Microsoft & Citrix - System Senior Administrator/ Engineer/ Architekt (Virtualisierung/ Cloud)

freiberufler Microsoft & Citrix - System Senior Administrator/ Engineer/ Architekt (Virtualisierung/ Cloud) auf freelance.de
DACH-Region
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
Deutschland
23.11.2020

Kurzvorstellung

Seit 20 Jahren befasse ich mich mit hetero- und homogenen (Windows & Citrix/ Unix/ Linux) Netzwerken. Meine Rollen: RZ-Betrieb/ Administration/ Engineering/ Architektur/ Projektmitarbeiter und (Teil-)Projektleitung

Auszug Referenzen (3)

"Hallo,
gerne bestätigen Wir Ihnen eine vorbildliche Zusammenarbeit
Mit freundlichen Grüßen

Geschäftsleitung"
Solution Architekt, Senior Citrix Engineer/ Administrator
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Planung, Koordinierung und Durchführung eines POC/ Roll-Out (Proof of Concept) mit dem Ziel: Anbindung sämtlicher Außenstellen an die verteilten Rechenzentren (Datenzentralisierung) mittels Citrix Technologien, wie z. B: Netscaler (NS MPX-HA & LB), Citrix Farm 7.15 LTSR mit Multi-VLAN und -SAN Anbindungen (DMZ/ Multi-Faktor Authentifizierung/ TLS Verschlüsselung), Design & Umsetzung einer hohen Ausfallsicherheit über die gesamten Infrastruktur Systeme/ Komponenten; Bereitstellung der Webservices (SF) mittels (NS-LB) Netscaler Load Balancing, einschl. der Broker, Infrastruktur-Dienste und Workers, diverse Tests unter Produktionsbedingungen (Pilotlauf) mit Optimierung und Umsetzung nach Best Practices, einschließlich Dokumentationen, zusätzliche Implementierung von Norskale/ Citrix WEM: Last-Regulierung (CPU/ RAM, Apps), Einweisung und Übergabe, sowie begleitender Support in Bezug auf das Betriebs-/ Roll-Out-/ Team

Eingesetzte Qualifikationen

Solution Architektur


"Sehr geehrte Damen und Herren,
es hat alles prima funktioniert und waren sehr angenehm angetan.
Mit Freundlichen Grüßen

Projektleitung"
Techn. Teilprojektleiter/ Senior System Engineer Citrix/ Windows ADS
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektplanung mit Erfassen sämtlich involvierter Ressourcen (Ehemalige Berechtigungs-Konzepte/ Meeting/ Brain-Storming), Erzeugen entsprechender PS-Skripte, Skript-basiertes Auslesen sämtlicher AD-Gruppen aus allen ermittelten Ressourcen, sowie Aufbereitung über eine SQL-Datenbank (Matching). Zu den Ressourcen gehörten: Citrix Farmen mit Objekten, File/ Print Services, Logon-/ Startup/ Shutdown- Skripten, GPOs, AD-Gruppenverschachtelungen (Nesting), einschließlich Berechtigungen innerhalb von DSM Installations-Paketen (Worker: Berechtigungen in Registry-/ und OS-Filesystem) und das Zuordnen/ Auswerten (Matchen) aller erhobenen Datensätze (ca. 1 Mio.) mittels eines Datenbank-Designs und entsprechenden DB-Abfragen (Views).
Erstellung eines AD-Gruppen Migrationskonzeptes für die Umsetzung nach Vorgaben durch das IAM –Team (Konsolidierung in rollenbasierte AD-Schattengruppen), Unterstützung bei der Planung und Testumsetzung (POC) mittels der zuvor erhobenen DB-Auswertungen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


"Sehr geehrte Damen und Herren,
ein herzliches Dankeschön für die Vermittlung.
Wir waren rundum sehr zufrieden.
Freundliche Grüße

Projektkoordinator"
Senior System Engineer/ Architekt/ Administrator für Virtualisation (SBC/ VDI)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Consulting (Senior System Engineer/ Architekt), sowie Presales und POC im Microsoft/ Citrix Infrastruktur Umfeld/ RZ-Betrieb, Design von performanten und hochverfügbaren Virtualisierungslösungen (SBC/ VDI), wie z. B. mit Hyper-converged Systemen oder klassischen Speichernetzwerken (DAS/ NAS/ SAN), wie z. B. mit Nutanix oder EMC/ IBM/ Hitachi Storage, sowie Mitwirken bei Projektausschreibungen bzw. –planungen/ Dispatchen/ Projektkoordinationen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Demilitarized Zone (DMZ)
  • Projektmanagement (IT)
  • Microsoft Terminal Server
  • Citrix Presentation Server
  • Cloud Computing
  • Konzeption (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Citrix Architekt/ Engineer/ Admin
Kundenname anonymisiert, NRW
4/2020 – 9/2020 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 9/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Umzug zentraler Citrix Datenbanken auf eine neue OS-Plattform „MS SQL Server“ im laufenden Betrieb, Entwicklung eines Migrationspfades, Risiko Bewertung, Migrationsskripte (Powershell) mit Prüf- und Rollback-Funktionalität erstellen, Durchführen von diversen Tests, Umsetzung im produktivem Betrieb.
Leistungssteigerung, sowie Optimierung der Anzahl gleichzeitiger Benutzersitzungen unter XenApp. Erarbeiten von diversen Lösungsdesigns, Erstellen eines POC im Test-Lab, Dokumentation, anschließende Umsetzung in den produktiven Betrieb, QS. Lösungsdesigns für einen optimierten und kontinuierlichen Rollout von Citrix Workern, Anwendungen und Updates (MS Fair Share, WEM, Windows 2016 auf VMware).
Lösungsdesign einer optimierten Internetanbindung mit dem Einsatz von hochverfügbaren Citrix Komponenten (Netscaler VPX, HA, LB)

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Systemmanagement


Senior Microsoft/ Citrix Engineer/ Citrix Architekt
IT Consult, Bayern
8/2019 – 3/2020 (8 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Umsetzung und Optimierung eines vollautomatisierten Roll-Outs „Citrix Site/ VDI“ (Proof of Concept/ Pilot/ Betrieb). Angewandte Technologien: Netscaler (NS VPX/ SPX-HA & LB), Citrix Infrastruktur 1811 Platinum, virtuelles SAN mit Netzwerk-Konfiguration in einer DMZ/ Multi-Faktor Authentifizierung (TLS), Überprüfen einer hohen Ausfallsicherheit (HA) über die gesamten Infrastruktur Systeme/ Komponenten; Überprüfen redundanter Webservices (SF),einschl. der Broker, Infrastruktur-Dienste, Workers, Provisioning (PVS), Applayering (ELM), Workspace Environment (WEM), SCVMM, Hyper-V Cluster, XenServer mit Nvidia Grid (vGPU) Durchführen diverser System-, Funktions- und Performance Tests unter Test-/ Produktionsbedingungen (POC/ Pilot/ Betrieb) mit kontinuierlichen Verbesserungen/ Optimierung nach Best Practices, Aufspüren von architektonischen Engpässen (bottle-necks), einschließlich Überarbeiten der Dokumentationen (Reviewen), Übergabe, sowie begleitender Support in Bezug auf das Roll-Out-/ Betriebs- und Entwickler Team.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft System Center Virtual Machine Manager (SCVMM), Citrix XenServer, Hyper-V, Virtualisierung (Allg.), XenApp (Citrix)


Solution Architekt, Senior Citrix Engineer/ Administrator
Bankeninstitut mit Filialbetrieben, NRW
9/2018 – 6/2019 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Planung, Koordinierung und Durchführung eines POC/ Roll-Out (Proof of Concept) mit dem Ziel: Anbindung sämtlicher Außenstellen an die verteilten Rechenzentren (Datenzentralisierung) mittels Citrix Technologien, wie z. B: Netscaler (NS MPX-HA & LB), Citrix Farm 7.15 LTSR mit Multi-VLAN und -SAN Anbindungen (DMZ/ Multi-Faktor Authentifizierung/ TLS Verschlüsselung), Design & Umsetzung einer hohen Ausfallsicherheit über die gesamten Infrastruktur Systeme/ Komponenten; Bereitstellung der Webservices (SF) mittels (NS-LB) Netscaler Load Balancing, einschl. der Broker, Infrastruktur-Dienste und Workers, diverse Tests unter Produktionsbedingungen (Pilotlauf) mit Optimierung und Umsetzung nach Best Practices, einschließlich Dokumentationen, zusätzliche Implementierung von Norskale/ Citrix WEM: Last-Regulierung (CPU/ RAM, Apps), Einweisung und Übergabe, sowie begleitender Support in Bezug auf das Betriebs-/ Roll-Out-/ Team

Eingesetzte Qualifikationen

Solution Architektur


Techn. Teilprojektleiter/ Senior System Engineer Citrix/ Windows ADS
Pharmazeutische Industrie, NRW
11/2017 – 7/2018 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektplanung mit Erfassen sämtlich involvierter Ressourcen (Ehemalige Berechtigungs-Konzepte/ Meeting/ Brain-Storming), Erzeugen entsprechender PS-Skripte, Skript-basiertes Auslesen sämtlicher AD-Gruppen aus allen ermittelten Ressourcen, sowie Aufbereitung über eine SQL-Datenbank (Matching). Zu den Ressourcen gehörten: Citrix Farmen mit Objekten, File/ Print Services, Logon-/ Startup/ Shutdown- Skripten, GPOs, AD-Gruppenverschachtelungen (Nesting), einschließlich Berechtigungen innerhalb von DSM Installations-Paketen (Worker: Berechtigungen in Registry-/ und OS-Filesystem) und das Zuordnen/ Auswerten (Matchen) aller erhobenen Datensätze (ca. 1 Mio.) mittels eines Datenbank-Designs und entsprechenden DB-Abfragen (Views).
Erstellung eines AD-Gruppen Migrationskonzeptes für die Umsetzung nach Vorgaben durch das IAM –Team (Konsolidierung in rollenbasierte AD-Schattengruppen), Unterstützung bei der Planung und Testumsetzung (POC) mittels der zuvor erhobenen DB-Auswertungen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Senior System Engineer/ Architekt/ Administrator für Virtualisation (SBC/ VDI)
Systemintegrator, Berlin
1/2017 – 10/2017 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Consulting (Senior System Engineer/ Architekt), sowie Presales und POC im Microsoft/ Citrix Infrastruktur Umfeld/ RZ-Betrieb, Design von performanten und hochverfügbaren Virtualisierungslösungen (SBC/ VDI), wie z. B. mit Hyper-converged Systemen oder klassischen Speichernetzwerken (DAS/ NAS/ SAN), wie z. B. mit Nutanix oder EMC/ IBM/ Hitachi Storage, sowie Mitwirken bei Projektausschreibungen bzw. –planungen/ Dispatchen/ Projektkoordinationen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Citrix Senior Administrator/ Engineer, RZ-Betrieb
Bundesbehörde, Bonn
1/2016 – 12/2016 (1 Jahr)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Tagesgeschäft: Administration, Monitoring, Performance Analysen, Trouble Shooting 2nd & 3rd Level, sowie proaktive Optimierungen bei diversen Citrix Farmen inkl. PVS, Netscaler SDX 11, Storefront und kompletter Infrastruktur (Windows Domäne/ SQL-/ IIS-/ MS Cluster/ Hyper-V & Lizenz Server mit ADS, GPO, DHCP, DNS, DFS, Zeitdienst, etc..) innerhalb einer geschützten Umgebung (DMZ „SASPF“ s. auch unten „ReCoBS“). Arbeitsabläufe nach ITIL, einschl. Ticketbearbeitung (Inzident, Problem, Change).

Mitbetreuung einer XenDesktop 7.8 (VDI) Test-Farm mit anschließender Ab- bzw. Übernahme in den Produktiv Betrieb, einschl. diverser Qualitäts- und Systemtests, inkl. Überarbeiten der Dokumentationen nach Betriebsrichtlinien.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, ITIL, Demilitarized Zone (DMZ), 2nd & 3rd Level Support, DHCP, Hyper-V, VDI (Virtual Desktop Infrastructure), Dokumentation (IT)


IT-Koordinator, Citrix Senior Administrator/ Engineer/ Architekt, RZ-Betrieb
Bundesbehörde, München, Bonn, Berlin
5/2014 – 12/2015 (1 Jahr, 8 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Rechenzentrumsbetrieb (Windows/ Citrix):
Tagesgeschäft; Administration verschiedener provisionierter Citrix Multi-Site-Farmen ( > 20tsd MA), incl. Software Verteilung mittels SCCM 2012 (OS, Anwendungs-Pakete), einschl. Wartung von Power Shell Skripten, sowie Wartung/ Administration von Citrix Streaming Paketen, Erstellen und Warten von diversen Golden Images (vDisks mit XenApp 4.5 und XenApp 6.5 (W2K3/ W2K8) mittels Citrix Provisioning Servern PVS 5.6 / 7.6 auf OS W2K8/ W2K12 mit (Hypervisoren) „XenServern 5.5 / 6.2“.

Teilaufgabe/ Teilprojekt "ReCoBS" - Remote Controlled Browser System:
Design/ Implementation/ Engineering/ Betrieb einer voll-provisionierten Citrix XenApp Farm in einer DMZ. Aufbereiten entsprechender Requirements (IT-Security (BSI), IT-Administration, Benutzerzufriedenheit, Management/ Budget) und Erstellen von drei abgestuften Architektur-Plänen, sowie Entscheidungs-Dokumente, POC - Aufbau einer Testumgebung mit teamübergreifender Koordination (Team: Netze, Firewall, Infrastruktur, AD/GPO, Citrix), sicherheits-relevante Optimierungen (OS-Härtung, Firewall-Regeln) mit anschließender Überführung in ein Produktiv-Netzwerk, diverse Testreihen auch unter Realbedingungen (User Experience/ Lasttest), Optimierungen und Härtung von Einzelkomponenten im DMZ-Netz, Abnahme durch IT-Sicherheit und Übergabe an den Betrieb, sowie Dokumentationen & Coaching

Eingesetzte Qualifikationen

Demilitarized Zone (DMZ), IT Sicherheit (allg.), Firewalls, SAP IS-AD, PowerShell, Shell (CSH), SCCM (System Center Configuration Manager), Softwarepaketierung / Verteilung (allg.), System Design, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), User Experience (UX), XenApp (Citrix), Schulung / Training (IT), Design (allg.), Adobe InDesign


RZ- Betrieb, Teil-Projekte: Transformation, Design & Implementierung
Sozialversicherung, Hessen
1/2012 – 3/2014 (2 Jahre, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: RZ-Betriebsunterstützung mit diversen Citrix-/ Windows Teilprojekten

Rechenzentrumsbetrieb (Windows Infrastuktur/ Citrix Farmen):
Hier handelt es sich um einen Träger des öffentlichen Rechts mit bundesweiten und bisher eigenständigen Niederlassungen bzw. Trägern (ca. 5000 MA). Im Zuge einer Neuausrichtung sollen alle dezentralen Rechenzentren zentral zusammen gefasst werden. Im ersten Schritt wurden alle dezentralen Citrix Farmen (Windows 2003/ XenApp) auf zentrale Rechenzentren teil-virtualisiert (vSphere, VDI). In den nächsten Schritten werden alle teil-virtualisierten Citrix Farmen, sowie FAT Desktops provisioniert. Die multiplen Citrix Farmen sollen in einer froßen Farm zusammen geführt und provisioniert werden. Die Farm Installation und „Betankung“ wird mit der Software Verteilung „Visionapp Application Delivery Management Enterprise Suite 2008 R2“ und den entsprechenden „Wise-Skript- Paketen“ verfügbar gemacht und gewartet. Die Paket Entwicklung (Erzeugung), sowie die Wartung gehört mit zum Tagesgeschäft.

Zu meinen Aufgaben zählen:
1) Rechenzentrumsbetrieb: Unterstützung in der Abwicklung des gesamten Tagesgeschäftes (Incident/ Change/ Problem), 2nd und 3rd Level Support, Optimierungen und proaktive Problemlösungen.
Eigenständige Umsetzung von Team-übergreifenden Teilprojekten nach der Maßgabe: „Plan- Build- Run“
(Design/ Implementierung/ Test/ Dokumentation/ Begleiten von Sicherheits- und Genehmigungs- Gremien/ Überführung in den „Produktiven Betrieb“)

Teilprojekte:
2.1) VPN mit Citrix Access Gateway (CAG):
Design/ Impementation/ Engineering/ Test-Betrieb einer clientless Citrix VPN Lösung mittels Citrix Access Gateway (CAG), Single Hops Architektur: CAG in DMZ, Webinterface im RZ, Weiterleitung auf unterschiedliche XenApp Farmen im RZ, Lokale/ Zentrale Lizenzverwaltung, Radius- und LDAP- Authentifizierung/ Autorisierungen, Webinterface-Filterung, Implementieren von Richtlinien und Sicherheits-Mechanismen
2.2) Überführung vom Testbetrieb in den Produktiv Betrieb (CAG):
Neben umfangreiche Dokumentationen zu Architektur, Prozessabläufe/Funktionen, sowie Implementierung/Umsetzung, einschließlich Sicherheits- und Entscheidungsdokumente, erweiterter Testlauf unter produktiven Bedingungen, Leistungsmessungen, Optimierungen, produktiv Setzung
2.3) Design und Dimensionierung einer zukünftigen Cloud Citrix Farm:
Architektur einer Testfarm, bestehend aus vSphere/ XenServer, Provisioning Server, XenApp, XenDesktop, Webinterface, Storefront (Cloud Gateway), Merchandising Server, Receiver, Smartphone
2.4) Testbetrieb mit Cloud Gateway Express:
Netscaler Gateway MDX/ VDX, Version 10, Webinterface/Storefront 1.2, XenApp 6.x Express
2.5) Transformation sonstiger Windows Infrastuktur Dienste:
Unterstützung bei der Zusammenführung (Migration/ Transformation) von dezentralen zu zentralen Infrastruktur Diensten, wie "DHCP Server & Windows CA Enterprise von Windows 2003 => 2008


RZ-Betrieb, Hochverfügbarkeit, SCCM, Patchmanagement
Energieversorger, NRW
1/2011 – 12/2011 (1 Jahr)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: RZ-Betrieb; Hochverfügbarkeitslösung mit Microsoft-Cluster 2003/ 2008
Optimieren der Windows Cluster Ressourcen, sowie interne Speicherverwaltung, Erzeugen von Skripten zur Vereinfachung bzw. Verbesserung der administrativen Arbeiten und Reproduzierbarkeiten, Umsetzen eines Releasemanagements (Dev, Test, Stage, Prod), sowie die regelmäßige automatisierte Verteilung von Patchen- und Hotfixen mittels SCCM 2007.
Unterstützung bei der Implementierung eines Microsoft Cluster 2008, incl. SQL Server 2008, Root DFS, File Services und Print, Kerberos-Authentifizierung bei webbasierten SQL-Cluster Ressourcen mit SAN Zugriffen (DB) (IIS-Konfig, Service Prinzipal Names, TGT Weiterleitungen, etc…). Verwendung von Hardware und virtuellen Maschinen (VMware)


Senior Wintel Infrastruktur Spezialist
Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Bern
4/2010 – 12/2010 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Senior WINTEL Infrastruktur Spezialist

Die Tätigkeit mit der obigen Bezeichnung beinhaltete folgende Aufgaben:
Unterstützung bei plattformübergreifenden Bau-Planungen, deren Umsetzung und dem anschließendem Support sämtlicher Testumgebungen (Wintel-Anteil) für: Entwicklungs-, Systems-, Anwendungs-, Performance-, Roll-Out-, sowie Schulungs-Test Zwecken. Sämtliche Aktivitäten: von der Planung über die Koordination bis zum Aufbau dieser Infrastrukturen und deren Optimierung, sowie Trouble Shooting finden innerhalb des Testumgebungsbau-Teams, als auch teamübergreifend mit nachfolgenden Fachabteilungen statt für: Host, Unix/ Linux, Java, DBA, Wintel, Netzinfrastruktur, Entwicklung und dem Testing.
Das Verteilen zusätzlicher Software und Anwendungs- Patche/ Fixe erfolgt mittels Tivoli (Deployment) mit anschließend funktionaler Kontrolle (Shakedowns nach Quality Center). Anschließendes „Track & Trace“ von Defects aus den Ergebnissen (Defect Handling) heraus. Implementieren und begleiten von Plattform-übergreifenden Zeitreisen, mittels Systemzeitumstellungen (Kerberos!) oder durch den Einsatz von Simulations-Software, wie „Time Machine von Solution Soft“ oder Exchange für Host.
Die Testumgebungen stellen eine Abbildung der produktiven IT-Infrastruktur dar und werden innerhalb der produktiven Windows Domäne als Sub-Domänen ausgewiesen und mit Hardware abgebildet (Client und Server, teilweise mit virtuellen Maschinen). Vorstellung und Ausarbeitung einer VDI-Infrastrukture (virtuelle Server und Desktops mittels Citrix XENServer, XenDesk, XenApp und Provisioning Server

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Windows (allg.)


Senior System Architekt/ Engineer for Virtualisation
IT-Systemhaus, NRW
4/2009 – 3/2010 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Auftragsspitzen/ Urlaubsvertretungen als Senior System Architekt/ Engineer
Unterstützung bei Projektierung von hochverfügbaren „Rechenzentrums- und Virtualisierungs- Konzepten“, sowie Mitwirkung bei der Angebotserstellung, Presales Aufgaben und Teilprojektleitungen mit folgenden Systemen: XEN Server, Xen App, NAS/ SAN, Windows Domäne 2003, Windows Server 2008 und Terminal Services, TS Sitzungsbroker, Microsoft Network Load Balancing, Microsoft Cluster, MS Fileservices, DFS, Citrix Farm Migration von PS 4.0 auf XEN App, einschl. SMS Paketierungen & Systemtests für W2K3/ XP TS/Citrix Umgebung (Tools: SMS Installer Engine, AdminStudio, ORCA).


Citrix 2nd & 3rd Level, Handelsanwendungen
Energieversorger, NRW
1/2009 – 3/2009 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Portierung von E-Handels-Plattformen auf die entsprechenden Citrix Farmen
Der Kunde betreibt verschiedene Citrix Farmen (PS 4.5) mit jeweils mehr als hundert Servern. Alle strategischen Sonderanwendungen (E-Handelsplattformen) sollen noch zusätzlich und zentral für den Multi-User Betrieb in den Citrix Farmen verfügbar gemacht werden. Zu diesem Themengebiet gehören neben dem Hinterfragen und Umsetzen, sowie einer Evaluierungs- und Testphase, auch strategische Überlegungen und klassische Designaufgaben dazu. Allumfassende und intensive Kommunikations-, Recherche- und Dokumentationsarbeiten sind von besonderer Notwendigkeit. Damit die mühsam evaluierten und getesteten Anwendungen automatisch Verteilt werden können müssen diese zu Silent-Installationen bzw. MSI Pakete verskriptet werden (ORCA, Admin Studio, Install-Shield Studio, MS SMS Installer).


RZ-Betrieb: Citrix, 2nd & 3rd Level Support, Skripting
Siemens, Berlin
7/2008 – 12/2008 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Support Rechenzentrumsbetrieb, Trouble Shooting Citrix Farm, Service & Support
Rechenzentrumsbetrieb einer Windows 2003 Terminal Server Farm, einschließlich Citrix und Exchange
Systemen. Reaktionszeiten sind nach ITIL (SLA) geregelt. Die Dokumentation der Arbeiten wird mit einem hauseigenen Ticketsystem sichergestellt. Der Einsatzschwerpunkt liegt im Bereich Trouble Shooting der Citrix Server Farm (Analyse, Aufspüren und Beheben von Druckerstörungen bzw. Redesign und Implementieren eines Printmanagements), sowie Systemmonitoring. Erzeugen von Citrix Session-Auswerte- und Aktions-Skripten (VChanell mittels MFcom.api), wie z. B. Benutzer-Notificationen, Verweigerung von Anmeldungen, Loggen, sowie Abmelden bestehender Sitzungen bei Nichterfüllung entsprechender Filter-Kriterien.


Citrix Engineer/ Consultant, RZ-Umzug, Transformation
Systemhaus, Basel
4/2008 – 6/2008 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: System-Transformation
Durch den Zukauf eines bedeutenden Systemhauses im Baselland mit einer hohen Spezialisierung auf dem Gebiet von Server based Computing (SBC) und Green IT, mittels Windows Terminal Service- und Citrix Technologien, wurden erfahrene IT-Spezialisten benötigt, die diesen Prozess von der IT-technischen und organisatorischen Seite mitbegleiten mußten.
Fusionsbedingt kam es zum Ausscheiden von mehreren Mitarbeitern und somit zu personellen Engpässen, insbesondere im Wintel/Exchange/Citrix Umfeld. Daraus ergaben sich sehr vielseitige Anforderungen bzw. Tätigkeiten: Übergabe und Aufbereiten der Kunden-Dokumentationen, Übernahme des Tagesgeschäftes und Einhalten von Wartungsverträgen: Remote Trouble Shooting, On-Site Support, Fertigstellen von Teilprojekten, Abarbeiten von Mängellisten, Netzwerkoptimierungen, sowie Umzug von gehosteten Kunden Server Farmen ins Unternehmens Rechenzentrum und Sicherstellung des Betriebes nach ITIL (SLA).


RZ-Betrieb: IT-Service Prozess- und Ablaufoptimierung
DATEV AG, Nürnberg
1/2008 – 3/2008 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: IT-Service Prozesse und Ablaufoptimierung
Mehrere Support-Teams mit insgesamt ca. 100 IT-Spezialisten stellen den Support von ca. 500 gehostete Kunden Server Farmen sicher. Dazu ist ein gut verzahntes Miteinader von besonderer Bedeutung. Diese komplexen Server Farmen bestanden im Wesentlichen aus einer W2k3 Windows Domäne (ADS) incl. Exchange 2003, Terminal Services, Citrix, MS SQL Server und Datev-, sowie MS Office Anwendungen. Meine Tätigkeit bestand darin eine Schwachstellen Analyse und daraus resultierende Vorschläge zur Prozessoptimierung bzw. Maßnahmen zur Effizienzsteigerung der einzelnen Support-Teams und zueinander zu erarbeiten.
Anhand eines vorher ausgearbeiteten Fragenkataloges und ca. 300 teamübergreifenden 2nd/ 3rd Level Tickets (Incidents und Problems) konnten diverse Schwachstellen identifiziert und eine Neustrukturierung der einzelnen Teams und dessen Zusammenwirken zu einem großen Ganzen vorgeschlagen werden.


POC: Aufbau eines Testnetzwerkes mit VMware
Bundesdruckerei, Berlin
10/2007 – 12/2007 (3 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Aufbau eines Testnetzwerkes unter VMware
Entwerfen, Aufbau und Installation eines ESX-kompatiblen Testnetzwerkes (VMware Server 1.03), bestehend aus verschiedenen Subnetzen im Host/Guest only Modus (Testclients, SSL-Terminierung mit PAT und Firewall, DMZ mit Businesslogik, Datenbankennetz, Firmennetz), sowie das Einrichten von verschiedenen Wartungsnetzen mittels Bridging. Teilweises konvertieren der Serverinstallationen in VM’s (P2V) und manuelle Installation, sowie Konfiguration der virtuellen Maschinen. Vervollständigung der entsprechenden Dokumentationen, sowie Unterstützung der Modul- bzw. Integrationstester bei den Testdesigns (nach V-Modell XT). Importieren der virtuellen Maschinen nach VMware ESX Server 3.0.
Zusätzlich Unterstützung beim Behörden Support „ePass-Leser“ im PKI-Umfeld (D-Trust)!


Design & Implementierung einer Citrix Testfarm mit Branchen-Anwendung (KIS)
Siemens, Erlangen
7/2007 – 9/2007 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Entwerfen und Aufbau einer Microsoft TS/ Citrix 4.5 Server Farm
Implementieren einer Terminal Server/ Citrix Presentation Server 4.5 Farm im Rahmen eines neuen Siemens Produkt Releases für "Syngo Suite Multi-Site". Mit dem Ziel eine hochperformante Anbindung an ein RIS/ PACS System von nahezu jedem Ort aus, herstellen zu können.

Design, Installation und Konfiguration einer Citrix Infrastruktur, einschl. Web-Access unter VMware Server (GSX) nach Grobspezifikation. Später Portierung auf ein "produktives" Testnetzwerk, Dokumentation, Coaching und Unterstützung der Entwickler-, Integrations- und Systemtester-Teams. Austesten aller kundenrelevanten Citrix-Szenarien mit beinahe zu allen möglichen Citrix Konfigurationen, einschließlich der ICA-Clienten. Unterstützen der System-Tester beim Implementieren formaler Testdesigns nach V-Modell, sowie Abbildung in Rational Rose (UML) und IBM ClearCase.


Spezialist/ Analyst für Windows 2003 Cluster im RZ-Betrieb
Banken Konsortium, NRW
1/2007 – 6/2007 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Rechenzentrumsbetrieb; Problembehebung im Windows 2003 Cluster Umfeld
Sicherstellung einer performanten Hochverfügbarkeitslösung von unternehmenskritischen Daten:
- Performance Messungen, Lastverteilung der Clusterressourcen, Fehleranalyse und ~behebung, 2nd/3rd Level Support, Wartungsarbeiten, Installation neuer Systeme, Qualitätssicherung und Inbetriebnahme, ADS, GPO, Namensauflösung, Skripting, Dokumentation
- Pflege und Support diverser Cluster Systeme: File-, Print-, SQL-, DFSRoot- und Index Services


System Spezialist für Tivoli Risk Manager
IBM, Frankfurt
10/2006 – 12/2006 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Rechenzentrumsbetrieb; Problembehebung im Windows 2003 Server Umfeld
2nd Level Support im Windows Server Umfeld (W2K/W2K3): Fehleranalyse & -behebung, sowie die Dokumentationspflege in engl. Sprache mit Hilfe von Trouble Ticket Systemen (Remedy und Peregrine)

Tätigkeit:
- Trouble Shooting und Administration von Applikations Servern und den entsprechenden Diensten, wie z. B. ADS, GPO, 3 rd Level (IBM/ Tivoli) Services, sowie Patchmanagement (Patchlink), Clustertests in Cross Side Netzen, DB Auditing mit Tivoli Risk Manager und Sensoren
- Überwachung mittels Tivoli Konsole, IBM Director, IBM Remote Service Adapter, Avocent
Console und diversen Remote-Tools (MS RDP/ Citrix ICA Clients), Support bei Server Installationen (IBM Server) in den Rechenzentren der Deutschen Bank (DCO/DCS/TZE)


RZ-.Betrieb: Spezialist für Terminalserver/ Citrix, 2nd & 3rd Level Support
Bundesministerium für Verkehr, Bonn
1/2005 – 8/2006 (1 Jahr, 8 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Bundesministerium, Bonn
01/2005 – 08/2006
Kurzbeschreibung: Server Based Computing mit VPN-Anbindung
- Administration, Trouble-Shooting, Optimierung, Installation, Coaching und Dokumentation der Citrix Enterprise Server Farm; bestehend aus vier Sites mit Load Balancing und dem Einsatz des Installation Managers. Unterstützung bei der Migration von W2K auf W2K3 und Citrix 4.0 Presentation Server.
- Farm-Plattform beinhaltet Windows 2000 und 2003 Servern, Citrix Metaframe XPe 1.0 (Enterprise Edition) mit Feature Release 3.0, sowie MS SQL 2000 Server als Data Store, ADS & GPO’s, sowie einer PKI-VPN/WAN Anbindung zu den Außenstellen über verschlüsselte Tunnels (NCP) und einer Single Sign-On Anmeldung über SmartCards (Utimaco mit MS Zertifikate). Verwalten von MS Zertifikaten und IIS 5.0 Server (W2K, PKI),
- Erzeugen von Zertifikaten und Ausstellen von Smart Cards
- Verwalten des NCP Gateway, Anlegen von Benutzer Profilen (Adressbüchern) für PKI Anmeldung
- Thin Print: Druckdatenströme werden komprimiert über die VPN-Tunnels übertragen.
- Als Thin Clients kommen zum Einsatz: Siemens Futuro mit Flash Card und Windows embedded XP.
- Test- und Produktiv- Serverhardware besteht aus: Siemens SX 200, HP Blades p20 und HP Proliant DL 380.
- Zusätzliche Unterstützung der Betriebsführung im 2nd Level Server, Skripting und Client Support (CA Ticketsystem): Exchange 5.5, Exchange 2003, RBase, SQL Server 2000, Oracle 10g und Domea Server, IIS 5.0 (W2K), Apache (W2K), RedDot, VMWare (Desktop)


Aufbau einer hochverfügbaren Smartcard Produtions-Netzes/ Straße (Mastercard Sic
Giesecke & Devrient GmbH, München
7/2004 – 12/2004 (6 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Kurzbeschreibung: Aufbau, Installation und Konfiguration eines Windows 2003 Produktions-Netz
Netzwerk besteht aus:
- redundanten Windows 2003 Domänen-Controllern mit DNS, ADS, GPO, Audits, redundanten 2003 Cluster-Server mit Oracle 9i/10g Dienste mittels eines shared Storage-Systems,
- Cisco Switche (Katalyst) mit Secure Port Konfiguration, Produktionsterminals bestehend aus Windows 2000/XP Clients, Backup mit Veritas Netbackup, Viren Scanner mit zentraler Management Console,
Installation eines PKI, Zertifikats-, IIS 6.0 Servers und Cryptografic Provider, Erzeugen von MS Zertifikaten und Verwalten, Authentifizierung (Anmeldung) mittels Smart Cards an den XP Clients,
- computergesteuerte Produktions-Maschinen, Dokumentation
- verwendete Server-Hardware: IBM eSeries Server, Raid 1/5, Siemens Primergy RX 300 mit Raid 0+1 und Siemens SX 30 mit Raid 1 + 5 als shared SCSI-Storage


System Engineer: Interoperabilität heterogener Netze (Windows/ Unix/ Linux)
IBM, Frankfurt
1/2004 – 6/2004 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

IBM, Frankfurt
01/2004 – 06/2004
Kurzbeschreibung: Netzwerk bestehend aus: Interoperabilität zwischen heterogenen Netzen sicherstellen
- Windows NT 4.0 ~, 2000/2003 ~ und OS/2 4.5 E-Business-Servern, einschließlich einer Citrix Metaframe 1.8 Server Farm unter NT 4.0 Terminal Servern,
- Citrix Services for Unix.
- Überprüfen und Optimieren der Disaster Recovery Strategien und Bereitstellen bzw. Installieren von Ersatz-Servern (IBM Netfinity und xSeries). Sicherheits Checks, Einhalten der Sicherheitsstandards und aktualisieren der Service Packs, Patches, Hotfixes und Viren Pattern
- Support von Windows 2000 Desktop’s und unix-basierende „Thin Clients“ (IBM Networkstations mit Boot-Prom)
- Implementieren von persönlichen (client-basierenden) Internet Zertifikaten und OpenPGP unter Lotus Notes R6, um einen verschlüsselten (persönlichen) Internet E-Mail Austausch zu gewährleisten


Zertifikate

CCP-V Citrix Certified Professional Virtualisation
Oktober 2017

CCA-V Citrix Certified Associate Virtualisation
März 2017

CCEE: Citrix Engineer for Virtualisation, Win 2008
März 2013

CCAA (CCA Advanced): XenApp für Windows 2008
Januar 2013

CCA: Provisioning Server für Windows 2008
September 2012

CCA: XenServer, XenDesk für Windows 2008
Juni 2012

CCA (Citrix Administrator): XenApp für Windows 2003
April 2011

MCSE & CNA: Microsoft System Engineer & Novell Administrator
September 1997

Ausbildung

Projektleiter IHK
(Ausbildung)
Jahr: 2016
Ort: Hannover

IT-Koordinator
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: München

IT-Kaufmann/ Betriebswirt
(Ausbildung)
Jahr: 1996
Ort: München

Qualifikationen

Weiterbildungen /
Zertifizierungen System- und Netzwerkadministrator:

Microsoft Certified Systems Engineer: MCSE
Citrix Enterprise Engineer: CCEE for Virtualisation
Citrix Advanced Administrator: CCAA XenApp
Citrix Administrator: CCA XenApp
Citrix Administrator: CCA XenDesk
Citrix Administrator: CCA XenServer
Citrix Administrator: CCA Provisioning Server

Certified Novell Administrator: CNA
Certified Novell Engineer: CNE (all trainings)
Certified Lotus Professional: CLP (all trainings)
Unix/Linux Multivendor: Standard Kernel V5 (all trainings)

Citrix Certified Enterprise Engineer CCEE (abgeschlossen)
*Citrix Certified Integration Architect: CCIA (in Vorbereitung)
*in Vorbereitung = es fehlt noch eine Prüfung (A16)

Produkte / Standards / Erfahrungen (Skills):
Microsoft Windows 2008 / 2003/ 2000/ NT, XP, Vista, Windows 7 (Server/ Client)
Microsoft Netzdienste: WINS, DNS, ADS, GPO, etc...
Microsoft Exchange Server 2003/ 2000/ 5.5
Microsoft SQL Server 2008/ 2005,/ 2000/ 7.0/ 6.5
Microsoft SMS 2.0, SMS Installer, Paketierung
Microsoft SCCM 2007 Softwareupdate/ verteilung (Patche & Releasemangement)
Microsoft PKI: CA Enterprise Services, SmartCard, Kerboros Authentifizierung
Microsoft Cluster Services 2003/2008, 2000, NT 4.0
Microsoft Terminal Services 2003/ 2008, Sitzungsbroker, 2000, NT 4.0
Microsoft 2008 NLB-Cluster
Microsoft Terminal Lizenz Server

Citrix XenApp 5/ 6.x, PSE 4.x, PSE XP (2.0), Metaframe 1.8, Winframe
Citrix XenDesktop 4/ 5
Citrix Provisioning Server 5/ 6
Citrix Merchandising Server
Citrix Netscaler Gateway 9/ 10, Access Gateway 4.x, Secure Gateway
Citrix Webinterface, Storefront 1.2
Citrix Lizenz Server
Citrix XenServer 5.5 (Hyper-V)
VMWare vSphere (Hyper-V), ESX 5/ 4/ 3/ 2, GSX Server, Workstation 6.5

NCP: Gateway, Profile, VPN-Client
Utimaco: Base, SGAS
Thin Print: TPOG, VCG, DotPrint Engine

IBM: OS/2 Warp 3.0/ 4.0/ 4.5 (Server & Client)
IBM: Lotus Domino Server R5/ R8.5 (Server & Client)
IBM: Tivoli Framework, Software Deployment, RM DB Auditing

Novell: 3.x, 4.x, 5.0 (Server & Client)
Novell: Zen Works 2.0/3.0, NAL, NDS

Linux: Multi-Vendor: V5
Unix: Multi-Vendor: V5

CA: ArcServe für Novell/NT, Brightstore 11.0
Veritas: Backup Exec / Netbackup - Policies
Legato: Networker für Unix (HP-UX)

Intel: Landeskmanager
VNC: Remote Administration
IBM: OS/2, Netfinity, Tivoli (Framework)

HP: (Compaq) Proliant, Insight Manager (CIM), Agents (CPM), Survey-Utility, Insight
Board, ILO
HP: HP JetAdmin, WebAdmin

Server: Compaq, HP Proliant (alle, einschl. Blade p20 G2), IBM Netfinity, Siemens SX 200/300
Cisco: Katalyst, Router

Backup: DAT-, DLT-Drive, Library (Exabyte)
Storage: CD/DVD-Jukbox, Iomega/Zip, USB-Disk, SCSI-Storage, Siemens RX 300, NAS, SAN

Über mich

Auf Anfrage erhalten Sie gerne weitere Unterlagen, wie:
- Vollständige Projekt-Liste
- Zertifikate
- CV

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3101
Berufserfahrung
23 Jahre und 1 Monat (seit 10/1997)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »