SAP FI/CO Senior Berater

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
nl  |  de  |  en
  auf Anfrage
  6026 SP Maarheeze
 11.06.2018

Kurzvorstellung

Ich habe tiefes Wissen über und Erfahrung mit den Geschäftsprozessen von Finanzen und Controlling und die damit verbundenen Prozessbereiche in SAP-Systemen. Ich habe Geschäftsprozesse in verschiedenen nationalen und internationalen SAP Projekten im

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP ECC
    23 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Geschäftsprozess Experte
Océ-Technologies, Venlo
11/2017 – 4/2018 (6 Monate)
Dokumentenverwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer neuen Mehrwertsteuerermittlung für die Geschäftsprozesse von Océ-Technologies und Canon EMEA für ihre Geschäftsprozesse innerhalb und außerhalb der EU. Verantwortlich für das Design der Mehrwertsteuer-Ableitung, die Implementierung und die Schulung der verschiedenen Benutzergruppen in beiden Organisationen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Geschäftsprozess Experte
DNS, Eindhoven
10/2017 – 11/2017 (2 Monate)
Halbleitergeschäft
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Die Finanz- und Logistikflüsse eines Teils des NXP-Halbleitergeschäfts wurden analysiert, um in den aktuellen Aufbau des chinesischen DNS-Systems migriert zu werden. Basierend auf dieser Analyse wurde ein Vorschlag für das Projekt- und Unternehmensdesign erstellt. Ich habe die Beurteilung der Finanz- und Controlling Prozesse und des Mehrwertsteuer-Designs vorgenommen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Geschäftsprozess Experte
Canon EMEA, Amstelveen / Den Bosch
5/2017 – 9/2017 (5 Monate)
Bildgebende und optische Produkte
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Prozess- und Migrationsanpassungen zwischen Oracle R12-Prozessen und den alten SAP-Systemen durchgeführt für die nationale Verkaufsorganisation von Canon in den Niederlanden.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Geschäftsprozess Experte
Océ-Technologies, Venlo / Poing
8/2016 – 4/2017 (9 Monate)
Dokumentenverwaltung
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 4/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlich für Aktivitäten zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Durchführung der verschiedenen Geschäftsprozesse im Bereich Finanzwesen & Controlling. Entwurf und implementierte einen neuen Elektronischen Kontoauszug, neue Einrichtung von Ausgangszahlungen über CGI XML und ein neuen Standard für Bankstammdaten zur Unterstützung der Ausgangszahlungen für die Tochtergesellschaften in Venlo, Vancouver, Poing und Singapur.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Geschäftsprozess-Experte
Holland Casino, Hoofddorp
7/2015 – 7/2016 (1 Jahr, 1 Monat)
Kasino Spielen
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Führte die Rolle des Geschäftsprozess-Experte für die Migration des Unternehmens von einer Stiftung zu einer privaten Firma aus. Verschiedene Änderungen im SAP-System wurden initiiert und implementiert um den Umzug zu unterstützen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Geschäftsprozess-Experte Finanzwesen
Canon EMEA, Amstelveen / Venlo
5/2014 – 6/2015 (1 Jahr, 2 Monate)
Bildgebende und optische Produkte
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ich war verantwortlich für die Finanzprozesse in den ERP-Systemen der europäischen Vertriebsgesellschaften von Canon (SAP, JDE, Exact). Als Teamleiter des Geschäftsprozess-Experten Teams war ich auch als Business Partner und interner Berater für das Senior Management tätig um Prozessverbesserungen durchzuführen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP Betriebsprozess Experte FI/CO
Crucell, Leiden
10/2013 – 4/2014 (7 Monate)
Biopharmazeutik
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Zusammen mit den Finanzabteilungen von Crucell in den verschiedenen Ländern habe ich die Planung von Änderungen und Projekten bestimmt. Business Cases und Machbarkeitsstudien sind gemacht wurden und die Arbeitsplanung für die Mitarbeiter der SAP-Applikationsgruppe. Die Prozesse waren unter Kontrolle von SoX und GxP-Richtlinien und Vorschriften.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Refresco Benelux, Maarheeze
8/2013 – 9/2013 (2 Monate)
Getränke Industrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Für den Niederländischen und Belgischen Bankkonten von Refresco Benelux habe ich den elektronischen Bankauszug implementiert. Auch habe ich gearbeitet an Problemlösungen in Bezug auf ausgehende Zahlungen und Empfehlungen gemacht zu den verschiedenen Refresco Länderorganisationen, wie man die Pflege der Stammdaten von Lieferanten am besten organisieren kann.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Holland Casino, Hoofddorp
5/2013 – 7/2013 (3 Monate)
Kasino Spielen
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ich habe den Entwurf und Implementierung von Cash Management und Liquiditätsmanagement durchgeführt für eine bessere Überwachung der Zahlungsströme und damit die Sicherung der Liquidität, zur Deckung der Zahlungsverpflichtungen. Auch die SEPA Umsetzung habe ich durchgeführt und die Aufbereitung der AP- und HR-Daten organisiert. Auch habe ich teilgenommen in einem Auswahlprozess für eine Web-basierte PtP Lösung mit Schnittstellen nach dem SAP System.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Technischer Projektleiter SEPA
Philips IT Applications, Eindhoven / Amsterdam
1/2013 – 4/2013 (4 Monate)
Gesundheitspflege, Beleuchtung, Hausgeräte
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Für die zentralen Treasury-Abteilung sind die Bankeinzugsprozesse in den verschiedenen Philips Vertriebssystemen aufgewertet worden zu den neuen SEPA-Standards. Für jeden Bankeinzugsprozess haben wir eine Schnittstelle zum zentralen Treasury-System gemacht, von wo die Kommunikation zu den verschiedenen Banken in Europa liefen. Ich war verantwortlich für das Team die sich mit den Schnittstellen zum Treasury-System beschäftigten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
ASML, Veldhoven
10/2012 – 12/2012 (3 Monate)
Lithographie Systeme
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Die neuen Joint Ventures von ASML, machten eine Wiederbelebung der Profitcenter-Rechnung notwendig. Ich habe einen neuen Entwurf gemacht, das Customizing geändert, und die Key-Users geschult. Auch habe ich eine Beurteilung gemacht, wie aufwendig eine Umsetzung zum neuen Hauptbuchhaltung sein würde aus Gesichtspunkt von Zeit und Geld.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Holland Casino, Hoofddorp
2/2012 – 9/2012 (8 Monate)
Kasino Spielen
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Ich habe verschiedenen Aktivitäten durchgeführt wie die Optimierung der Belegaufteilung, Implementierung des Schedule Managers zum Unterstützung des Monatsabschlusses, eine neue Aufbau der Vertriebsfunktionalität, eine neue Aufbau des Mahnprozesses, Neugestaltung der Mehrwertsteuerabläufe für den Kasinospezifische MwSt.-Abläufe und die Implementierung von einer komplexen Kostenumlage.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Holland Casino, Hoofddorp
7/2011 – 1/2012 (7 Monate)
Kasino Spielen
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 1/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Die Investment-Management-Prozesse wurden neu gestaltet und für alle Niederlassungen von Holland Casino in den Niederlanden. Ich war verantwortlich für den Entwurf und Implementierung der Prozesse innerhalb die SAP-Modulen Investment Management, Anlagen-buchhaltung und Projektsystem. Auch hatte ich den Übergang von der Nutzung von Geschäftsbereichen nach Profitcenters durchgeführt um den Controlling Ausbau möglich zu machen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Refresco Deutschland, Mönchengladbach / Erftstadt
9/2010 – 6/2011 (10 Monate)
Getränke Industrie
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Wegen der Übernahme eines Konkurrenten, sind die Geschäftsprozesse der neuen Firma mit den Refresco Prozessen ausgerichtet worden. Ich war verantwortlich für die Integration und Anpassung dieser Prozesse für die FI/CO-Module und die rechtliche und statistische Berichterstattung. Wegen des neuen Unternehmensmodells mit einer Produktionsstätte in den Niederlanden, musste ich die Gestaltung der Mehrwertsteuerabläufe für alle deutschen Unternehmen auf die neue Mehrwertsteuer-Standard von Refresco Benelux umsetzen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Refresco Benelux, Maarheeze
5/2009 – 8/2010 (1 Jahr, 4 Monate)
Getränke Industrie
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Zwei SAP-Systeme mit unterschiedlichen Prozessen wurden in diesem Project zusammengeführt. Ich war angefangen mit einem Entwurf des neuen Unternehmensmodells mit einem Hauptsitz in Maarheeze und verschiedene Lohnbearbeitungsfirmen in den Niederlanden und Belgien. Die auf Deutschland orientierte Buchführung habe ich ausgebaut um auch die Belgischen Rechnungslegungsvorschriften zu erfüllen. Dreiecksgeschäfte mit der deutschen Schwesterorganisation wurden integriert. Ich war verantwortlich für die Gestaltung neuer Finanzprozesse, inklusive Schnittstellen zu anderen Logistikmodulen. Außerdem habe ich in SD eine neue Gestaltung der Mehrwertsteuerabläufe gebaut, wodurch das System weltweit mit allen möglichen Logistikströme umgehen konnte. Für alle vier Implementierungen habe ich die Altdatenübernahme der Finanzmodule durchgeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Refresco Benelux, Maarheeze / Hoensbroek
11/2008 – 4/2009 (6 Monate)
Getränke Industrie
Tätigkeitszeitraum

11/2008 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Wegen der Übernahme eines Konkurrenten, habe ich die FI/CO Geschäftsprozesse harmonisiert mit denen von Refresco Benelux. Ich war verantwortlich für die Integration der FI/CO Prozesse im Refresco System und die rechtliche und statistische Berichterstattung.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Prozess Experte CO-PC und CO-PA
DSM Fine Chemicals, Linz
4/2007 – 5/2007 (2 Monate)
Pharmazeutische Industrie
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Neben dem Projekt in der Schweiz habe ich in Teilzeit ein DSM-Projektteam in Linz zur Ort beraten mit Bezug auf Fragen im Zusammenhang mit dem Modul Produktkosten-Controlling (Kampagne Funktionalität) und Ergebnisrechnung (Schnittstelle zu einem lokalen Vertriebsplanungstool).

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Prozess Experte CO-PC und IM/PS / Teamleiter
DSM Nutritional Products, Rheinfelden
1/2007 – 10/2008 (1 Jahr, 10 Monate)
Ernährungsprodukte
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Wegen der Übernahme der Nutrition Division von Roche, wurde ein weltweites Projekt initiiert, um den SAP-Kernel von DSM in den DNP-Organisation zu implementieren. Ich habe den Entwurf gemacht für die Nicht-Kernel-Prozesse Produktkalkulation, Investment Management und Projektsystem. Für diese Nicht-Kernel-Prozesse wurden Ausrichtungssitzungen mit den Vertretern der Tochter-gesellschaften von DNP weltweit gehalten, um einen Standard zu definieren. Der Entwurf für Projektsystem wurde anschließend in der DSM Apollo Kernel als Unternehmensstandard integriert.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Sunco Beverage Group, Maarheeze
10/2006 – 6/2008 (1 Jahr, 9 Monate)
Getränke Industrie
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Bei dieser Teilzeit-Einsatz habe ich die Finanzabteilung beraten wie man mit einem integrierten EDV-System arbeiten soll. Besonders das Wissen des Kunde von PP-PI und die damit verbundenen CO-Funktionen habe ich erweitert mit wöchentliche Sitzungen mit dem Controlling-und Produktionsabteilung.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Programm-Manager
NXP, Eindhoven
4/2005 – 12/2006 (1 Jahr, 9 Monate)
Halbleiter
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Beide SAP-Systeme von NXP (Vertrieb & Produktion) brauchten den Nachweis, dass die interne Kontrollstruktur richtig funktionierte laut den Sarbanes-Oxley Act. Ich erfüllte die Rolle des Programm-Manager um sich zu beschäftigen mit Themen, die von der internen Revision vorgegeben waren. Dazu hatte ich drei Teams aufgebaut um die Geschäftskontrollen im Einklang zu bringen mit den Zielen und internen Kontrollstandarden von Philips/NXP. Neben der Definition eines geeigneten Kontrollsystems, wurden der Einsatz von Kontrollen in der Organisation und der Sammlung der Nachweis der ordnungsgemäßen Durchführung der Kontrollen, genauer überwacht. Das alles hat dazu beigetragen dass beiden Systemen zertifiziert wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
Océ-Technolgies, Mülheim/Ruhr
5/2004 – 3/2005 (11 Monate)
Dokumentenverwaltung
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Mit Unterstützung der Verkaufsfirma in Deutschland, wurde eine Entwurf gemacht um die SAP Informationssysteme für die Vertriebs-und Servicegesellschaften in ganz Europa neu zu strukturieren. Ich war verantwortlich für den Aufbau der FI/CO Prozesse und die Gestaltung der Mehrwertsteuerabläufe.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
DSM Fibre Intermediates, Sittard
6/2003 – 4/2004 (11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2003 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

In diesem Projekt wurde den globalen Prozessmuster implementiert bei zwei Niederländischen Unternehmensgruppen. Ich war verantwortlich für den Implementierung und Altdatenübernahme der FI/CO Mustermodulen und für den Entwurf und Implementierung von die Prozesse in der Modulen Produktkosten-Controlling und Projektsystem, die beiden nicht zum Muster gehörten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
DSM Fibre Intermediates, Augusta, Georgia
8/2002 – 5/2003 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2002 – 5/2003

Tätigkeitsbeschreibung

In diesem Projekt wurde den globalen Prozessmuster implementiert bei der Amerikanischer Unternehmensgruppe. Ich war verantwortlich für den Implementierung und Altdatenübernahme der FI Modulen und PCA.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
DSM Food Specialties, Delft
3/2000 – 7/2002 (2 Jahre, 5 Monate)
Ernährungsprodukte
Tätigkeitszeitraum

3/2000 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Am Anfang des Projektes habe ich den Entwurf von einem neuen SAP Unternehmensmodells gemacht unter Berücksichtigung aller rechtlichen und steuerlichen Fragen. Das neue Modell beinhaltete eine Zentralfirma in Delft, mit separaten Vertriebsfirmen und Lohnbearbeitungsfirmen in den verschiedenen Europäischen Ländern und Australien. Nachher war ich verantwortlich für den Entwurf der FI/CO Prozesse und den Implementierung der Zentralfirma in Delft.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
DSM Polypropylenes und DSM Polyethylenes, Gelsenkirchen
4/1999 – 1/2000 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 1/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Das Ziel dieses Projektes war die Darstellung der neu erworbenen Produktionsstätte in Deutschland innerhalb die SAP-Systeme der beiden Unternehmensgruppen. Ich war verantwortlich für den Entwurf, Customizing und Altdatenübernahme der FI/CO Prozesse und die Mehrwertsteuer- und statistische Erklärungen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater / Teamleiter
DSM Polypropylenes und DSM Engineering Plastics, Genk
1/1998 – 3/1999 (1 Jahr, 3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Das Ziel des Projektes war die Umsetzung der Betriebsprozesse aus einem separaten R/2 System in die zwei R/3 Systeme von den Verantwortlichen Geschäftseinheiten. Ich war verantwortlich für den Entwurf, Implementierung und Altdatenübernahme der FI/CO Prozesse. Für den separat dargestellten Lohnbearbeitungsgeschäft habe ich eine separaten Buchungskreis definiert laut Belgischen Rechnungslegungsvorschriften. Nach dem Produktivstart habe ich PCA implementiert in einer der SAP Systeme um die interne Leistung im Belgischen Werk überwachen zu können.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Senior Berater
DEXPlastomers, Sittard
10/1997 – 12/1997 (3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Das Ziel dieses Projektes war das getrennt Darstellen der Funktionalität von DEXplastomers in einem eigenen Buchungskreis. Ich war verantwortlich für den Aufbau des FI/CO-Funktionalität für den neuen Buchungskreis und die Altdatenübernahme dieser Funktionalität.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Berater
Arcadis, Arnheim
6/1997 – 9/1997 (4 Monate)
Beratungs- und Engineering-Unternehmen
Tätigkeitszeitraum

6/1997 – 9/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Ich war beteiligt beim Entwurf der Unternehmensstruktur in SAP und machte den globalen Entwurf der FI/CO Funktionalität.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Berater
DSM Polyethylenes, Sittard
2/1997 – 9/1997 (8 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1997 – 9/1997

Tätigkeitsbeschreibung

CO-PA musste neu gestaltet werden wegen einer Fehlimplementation. Ich war verantwortlich für die Analyse der CO-PA Probleme und für den neunen Entwurf von CO-PA und die neuen Faktura Arten in SD. Die Altdaten in CO-PA wurden extrahiert, laut den neuen Entwurf konvertiert und neu eingelesen in CO-PA.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Berater
Akzo Nobel Chemicals, Düren
2/1996 – 12/1996 (11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1996 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Wegen der neuen Organisationsumbau von AKZO in Geschäftsbereiche statt Länderorganisationen, mussten die Finanzprozesse in Düren im neuen Zentralsystem aufgenommen werden. Ich war verantwortlich für die Neugestaltung der FI/CO-Prozesse in Düren und der Altdatenübernahme der FI/CO-Daten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


SAP FI/CO Berater
Henkel-Ecolab, Düsseldorf
12/1994 – 2/1996 (1 Jahr, 3 Monate)
Reinigungs-und Desinfektionsprodukte
Tätigkeitszeitraum

12/1994 – 2/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Das Ziel dieses Projekt war, die Betriebsprozesse des Unternehmen umzustrukturieren und gleichzeitig SAP zu implementieren nach der ‘concurrent transformation philosophy‘ von SAP. Das Projekt wurde ausgeführt unter der Aufsicht von Gemini Consulting. Ich habe den Entwurf, Implementierung und Altdatenübernahme der FI-Module ausgeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Ausbildung

AMBI
(Ausbildung)
Jahr: 1977
Ort: Amsterdam

HAVO
(Ausbildung)
Jahr: 1974
Ort: Amstelveen

Qualifikationen

FI-GL (alt und neu), FI-AR, FI-AP, FI-BL, FI-AA, FI-SL, FSCM, IM
CO-CEL, OM-CCA, OM-OPA, OM-ABC, PC-PCP, PC-OBJ, PC-ACT, CO-PA
EC-PCA, PS
MM Einkauf, MM Kontenfundung, SD Kontenfundung, SD Steuerermittlung, SD Kreditmanagement
Emplyee-Self-Service, CATS, Schedule Manager, Report Writer, Repoirt Painter, Query, Drilldown Reporting, CATT/ECATT, LSMW
ASAP, IFRS/IAS, Segregation of Duties, SEPA, MwSt.-Vorschriften.

Über mich

Während der letzten 20 Jahre habe ich in SAP-Implementierungsprojekte gearbeitet, wobei ich sowohl umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung gewann, sowie eine breite Erfahrung in der Beratung und Change Management Fähigkeiten. Ich war an verschiedenen Implementierungen von Full-Fledge-Herstellern beteiligt. Neben dem Unternehmensdesign und SAP-Implementierung von verschiedenen Modulen, habe ich auch Rollen erfühlt als Trainer/Coach und Moderator in Change-Management-Prozesse.
Die Branchen sind Bankwesen, Kommunalverwaltung, Zentralregierung, Einzelhandel, Flugzeugindustrie, Automobilindustrie, Chemieindustrie, Halbleiter, Getränke Industrie, Pharmazeutische Industrie, Ernährungsprodukte, Kasino Spielen, Gesundheitswesen, Lithographie Systeme, Biopharmazeutik, Bildgebende und optische Produkte und Dokumentenverwaltung.

Persönliche Daten

Sprache
  • Niederländisch (Muttersprache)
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
673
Alter
62
Berufserfahrung
23 Jahre und 9 Monate (seit 09/1994)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »