Oracle-Experte für BI, Data-Warehouse, Banken. Über 20 jährige Projekterfahrung als IT-Lead Developer/-Architekt/-Berater

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en
  auf Anfrage
  50181 Bedburg
 18.10.2018

Kurzvorstellung

Als ehemaliger Senior-Consultant bei der Oracle Deutschland GmbH und aus späterer selbständiger Beratertätigkeit, verfüge ich über fundiertes IT-Know-how aus über 20 Berufsjahren in Projekten im In- und Ausland.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Datenbankadministration
    13 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Shell (CSH)
    11 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Oracle (allg.)
    11 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Oracle RAC (Real Application Clusters)
    11 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Business Intelligence (BI)
    10 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Datawarehouse / DWH
    7 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Datenbankentwicklung
    7 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Oracle Database
    6 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Oracle Virtual Private Database (VPD)
    6 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • UNIX
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Oracle Application Express (Oracle APEX)
    4 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • PL/SQL
    4 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Oracle Solaris (SunOS)
    4 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Reporting
    4 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • SAP BusinessObjects (BO)
    4 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • ETL
    4 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Agile Entwicklung
    3 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Testing (IT)
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Konfiguration
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Java (allg.)
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Eclipse
    3 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Perl
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • User Interface (UI)
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Schulung / Training (IT)
    1 Jahr, 6 Monate Erfahrung
  • CVS (Concurrent Versions System)
    1 Jahr, 6 Monate Erfahrung
  • Apache Subversion (SVN)
    10 Monate Erfahrung
  • ITIL
    10 Monate Erfahrung
  • Sybase
    10 Monate Erfahrung
  • UC4
    10 Monate Erfahrung
  • AIX
    3 Monate Erfahrung
  • Scripting
    3 Monate Erfahrung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Basel II / Basel III
    11 Jahre, 8 Monate Erfahrung
Einkauf, Handel, Logistik
  • E-Commerce
    3 Monate Erfahrung
  • Handel (allg.)
    3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Lead Developer
Commerzbank AG, Frankfurt am Main
10/2017 – 7/2018 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Umsetzung regulatorischer Anforderungen nach Basel III und BaFin, im Speziellen MiFID II und EMIR, für die Berechnung von Kontrahenten- und Issuer Risk-Exposures. Entwicklung und Betreuung des zentralen web-basierten Risiko- Limit und Exposure- Management Systems LIMEX der Commerzbank AG.

Tätigkeiten:

Lead Developer, verantwortlich für Sybase DB Architektur und Entwicklung
• Konzeption und Implementierung von Datenmodellen zur Abbildung und Verarbeitung von Investment-Banking-Produkten, insb. Derivaten
• Entwicklung und Maintenance von Risk IT-Applikationen im Counterparty-Risk, Basel 3, CVA, Limit Monitoring
• Umsetzung regulatorischer Anforderungen, insb. gemäß MiFID II und EMIR
• Implementierung von Algorithmen zur Bestimmung von Risiko-Kennzahlen
• Anpassung von Datenmodell und Applikation an Position-Design-Changes
• Weiterentwicklung von Java-Klassen in Eclipse
• Implementierung von ETL-Strecken für das zentrale Limit-Management-System in Sybase SQL Adaptive-Server Enterprise (ASE) und Sybase IQ
• Analytisches Datenbank-Logging mittels Elasticsearch / Kibana (ELK Stack)
• Implementierung von Batch-Prozessen und Steuerungen in Unix-Shell, Perl und UC4
• Tägliche, enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich
• Unterstützung und Bewertung von Fachspezifikationen sowie Erstellung technischer Spezifikationen
• Produktionsunterstützung und Bug-Fixing (3rd Level Support)
• Analyse und Koordination der Umsetzung von Change Requests
• Test-Management und Durchführung von Code-Reviews
• Incident-, Change-, Release und Configuration Management (ITIL)
• agile Softwareentwicklung nach KANBAN

Eingesetzte Qualifikationen

Basel II / Basel III, Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, ETL, Sybase, ITIL, UNIX, Agile Entwicklung, Apache Subversion (SVN), Shell (CSH), UC4


Lead Developer
UniCredit Business Integrated Solutions S.C.p.A., München
9/2014 – 10/2017 (3 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Umsetzung regulatorischer Anforderungen nach Basel III, BaFin und EZB, ak-tuell Analytical Credit Datasets AnaCredit. Entwicklung und Management des konzernweiten Informationssystems ARAMIS der UniCredit International Group sowie des CroLab der Bank Austria, für das Credit Risk Controlling zur Abbildung des internen Credit Risk Portfolio Models. Konzeption und Implementierung einer zentralen Anonymisierungslösung für vertrauliche Partner-Daten.

Tätigkeiten:

Lead Developer, verantwortlich für Oracle DB Architektur und Entwicklung
• Modellierung von Datawarehouses (Data Vault-, Snowflake-, Star-Methodik)
• Implementierung von ETL-Logiken für das volumenintensive konzernweite Data-Warehouse in Oracle PL/SQL
• Implementierung des Rechenkern in Oracle PL/SQL
• Implementierung von Data-Marts zur Aggregation, Monitoring und Reporting
• Machbarkeitsstudie und Entwicklung einer konzernweiten, zentralen Datenbank-Anonymisierungslösung für vertrauliche Partner-Daten
• Weiterentwicklung, Optimierung und Bug-Fixing der konzernweiten Data-Warehouse und Management-Informationssysteme
• Konzeptionierung technischer Architekturen und Workflow-Prozesse
• Business-Analyse und Erarbeitung von Fachkonzepten
• Migration von Datenbank-Programmen auf Oracle Exadata
• Incident-, Change-, Release und Configuration Management (ITIL)
• Unix-Shell Scripting für Batch-Prozesse
• Entwicklung von Universen und Berichten für die Fachbereiche der internationalen Standorte in Business Objects
• Weiterentwicklung von Java-Klassen in Eclipse
• Trouble-Shooting, Wartung und Betrieb produktiver Informationssysteme
• Test-Management und Durchführung von Code-Reviews
• Projekt-Management and Teamleitung (Deutschland, Österreich, Rumänien)
• Steuerung der Datenbank Service-Units in Kochi/Indien und Iasi/Rumänien
und Coaching dortiger Mitarbeiter
• Vorgehen gemäß “Service Implementation Management (SIM)“
• Vorgehen gemäß “Functional Failure Path Analysis (FFPA)”, Gartner
• Vorgehen nach “Scrum”

Eingesetzte Qualifikationen

Basel II / Basel III, Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Reporting, SAP BusinessObjects (BO), Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, Oracle (allg.), Oracle Database, Oracle RAC (Real Application Clusters), Oracle Solaris (SunOS), UNIX, Agile Entwicklung, Testing (IT), Oracle Application Express (Oracle APEX), Eclipse, Java (allg.), PL/SQL, Shell (CSH), Konfiguration


Lead Developer
EVO Payments International GmbH, Köln
7/2014 – 9/2014 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung eines Systems zur dynamischen Währungskonvertierung, Settlement und Clearing von ATM, POS und E-Commerce Transaktionen für Payment Service Provider und Betreiber im internationalen Zahlungsverkehr.

Tätigkeiten:

• Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen mit Oracle Application Express (Apex)
• Datenmodellierung mit Toad Data Modeler
• Oracle PL/SQL Datenbankprogrammierung
• Implementierung von Ladeprozessen via Oracle Loader / Data-Pump
• Oracle RAC, Streams, Advanced Replication
• Unix-Shell- und Perl- Scripting für Batch-Prozesse
• Erarbeitung technischer Spezifikationen mit den Fachbereichen

Technologien:

Oracle 11.2, AIX-Unix, Windows, Toad 12.5, Toad Data Modeler 5.2,
Oracle SQL Developer, Oracle Enterprise Manager, Oracle Application Express (Apex) 4.2.5, SQL*Loader, Datapump, Perforce, Jira

Eingesetzte Qualifikationen

E-Commerce, Handel (allg.), Datawarehouse / DWH, Datenbankentwicklung, ETL, Oracle (allg.), Oracle Database, Oracle RAC (Real Application Clusters), AIX, UNIX, Oracle Application Express (Oracle APEX), Perl, PL/SQL, Shell (CSH), Scripting, User Interface (UI)


Lead Developer
Deutsche Postbank AG, Bonn
1/2013 – 6/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung regulatorischer Anforderungen zur Liquiditätssteuerung nach Basel III sowie den "Guidelines for Liquidity Cost Benefit Allocation" der EBA.

Tätigkeiten:

• Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen
mit Oracle Application Express (Apex)
• Entwicklung von Oracle-Datenbankapplikationen in PL/SQL
• Programmierung von Schnittstellen in Unix, SQL-Loader
• Implementierung von Datenintegrations- und Transformationslogiken für Daten aus
heterogenen Zuliefersystemen für ein zentrales Data-Warehouse
• Realisierung von Business Objects Reportings für die Fachbereiche
• Installation und Administration der Oracle Apex Infrastruktur
• Oracle RAC, Streams, Advanced Replication
• Unix-Shell- und Perl- Programmierung
• Workshops, Coaching von IT und Fachbereichen
• Erarbeitung von Fachfeinkonzepten mit den Fachbereichen zur Realisierung von Anwendungen
für das Meldewesen (LCR-/NSFR-Reporting) und für Bestandsabgleiche

Technologien:

Oracle 11.2, 10.2 für Sun Solaris, Linux, Windows, Quest Toad 12.1, Oracle SQL Developer, Oracle Enterprise Manager, Oracle Application Express (Apex) 4.2.2, Oracle Warehouse Builder (OWB), Oracle Data Integrator (ODI), SQL*Loader, Datapump, Business Objects, CVS

Eingesetzte Qualifikationen

Basel II / Basel III, Datawarehouse / DWH, Reporting, SAP BusinessObjects (BO), Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, ETL, Oracle (allg.), Oracle Database, Oracle RAC (Real Application Clusters), Oracle Solaris (SunOS), UNIX, Oracle Application Express (Oracle APEX), CVS (Concurrent Versions System), Perl, PL/SQL, Shell (CSH), User Interface (UI), Schulung / Training (IT)


Senior Developer, Datenbankadministrator, Production Supporter
WestLB AG (seit 01.07.2012 Portigon AG), Düsseldorf
10/2006 – 12/2012 (6 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung, Administration und Optimierung von komplexen Pricing-Systemen für Market-Risk, Counterparty-Risk, Credit- und Operational-Risk zur Generierung von Risikozahlen für internes Modell zur risikoangepassten Eigenkapitalsicherung, konform Basel II, mit BaFin-relevantem Reporting.

Tätigkeiten:

• Programmierung von PL/SQL-Datenbankapplikationen und Schnittstellen
• Administration großer Oracle-Datenbanken, RAC und Warehouses
• Implementierung von Datenintegrations- und Transformationslogiken
für ein großes Data-Warehouse
• Unix-Shell- und Perl- Programmierung
• Design und Realisierung einer optimierten Steuerungslogik zur Datenverteilung
via Oracle-Replikation
• Wartung, Optimierung, Troubleshooting von Oracle-Replikationen
• Tuning von Datenbanken und SQL-Statements
• Analyse und Justierung des Oracle Optimizers und dessen Statistiken
• Performanzanalyse mittels Automatic Workload Repository (AWR)
• Tuning von Importprozessen und Reportingapplikationen
• Entwicklung eines Tools zur schnellen Portierung von Oracle-Datenbankschemata
mittels Oracle Datapump
• Entwicklung und Pflege diverser WEB-Tools (APEX) für Monitoring-,
Konfigurations- und Reportingzwecke
• Production Support und Implementierung von Change Requests für diverse
Marktpreissysteme (Monte-Carlo-Simulationen, Backtesting, Stresstesting)
• Support von Frontoffice Systemen wie "SunGard Adaptiv Credit Risk"
(formals "Credient")
• Incident-, Change-, Release und Configuration Management (ITIL)
• Realisierung von Modulen zur Datenbanküberwachung
• Implementierung von Überwachungsfunktionen in Nagios
• Konzeptionierung von Failover-, Backup und Recovery-Strategien
• Entwurf und Realisierung von revisionssicheren Berechtigungskonzepten
• Generierung Cognos-Reports, Cubes und Jasper-Reports
• CTRL-M und ConnectDirect (C:D) Steuerung
• Apache Tomcat Webserver Installation, -Konfiguration, -Betrieb
• Rollout neuer Releases (pflegeintensive Einzelstücke)
• Konsolidierung, Migration und Transformation von IT-Risk Systemen
im Rahmen eines großen Umstrukturierungsprojekts
• Version-/Build Management mit CVS
• revisionssicheres Change Management via Mantis CRMS
• Kollaboration mit Bank-Fachbereichen (international)
• Steuerung von IT-Serviceprovidern (international)
• Produktionsunterstützung 24x7 Überwachung

Technologien:

Oracle 9.2.0.x, 10.2.x, 11g für Sun Solaris, Linux, Windows, Sybase Power Designer / Data Architect, QuestSW TOAD, Oracle Warehouse Builder (OWB), Sunopsis Data Conductor, Oracle Enterprise Manager, Oracle Application Express (APEX), Oracle HTML DB, SQL*Loader, Datapump, Cognos: PPES, Upfront, ReportNet, Cognos-8, Jasper Reports, Control-M, ConnectDirect, MQ Series, Tomcat- / Apache Webserver, Sun Java System Directory Server, (formals "Sun ONE" / "iPlanet"), Nagios, MediaWiki, Mantis CRMS, CVS

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), Datenbankadministration, Oracle (allg.), Oracle RAC (Real Application Clusters), Oracle Virtual Private Database (VPD), Shell (CSH)


Senior-Consultant
Deutsche Wertpapierservice Bank AG, Düsseldorf und Frankfurt
2/2005 – 9/2006 (1 Jahr, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung, Optimierung und Portierung verschiedener Wertpapierservice-Systeme in die neue Systemwelt nach Outsourcing von Datenbank- und Serverbetrieb an einen RZ-Provider.

Tätigkeiten:

• verantwortliche Planung und Koordination im Technologiebereich Oracle für die Portierung
von Systemen innerhalb des Outsourcingprojekts
• Migration von Datenbanken und Applikationen auf Oracle-10g
Real Application Cluster (RAC), Aufsetzen von RAC
• Implementierung von Oracle 10g New Features
• Redesign von DB-und Applikationsmodulen in PL/SQL und UNIX-Shell
• Performanz-Analyse, Tuning von Datenbanken und SQL-Statements
• Implementierung individueller Methoden zur System- und Performanz-Überwachung
auf Basis von Oracle-Statspack
• Konzeptionierung von Failover-, Backup und Recovery-Strategien
• Erstellung von Migrations-/Testkonzepten und Vorgehensmodellen
• Entwicklung von Bugfixes im Produktionsumfeld
• Administration von Oracle-Datenbanken
• allgemeine Oracle-Technologieberatung

Technologien:

Oracle 9.2.0.x, 10.2.x auf Sun Solaris 9 und 10, Oracle Real Application Cluster (RAC), QuestSW TOAD, Oracle Enterprise Manager, PL/SQL, SQL*Loader, Oracle Statspack

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, ETL, Oracle Database


Senior-Consultant
WestLB Systems GmH, Düsseldorf
2/2004 – 2/2005 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 2/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Design, Entwicklung und Optimierung von Datenmodellen und
Datenbankapplikationen für verschiedene Bankbasissysteme.

Tätigkeiten:

• PL/SQL und UNIX-Shell- Programmierung
• Modellierung von Datenmodellen
• Performanz-Analyse und Tuning von Datenbanken / SQL-Statements
• Analyse, Transfer, Manipulation von Optimizer-Statistiken via DBMS_STATS
• Implementierung individueller Methoden zur Performanz-Überwachung
auf Basis von Oracle-Statspack
• Zusammenführung, Entwicklung, Optimierung von Datenmodellen
aus Oracle- und Sybase Datenbanken
• Konzeptionierung von Backup & Recovery-Strategien, Implementierung
von RMAN-Scripts für Veritas Netbackup
• Technische Realisierung revisionssicherer „Database Security Baselines“
zum Betrieb von Datenbanken in PL/SQL
• Datenverteilung an internationale Standorte via Oracle-Replikation
• Realisierung einer Applikation zur DB-Verwaltung (J2EE)

Technologien:

Oracle 8.1.x, Oracle 9.x, Sybase Server 12.5.2 auf Sun Solaris, NT, Sybase Power Designer / Data Architect 10.0, QuestSW TOAD, PL/SQL, Oracle Replikation, Oracle Statspack, SQL*Loader, Oracle JDeveloper 9.0.5, Veritas Netbackup, RMAN


Senior-Consultant
T-Systems CDS GmbH, Düsseldorf
11/2003 – 1/2004 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2003 – 1/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Datenbankadministration, Performanz-Analyse und Tuning von Datenbanken und SQL-Statements für verschiedene Bankbasissysteme.

Tätigkeiten:

• Administration, Installation, Migration, Patching, Trouble-Shooting
von Oracle / DB2-Datenbanken / Data-Warehouses unter UNIX, Linux und NT
• Tuning / Optimierung von Datenbanken, Datawarehouses, SQL-Statements
• Systemanalyse, Performanzoptimierung mittels Oracle-Statspack
• PL/SQL-, UNIX-Shell-, PERL-, Oracle WebDB Programmierung
• Aufsetzen von Oracle Real Application Cluster (RAC)
• Support bestehender Datenbanken und Anwendungssysteme
• Projektbetreuung und Aufgabenkoordination für die Fachabteilung Risk Management

Technologien:

Oracle 7.x, Oracle 8.x, Oracle 8.1.x, Oracle 9.x, Oracle 10g, DB2 UDB 7,x und 8,1 auf Sun Solaris, IBM-AIX, HP-UX, NT, Linux, Oracle-Replikation, Oracle Statspack, SQL*Loader, PL/SQL, Oracle WebDB 2.x / Portal 3.0, HTML, QuestSW TOAD 6.3, Tivoli Storage Manager (TDPO), RMAN


Senior-Consultant
Sparkassen-Informatik-Services West GmbH, Düsseldorf
10/2002 – 10/2003 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Datenbankadministration, Performanz-Analyse und Tuning von Datenbanken und SQL-Statements für verschiedene Bankbasissysteme.

Tätigkeiten:

• Konzeptionierung und Design von Datenbanksystemen
• Portierung von Datenmodellen und Anwendungssystemen
von MS Access auf Oracle
• Administration, Installation, Migration, Patching, Trouble-Shooting von
Oracle-Datenbanken / Data-Warehouses unter UNIX, Linux und NT
• Tuning / Optimierung von Datenbanken, Datawarehouses, SQL-Statements
• Systemanalyse, Performanzoptimierung mittels Oracle-Statspack
• PL/SQL-, UNIX-Shell- und PERL Programmierung
• Realisierung eines WEB-Frontends mit Oracle WebDB
• Aufsetzen von Oracle Internet Directory
• Konzeptionierung von Backup & Recovery-Strategien, Implementierung
von RMAN-Scripts für Tivoli Storage Manager
• Weiterentwicklung / Pflege einer Java-Applikation mittels Oracle JDeveloper
• Support bestehender Datenbanken und Anwendungssysteme
• Konzeptionierung und Implementierung von Werkzeugen zur Aufgabenplanung
und Verfolgung auf Basis der ABT Project Management Workbench
• Aufgabenplanung- und Koordination innerhalb des Oracle-Teams
• Projektbetreuung und Aufgabenkoordination für die Fachabteilung
"Systemmanagement Kunde"

Technologien:

Oracle 8.x, Oracle 9.x auf Sun Solaris, IBM-AIX, HP-UX, Linux , NT, PL/SQL, SQL*Loader, Oracle Replikation, Oracle Statspack, QuestSW TOAD, Oracle Enterprise Manager, Oracle WebDB 2.x / Portal 3.0, HTML, Sybase Power De-signer, Oracle JDeveloper (Java), ABT Project Management Workbench, EBU, RMAN, Tivoli Storage Manager (TDPO)


Senior-Consultant
WestLB Systems GmbH, Düsseldorf
3/2001 – 9/2002 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2001 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Vereinheitlichung und Integration von Daten heterogener Handelssysteme, Kundeninformationen und Marktdaten (Reuters, Bloomberg) zu einem standardisierten, zentralen Datenpool.

Tätigkeiten:

• Design und Entwicklung eines Datawarehouse auf Basis einer relationalen
Oracle Datenbank (ROLAP)
• Implementierung von ETL-Prozessen
• Datenmodellierung mit Oracle Designer 6i
• Reportprogrammierung mittels Oracle Discoverer
• Konzeptionierung und Implementierung der Datenverteilung
an internationale Standorte via Oracle-Replikation
• Performanz-Optimierung und Tuning von SQL-Statements
• Implementierung eines Datenbank-Monitorings via Oracle-Statspack
• Planung und Rollout neuer Releases
• PL/SQL-, UNIX-Shell- und PERL Programmierung
• Implementierung Oracle8i New Features
• fachliche Konzeption eines DB-Berechtigungssystems unter Einbeziehung der
Revisionsanforderungen und technische Realisierung in PL/SQL
• Version-/Build Management mit CVS
• Produktionsbetreuung Datawarehouse Realtime

Technologien:

Oracle 7.x, Oracle 8.1.x, Oracle 9.x auf Sun Solaris, IBM-AIX, NT, PL/SQL, PERL, Oracle Replikation, Oracle Statspack, SQL*Loader, QuestSW TOAD, Oracle Designer 6i, Oracle Discoverer, CVS


Senior-Consultant
Global WestLB Asset Management, Houston, London, Paris, Düsseldorf
1/2000 – 2/2001 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 2/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse, Konzeptionierung und Entwicklung von verschiedenen Applikationen für das internationale Wertpapierhandelsgeschäft.

Tätigkeiten:

• Systemanalyse, Re-Engineering, Dokumentation von Informationssystemen
an den internationalen Standorten in Houston, London, Paris, Düsseldorf
• Fachliche und technischen Konzeptionierung sowie Implementierung eines
Datawarehouse (ROLAP) für das Kundenreporting zur Integration von Datenzulieferungen
aus "SunGard Anlagenkontenverwaltung V3" und dem Be-standssystem "Unity"
für den globalen Geschäftsbereich Asset-Management
• Konzeptionierung und Implementierung von Lade- und Transformationspro-zessen
für das Data-Warehouse in PL/SQL
• Realisierung eines Tools für das Backoffice zur Administration des Transaktionsflusses
(Stock-Transaction, Cash-Transactions) zwischen Frontoffice- und Backoffice-Systemen

Technologien:

Oracle 7.x, Oracle 8.x, Sybase Server 11.5 auf IBM-AIX, NT, PL/SQL, Sybase Power Designer 6.1, QuestSW TOAD, Rational Rose 2000, MS-Visual Basic


Senior Consultant bei der Oracle Deutschland GmbH
WestLB AG, Düsseldorf
1/1998 – 12/1999 (2 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekteinsatz im Rahmen der Festanstellung bei Oracle Consulting Services:

Design und Entwicklung eines Vertriebsinformationssystems und einer späteren CRM-Applikation auf identischem Datenbestand.

Tätigkeiten

• Datenmodellierung und Datenbankdesign mit Oracle- und Sybase Designer
• Datenbankprogrammierung in PL/SQL
• Konzeptionierung und Implementierung der Datenverteilung an internationale
Standorte via Oracle-Replikation
• Tuning und Optimierung der Oracle-Datenbanken und von SQL-Statements
• Automatisierung der Installation von Oracle Datenbanken und der Release-Pflege
mittels PL/SQL und UNIX-Shell
• Projekt- und Teamleitung ggü. der Oracle Deutschland GmbH

Technologien:

Oracle 7.x, Oracle 8.x auf IBM-AIX, Windows-NT, PL/SQL, Oracle Replikation, SQL*Loader, PERL, Oracle Enterprise Manager, Oracle-/Sybase Designer,
MS Projects, ABT Project Management Workbench


Consultant in Festanstellung
Deutscher Allergie- und Asthmabund, Mönchengladbach
5/1997 – 12/1997 (8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

5/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Projekteinsatz im Rahmen einer Festanstellung:

Konzeptionierung und Realisierung einer Client-Server Applikation zur Erfas-sung von Statistikdaten zu allergischen Erkrankungen.

Tätigkeiten:

• Datenmodellierung und Datenbankdesign
• Datenbankprogrammierung in PL/SQL

Technologien:

Oracle 7.3 auf Windows NT, Oracle Designer/2000,
Oracle Forms, Oracle-Reports


Consultant in Festanstellung
Deutsche Bahn DB Cargo AG, Frankfurt
10/1996 – 4/1997 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/1996 – 4/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Projekteinsatz im Rahmen einer Festanstellung:

Applikationsentwicklung innerhalb eines internationalen Projektes im Bereich Electronic Data Interchange (EDI).

Tätigkeiten:

• Oracle-Pro*C und PL/SQL Programmierung

Technologien:

Oracle 7.3 auf Sun Solaris, Windows-NT, Oracle-Pro*C, PL/SQL, EDI


Consultant in Festanstellung
Metro Cash&Carry GmbH, Düsseldorf
1/1995 – 9/1996 (1 Jahr, 9 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 9/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Projekteinsatz im Rahmen einer Festanstellung:

Verschiedene Entwicklungsprojekte im Bereich Handelssysteme.

Tätigkeiten:

• Datenmodell-Design
• Applikations-/Report- Entwicklung

Technologien:

Oracle 7.3, MS SQL-Server auf Sun Solaris, Windows-NT, MS Visual Basic,
MS Access, Oracle Forms, Oracle-Reports, Crystal Reports, Platinum ERWin


Ausbildung

Technische Informatik
(Diplom Ingenieur (Note 1.4))
Jahr: 1994
Ort: Siegen

Qualifikationen

• Design und Entwicklung von Datenbankapplikationen,
• Datenmodellierung, Datenbankdesign,
• Datawarehousing, BI, Reporting,
• Datenbankadministration, Installation, Migration, Trouble-Shooting,
• PL/SQL-, Unix-Shell- und Perl- Programmierung,
• Performanz-Analyse und Tuning von Datenbanken und SQL-Statements,
• Portierung von Datenbanken von MS-Access nach Oracle,
• Implementieren und Wartung von Oracle-Replikationsumgebungen,
• Konzeptionierung und Realisierung von Hochverfügbarkeitslösungen,
• Design und Entwicklung von WEB-Applikationen,
• Produktions-Support, Change Request Management,
• Erstellung von fachlichen und technischen DV-Konzepten,
• Systemanalysen, Machbarkeitsstudien,
• Teamleitung, Coaching

Über mich

Oracle IT-Spezialist für Banking und Finance

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Profilaufrufe
1652
Alter
49
Berufserfahrung
23 Jahre und 9 Monate (seit 01/1995)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »