Prozessplanung bzw. - optimierung, Verlagerungen, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  auf Anfrage
  02991 Leippe-Torno
 16.10.2018

Kurzvorstellung

Neuplanungen als Prozessmanager für Automobilzulieferer
Produktionsplanung und -optimierung mittels REFA, MTM bzw. lean
Arbeitsplatzgestaltung, Kapazitätsplanung, Prozess- bzw. Ablaufplanung, Dokumentationen, Abbildung im PPS-System bzw. ERP-System

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Unternehmensberatung
    3 Jahre Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Prozessmanager
Grupo Antolin Deutschland, Allershausen, Straubing
4/2016 – 9/2018 (2 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Prozess- / Maschinenplanung, Lastenhefte, technische Lieferantenbetreuung, Termin- / Kostenüberwachung
Optimierung und Endabnahme der Anlagen
Prozess- / Mitarbeiterplanung, Materialfluss, Layout, Arbeitsanweisungen, Cubing
Mitarbeitertraining, Instandhaltungsplanung
Mitwirkung bei der Erstellung der P-FMEA, poka yoke System, Vorserienproduktion, Planung der Prüfvor-richtungen und Traceability.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionstechnik (allg.)


Prozessingenieur / Verlagerungen
grupo antolin, Bamberg
2/2015 – 11/2015 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Produktionsoptimierungen und Verlagerungen nach Tschechien inkl. Dokumentation auf dem Niveau der Automobilzulieferer. Vorbereitung des anschließenden Kundenaudits.
Änderung von Einzelarbeitsplätzen auf Linienfertigung inkl. Austaktung und Materialflussoptimierung. Vorbereitung der Verlagerungen nach Rumänien.

- Prozessoptimierung im Werk inkl. Überarbeitung der fertigungsrelevanten Unterlagen
- Vorbereitung der Verlagerungen inkl. Anzeige beim Kunden
- Dokumentation zur Verlagerung
- Planung und teilweise Durchführung von Schulungen
- Organisation des Abbaus, des Transportes, des Aufbaus und begleiten der Inbetriebnahme bzw. des Produktionsstarts
- Kapazitätsplanung, Arbeitsplatzgestaltung, Ablaufplanung, Materialflussplanung ... für neue projektbezogene Produkte
- Erfahrungen mit ESD - geschützten Bereichen

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Produktionsoptimierung, REFA, Projektmanagement, Prozessberatung


Manager Industrial Engineering
Belden Lukram CZ, Horni Podluzi
1/2013 – 6/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Hierbei handelte es sich wegen der Besetzungsvorgaben der AG um eine Festanstellung. Ich führte und koordinierte ein Team von 7 Mitarbeitern, die für 6 verschiedene Produktionsbereiche verantwortlich waren. Außerdem koordinierte ich die Projekte für Neuprodukte, Produktverbesserung und den Musterbau. Weiterhin plante, koordinierte ich 2 Verlagerungen von Ungarn nach Tschechien und den Produktionsanlauf. Die Duplizierung von 4 Produktionslinien inkl. Dokumentationen und den Einkauf neuer, geeigneter Maschinen und Anlagen für ein neues Werk in China managte ich ebenfalls.

- Budgetplanung und -überwachung (500.000/a)
- produktionsabhängige Projektkoordinierung
- organisieren der vorbeugenden Wartung/Instandhaltung
- erstellen von Arbeitsanweisungen und Fertigungsunterlagen
(Stücklisten, Arbeitspläne mit Akkordzeiten im SAP)
- Einführung neuer Technologien
- Störungsbeseitigung und Alternativtechnologie

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Projektleitung / Teamleitung, Produktionstechnik (allg.), Change Management, Prozessmanagement


Verantwortung für Produktionsverlagerung und Neuanlauf inkl. Beratung
Belden Lukram CZ, Horni Podluzi - Tschechien/Schalksmühle - Deutschl
5/2009 – 4/2012 (3 Jahre)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Als selbständiger Prozessoptimierer habe ich die Verlagerung von ca. 60 und 40 weiteren Arbeitsplätzen von Deutschland (2 Standorte) nach Tschechien mit geplant und durchgeführt. Der Produktionsstart wurde von meinen 16 Mitarbeiterinnen durchgeführt. Weiterhin wurden Schulungen an den verlagerten Arbeitsplätzen und Schulungen zur Technologie durchgeführt.

- Verlagerung mit entsprechender Dokumentation und Datentransfer (SAP)
- Umstellung von Linienfertigung mit Pufferzonen auf Zellenfertigung ohne Puffer (one piece flow)
- Anpassung der Dokumentationen und Arbeitspapiere (SAP)
- Prozess- und Materialflussoptimierung
- Neukonstruktion bzw. Anpassung von Vorrichtungen und Hilfsmitteln
- Beratung zur Optimierung bestehender Produktionslinien

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Projektmanagement, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Technische Beratung


Produktionsplaner (Angestellter)
Lumberg Automation, Hoyerswerda
1/2004 – 2/2009 (5 Jahre, 2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Als Produktionsplaner war ich für Projekte, Abmusterungen und die Implementierung neuer Produkte zuständig. Ich habe Fertigungsabläufe (Materialstammdaten, Stücklisten, Arbeitspläne) mit entsprechenden Akkordzeiten (MTM) erstellt, mittels REFA-Methodik überprüft und im SAP gepflegt. Verantwortlich war ich auch für die Organisation der vorbeugenden Wartung und der Sofort-Reparaturen.

- Arbeitsplatz- und Ablaufplanung / -optimierung
- Ermittlung der Akkordvorgaben mit MTM
- Erstellen von Arbeitsanweisungen Betriebs- und Organisationsvorschriften
- Datenpflege im SAP R3 Modul PP
- Betreuung des ausländischen Produktionsstandortes
- Konstruktion von Vorrichtungen für den Werkzeugbau
- Organisation von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
- Erstellen von Stammdaten, Stücklisten, Arbeitsplänen, Montageanweisungen,
Kalkulationsdaten und technischen Dokumentationen
- tägliche Kaizen-Auswertung und Visualisierung
- Produktverlagerungen nach CZ (verlängerte Werkbank)

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Produktionsoptimierung, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Arbeitsplanung / Arbeitssteuerung, Kostenoptimierung


Zertifikate

Fachkaufmann Handwerkswirtschaft
März 2013

Lean (Grundlagen, Kaizen-Grundlagen, Standard Arbeit)
April 2010

MTM (Grundsytem, SDB, UAS, Praktiker)
August 2008

REFA (Grundschein, Produktionsdatenmanagement, Arbeits- und Prozessgestaltung
Juni 1998

Ausbildung

Maschinenbau
(staatlich geprüfter Techniker)
Jahr: 1999
Ort: Bautzen

Industriemechaniker
(Ausbildung)
Jahr: 1993
Ort: Energiewerke Schwarze Pumpe

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
580
Alter
46
Berufserfahrung
19 Jahre und 8 Monate (seit 02/1999)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »