Microsoft Spezialist SharePoint, Project Server, SQL Server & Business Intelligence

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  63303 Dreieich
 18.10.2018

Kurzvorstellung

Diplom Wirtschaftsinformatiker mit Beratungserfahrung im Microsoft SharePoint , Project Server, SQL / Business Intelligence Umfeld.
Projektleitungs- und Umsetzungserfahrung bei Enterprise- und Mittelstandsprojekten

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Microsoft SharePoint Server
    7 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Requirement Analyse
    6 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Microsoft Office Project Server
    5 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Microsoft Business Intelligence (BI)
    5 Jahre Erfahrung
  • PMO (IT)
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Microsoft SQL-Server (MS SQL)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Spezialist Projektportfoliomanagement- & Business Intelligence Systeme
KfW, Frankfurt
12/2016 – 7/2017 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

12/2016 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Pojektbeschreibung
Als Tool Verantwortlicher in der zentralen Konzernentwicklung ergeben sich zwei zentrale Aufgabengebiete. Zum einen die operative Betreuung der Portfolio- sowie Projektmanagementsysteme in Kombination mit den verbundenen Business Intelligence Komponenten (SAP BI & MS SSRS) sowie zum anderen die strategische Gestaltung der Toollandschaft auf Basis der sich wechselnden Anforderungen und Rahmenbedingungen der Organisation. Besondere Herausforderungen ergeben sich hierbei in der Integration bestehender IDV Lösungen in die zentral gesetzte IT Landschaft sowie der Weiter- /Neuentwicklung von Reporting und Kollaborationslösungen im Microsoft SharePoint, Project Server sowie SAP PPM & BI Umfeld. Weitere Verantwortungsbereiche sind Gestaltung der Arbeitsanweisungen und die Betreuung der Großprojekte in der Ergebnisobjekt sowie Ressourcenplanung
Meine Tätigkeiten im Projekt
• Strategische Gestaltung der Projektportfolio- sowie Projektmanagementsysteme
• Requirements engineering
• Umsetzung von workflowgestützten Share-Point Kollaborationsportalen
• Aufbau und Weiterentwicklung von SSRS Reportinglösungen
• Abnahme von IT Lösungen
• Planung und Leitung von Proof of concepts für die Einführung von neuen Lösungen
• Schulungen & Coaching
• Erstellung von Wissensportalen
• Vermittlung von toolgestützten Projektmanagement sowie Projektsteuerungsmethodiken
• Erstellung von Fachanforderungen für Office 365 sowie Project 2016 Lösungen
• Sicherstellung regulatorischer Anforderungen
• Begleitung von Prüfungen und Audits

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Access, SAP PPM, Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, VBA (Visual Basic for Applications)


Business Analyst - Finance & Controlling Reports
Monster Worldwide Deutschland GmbH, Eschborn
6/2016 – 9/2016 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung
Monster hat ein auf SQL Server 2008R2 basierendes Datawarehouse und seit nun einigen Monaten ein neues CRM System basierend auf Salesforce. Die Herausforderung in diesem Projekt besteht in der Adaption des neuen Systems sowie der zugehörigen Prozesse ein Reporting Portfolio zu erstellen, welches die bisherigen Informationswerte abdeckt nach denen in der Unternehmung gesteuert wird.
In diesem dynamischen Umfeld der Systeme liegt eine ganz besondere Herausforderung in der Schulung der Mitarbeiter, welche aktuell das neue CRM System besser kennenlernen und parallel sich mit neuen SelfService Konzepten (basierend auf SSRS und speziellen Data Marts) anzufreunden haben. Aus diesem Grund wird neben den Kernaufgaben sehr viel in Schulungen, Workshops sowie Dokumentation als auch Coachings investiert an denen ich proaktiv mitwirke.
Meine Tätigkeiten im Projekt
• Analyse der DWH Strukturen und Dokumentation des Entity Relationship Modells
• Reverse engineering von Reports des vorherigen CRM Systems und der Aufbau von Strukturen zur Integration beider Datenquellen
• Erstellung von komplexen Abfragen und Reports für Sales & Finance
• Administration von Salesforce Daten
• Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich Um-gang mit Datenextraktion und Datenverarbeitung
• User Support im Umgang mit SSRS Reportings & SharePoint
• Unterstützung durch Skripte & Querys für d hoc Useranfragen & ungelöste Business Probleme
• Einführung von Vorgehensmodellen & Quality Gates in der Reportentwicklung sowie den Entwicklungszyklen

Eingesetzte Qualifikationen

Tableau, Multidimensional Expressions (MDX), Microsoft Power BI, Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Microsoft Access, Salesforce, Microsoft SharePoint Server, Requirement Analyse


SharePoint Server Administration & PMO Support im Bereich Controlling
Deutsche Bank, Frankfurt
3/2016 – 5/2016 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Administration von SharePoint Si-tes, Templates, Usern, Berechtigungen und Dokumenten
• Erstellung von Controlling Reports für Projektbudgets, Ressourcenplanung, Verfügbarkeitsplanung und Kontenvalidierung
• Qualitätssicherungsmaßnahmen im Bereich Dokumentenmanagement & Nutzerzugriffe
• Durchführung von Anwenderschulungen & Unterstützung im Bereich Anwendersupport

• Administration von SharePoint
• Anpassung und Verwaltung der SharePoint Projektseiten
• Durchführung von Nutzerschulungen und 2. Level Support
• Erweiterung von Sitetemplates & Document types
• Berechtigungsverwaltung & Quotasteue-rung
• Erstellung von workflowbasierten User-forms mit InfoPath
• Erstellung von SSRS Controlling Reports
• PMO Tätigkeiten im Controlling & Ver-tragswesen
• Qualitätssicherung und Kontrolle hinsicht-lich der Anwendung der Nutzerrichtlinien

TECHNOLOGIEN

SharePoint 2013
Office 2010
InfoPath 2010
SQL Server 2012
SSRS 2012
Active Directory
MDX, TSQL

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Multidimensional Expressions (MDX), PMO (IT), Microsoft SharePoint Server, Active Directory, Schulung / Training (IT)


PMO Project Server Spezialist
KfW, Frankfurt
7/2014 – 1/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Aufbau, Einführung und Schulung MS Project 2010 Client Servern und auf MS SharePoint
• Aufbau und Entwicklung von Dashboards und Statusreports in MS SharePoint


Projektbeschreibung
Die Aufgabe bestand innerhalb eines Großprojektes die Planung auf MS Project Server und Client umzustellen. Durch den parallelen Betrieb weiterer Planungssysteme wurden auf Basis von SSRS & Power BI Reports Auswertungen zur Verfügung gestellt, um die für Fremdsysteme relevanten Informationen effizient extrahieren zu können. Darüber hinaus wurde ein Self-Service BI Konzept etabliert, welches es den Projektleitern ermöglicht, effizient eine Qualitätssicherung der eigenen Planung vorzunehmen.
Spezielle Herausforderungen ergaben sich in der Standardisierung über mehrere Großprojekte hinweg und der Vermittlung des Anwenderwissens aufgrund der hohen Anzahl der Planbeteiligten.
Ein großer Erfolg des Projektes ist die volle Transparenz hinsichtlich Terminen, Abhängigkeiten, Budgets und Ressourcenkapazitäten trotz Matrixorganisation im Großprojekt.

Meine Tätigkeiten im Projekt
• Konzeption eines Reifegradmodells zu Einführung von MS SharePoint und MS Project Server
• Definition der Reporting- und Controlling Prozesse auf MS Project Server Plandaten
• Umsetzung eines Self Service BI Konzepts
• Aufbau eines Projekt Datamarts
• Bereitstellung von nutzergruppenspezifischen Reportings auf Basis SSRS, PowerPivot und Excel
• Konzeption und Aufbau SharePoint Teamsites für das interne Wissensmanagement und die interne Projektkommunikation
• Konzeption und Einführung von Quality Gates in der MS Project Server Planung
• Koordination der Planaktivitäten zwischen den Teilprojekten
• Erstellung Unterlagen und Durchführung von Anwender- und Administrator Schulungen für MS Project und SharePoint

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Projektleitung / Teamleitung (IT), PMO (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), SAP BI, SAP PPM, Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, Requirement Analyse, Schulung / Training (IT), Controlling


BI Developer (Festanstellung)
Liebherr, Biberach
2/2013 – 4/2014 (1 Jahr, 3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Dieses Projekt wurde mit einer sehr ungewissen Ausgangslage begonnen und die Zielvorstellung und damit verbundenen Anforderungen wurden erst in der Projektlaufzeit erarbeitet. Im ersten Schritt wurde eine Art Reverse Engineering der bisherigen Prozesse und Tools auf technischer Ebene durchgeführt und im 2. Schritt die fachlichen Anforderungen der Entscheider damit verglichen.
Im Rahmen dieser ersten Projektphase wurden viele technischen Möglichkeiten und Alternativen beleuchtet, um dem Kunden in technischen Konzepten und Umsetzungsbeispielen Möglichkeiten aufzuzeigen, mit welchen Mitteln und welchem Aufwand er seine Daten in auswertbare Form überführen kann.
Innerhalb der 2. Projektphase wurde die vorgeschlagene Lösung umgesetzt.


Branche: Maschinenbau & Haushaltsgeräte

Rolle: BI Developer

Aufgaben:

•Erstellung Anforderungsanalyse mit Grobkonzepterstellung für Reports, SharePoint Site und ETL Prozesse.
•DWH Datenbankschema Entwicklung und Implementierung
•SSIS ETL Paketentwicklung
•SSAS Cube Entwicklung
•SSRS Reportentwicklung
•Aufbau der SharePoint BI Site
•Umsetzung des SSAS und SharePoint Berechtigungskonzeptes


Produkte & Technologien:

•SharePoint 2013
•SQL Server 2008 R2
•SSRS 2008 R2
•SSAS 2008 R2
•SSIS 2008 R2
•MDX, TSQL

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Multidimensional Expressions (MDX), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Datawarehouse / DWH, ETL, SQL, Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, Requirement Analyse


Technischer Architekt & BI Developer (Festanstellung)
Rohde und Schwarz, München
9/2012 – 1/2013 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Mit dem Projekt wurde eine auf Excel basierende Reporting Lösung mit viel manuellem Aufwand in eine automatisierte Enterprise Reporting Lösung überführt, welche Daten aus einer heterogenen Systemlandschaft durch in SharePoint integrierte Dashboards und Reports visualisiert und strukturiert.
Die Systemlandschaft besteht aus SAP, dem MS Project Server, einer eigenen Produktdatenbank und einem eigen entwickelten Status Reporting Tool in Kombination mit MS SharePoint.
Innerhalb dieses Projektes wurde ein komplettes Konzept für die automatische Datenbeschaffung, Aufbereitung und Lagerung (ETL mit SSIS, TSQL DWH, SSAS Cube) sowie Ausgabe (SSRS Reports in SharePoint) erstellt und umgesetzt.
Das Ergebnis ist im produktiven Einsatz und übernimmt 90% der vorherigen manuellen Arbeit des Controllings


Branche: Telekommunikationstechnik

Rolle: Technischer Architekt & BI Developer

Aufgaben:

•ProjectServer Systemanalyse & DB Troubleshooting
•BI & SharePoint Anforderungsmanagement und Angebotserstellung
•Architekturkonzeption SharePoint 2010 Farm & BI Lösung
•SharePoint Farm Installation & Konfiguration ( Incl. Kerberos)
•SSIS ETL Paketentwicklung
•SSAS Cube Entwicklung
•SSRS Reportentwicklung
•Aufbau der SharePoint BI Site
•Umsetzung des SSAS und SharePoint Berechtigungskonzeptes
•Qualitätssicherung und Testmanagement im Projekt
•Dokumentationserstellung
•Go Live Support & 3. Level Support.

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010
•Project Server 2010
•SQL Server 2012
•SSRS 2012
•SSAS 2012
•SSIS 2012
•MDX, TSQL
•IIS 7.5
•Kerberos & Claims Authentifizierung

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Multidimensional Expressions (MDX), Datawarehouse / DWH, Reporting, SQL, Hardware Entwicklung, Testing (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), SAP BI, SAP CO, SAP Beratung (allg.), Microsoft SharePoint Server, Microsoft Internet Information Server (IIS), Requirement Analyse


Technischer Architekt (Festanstellung)
Liebherr, Kirchdorf
6/2012 – 12/2012 (7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Ziel des Projektes war die Schaffung von standardisierten Analysemöglichkeiten der vertragsrelevanten Lieferantentätigkeiten für das zentrale Einkaufscontrolling des Endkunden.
Das Projekt wurde in insgesamt 6 Phasen durchgeführt und beinhaltete unter anderem SharePoint Farmkonzeption und Konfiguration, ETL Konzeption & Umsetzung mit SSIS, SSAS und Reporterstellung mit SSRS.

Branche: Maschinenbau & Haushaltsgeräte

Rolle: Technischer Architekt

Aufgaben:

•Evaluierung des MS BI Portfolios in Kombination mit SharePoint
•Leitung der Workshops und zentrale Figur im Anforderungsmanagement
•Grobkonzepterstellung für die BI Lösung in Kombination mit SharePoint und Schätzung zur Umsetzung
•Feinkonzept und Architekturkonzeption der SharePoint & SQL BI Lösung
•SharePoint Farm Kerberos Konfiguration für MS BI Lösung
•SSRS Reportentwicklung mit TSQL und MDX (Phase 1-3)
•Gesamtprojektleitung und Budgetverantwortung (ab Phase 4)
•Aufbau der SharePoint BI Site
•Qualitätssicherung und Testmanagement im Projekt
•Dokumentationserstellung

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010 /2013
•SQL Server 2008 / 2012
•SSRS 2008 / 2012
•SSAS 2008 / 2012
•MDX, TSQL
•IIS 7.0
•Kerberos & Claims Authentifizierung

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Multidimensional Expressions (MDX), SQL, Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Microsoft SharePoint Server, Microsoft Internet Information Server (IIS), Konfiguration, Requirement Analyse, Anforderungsmanagement, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Technische Konzeption, Qualitätsmanagement (allg.)


Prozessberater & Entwickler (Festanstellung)
Schörghuber, München
5/2012 – 8/2012 (4 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Der Fachbereich verbringt viel Zeit mit der bisher losen Organisation und Abarbeitung der Mitarbeitereintrittsprozesse. Hierbei wurde nach einer Formular und Workflow gestützten Lösung gesucht, welche in SharePoint integriert viele technische Prozesse automatisieren sollte.
Nach der Anforderungsaufnahme und damit verbundenen Prozessdefinition wurde innerhalb dieses Projektes eine Lösung mit den Komponenten MS SharePoint, MS InfoPath und Nintex Workflow geschaffen, welche den Prozess des Mitarbeiter Ein- sowie Austritts begleitet und fast vollständig automatisiert hat. Es wurden hierüber beispielsweise Active Directory Elemente erzeugt sowie Gruppenzugehörigkeiten gesteuert, Benachrichtigungsemails verschickt und eine Verlaufshistorie ausgegeben für die vollständige Nachvollziehbarkeit

Branche: Bau- und Immobiliengruppe

Rolle: Prozessberater & Entwickler

Aufgaben:

•Anforderungsaufnahme & Prozessdefinition
•Grob- und Feinkonzeption der Lösung
•Entwicklung des InfoPath Formulars und des Nintex Workflows
•Datenschema Modellierung
•Gestaltung der SharePoint Site und Integration (Deployment) der Lösung
•Deployment der Lösung
•Testmanagement und Abnahme
•Dokumentation
•Anwenderschulungen

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010
•InfoPath 2010
•Nintex Workflow 2010

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Microsoft SharePoint Server, Active Directory, Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Technisches Testing, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Prozessberatung, Forschung & Entwicklung (allg.)


Technischer Architekt (Festanstellung)
Fresenius Medical Care, Bad Homburg
8/2011 – 4/2012 (9 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Ziel dieses Projektes war die Ablösung einer veralteten Individualentwicklung im regulatorischen Umfeld der Pharmabranche. Die Vorgehensweise wurde nach dem V Modell XT ausgerichtet und meine Aufgabe bestand zunächst in der Analyse des undokumentierten Altsystems sowie dem Aufbau einer validierten SharePoint Umgebung auf GAMP Level 4 Basis (ohne Programmierung).
Im Zuge dieser Rahmenbedingungen konnte ich wichtige Erfahrungen im regulierten Umfeld sammeln. Insbesondere bei der Design Qualifizierung (DQ), Installationsqualifizierung (IQ), Operational Qualifikation (OQ) und der Performance Qualifikation.
Hilfreich waren meine Kenntnisse in der Formularentwicklung mit MS InfoPath Forms und dem Zusammenspiel mit SharePoint 2010.

Branche: Pharmaindustrie

Rolle: Technischer Architekt

Aufgaben:

•Bereitstellung einer qualifizierte und validierte SharePoint 2010 Serverumgebung
•Erstellung IQ, PQ und OQ im validierten Umfeld
•Die Analyse und Nachdokumentation des Altsystems zum Complaint Management
•Erstellung des Abschlussberichts der Analyse in Kombination mit dem neuen System Design bzw. Konzept von ca. 300 Seiten
•Erstellung von Lasten und Pflichtenheft nach V-Modell XT
•Technische Umsetzung des SharePoint InfoPath Complaint Prototypen.

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010
•InfoPath 2010

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SharePoint Server, System Design, Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Architektur (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Prozessvalidierung, Technische Konzeption, Management (allg.)


Technischer Architekt (Festanstellung)
Alegri International Service GmbH, Frankfurt
3/2011 – 7/2011 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Durch die wachsende Zahl der Projekte wurde ein Konzept benötigt, um die Projekt-relevanten Tätigkeiten aus Projektmanagement Sicht optimal zu steuern und aus Controlling Sicht kunden- und projektspezifisch anzurechnen.
Ausgehend von den im CRM verwalteten Kunden und Projekten werden Projekt Server Projekte und Arbeitsbereiche erstellt die das operative Projektmanagement begleiten. Auf Basis der operativen Projektdaten werden mithilfe von Reports wie dem Statusreport der Projektfortschritt standardisiert nach der Earned Value Methode bewertet.
Monatlich werden auf der Datenbasis ebenfalls Timesheets für die Abrechnung und Faktura Prozesse generiert.
Durch das Projekt wurden Projektmanagementprozesse definiert, optimiert und die zuvor doppelte Datenhaltung eliminiert.

Branche: Beratung

Rolle: Technischer Architekt

Aufgaben:

•Konzepterstellung für Projektmanagementprozesse, Reporting Kennzahlen und Prozessintegration der Fremdsysteme
•Installation und Konfiguration Project Server
•Projektleitung, Arbeitspaketorganisation und steering board Präsentation
•Entwicklung und Integration des Statusreports, der Timesheet Reports und Faktura / Rechnungsblätter
•Tests und Systemdokumentation
•Schulung der Administratoren & Go Live Support
•Schulung der Projektleiter und Projektmitarbeiter
•Entwicklung der automatisierten Projekterstellung über der PSI Schnittstelle auf C# Basis


Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010
•Project Server 2010
•SSRS 2008 R2
•InfoPath 2010

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Reporting, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, C#, IT-Support (allg.), Konfiguration, IT-Beratung (allg.), Requirement Analyse, Schulung / Training (IT), Moderation, Controlling


Technischer Projektleiter und SharePoint Solution Designer (Festanstellung)
Sanofi-Aventis, Frankfurt
12/2010 – 2/2011 (3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Der Kunde betreibt eine redaktionelle, mehrsprachige Informationsseite in SharePoint 2010 und hat das Ziel das SharePoint Design zu individualisieren und die Seite mit einer interaktiven 3D Animation aufzuwerten.
Im Rahmen des Projektes wurde ein individuelles SharePoint Design mit einer eigenen Master Page erstellt.
Analog zum neuen Design wurde eine 3D Flash Animation einer Weltkugel entwickelt auf der Links interaktive vom User gedreht und angewählt werden können.
Die Links sind konfigurierbar und verweisen innerhalb der Seite auf wichtige Prozessanlaufstellen.
Neben den Hauptelementen wurden die Redaktionsprozesse in Kombination mit Versionierung, Inhaltsgenehmigung und Autorenberechtigungen durch Konfiguration realisiert.

Branche: Pharmaindustrie

Rolle: Technischer Projektleiter und SharePoint Solution Designer

Aufgaben:

•Anforderungsaufnahme und Bewertung
•Konzeption der Redaktionsprozesse
•Erstellung und Umsetzung des Berechtigungskonzeptes
•Erstellung und Integration des 3D Flash Objektes als Interaktive Link Cloud
•Projektmanagement und Arbeitspaktorganisation
•Einrichtung von SharePoint Variations für Mehrsprachigkeit

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2010
•Adobe Flash
•Visual Studio
•CSS

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft SharePoint Server, Versionierung / Versionsverwaltung, Visual Studio, Konfiguration, ActionScript / Flash, CSS (Cascading Style Sheet), Filtertechnik, Technische Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement, Projektleitung / Teamleitung, Design (allg.), Spezialeffekte / Animation, Adobe InDesign


Technischer Architekt (Festanstellung)
Siemens AG, München
9/2010 – 7/2011 (11 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Der Fachbereich des Kunden ist für die Verwaltung der weltweit relevanten Versetzungsinformationen innerhalb des Konzerns zuständig. Diese Informationen wurden bisher nach Ländern und Themen (Einwanderer in ein Land bzw. Auswanderer aus einem Land) in Dokumenten dezentral abgelegt
Diese Informationen wurden innerhalb dieses Projektes in eine konfigurierte SharePoint 2007 Lösung mithilfe von Content Types und speziellen Site und Berechtigungsstrukturen überführt. Sie existiert heute als das globale Delegation Knowledge Management System welches die weltweiten Informationen prozessgesteuert verwaltet und die erste Anlaufstelle für Personen des Konzerns gilt, die mit der Firma in einem anderen Land tätig werden.

Branche: Elektro-, Antriebs-, Medizin-, Kraftwerkstechnikhersteller

Rolle: Technischer Architekt

Aufgaben:

•Anforderungsaufnahme und Projektschätzung
•Grob- und Feinkonzeption der SharePoint 2007 Architektur und Lösung
•Aufbau des Content Type und Berechtigungskonzeptes
•Definition von Prozessen, Rollenabhängigen und Zugriffsrechten
•Umsetzung der Lösung in verschiedenen Proof of Concept Phasen
•Steuerung der Webpart Entwicklung und Integration in die Lösung
•Schulung der Länderverantwortlichen
•Go Live Support
•Dokumentation der Lösung
•Für 1,5 Monate temporär Projektleiter

Produkte & Technologien:

•SharePoint 2007

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, IT-Support (allg.), Schulung / Training (IT), Rechnergestützten Betriebsleitsystem (RBL), Technische Projektleitung / Teamleitung, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


PMO & Project Server Experte (Festanstellung)
Commerzbank, Frankfurt am Main
2/2009 – 5/2010 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Anforderungsanalyse zur Einführung einer MS Project Server basierten Termin-, Ressourcen und Kostenplanungslösung in Kombination mit SSRS Controlling Reports für das Projektcontrolling.
Aufbau, Installation & Konfiguration der Systemumgebung (Windows Server, SharePoint Server, SQL Server und Project Server)
Dokumentation der Systeme & Konfiguration
Erstellung des SharePoint & Project Server Berechtigungskonzeptes
Design & Implementation der Project Workspace Erweiterungen
Implementation des Datawarehouses, der Datamarts & SSRS Reports
Durchführung der Anwenderschulungen & Erstellung der Benutzerdokumentation
Support im IT PMO zur Einführung der Multiprojektmanagementlösung

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), PMO (IT), Microsoft SharePoint Server, Microsoft Office Project Server, Requirement Analyse


Zertifikate

MCSA SQL 2012
Oktober 2013

MCP
Mai 2013

MCITP - Business Intelligence
November 2011

MCTS - SQL 2008 BI Development
September 2011

MCTS - MS Project 2010
April 2011

MCTS - Project Server
April 2011

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Diplom)
Jahr: 2008
Ort: TU Darmstadt

Qualifikationen

Projektleitung sowie technische Projektleitung in Projektteams bis 10 Personen
Erfahrungen mit agilen Entwicklungsmethoden & Offshore Teams
PMO Erfahrung in Großprojekten (Controlling, Vertragswesen & Projektsteuerung)
Spezialist im Requirements Engineering sowie Prozessdesign

Technologie Kenntnisse:

MS Project Server 2007 / 2010 / 2013 / 2016
MS SharePoint Server 2007 / 2010 / 2013 / 2016
MS SQL Server 2005 / 2008 / R2 / 2012 / 2014
MS Active Directory 2000 / 2003 / 2008
MS PowerBI & PowerPivot & PowerQuery
MS Office & Office 365
MS Azure Cloud IAAS, PAAS, SAAS
MS InfoPath

Konzeptionelle Kenntnisse:

CMMI Reifegradbewertungen
SCRUM Agile Entwicklungserfahrungen als Product Owner & SCRUM Master

Zertifizierungen als

MCTS 70 - 177 Project Server 2010 Configuration
MCTS 70 - 178 Project 2010, Managing Projects
MCITP 70 - 448 Business Intelligence Developer
MCSA SQL 2012

Spezielles Know How:

Kerberos Konfiguration im SharePoint und Business Intelligence Umfeld mit SQL Server.
Active Directory DS & FS Identity Management mit Authentifizierung und Autorisierung
SharePoint Claims Authentifizierung und Single Sign On (SSO) Szenarien

Über mich

Zielstrebig, engagiert und qualitätsbewusst.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Japanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2239
Alter
38
Berufserfahrung
11 Jahre (seit 10/2007)
Projektleitung
7 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »