Softwarearchitekt/ -Entwickler Bereich Java (JEE), SOA und AJAX-Webanwendungen mit JSF

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  ru
  auf Anfrage
  40822 Mettmann
 11.10.2018

Kurzvorstellung

Meine Credo ist eine effektive Softwareentwicklung, durch Blick über den Tellerrand hinaus mit Hilfe etablierter Technologien und Frameworks, um ein wartungsfreundliches qualitativ hochwertiges Ergebnis zu liefern.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • J2EE (Java EE)
    6 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Enterprise Architect (EA)
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Software Architektur / Modellierung
    5 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)
    5 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • SOA (Serviceorientierte Architektur)
    5 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • UML
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Webservices
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Konzeption (IT)
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Adobe Experience Manager (AEM)
    11 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Java Developer im Eurowings CMS (AEM)
Cybercon, Köln
11/2017 – offen (1 Jahr)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Softwareentwicklung im Bereich Adobe CQ5/ AEM. Schwerpunkte sind Komponentenentwicklung mit Slingmodels und HTL Sightly und Entwicklung von Services.

Eingesetzte Qualifikationen

Software Architektur / Modellierung, UML, J2EE (Java EE), Adobe Experience Manager (AEM)


Solution Architect für Audi Connected Car
Valtech GmbH, Düsseldorf/ Ingolstadt
6/2017 – 8/2017 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2017 – 8/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen von Architekturdokumenten im Backend für das Umfeld Connected Car. Der MBB ist ein rapid wachsendes System, welches von diversen Marken des Konzerns eingesetzt wird. Dabei spielt Sicherheit eine entscheidende und daher sensible Rolle. Durch das stetige weiterwachsen, ist ein permanenter Austausch zu Stakeholdern entscheidend.

Eingesetzte Qualifikationen

Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Software Design


Enterprise Architect im Projekt Mobile Onlinedienste China (VW-Carnet)
Volkswagen AG, Wolfsburg
3/2015 – 5/2017 (2 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen von Architekturdokumenten und Konzepten, Analyse von Schnittstellen, Kommunikation zu Lieferanten, Planung, Weiterentwicklungen und Inbetriebnahme eines API Gateways basierend auf CA API Gateway und Mobile Secure Gateway, Weiterentwicklung und Steuerung eines Identity und Accessmanagement basierend auf OAuth und OpenId.

Eingesetzte Qualifikationen

BICC, UML, Enterprise Architect (EA), SOA (Serviceorientierte Architektur), SOAP (Simple Object Access Protocol), Webservices, Konzeption (IT)


Java EE Architektur und Entwicklung SOA
TK-Unternehmen, Düsseldorf
1/2012 – 12/2014 (3 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines SOA-Services, mit dem Informationen hochperformant aus einer komplexen Big-Data Datenquelle (ca. 850 Mio. Datensätze) identifiziert, aufbereitet und zur Verfügung gestellt werden. Informationen, die zueinander in Relation stehen, gilt es als Hierarchien zu liefern und deren Abhängigkeiten zueinander parametrisiert zu verwerten.

Zu erwartende große Datenlieferungen können mit einem PagingMechanismus blockweise abgeholt werden. Zusätzlich publiziert der Service geänderte Daten auf dem ESB, worauf sich Interessenten Subscriben können. Ein regelmäßiger Export schreibt alle Daten in die unterschiedlichen Dateiformate CSV, XML und JSON heraus.

Der Service wird an dem vorhandenen ESB angebunden und die Kommunikation erfolgt mit JMS.
Regelmäßig wird auf die steigende Anzahl von Klienten und deren Anforderungen mit neuen Operationen reagiert. Deshalb wird das Projekt fortwährend durch Subprojekte erweitert.

Tätigkeiten
− Anforderungsanalyse, Berücksichtigung hohes Daten-volumen und der Performanz
− Arbeitspakete definieren
− Abstimmen mit dem Auftraggeber
− Schnittstellenentwurf, WSDL
− Realisierung in Java und Camel
− Überwachung mit JMX und Log4J
− Anbindung an Tibco ESB
− Planung und Entwicklung automatisierter Lasttests mit SOAPUI und Groovy
− Erstellung der Technischen Dokumentation
− Performanceanalysen
− Releaseplanung

Dauer: >24 Monate, bis 6 Teammitglieder, verschiedene Teilprojekte
Projektfunktion : Architekt, Projektleitung, Umsetzung
Tools/ IT-Umgebung: Enterprise Architect, XML-Spy, Eclipse, SOAPUI, LOADUI, Maven, Java, Hibernate, Spring, Camel, CFX, JMX, Log4J, Unix, Yaacomo, Oracle, Shellscripte, Javascript Stored Procedures (JSSP), NodeJS
Schwerpunkte: schnell wachsende Datenmengen, steigende Anzahl Klienten und Prozesse, Multithreading, Performance

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Projektleitung / Teamleitung (IT), Software Architektur / Modellierung, Enterprise Architect (EA), Spring, Hibernate (Java), J2EE (Java EE), SOA (Serviceorientierte Architektur), SOAP (Simple Object Access Protocol), Java Message Service (JMS)


Java EE Architektur und Entwicklung
SAP, München
4/2011 – 9/2011 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer AJAX-Webanwendung zur kundenspezifischen Parametrisierung und Visualisierung von Reporten durch SAP’s Chrystal Reports.

Angemeldete Benutzer können sich Reportparameter als feste Abfragen speichern. Abhängig von der jeweiligen Benutzerrolle werden andere Sichten angezeigt. Reporte können sofort generiert oder ein Zeitpunkt dafür festgelegt werden. Fertige Reporte können angezeigt und lokal abgespeichert werden.
Durch den WEB2.0 Ansatz ist eine verbesserte Usability gegeben.

Das Backend stand während der Entwicklung nicht zur Verfügung und wurde über Schnittstellen durch Mocks ersetzt. Das Test- und das Livesystem verfügt über unterschiedliche Authentifizierungsmöglichkeiten. Auch unterschiedliche Datenbanken standen bei der Entwicklung gegenüber dem Livebetrieb zur Verfügung. Durch den Einsatz von Profilen in Maven war es möglich, unter-schiedliche Builds zu generieren und damit auf diese Heterogenität zu reagieren.
Die Anwendung ist für Mehrsprachigkeit konzipiert. Die Übersetzungen können im laufenden Betrieb erweitert und ange¬passt werden.

Tätigkeiten
− Entscheidung über Technologien
− Datenbank Modellierung für MySQL und Oracle
− Architektur, Schnittstellenentwurf
− Konzeption und Prototyping der grafischen Benutzerschnittstelle
− Aufbau des Testsystems mit VMWare
− Umsetzung Frontend und Serviceschicht
− Dynamische Internationalisierung aus Datenbank
− Maven Profile für Deployment in unterschiedlichen Umgebungen
− Vereinbarung Zwischenlieferungen, Koordination mit Kunden


Projektfunktion: Architektur, UI Frontend, Schnittstellendesign, Umsetzung
Tools, IT-Umgebung: Eclipse (WTP), ISQL, TOOLS/ IT-UMGEBUNG: Oracle SQL Developer, VMWare Player, Maven, Enterprise Architect, Crystal Reports, Oracle, MySQL, Spring, Spring Security, Hibernate, Richfaces JSF, Javascript, CSS, XHTML
Schwerpunkte: Schnittstellendesign, heterogene Umgebung Test- und Livesystem, Mehrsprachigkeit, große Nutzerzahl, Usability

Eingesetzte Qualifikationen

Software Architektur / Modellierung, Spring, Hibernate (Java), J2EE (Java EE), XHTML (Extensible HyperText Markup Language), CSS (Cascading Style Sheet), JavaScript


Prototyping und JSF-Umsetzung
TK-Unternehmen, Düsseldorf
10/2009 – 5/2010 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer GUI zum Planen und Untersuchen von Komponenten einer großen CMDB. Durch Zeichnen von Artefakten in Top-Down- bzw. Sequenzdiagrammen innerhalb eines Webbrowser werden die Abhängigkeiten übersichtlich visualisiert. Die Daten lädt der Browser vom Server per AJAX dynamisch nach. Durch den Einsatz eines Staging-Bereiches kann die Bearbeitung temporär erfolgen und wird erst nach Fertigstellung publiziert.

Tätigkeiten
− Analyse des Prototypen
− Entscheidung zur Umsetzung mit JSF und Richfaces
− Entwurf UI
− Abstimmung mit Kunden
− Umsetzung Backend und XHTML-Frontend
− Planung Meilensteine und Erweiterungen

Dauer: 10 Monate, 4 Mitarbeiter
Projektfunktion: Architekt, UI Konzept, Umsetzung
Tools/IT-Umgebung: Enterprise Architect, Eclipse (WTP), Firefox Firebug, Oracle SQL Developer, Java, Hibernate, Spring, Richfaces JSF, jQuery, Javascript, JSON, Maven
Schwerpunkte: Visualisierung Baum- und Sequenzdiagramme, Große Datenmengen und Abhängigkeiten, Export nach PDF/XSL/XML, Drucken, Ajax

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), XML, Spring, Hibernate (Java), J2EE (Java EE), Eclipse, JSF (Java Server Faces), jQuery, JavaScript


Beratung und Aufbau Liferay Portal
TK-Unternehmen, Düsseldorf
4/2008 – 6/2008 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung beim Aufbau einer Portalumgebung mit Liferay und Entwicklung von Portlets.
Liferay wurde als Portalserver evaluiert. Ziel war es nun, eine Test- und Liveumgebung sowie eine Entwicklungsumgebung aufzubauen. Außerdem wurde in Programmierung von Portlets gecoacht und erste Utility-Portlets entwickelt.
Tätigkeiten
− Aufbau der Laufzeitumgebungen
− Benutzerverwaltung
− Entwicklungsumgebung zur Weiterentwicklung aufsetzen
− Portlets entwickeln
− Coaching in Portlet-Development

Dauer: 3 Monate
Projektfunktion: Beratung
Tools/IT-Umgebung: Liferay, Liferay-SDK, Portlets, Eclipse, Java, Unix, HTML
Schwerpunkte: Einführung Portalumgebung, Portlets

Eingesetzte Qualifikationen

UNIX, J2EE (Java EE), Eclipse, Technische Beratung


Java Entwicklung
Business Objects Deutschland GmbH, Ratingen
3/2008 – 3/2008 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Ajax-basierten Tree Auswahl-Applikation als dessen Datenquelle die OLAP Datenbank Hyperion Essbase diente.

Die Umsetzung erfolgte mit aktuellen Technologien/ Open Source API‘s wie Java5, JSF, Spring, Javascript, CSS und Ajax. Die Anwendung wurde für die Clients IE6 und Firefox 2 entwickelt und als Entwicklungsserver kam ein Tomcat 6 zum Einsatz.

Eingesetzte Qualifikationen

Spring, J2EE (Java EE), CSS (Cascading Style Sheet), Ajax, JSF (Java Server Faces), JavaScript


Java, JEE, Webentwickler
TK-Unternehmen, Düsseldorf
6/2006 – 5/2007 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Synchronisierung unterschiedlicher Ticketsysteme mit heterogenen Schnittschnellen.

Tätigkeiten
− Machbarkeit, Planung, Architektur
− Evaluierung und Integration IKVM
− Entwicklung in Java, ASP.NET (Webservice)
− Aufbau Portal mit Liferay
− Anbindung LDAP und CAS
− Entwurf XML-Schema zur Konfigurationsablage
− Aufbau Testsystem mit VMWare
− Vereinbarung Zwischenlieferungen, Koordination mit Kunden
− Tests und Abnahme
− Dokumentation

Dauer: 12 Monate
Projektfunktion: UI Konzept, Umsetzung
Tools/IT-Umgebung: Eclipse (WTP), XMLSpy, Java, Hibernate, Spring, Liferay, LDAP, CAS, Javascript, CSS, XML, XML-Schema, MySQL, Ajax
Schwerpunkte: Heterogene Ticketsysteme und Schnittstellen, Usability, Erweiterbarkeit

Eingesetzte Qualifikationen

Software Architektur / Modellierung, XML, Spring, Hibernate (Java), J2EE (Java EE), XSD (XML Schema Definition)


Javascript Entwicklung
Business Objects Deutschland GmbH, Ratingen
9/2005 – 9/2005 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung unterschiedlicher Funktionalitäten für ein Storybord als Webanwendung in Javascript.


Java Entwicklung
Business Objects Deutschland GmbH, Ratingen
8/2005 – 8/2005 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Implementierung eines Java-Showcases.


Ausbildung

Technische Informatik / Medieninformatik
(Dipl.-Ing. (FH))
Jahr: 2003
Ort: FH-Lausitz

Qualifikationen

Java, Architektur und Entwicklung von Businessanwendungen, Software Engineering, Enterprise Integration Pattern, EIP, Analyse, Konzeptionierung, Softwareentwicklung, Webservice, Enterprise Architect, UML, Service Orientierte Architektur, SOA, J2EE, Spring, Spring Security, Hibernate, Portlet, JSF, Ajax, Portal, Liferay, Qualitätssicherung, Maven, Subversion, Application-Server, Mobile Messaging, Planung, Camel, JMS, Tibco, CXF, OSSJ, Groovy, Web, HTML, CSS, Javascript

Details über Grad der Fähigkeiten und Zeitraum der Erfahrungen können Sie dem Dokument Hardskills entnehmen.

Über mich

In den vergangenen 13 Jahren befand ich mich in Festanstellungen in Software- und Dienstleistungsunternehmen. Dabei war ich Softwareentwickler, Projektleiter und schließlich Chefarchitekt in einem mittelständischen Unternehmen, das für ein großes Unternehmen der Telekommunikationsbranche Projekte durchführte. Seit 2005 führe ich nebengewerblich auch eigenverantwortlich Projekte durch. Die Summe der gesammelten Erfahrungen biete ich als Dienstleitung ab 2014 freiberuflich in Vollzeit an.

Dabei bringe ich meine erworbenen fachlichen und zwischenmenschlichen Erfahrungen sowie meine Persönlichkeit ein, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Profilaufrufe
2881
Alter
41
Berufserfahrung
18 Jahre und 9 Monate (seit 01/2000)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »