Anwendungsentwickler, Anwendungsentwickler, VAX/VMS, MVS, C++, VAX/VMS

07/1992 - 08/1992
IT, Studie: Client/Server Lösung für Vertriebsinformationssystem, Analyse verschiedener Lösungsmöglichkleiten für ein Client/Server Vertriebssinformationssystem, Analyse

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, SAS (Software), UNIX, Microsoft Windows (allg.), VBA (Visual Basic for Applications)

Ausbildung

Mathematics
(Bach. Applied Science)
Jahr: 
Ort: Perth, Western Australia

Qualifikationen

SAP ( aus Extraktions und Datensicht)
• MM
• CRM

SAP / SAP Netweaver BW
• SAP BW (NetWeaver Business Intelligence)
• SAP BW 1.2,3.x,7.x
• SAP Visual Composer
• SAP BW Performance Aspekten ORACLE und DB2
• SAP CRM: Basic Functions
• SAP Monitoring
• SAP R/3: Basics
• SAP R/3: MM (Materials Management)
• SAP System Landscape

Business Objects
• Universe Designer,
• WEB/Desktop Intelligence,
• xCelsius 2008


Reporting
• Office
• Dashboards / Excel Dashboards / Office Applikationen
• Management Reporting


Microsoft
• VBA für SAP BW BEx Application Workbooks


SAS
• AS/BASE, SAS/AF, SAS Screen Control Language, SAS Macro Language für Datenanalyse sowie die Entwicklung von Dialogsystemen

Über mich

Beratungsschwerpunkte
Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination Senior Projektleiter, Senior Berater SAP Netweaver BW


Branchenerfahrung
• Automotive / Zulieferer / Automobilbereich /Nutzfahrzeuge
• Banken
• Bauindustrie
• Schwerindustrie
• Handel / Konsum- und Gebrauchsgüter / Nahrungs- und Genussmittelindustrie
• Industrie allg.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2202
Alter
58
Berufserfahrung
32 Jahre und 6 Monate (seit 01/1990)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden