Full Stack- IOS (Swift), Android, Front- Backend - Senior Softwaredeveloper - Projectmanager

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  70‐100€/Stunde
  84200 Istanbul
 16.05.2018

Kurzvorstellung

Ich bin seit über 25 Jahren im Umfeld Softwareentwicklung tätig. Mein Schwerpunkt liegt in der Planung und Entwicklung von Web- sowie Mobile-Applikationen. NodeJS, Swift, IOS, Android, J2EE, MySql, NonSql Datenbanken. Vom Server bis zum Frontend!

Ich biete

IT, Entwicklung
  • AngularJS
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Android
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • iOS
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Node.js
    1 Jahr, 10 Monate Erfahrung
  • mySQL
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    1 Jahr, 8 Monate Erfahrung
  • React (JavaScript library)
  • J2EE (Java EE)
  • Apache Tomcat
  • Testing (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Software Architect, Designer and Lead-Developer
Barn Technology, Istanbul
2/2017 – 6/2017 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Für einen Kunden im Bereich Meinungsumfragen (einer der grössten in der Türkei, ähnlich der GFK) haben wir eine Plattform erstellt mit der es möglich ist Kunden ,durch eigenes Personal mit einem Tablet ausgestattet, zu befragen. Die Umfragen wurden im Web (Angular4, Mysql, Rethink-DB, Google-API) geplant und designed. Es wurden Regeln hinterlegt damit bestimmte fragen nur in Abhängigkeit zu anderen Fragen gestellt werden können.
Ausserdem konnte so eine Verteilung der Mitarbeiter auf bestimmte Gebiete geplant und Quota erstellt werden.

Ich war für das gesamte Project von der Planung bis zum ausliefern verantwortlich. Web-Frontend, Logik der Abläufe sowie das erstellen von Reporting-Daten die in anderen Tools weiter verarbeitet wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

MongoDB, mySQL, Android Entwicklung, Node.js, AngularJS


Software Architect, Lead Developer and Projectamanager
Barn Technology, Istanbul
3/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Ich bin für den Betrieb sowie die Weiterentwicklung einer App-Lösung im Retailmarkt verantwortlich. Retailer wie Metro Grossmarkt, Carrefour und viele kleinere türkische Händler oder Brands wie PepsiCO, Heinz-Kraft, Vileda oder P&G benutzen diese App um Kunden direkt Gutscheine für erworbene Produkte zu gewähren. Der Kunde lädt den Kassenbon über die App hoch und unsere Logik sucht nach dem notwendigen Produkt.
Die Administration der Campagnen, Benutzer und Gutscheine erfolgt über ein AngularJS Dashboard welches ebenfalls von mir erstellt wurde.

Eingesetzte Technologien: NodeJS, Mysql, AngularJS, IOS (Swift), Android, Tesseract, AWS, S3, EC2

Eingesetzte Qualifikationen

Android, iOS, Swift (Apple), Node.js, AngularJS


Senior Software Developer / Projektleiter
Barn Technology, Istanbul
10/2015 – 5/2017 (1 Jahr, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Project 1:
Entwicklung einer Loyalty Lösung für Kleinunternehmen. Ich war für die gesamte Entwicklung dieses (Startup) Projektes Verantwortlich. Vom Backend (Node.js, Mysql, GrapghQL, RethinkDB, ReactJS und AngularJS)
über die Instore (Kioskmode) Lösung auf dem Android Tablet (zum verifizieren und übertragen der Loyalty punkte.)
bis hin zur Enduser App für IOS und Android.
Ich leitete das Project mit 2 Juniordeveloper und Entwickelte selbst active den überwiegenden Teil.

Project 2:
Eine App zum Scannen von Kassenbons.
Ebenfalls ein NodeJS Backend basierend auf RethinkDB und AngularJS.
Die über eine App hochgeladenen Fotos von Kassenbons wurden mit Image-Magic automatisch bearbeitet und per Tesseract Texterkennung (OCR) gelesen.
Wurde ein beworbenes Product auf dem Kassenbon gefunden, so wurde an die App ein Coupon wie z.B. Einkaufsgutschein oder Kinoticket gesendet.

Die App basierten auf Android und IOS (Swift).
Auch hier war ich für die komplette Entwicklung des Servers sowie der Mobile Apps verantwortlich. Lediglich die Android App wurde von einem weiteren Entwickler umgesetzt.
Aktuell wechseln wir das Management Frontend (Dashboard) von AngularJS auf Angular 4.

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Hardware Entwicklung, Android, iOS, Projektleitung / Teamleitung (IT), Android Entwicklung, iOS Entwicklung, Mobile Entwicklung (allg.), Softwareentwicklung (allg.), AngularJS, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung


Architekt, Softwareentwicklung
Public Solutions GmbH, Zorneding
1/2013 – 8/2013 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Entwicklung eines Zugangkontrollsystems mit RFID.

Dieses System musste auf der hauseigenen Zeitkontrollsoftware aufsetzen welches speziell für den öffentlichen Dienst entwickelt wurde und über einen Webbrowser bedienbar sein.

In diesem Projekt musste auch die passende Hardware eingesetzt werden. Die Anforderungen an das Projekt kann hier leider nicht näher erläutert werden.

Eingesetzte Technik: Java, Tomcat, Mysql, JSON, Spring, Hibernate, HTML5, Android, Arduino und Sencha.

Außerdem als Hardware Arduino Boards


Softwareentwickler, Architekt
V-Bank AG, München
7/2012 – 2/2013 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Online Fondsdatenbank.


Diese Datenbank sammelt Fondsdaten von verschiedensten Lieferanten. Diese Daten werden täglich eingelesen, auf ein gleiches Format gebracht und mit weiteren Daten vervollständigt.
Dadurch wurde das komplexe Handeln mit Fonds (Wertpapieren) verbessert.

Interne Ausgabeaufschläge und Handelszeiten sowie Lagerstellen konnten ohne großen Aufwand verarbeitet werden.


Techniken: Java, Tomcat, MySql, Html5, JavaScript


Softwareentwickler, Architekt
V-Bank AG, München
9/2008 – 12/2010 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Beschwerde, Anfrage und Anforderungsmanagement.
Die Software wurde als Basisbaustein für den internen Workflow entwickelt.
Mit dieser Software ist es möglich interne Prozesse zu verfolgen und zu kontrollieren.
(Ähnlich einem Ticketsystem)
Allerdings maßgeschneidert für die Anforderungen bei einer Bank.
Von dem weiterleiten einer Beschwerde, über eine Änderung von Kundendaten bis hin zur vollkommen automatischen Depoteröffnung im Backend.
Auch wurden einige Schnittstellen zu dem Backendsystem anderer Banken oder Unternehmen eingebunden.

Java, Tomcat, RMI, JFaces, Javascript, MySql, Oracle, REst


Softwareentwicklung, Architekt
V-Bank AG, München
1/2008 – 6/2008 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Webportals.
Eine Web-Plattform zum Vorstellen von Vermögensverwalter die mit der V-Bank zusammenarbeiten.
Auf dieser Plattform können Interessenten sich anmelden und bekommen bei bedarf einen Vermögensverwalter zugewiesen.

Dieses zuweisen funktioniert nach bestimmten Kriterien, Anlagevermögen, Umkreis, Status bei der Bank....

Sobald eine Anfrage eingegangen ist, wurde diese über ein (ebenfalls von uns entwickelten) Beschwerde und Anforderungsmanagement an den Vermögensverwalter weitergeleitet und bearbeitet.

Eingesetzte Software: Java, Tomcat, MySql, jFace, Javascript


Geschäftsführender Gesellschafter
Komdat GmbH, München
9/2007 – 12/2012 (5 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Ich habe Anteile erworben und bin bei der Komdat GmbH eingestiegen.

Ich war als CTO für die gesamte Technik verantwortlich. Wir haben ein eigenes Campagnenmanagement Tool gebaut welches mit Google, Yahoo und vielen anderen internationalen Suchmaschinen zusammen arbeitet.
Außerdem ein eigenes Trackingsystem implementiert. Da wir hier mit sehr großen Datenmengen umgehen mussten, haben wir uns für den Einsatz von MongoDB entschieden.


Diese Applikationen basieren auf Java, Tomcat, Mysql, MongoDB, Flex, HTML5, und diversen APIs zu den Suchmaschinen.


Softwareentwickler
Komdat GmbH, München
12/2006 – 9/2007 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2006 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Umbau und Optimierung einer Webapplikation mit Ajax und Web 2.0

Projektbeschreibung:
Die Firma Komdat hat eine Webapplikation auf .Net Basis. Um das Frontend Performanter zu machen, wird es nun Umgebaut und Optimiert.
Dazu müssen Webservices abgepasst werden, die die Daten in Zukunft über einen J2EE Server im JSON format mit dem Frontend über Ajax austauscht.

Tätigkeit:
Meine Aufgabe besteht in der Beratung, Entwicklung und Dokumentation.

Produkte und Technologien:
.Net, MSSQL, Java, Javascript, Ajax, MySql, Tomcat, JSON, Google GWT, Eclipse


Architekt, Softwareentwickler
DAB Bank AG, München
8/2006 – 9/2006 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Aktienkurse und News per Push mit Ajax einbinden

Projektbeschreibung:
Für die u.a. „Dynamische Startseite“ werden Portlets benötigt, die in der Lage sind Kurse von Musterdepot, Kurs.- und Indice-Listen im Pushverfahren darstellen zu können, ohne das der Kunde ein Applet oder ähnliches installieren/laden muss.

Ich habe die Entwicklung für Ajax geplant und durchgeführt. Die Kurse werden von Onvista über die MDG-Schnittstelle geholt und vom Server via Ajax dem Client zur Verfügung gestellt.

Tätigkeit:
Meine Aufgabe bestand in der Konzeption, Planung, Entwicklung und Dokumentation.
Vorgaben waren Performance, Erweiterbarkeit und Statistikhinterlegung.
Ebenso die Vorgabe der gängigsten Browser und des DAB Styleguides.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, Javascript, Ajax, MySql, Tomcat, Onvista MDG, Eclipse


Berater, Testverantwortlicher Portal, Testmanager
SUN Microsystems, DAB Bank AG, München, Langen
5/2006 – 7/2006 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 7/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Lasttest zur Kontrolle der Optimierungen

Projektbeschreibung:
Dieser Test wurde zur Kontrolle der, nach dem Test im Januar 2006, eingebauten Optimierungen durchgeführt.

Tätigkeit:
Meine Aufgabe bestand wieder darin die Tests von der Portalseite her zu generieren und zu steuern. Die gesammelten Daten zu analysieren und zu dokumentieren.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, JMeter, Eclipse, MySql


Architekt, Entwickler
DAB Bank AG, München
3/2006 – 5/2006 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Entwicklung einer neuen Dynamischen Startseite (Portlets)

Projektbeschreibung:
Für die DAB bank AG wurde eine neue Startseite benötigt. Diese soll der Kunde sich mit vorgegebenen Portlets selbst zusammenstellen können und somit Einfluss auf die Informationsinhalt seiner Startseite nehmen können.
Das Ziel war eine hoch performante, nicht zu Datenbanklastige Lösung zu finden.

Tätigkeit:
Ich habe das Konzept sowie das Datenmodel entworfen, und die Programmierung durchgeführt und begleitet.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, MySql, Tomcat, JUnit, Eclipse


Berater, Testverantwortlicher Portal, Testmanager
SUN Microsystems, DAB Bank AG, München, Langen
1/2006 – 2/2006 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 2/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Lasttest zur Performanceoptimierung

Projektbeschreibung:
Die Stufe 2 des DAB Integrierten Portals bedarf einiges mehr an Systemresourcen, deshalb wurde ein Lasttest bei der Firma SUN Microsystems in Langen durchgeführt.

Tätigkeit:
Meine Aufgabe bestand darin die Tests von der Portalseite her zu generieren und zu steuern. Die gesammelten Daten zu analysieren und zu dokumentieren.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, Bea, EJB, JMeter, Flexcube, Eclipse, JUnit


Architekt, Projektleitung, Softwareentwickler
DAB Bank AG, München
1/2000 – 12/2005 (6 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

05/2005 - 12/2005, DAB Bank AG

Projekt: DAB Integriertes Portal Stufe II
Position: Senior Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Die DAB Bank AG ist zu einer Vollbank geworden. Hierzu wurden Funktionen wie Girokonto, Kredit.- und EC-Karte eingebaut.
Tätigkeit:
Meine Aufgabe bestand in der Implementierung der Funktionen aus Flexcube und Flexcube@ sowie die Schnittstellenverbindung zu den Kartenprovidern.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, MySql, Bea, EJB, Javascript, J2EE, JSP, Struts, Jakarta JMeter, ANT, CVS, Flexcube, JUnit, Eclipse



05/2005 - 12/2005, DAB Bank AG

Projekt: Integration der Fonds Service Bank
Position: Senior Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Die DAB bank AG hat die Fonds Service Bank FSB übernommen. Das alte portal der FSB musste für die DAB Portal Landschaft umgebaut werden.
Tätigkeit:
Als Architekt bestand meine Aufgabe darin, darauf zu achten, das existierende Prozesse eingehalten werden und möglichst wenig Änderungen an dem existierenden Frontend gemacht werden müssen. Ebenso mussten Erweiterungen in dem DAB Tradingfrontend eingebaut werden. Hierzu wurden Anforderungen aufgenommen, analysiert und angefordert. Ich war Ansprechpartner für Externe und Interne Entwickler sowie die Projektleiter. Abnahme und Prüfung der Konzepte gehörte ebenso mit zu meinen Aufgaben.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, MySql, J2EE, JSP, Struts, ANT, CVS, IBM Websphere,
Elaxy B3-Tradingsoftware, JUnit, Eclipse


05/2005 - 05/2005, DAB Bank AG

Projekt: Integration der Ebox
Position: Senior Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Die elektronische Postbox der DAB Bank AG wurde aus dem alten Elaxy Frontend auf die ATG Plattform gebracht.
Tätigkeit:
Ich habe die Architektur im DAB Portal, sowie die Entwicklung geplant und selbst begleitet.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, PDF Generator iText, Swing, Bea, EJB, Javascript, J2EE, JSP, Struts, ANT, CVS, JUnit, Eclipse



11/2004 – 04/2005, DAB Bank AG

Projekt: DAB Integriertes Portal Stufe I
Position: Senior Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Integration eines von Elaxy ausgeliefertem JSP Trading Frontends in die ATG Landschaft der DAB Bank AG.
Tätigkeit:
Meine Aufgabe lag in der Planung der Ressourcen, Technische Projektleitung und Verantwortlich für die Umsetzung. Die Hauptaufgabe lag darin, den Ist-Zustand aufzunehmen, und das neue Frontend möglichst ohne merkliche Veränderungen nachzubauen. Danach sind die Funktionen und Seiten auf die Elaxy Frontend-API und die ATG Formhandler Logik gebaut worden. Für dieses Projekt wurden extrem dynamische JSP Seiten gebaut, im SUN Testcenter in Langen ein ausführlicher Lasttest gemacht.
Neue Funktionen wie der Easytrader und den Powertrader+ wurden ebenfalls in diesem Projekt untergebracht.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, MySql, Bea, EJB, Javascript, Swing, IBM Websphere, J2EE, JSP, Struts, Jakarta JMeter, ANT, CVS, Elaxy B3 Tradingfrontend und Elaxy Fapi, JUnit, Eclipse



07/2004 – 10/2004, DAB Bank AG

Projekt: FCC - Flexcube @ SST
Position: Senior Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Es wurde eine Verbindung von dem ATG Frontend an das Bankingsystem von IFlex entwickelt. Hierzu wurde ein eigener Connector gebaut, der den Anforderungen an das DAB Backendsystem genüge tut.
Tätigkeit:
Planung und Konzeption der SST mit externen Partnern und Internen Abteilungen. Überprüfung der Anforderungen auf Vollständigkeit. Mitarbeit an der Umsetzung sowie Technischer Projektleiter für die Umsetzung.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, Oracle, Bea, J2EE, JSP, Soap, IFlex, Swing, JUnit, UML, XML, ANT, CVS, Eclipse




06/2004 – 07/2004, DAB Bank AG

Projekt: LiveHtml für Endkunden
Position: Senior Architekt, Entwickler
Projektbeschreibung:
WEB-Frontend mit Pushkursen. Eine Applikation die mit Hilfe der MDG Schnittstelle von Onvista, Kurse für DAX30 Listen, News und AdHoc Listen, Musterdepot Listing etc. in ein Frontend (Clientseitig) pushed.

Die Aufgabe sollte gelöst werden, ohne den Einsatz von einem Java-Applet, Activex oder ähnlichem, um die Lauffähigkeit auf allen gängigen Betriebssystemen und Browsern zu gewährleisten.
Tätigkeit:
Um einen genaueren Überblick über die Möglichkeiten der MDG-Schnittstelle zu bekommen habe ich eine Schulung bei Onvista mitgemacht. Meine Aufgabe bestand darin, zu Prüfen ob die DAB bank AG dieses Tool einsetzen kann. Ich habe einen Dummy gebaut, der alleine unter AJAX und ohne Benutzung des von Onvista zur Verfügung gestellten Applet funktioniert. Dadurch ist eine Benutzung auch auf Browsern möglich, die kein Java Unterstützen.

Produkte und Technologien:
Java, ATG, J2EE, Javascript, Onvista MDG, ANT, CVS, IBM Websphere, Ajax, Javascript, MySql, JUnit, Eclipse



05/2004 – 06/2004, DAB Bank AG

Projekt: ATG Update auf 6.4 mit neuem CI
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Wir haben die ATG Updates immer in Eigenregie gemacht. Hier musste die bereits livegestellte ATG Publishing Version 1.0 mit der komplett von ATG geänderten Version 2.0 ausgetauscht werden. Ebenfalls wurde das Design der DAB Bank AG auf ein neues CI gesetzt.
Hierzu musste auch das CMS System Gauss angepasst werden.
Tätigkeit:
Umsetzung der Anforderungen an das neue CI. Umprogrammieren des URL-Agenten des Gauss Content Management Systems.
Die Steuerung der Zugriffsrechte im DAB Informations-Portal und Whitelabeling.
Die Navigation und Sitemap wird von dem ATG Application-Server anhand der Zugriffsrechte selbst erstellt, das stellt immer wieder eine Herausforderung bei einem CI-Wechsel dar.
Produkte und Technologien:
Java, ATG, J2EE, Soap, Dynamo Application Server (DAS), Dynamo Scenario Server (DSS), Dynamo Publishing Server, Dynamo Personalisation Server (DPS), Dynamo Search, CVS,
Eclipse



04/2004 – 05/2004, DAB Bank AG

Projekt: Gewinnspiel Wochenwette
Position: Technischer Projektleiter
Projektbeschreibung:
Erstellen einer Applikation, zum darstellen von aktuellen Kursen, sowie einem speziellen Chart. Es wurden für bestimmte Wertpapiere die Kurse in Realtime von Onvista über die MDG Schnittstelle gezogen und mit einem Chartgenerator die Entwicklung eines Wertpapiers für einen bestimmten Zeitraum angezeigt.
Tätigkeit:
Prüfung der Anforderungen und Planung der Umsetzung.
Produkte und Technologien:
Java, ATG, J2EE, Chartgenerator, Onvista MDG, ANT, XML, CVS, MySql, Eclipse


01/2004 – 04/2004, DAB Bank AG

Projekt: Siebel Connector
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Es ist eine Verbindung zwischen dem ATG Application Server und dem CRM System hergestellt worden, um Kundendaten und Verhalten auswerten und Kundenaktivitäten nach Siebel schreiben zu können. Eine Aufgabe bestand darin, dass Kampagnen in Siebel generiert und vom ATG Scenarioserver ausgeführt werden. ATG hatte zu dieser Zeit noch keinen fertigen CRM Connector.
Tätigkeit:
Erstellen und Prüfen von Anforderungen an die Schnittstelle, sowie die
Planung und Realisierung der SST mit Internen und Externen Ressourcen.
Produkte und Technologien:
Java, ATG, J2EE, Soap, Dynamo Application Server DAS, Dynamo Scenario Server DSS, Siebel, XML, CVS, Eclipse



02/2003 – 04/2003, DAB Bank AG

Projekt: ATG Update auf 6.0 inkl ATG Search und ATG Publishing
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Wir haben die ATG Updates immer in Eigenregie gemacht. Bei dieser Version wurde die ATG Suchmaschine sowie das ATG Publishing mit implementiert.
Der Update von ATG5.6 auf ATG 6.0 war ziemlich aufwendig, da von ATG recht große Änderungen vorgenommen wurden. Das Konfigurieren der Suchmaschine war ebenfalls sehr Komplex.
Tätigkeit:
Planung und Umsetzung des Updates. Änderungen an den Komponenten, die durch das Update eventuelle Performaceverbesserungen versprachen.
Produkte und Technologien:
Java, ATG, J2EE, Soap, Dynamo Application Server (DAS), Dynamo Scenario Server (DSS), Dynamo Publishing Server, Dynamo Personalisation Server (DPS), Dynamo Search, CVS



2002 - 2003, DAB Bank AG /Selftrade Gruppe Frankreich, Italien, England, Spanien

Projekt: Integration der übernommenen Selftradegruppe
Position: Architekt, Technische Teilprojektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Die Selftrade Gruppe hatte Ihr eigenes Trading- und CRM System.
Der Serverstandort war Paris und sollte in Deutschland soweit möglich zusammengelegt werden.
Unsere Aufgabe bestand darin die auf PHP Basierende Applikation auf die ATG Dynamo Plattform zu heben. Sowie deren verschiedenste Datenbanken wie Sybase, MSSQL und MYSQL auf Oracle zu migrieren.
Der Zentrale Standort sollte Deutschland sein. Dazu musste auch eine größere Hardware Architektur installiert werden.
Tätigkeit:
Machbarkeitsanalysen erstellt; Ist- und Soll-Zustände aufgenommen und geprüft;
Tools zur Unterstützung während der Umsetzung programmiert; ATG-Schulungen gegeben; ATG Mehrfach Installiert und Konfiguriert; Anforderungen für Netzte, Datenbanken und Tabellen sowie Rechtesteuerung geschrieben oder Umgesetzt.
Hilfestellungen für die Französischen Kollegen und externe Partner geleistet.
Produkte und Technologien:
Java, Perl, PHP, JSP, Oracle, SyBase, MSSQL, mysql, Bea Weblogic, Apache Tomcat, Apache Webserver.

2001, DAB Bank AG

Dauer: 8 Monate
Projekt: Umstellung auf ATG 5.0
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung
In diesem Projekt wurde die extern gehostete Applikation Cassiopeia durch ATG abgelöst und in die Gebäude der DAB umgezogen.
Ebenfalls wurde auf das Content Management System Gauss umgestellt.
Der Content von dem Cassiopeia Server wurde mit selbst geschriebenen Migrationsscripte (Perl) in Gauss VIP importiert.
Es wurde eine seitengetriebene Personalisierung eingebaut, und Design vom Content getrennt, um White Labeling betreiben zu können.
Tätigkeit:
Meine Aufgabe war die Planung und Realisierung des Projektes.
Meine Vorstellung von getrenntem Content und Design wurden von Externen Partnern 1:1 umgesetzt. Ich habe eine Seitengesteuerte Personalisierung vorgeschlagen, die ebenfalls umgesetzt worden ist. Der ATG baut nun anhand des Kundenprofils die Navigation als auch die Sitemap selbstständig.
Produkte und Technologien:
Java, JSP, Cassiopeia, Perl, ATG DAS, ATG DPS, ATG DCS, ATG DSS, Oracle, Apache Tomcat, Apache Webserver



2000 - 2001, DAB Bank AG

Dauer: 5 Monate
Projekt: Inbetriebnahme von CMS Gauss VIP 5.0
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Das Content Management System von Gauss musste in die Infrastruktur der DAB eingebunden werden. Ziel war es, den gesamten Webauftritt der DAB Bank AG über dieses CMS System zu Pflegen. Da Gauss nicht in der Lage war, Content und Design wirklich zu trennen, musste Gauss angepasst werden. Es wurde ein URL-Agent programmiert, der den Anforderungen gerecht wurde.
Tätigkeit:
Erstellen der Anforderungen an das CMS Gaus. Einbinden in die DAB Landschaft und Schulung der Mitarbeiter. Planung und Mitentwicklung der URL-Agenten. Importieren des existierenden Content mit Selbstgeschriebenen Utilities.
Produkte und Technologien:
Java, Perl, Gauss VIP 5.0, MySql



2000, DAB Bank AG

Dauer: 3 Monate
Projekt: Vermögensverwalterdatenbank
Position: Architekt, Technische Projektleitung, Entwickler
Projektbeschreibung:
Ein Informationstool zur suche eines Vermögensverwalters nach bestimmten Kriterien. Die Top Vermögensverwalter der DAB können sich in dieser Datenbank eintragen und alles Mögliche an Informationen hinterlassen. Interessenten können sich nun anhand des Mindestanlagebetrags, der Strategie oder dem Firmensitz einen passenden Vermögensverwalter suchen.
Tätigkeit:
Aufnehmen und prüfen der Anforderungen mit den entsprechenden Abteilungen im Haus. Planung und Umsetzung des Projektes.
Produkte und Technologien:
Java, JSP, Oracle, Apache Tomcat, Apache Webserver

2000, DAB Bank AG

Dauer: 12 Monate
Projekt: Wartung, Erweiterung der Software Cassiopeia
Position: Architekt, Entwickler
Projektbeschreibung:
Die DAB Bank AG hat als Software das Produkt Cassiopeia eingesetzt.
Die Java basierende Applikation wurde extern gehostet.
Um Kunden verifizieren zu können musste eine Verbindung in die DAB Bank AG geschafft werden. Cassiopeia verfügte über ein Board und Forum, und war in der Lage White Labeled Content auszuliefern. Die stetig steigenden Anforderungen verursachten einen hohen Pflegeaufwand.
Tätigkeit:
Zu dieser Zeit war ich der einzige Softwareentwickler für das Informations-Webfrontend in der DAB bank AG.
Meine Aufgaben waren:
Administration und Pflege des Servers; Koordination von Livegängen mit externen Agenturen; Einspielen der Änderungen von externen Agenturen; Optimierung der Performance.

Produkte und Technologien:
Java, Oracle, Cassiopeia, Apache Webserver


Planung und Softwareentwicklung
Public Solutions GmbH, München
3/1999 – 12/1999 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Es wurde aus einer Clientsoftware eine Serverseitige Installation gefordert.
Der Installationsaufwand und das Problem der Datenkonsistenz zwang Public Solution die Software auch serverfähig anzubieten. Die Aufgabe bestand darin die Vorgaben des Öffentlichen Dienstes einzuhalten, und dafür zu sorgen, das die Serversoftware hochverfügbar ist.
Damit verschiedene Server untereinander kommunizieren konnten, wurde ein messaging verfahren in form von Emails entwickelt. Jeder Server war in der Lage eingehende Emails zu lesen und diese einem bestimmten Prozess zuordnet.

Tätigkeit:
Ich habe anhand der existierenden Software für Windowsrechner eine Browserbasierte Serverlösung gebaut. Ich habe die Planung und Realisierung, sowie das Testing und Bugfixing durchgeführt. Installationen beim Kunden vorgenommen und Mitarbieter geschult. Da das Projekt hier noch zur Anfangszeit des J2EE stattfand, musste man vieles erstmal erfinden.

Produkte und Technologien:
Java, Oracle, Jakarta Tomcat, Apache Webserver, MSIE, MSSQL, MySql, ODBC, Exchange


Qualifikationen

Java, J2EE, JSP, Spring, Hibernate, Tomcat, PHP, JUnit, MySQL, MongoDB, RethinkDB, JavaScript, CSS, HTML5, REst, JQuery, Sencha, EXTjs, NodeJS, AngularJS, Angular4, ReactJS, RethinkDB, GraphQL, Tesseract, OCR, OpenCV, ComputerVision, OCR speciell für Kassenbons

Über mich

Ich habe viele Jahre in einer Bank als Programmierer und später als Teamleiter gearbeitet.
Danach war ich als Freelancer Jahre unterwegs.
Zuletzt war ich selbstständig im Bereich Online Marketing. Das war leider ein Fehler :-)

Doch auch zu dieser Zeit haben wir Software für Kunden wie die V-Bank AG, Public Solutions GmbH oder andere hergestellt. Da wir ein eigenes Trackingsystem betrieben, mussten wir mit sehr großen Datenmengen umgehen. Hierfür haben MongoDB eingesetzt. Die Auswertung der Daten wurde mit Tomcat und Java, Spring, Hibernate und MySql erledigt. Die Darstellung im Browser mit Adobe Flex und dann mit HTML5.

Die letzten 3 Jahre habe ich in einem Startup in der Türkei verbracht. Als Head of Softwaredevelopment war ich für das gesamte Spectrum verantwortlich.
Vom Screendesign über die Entwicklung des Backends, der Datenbanken sowie der Frontends (Mobile und Web) bis zur Administration der Server.

Das unternehmen ist mittlerweile sehr erfolgreich unterwegs und hat auch ( durch meine Qualität ) eine Ausschreibung der (Accelerator program) Metrogruppe-Deutschland gewonnen und eine Investition durch diese erhalten.

Ich bin sehr Zielorientiert und arbeite Kosteneffizient und versuche immer alle zufrieden zustellen und unterstütze wo immer ich kann. Meine Stärke liegt in der Begeisterung an meiner Arbeit.

Ich habe keine Angst vor Überstunden oder Wochenendarbeit.

Reisen stellt für mich kein Problem dar.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1728
Alter
51
Berufserfahrung
23 Jahre und 6 Monate (seit 01/1995)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »