freiberufler IT Solution Consultant | Business Analyst auf freelance.de

IT Solution Consultant | Business Analyst

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • 85€/Stunde
  • 85238 Petershausen, Oberbayern
  • auf Anfrage
  • de  |  en
  • 18.03.2021

Kurzvorstellung

IT-Beratung mit Schwerpunkt auf Automotive

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Confluence (Atlassian)
  • IT-Beratung (allg.)
  • J2EE (Java EE)
  • Jira
  • Representational State Transfer (REST)
  • Requirement Analyse
  • SCRUM
  • UML
  • XML

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT Solution Consultant, Business Analyst, Feature Lead, System Integrator, Teste
Digital Charging Solutions GmbH, München
4/2019 – offen (2 Jahre, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

*** E-Mobility Provider - Plattform für öffentliche Ladenetze ***
Scope:
- Design der Prozess- und Systemintegration (Frontend & Backend) eines OEMs
- Design der Prozess- und Systemintegration mit CPOs (Ladesäulenbetreiber) mit dem Ziel der Verknüpfung von Benutzerkonten
- Design der Schnittstelle zu einem Authentication Cache für das POI Access Management
- Koordination von Migration und Go-Live eines neuen Portals für Flottenkunden
- Koordinationsaufgaben rund um die Abrechnungs- und Prozess-Engine OpenInformer (OI):
o DB-Migration von Oracle 12 nach PostgreSQL 9.6 als Azure Managed Service
o Vorantreiben der Erstellung einer Regressionstestsuite für die OI-API
o Fehlersuche/-behebung bei OI-Ausfällen sowie Performanzoptimierung
o Auslagerung von Dokumenten wie Rechnungen aus PostgreSQl auf Azure Storage Account
Tätigkeiten:
- IT-Design der Content Provider Integration (Integration über Webservices
oder csv-Datei)
- Erstellung der notwendigen CRs, Schnittstellenspezifikationen und -verträge
sowie SLAs
- Zusammenarbeit mit globalen Content-Anbietern, d.h. Onboarding, Enabling
und Support von Providern während der Integration
- Koordination und Durchführung von sowohl funktionalen als auch technischen
Tests der Integration (manuell, automatisch mittels SoapUI), inkl. Abnahme
- Verfolgung und Präsentation des Integrationsstatus gegenüber dem
Auftraggeber
Methoden: SAFe, Scrum, WSJF, BPMN, UML, ERM
Tools / Tech Stack: Teams, Confluence, Jira, OpenAPI/Swagger, REST, JSON, XML, cURL, OIDC, MS Office, MS Visio,
MS Azure Cloud Services, MS Azure Portal, PostgreSQL als Azure Managed Service, Prometheus, Grafana, OpenInformer als zentrale Billing & Prozess-Engine, Liferay, Git, MS SQL Server für POIs

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

IT Solution Consultant / Architect, Business Analyst, SW-Tester / QS, Rollout Ko
BMW AG, München
4/2017 – 3/2019 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

*** Open Telematics Platform (OTP) ***
Scope:
- Erstellung und Koordination des Grob- und Fachkonzeptes zur Integration von zeitreihen-basierten Telematikdaten in OTP mit Weiterleitung an Dritte und private Endkunden (einschl. technischer Architektur und Schnittstellendefinition)
- Erstellung eines Explorationskonzeptes für eine NoSQL-DB für Zeitreihen-Telematikdaten
- E2E-Design eines neuen Prozesses bei grundlegenden Aktualisierungen von TAC und DPP
- Erstellung und Koordination des Grob- & Fachkonzeptes für den Rollout von OTP nach China
Tätigkeiten:
- Designaktivitäten mit Dokumentation in MS Word, Powerpoint und Visio:
o Bestandsaufnahme von Prozessen und Systemen
o Delta-Analyse der grundlegenden EMEA-Prozesse und der Basisplattform
o Anforderungsanalyse (funktional und nicht-funktional)
o E2E-Design der Soll-Geschäftsprozesse
o Identifikation, Design und Bewertung von Lösungsalternativen
o Vorbereitung / Präsentation von Entscheidungsunterlagen, Treiben der Entscheidung
o Spezifikation der Anwendungsfälle (mittels proprietärer Vorlagen und UML-Diagramme)
o Design des logischen Datenmodells
o Schnittstellendesign und -abstimmung mit Schnittstellenpartnern
o Design und Visualisierung der konzeptionellen und funktionalen IT-Architektur
- Erstellung von Epics und User Stories, Qualitätssicherung von Featurespezifikationen
- Implementierung von MS Excel Macros mit REST Interfaces für neuen Policy Upgrade Prozess
- Erstellung, Koordination und Kontrolle von Änderungsanforderungen an umgebende Systeme
- Test und Abnahme von Softwarelieferungen, Fehlersuche und -behebung
- Schnittstelle zwischen Business und IT, Coaching von internen & externen Kollegen
- Koordination der Integration, Migration, Rollout des neuen Policy Mgmt. Systems (EMEA, NA)
Methoden: Hybrides Projektmanagement, Scrum, ITPM, BPMN, UML, ERM, Meta ITA, REST
Tools / Tech Stack: Confluence, Jira, HP ALM, ITSM Suite, OpenAPI/Swagger, REST, JSON, XML, cURL, MagicDraw, Meta ITA Templates, MS Office, MS Excel Macro / VBA, MS Visio

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

Leitung Business Design Team, IT Solution Consultant / Architect, System Integra
BMW AG, München
10/2014 – 6/2017 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

*** Global Customer Data Management (GCDM) ***
Scope:
- Systemintegration verschiedener Client-Frontends und Backends in die zentrale Plattform für das Kundendatenmanagement
- Beratung beim Auf- und Ausbau der Plattform
Tätigkeiten:
- Leitung und Repräsentanz des Business Design Teams
- Verfolgung & Präsentation des Fortschritts über Ist-Zustand und Kosten an das Projektmgmt.
- Zusammenarbeit mit Kunden / Partnern, z.B. technische Befähigung zur Systemintegration
- Identifikation, Bewertung, Erarbeitung von Potenzialen für Weiterentwicklung der Plattform
- Unterstützung bei der Anforderungserfassung und -dokumentation
- Aufschlüsselung und Vordefinition von Arbeitspaketen
- Kostenschätzung für die Erstellung von FD RG1, FD RG2 und deren Implementierung und Test
- Präsentation und Durchsetzung von Schätzwerten gegenüber dem Auftraggeber
- Spezifikation von FD RG1 und FD RG2 Dokumenten (FD RG = Feature Description Reifegrad)
- Erstellung von Product Backlog-Items, d. h. Epics, User Stories und Tasks
- Koordination der Implementierung mit Product Ownern und Entwicklungsteams
- Konfiguration, Test und Abnahme von Softwarelieferungen
- Onboarding und Coaching der Projektkollegen
Methoden: Hybrides Projektmgmt., agiler Festpreis, Scrum & Kanban, ITPM, UML, EPK, ERM, Meta ITA
Tools / Tech Stack: Confluence, Jira, HP ALM, ITSM Suite, Meta ITA Templates, proprietäre Kalkulationsblätter und FD-Vorlagen, MS Office, MS Visio, OpenAPI/Swagger, REST, JSON, XML, cURL, AngularJS,
JEE, PostgreSQL, LDAP, Axway API Gateway, MQ Series, Apache Velocity, SVN, Jenkins

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

Data Quality Analyst
BMW AG, München
5/2014 – 10/2014 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

*** Datenqualitätssicherung für Fahrzeug Online Apps ***
Scope: Datenqualitätssicherung von Provider-Content für Fahrzeug Online Apps, z. B. Parking Apps
Tätigkeiten:
- - Definition und Abstimmung von Metriken und KPIs für die Datenqualität
- Implementierung von Metriken & KPIs mit Integration ausgewählter Schnittstellen via Talend
- Überwachung von Kennzahlen und KPIs für bestimmten Content und ausgewählte Provider
- Unterstützung bei Ausschreibung, Provider-Nominierung & Auswahl von Content-Anbietern
- Coaching interner Mitarbeiter bei der Nutzung des implementierten Monitoring-Tools
- Coaching von Kollegen bei Integration weiterer Provider-Schnittstellen via Talend und QS allg.
Methoden: ITPM
Tools / Tech Stack: Talend, SoapUI, REST-Client, cURL, proprietäre DQ Tools, ITSM, MS Office

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

Business Analyst
Audi AG, Ingolstadt, München
9/2013 – 4/2014 (8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

*** Planung und Auswertung von fahrzeugbezogenen Projekten (BOA) ***
Scope: Anwendungsoptimierung
Tätigkeiten:
- Ist-/Schwachstellenanalyse einer bestehenden Anwendung
- Identifikation, Bewertung und Erarbeitung von Verbesserungspotenzialen in Bezug auf Usability, Reporting, Offline-Fähigkeit, mobile Endgeräte
- Anforderungsanalyse (funktional)
- Erstellung von Change Requests und Lastenheften
Methoden: -
Tools / Tech Stack: MS Office

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

System / Content Integrator, Data Quality Analyst, Tester
BMW AG, München
9/2013 – 4/2014 (8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

*** Content Provider Integration (CPI – Content zur E-Mobilität) ***
Scope: Integration von Content zur E-Mobilität in Fahrzeug Online Apps für versch. Märkte / Länder
Tätigkeiten:
- IT-Design der Content Provider Integration (Integration über Webservices oder csv-Datei)
- Erstellung der notwendigen CRs, Schnittstellenspezifikationen und -verträge sowie SLAs
- Zusammenarbeit mit globalen Content-Anbietern, d.h. Onboarding, Enabling und Support von Providern während der Integration
- Koordination und Durchführung von sowohl funktionalen als auch technischen Tests der Integration (manuell, automatisch mittels SoapUI), inkl. Abnahme
- Verfolgung und Präsentation des Integrationsstatus gegenüber dem Auftraggeber
Methoden: ITPM
Tools / Tech Stack:  SoapUI, REST-Client, cURL, proprietary test tools, XML Spy, MS Office

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

IT Solution Consultant / Architect, Product Owner, Tester / QS
BMW AG, München
1/2012 – 8/2013 (1 Jahr, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

*** Business Integration Platform (BIP – neue zentrale Accounting Plattform) ***
Scope: Lösungsdesign der BIP bezüglich Gesamtintegration, Customizing und Konfiguration (basierend auf zwei Kaufprodukten: (a) Order2Cash der Orga Systems OPSC Gold als Billing & Rating Komponente und (b) CustomerCare / Ericsson Order Care als CRM Komponente)
Tätigkeiten:
- Anforderungsanalyse (funktional und nicht-funktional)
- Qualitätssicherung und Detaillierung der Lifecycle-Management-Prozesse in BPMN
- Spezifikation der Anwendungsfälle basierend auf den Lifecycle-Management-Prozessen
- Design der Module der neuen Accounting Plattform
- Verantwortlich für das Kundenmodul
- Design und Koordination der Systemintegration der beiden Kaufprodukte
- Erstellung, QS und Koordination von CRs und Schnittstellenspezifikationen und -verträgen
- Test und Abnahme der Softwarelieferungen
- Zusammenarbeit mit den Lösungsanbietern, d.h. Onboarding, Enabling und Support
- Coaching interner Kundenmitarbeiter, Onboarding / Coaching von Kollegen
Methoden: Wasserfall, ITPM, BPMN, UML, Meta ITA
Tools / Tech Stack: HP ALM, MS Office, MS Visio, Visual Paradigm, Meta ITA Vorlagen, proprietäre CR Vorlagen,
Order2Cash Produkt der Orga Systems OPSC Gold als Billing & Rating Komponent und CustomerCare / Ericsson Order Care als CRM Komponente

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

Business Analyst, IT Solution Consultant
BMW AG, München
8/2011 – 12/2011 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

*** ConnectedDrive Accountmanagement für BMW i ***
Scope: Erstellung des Fachkonzepts mit IT-Anteilen
Tätigkeiten:
- Anforderungsanalyse (funktional und nicht-funktional)
- Analyse & Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse unter dem Aspekt der eMobility-Features von BMW i
- Spezifikation der Anwendungsfälle, inkl. statischer und dynamischer Modelle
- Erweiterung des logischen Datenmodells
- Design des Benutzermodells mit Berechtigungskonzept, Maskendesign und Dialogprozessen
- Erweiterung der IT-Architektur
- Definition der Integrationsszenarien und Spezifikation der Schnittstellen
- Spezifikation der BMW i spezifischen CRs sowie deren Adressierung an die ausgeschriebene neue Accounting Plattform von BMW
Methoden: Wasserfall, ITPM, BPMN, UML
Tools / Tech Stack: MS Office, MS Visio, Visual Paradigm, Meta ITA Vorlagen

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

IT Solution Consultant, Product Owner, Rollout Koordinator
Volkswagen AG, Wolfsburg
2/2009 – 7/2011 (2 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

*** Beschaffung / Kostenmanagement - CBD, WSA, Reifenbeschaffung ***
Scope:
- Design und Rollout des CBD- und WSA-Prozesses (Cost-Breakdown, Wertschöpfungsanalyse)
- Anwendungsbetreuung der B2B-Anwendung ESL (Electronic Supplier Link)
- Modellierung des Optimierungsproblems für die Reifenbeschaffung mittels OR Methoden
- Weiterentwicklung verschiedener IT-Methodiken und Einführung von IT-Vorlagen
Tätigkeiten:
- Business und technische Konzeption, Test, Abnahme, Rollout und Weiterentwicklung des konzernweiten CBD-Prozesses für Teile und Werkzeuge, einschließlich CBD-Webformular
- Modellierung und Prototyping des math. Optimierungsproblems in der Reifenbeschaffung
- Test, Abnahme und Rollout des konzernweiten WSA-Prozesses
- Integration von CBD und WSA in die zentrale Sourcing-Plattform STAR
- Anwendungsbetreuung und Redesign der B2B-Anwendung ESL
- Interne Schnittstelle zu den verschiedenen Stakeholdern
- Erstellung eines Initialdokuments für die Mandantenbefähigung der Beschaffungssysteme
- Erstellung einer Vorlage für die Anforderungsspezifikation
- Coaching interner Kundenmitarbeiter und Onboarding / Coaching neuer Kollegen
Methoden: Wasserfall, BPMN, UML, Operations Research (lineare Modellierung)
Tools / Tech Stack: Operations Research (OR) Optimierer, MS Office, MS Visio

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.)

Ausbildung

Mathematik
(Diplom-Mathematiker)
Jahr: 1998
Ort: Bochum
Mathematisch-Technischer Assistenten
(Ausbildung)
Jahr: 1990
Ort: Dortmund

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2109
Alter
54
Berufserfahrung
22 Jahre und 2 Monate (seit 02/1999)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden