Unix-Systemadministrator - Applikationsmanager

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de
  70‐85€/Stunde
  40822 Mettmann
 17.05.2018

Kurzvorstellung

Ich bin 44 Jahre alt und seit dem Jahre 2000 in IT-Projekten tätig.
Mein Schwerpunkt liegt in der Unix-Administration sowie im Servicemanagement und der Applikationsadministration in Unix-basierten Plattformen.

Referenzen (2)

"Guten Tag,

ich kann bestätigen, dass Herr [...] zu dem angegebenen Zeitraum für die Commerzbank im TEO Projekt tätig war.

Er hat eine schnelle Auffassungsgabe und hat sich sehr schnell in das komplexe Tätigkeitsgebiet eingearbeitet. Durch seine schon vorher vorhandene außerordentliche fachliche Kompetenz, erfolgte die Bearbeitung der anfallenden Aufgaben zu unserer größten Zufriedenheit. Desweiteren hat er sich überdurchschnittlich engagiert und war eine hervorragende Unterstützung, auch für neu dazu gekommene Projektmitglieder. Man merkte Herrn [...] seine hohe intrinsische Motivation an, dass Projekt erfolgreich zu leben und abzuschließen.

Viele Grüße"
Systemadministrator / Applikationsmanager
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Monitoring/Operating, Inbetriebnahme und 1st/2nd Level Support einer neuen BSS/OSS Plattform von Huawei. NGBSS, GPRS, Voice, MMS, Incidentverwaltung, 2nd Level-Support OSS/BSS.


"Guten Tag,

ich kann bestätigen, dass Herr [...] zu dem angegebenen Zeitraum für die Commerzbank im TEO Projekt tätig war.

Er hat eine schnelle Auffassungsgabe und hat sich sehr schnell in das komplexe Tätigkeitsgebiet eingearbeitet. Durch seine schon vorher vorhandene außerordentliche fachliche Kompetenz, erfolgte die Bearbeitung der anfallenden Aufgaben zu unserer größten Zufriedenheit. Desweiteren hat er sich überdurchschnittlich engagiert und war eine hervorragende Unterstützung, auch für neu dazu gekommene Projektmitglieder. Man merkte Herrn [...] seine hohe intrinsische Motivation an, dass Projekt erfolgreich zu leben und abzuschließen.

Viele Grüße"
Operator
Marko Kiebitz, Commerzbank
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Monitoring/Operating von ca. 500 Unix-Servern.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SQL
  • Shell (CSH)
  • Oracle Solaris (SunOS)
  • Windows Server (allg.)
  • ITIL

Projekt‐ & Berufserfahrung

Systemadministrator Solaris Openstack Cloud
Commerzbank, Frankfurt am Main
10/2017 – 6/2018 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Administration von 500 Oracle Kernel Zonen aus der Enticklung, Test und dem Produktionsbereich.
Dies läuft auf einer Openstack Implementation auf Oracle Solaris 11.3.
Bearbeiten von Changes, Incidents und Servicerequests.

Eingesetzte Qualifikationen

Systemadministration (allg.)


Apllikationsadministrator / Operator
Techem, Eschborn
7/2017 – 9/2017 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Produktionssteuerung auf Basis des Jobschedulers Control-M. Analyse von Skripten, Jobs und deren Logfiles zur Bestimmung der Ursache von Jobabbrüchen.

Eingesetzte Qualifikationen

Systemadministration (allg.)


Solaris Systemadministrator
Berliner Sparkasse, Berlin
8/2016 – 5/2017 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

# Dispatching von Anfragen aus der Gruppenmailbox
# Arbeiten mit SR Plus Tickets nach ITIL Vorgaben
# Handling von Solaris Shell-Skripten
# Anbindung von Sparkassen Systemen an das FI Berechtigunsmanagement
# Starten/Stoppen von Anwendungen
# Analyse von Störungen, Troubleshooting, Logfile-Analyse, 2nd-Level Support
# Monitoring der Produktions und Testumgebung
# Kontrolle der Backupjobs in Legato Networker
#Handling von Disks uns Diskgruppen in Veritas Volume Manager
# Betrieb von Solaris Zonen im Veritas Cluster Server


Hardware:
M9000, T5120, M4000, Sun Ray Thin Clients
Software:
Oracle Solaris und 10, Solaris Zonen, Veritas Volume Manager 6.22, Veritas Cluster Server, Shell-Skripte, Xymon Monitoring, Oracle Enterprise Manager, Legato Networker

Eingesetzte Qualifikationen

UNIX


Application Manager / Operator
Techem, Eschborn
2/2016 – 4/2016 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Produktionssteuerung auf Basis des Jobschedulers Control-M. Analyse von Skripten, Jobs und deren Logfiles zur Bestimmung der Ursache von Jobabbrüchen.

Eingesetzte Qualifikationen

Anwendungsadministration


Storage Administrator
Huawei Technologies Deutschland GmbH, Düsseldorf
12/2015 – 2/2016 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Einrichtung, Installation, Troubleshooting von Huawei Midrange-Series Storage

Eingesetzte Qualifikationen

Storage


Applikations Administrator Maut-System
T-Systems International GmbH, Magdeburg
3/2015 – 11/2015 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

# Dispatching von (Service)anfragen aus der Gruppenmailbox
# Arbeiten mit HPSM-Tickets nach ITIL Vorgaben, Incidentmanagement
# Manuelle Administration der CAS-J2EE-Anwendungen
# Installation von Releases, Updates, Hotfixes
# Handling von Solaris Shell-Skripten
# Starten/Stoppen von Anwendungen, Integration in die Monitoring Umgebung
# Analyse von Störungen, Troubleshooting, Logfile-Analyse, 2nd-Level Support
# Einrichten von Benutzern im Active Directory Server
# Handling von Gruppen und Berechtigungen auf RDP-Servern von Microsoft Servern

Hardware:
HP Blade Server
Software:
Red Hat Linux Enterprise 6.7, Windows 2013 Server, VMWare ESX, Oracle SQL, Compax AAX, CAS, LKW Maut Software Komponenten, J2EE, Shell-Skripte, UC4 / Automic

Eingesetzte Qualifikationen

Webservices


Solaris-Systemadministrator
Finanz Informatik, Münster
6/2013 – 3/2014 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Betrieb, Installation, Live-Upgrade einer reinen Oracle Solaris 10 Serverlandschaft aus zeitweise bis zu 160 Servern, Betrieb einer Hochverfügbarkeitslösung basierend auf Veritas Cluster Server und Solaris Zonen Technologie, ITIL, Incidentmanagement, Changemanagement


Systemadministrator / Applikationsmanager
First Data, Bad Vilbel
1/2013 – 6/2013 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Monitoring,/Betrieb einer Unix-Serverlandschaft aus 300 Servern aus dem Telecash Zahlungsverkehr, ITIL, Incidentmanagement, Changemanagement


Systemadministrator / Applikationsmanager
ATOS / E-Plus, Düsseldorf
9/2011 – 1/2013 (1 Jahr, 5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Monitoring/Operating, Inbetriebnahme und 1st/2nd Level Support einer neuen BSS/OSS Plattform von Huawei. NGBSS, GPRS, Voice, MMS, Incidentverwaltung, 2nd Level-Support OSS/BSS.


Operator
Commerzbank, Frankfurt am Main
1/2010 – 4/2011 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Monitoring/Operating von ca. 500 Unix-Servern.


Systemadministrator
T-Systems, München
8/2009 – 12/2009 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Betrieb von Sun Solaris Rechnern, Installation, Planung, Migration von Sun Servern und Sun Storage, 2nd-Level Support, Bearbeitung von Störungen und Changes sowie Tasks.


Solaris-Systemadministrator
EADS, Berlin und Ulm
2/2008 – 3/2009 (1 Jahr, 2 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau von drei hochverfügbaren Rechenzentren basierend auf Sun Solaris Clustern, Begleitung der Installation von 140 Servern, 6 Storages ST6540, zwei Storagetek Sl500-Bandrobotern. Begleitung der Installation und Betrieb von Netbackup 6.5. Aufbau einer grossen Monitoring Lösung für IT Komponenten und Tetra-Funk-Komponenten.


Systemadministrator / Applikationsmanager
T-Systems, Frankfurt am Main
7/2007 – 12/2007 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Test und Betrieb eines Web-Portals für E-Services.


Systemadministrator / Applikationsmanager
T-Systems, Berlin
1/2007 – 6/2007 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Betrieb der T-Systems Anwendung PMA-ISEM, Apache Tomcat Webserver, Logfileanalyse, Instandhaltung, Planung und Installation von Software-Releases, ITIL, Incidentmanagement


Systemadministrator / Applikationsmanager
RWE Systems, Essen
1/2005 – 11/2006 (1 Jahr, 11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 11/2006

Tätigkeitsbeschreibung

2nd-Level Support, Daily Backup, Patchen von Systemen, Pflege von Releaseständen, Dokumentation,
Projekt-Begleitung von externen Dienstleistern, Administration der Sun Server und T3s
Sun E 420R, Sun Fire 480R und 490R, Sun Fire 6800,
HDS 9960, EMC CX700, Storagetek SL500, FC-Tapelaufwerke, Brocade FC-Switche, Veritas Volume Manager 3.5, Sun Cluster 3.1 Update 3, Solaris 8 und 10, Legato Networker 7,Tivoli Storage Manager 5.3


Telefonsupporter
Vodafone D2, Düsseldorf
10/2004 – 5/2005 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2004 – 5/2005

Tätigkeitsbeschreibung

1st/2nd-Level Support, Unterstützung von Händlern bei der Aktivierung / dem Tarifwechsel von VFD2-Karten
mittels der Software Activate samt Pflege der Händlerdatenbank Provis.

- Einrichtung sowie Support von UMTS-Datenkarten
- Einrichtung sowie Support von Blackberrys
Windows 98, ME, NT, 2000 XP-Rechner, Activate 3.82-3.94, Provis, Blackberry, UMTS-Datenkarten


Techniker in einem 6 Mann-Team
Deutsche Post IT-Solutions, Darmstadt
6/2004 – 9/2004 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Datensicherung der Clients vor dem Domänenumzug / Anbindung an die neue Domäne inkl. Einrichten von Outlook und Netzwerkeinstellungen

Windows NT 4.0/2000/XP-Clients und Server, Intel PCs und IBM Thinkpads


Techniker in einem 8 Mann-Team
T-Mobile, Bonn
3/2004 – 4/2004 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Installation/Konfiguration der Software mit Einweisung des Users.
Zugangsarten sind UMTS, GPRS, WLAN, GSM und DSL.

Dell und HP-Notebooks, GPRS-PCMCIA-Karten, AVM Fritz ISDN-Karten,
T-Command (als Einwahlsoftware in das Intranet)


Operator in einem 20-Mann-Team
T-Mobile, Bonn
10/2003 – 3/2004 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Operating und Monitoring des deutschen und internationalen T-Mobile-Netzes, Serviceüberwachung von Diensten (SMS, WAP, GPRS, MMS, WLAN, VPN) und Leitungen sowie Netzelementen (BCS, BTS, etc.)
Test und Aufbau der Monitoring-Tools , Telnahme an div. 4wöchigen Schulungen in den Bereichen GSM/GPRS/UMTS und Monitoring

Intel-Rechner, NT 4, Ines, NetInfo, Metrica, Micromuse Netcool,Firehunter, Office 97, sämtliche Netzelemente sowie Datenleitungen


Solaris-Systemadministrator
LBK Krankenhaus Hamburg, Hamburg
10/2003 – 10/2003 (1 Monat)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Installation von Sun Solaris 8 samt Patches und Veritas Foundation Suite 3.50
Einrichtung einer Qlogic-FibreChannel-Karte zur Anbindung an eine EMC Symmetrix; Einrichtung von Discs und Volumes für SAP-EBP und SAP-BW

Sun Fire 480R, 1280R, EMC Symmetrix, Solaris 8, Veritas Foundation Suite, Annex Terminal Concentrator


Administrator/Techniker
DHL, Bonn
9/2003 – 10/2003 (2 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung beim Antivirus-Rollout
Deinstallation von Norton Antivirus samt Installation von McAfee
Sowie Aufspielung von Servicepacks, Hotfixes und Sicherheitspatches
auf mehreren hundert Workstations der Endanwender


Solaris-Systemadministrator
T-Systems, München
4/2003 – 6/2003 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 6/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Server aufsetzen und Konfigurieren über Jumpstart, User und Filesysteme anlegen, bearbeiten von Incidents und Changes über ARS Remedy 4.6, Dokumentation von HowTo`s, Neuerstellung eines Betriebshandbuches, Einbindung von Filesystemen in den Sun Cluster, editieren von Shell-Skripten
Unterstützung beim Sun-Server-Rollout

Sun Solaris 8, Sun Cluster 3.0, Veritas Volume Manager 3.20, Veritas Netbackup, Jumpstart, Sun Explorer
LDAP2DNS, Sysconf, Suse Linux 8.0 Professional, Sun Enterprise 250, 450, 4500, Fire 280R, 480R, 880R,
15000, Sun Netra T1, Hitachi Direct Storage 9960, Storedge S1, Cisco Loadbalancer


Solaris-Systemadministrator
Vodafone Information Service, Ratingen
7/2002 – 3/2003 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

1st/ 2nd/ 3rd Level-Support, Fehleranalyse, Entstörung, Instandsetzung von Services nach Störungen, Dokumentation und Update einer Wissensdatenbank, uvm., versenden des Sun Explorers zu Sun nach Störungen
Ausführen von Testcases zum Type und Field-Acceptance-Test
Trouble Ticket Management mit ARS Remedy 4.6

HP Open View Internet Usage Manager 4.0, Sun Solaris 8, Sun-Cluster 3.0, Hochverfügbarkeit, Oracle-Real-Application-Cluster, Realtime-Rating-Engine von VIS, Legato Networker,
Java, Corba, Sun Cluster Agenten und Hochverfügbarkeit, Veritas Volume Manager 3.22 ,T3+ Storage Arrays von Sun, FCAL-Switche ,Sun Explorer, Radius, GPRS,
AAA, SAN, HP Openview ITO, ConCord eHealth, TeMIP, Tomcat 32, Apache Webserver,
Sun Fire 4800, 280R, 480R


Techniker
Ford / Kalamazoo, Hanniver
4/2002 – 6/2002 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 6/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Remote-Softwareupdate-/Anpassung auf vorhandene BCM-Server basierend
Auf Windows-Rechnern; Support der Administratoren der Ford-Händler
bei Fragen in Bezug auf die FORD-BCM-Software

Intel-Rechner, Windows 95/98/NT, Ford-Batch-Communications-Server-Software,
X-DARTS von Kalamazoo Computer Group GmbH, Symantec PC-Anywhere


2nd Level Support-Unix
Vodafone D2, Düsseldorf
11/2001 – 12/2001 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Unix-Support, Discs und Volumes managen mit Veritas Volume Manager

Sun Solaris 2.6 (32-bit), NT 4.0 Workstation, ARS Remedy,
Veritas Volume Manager 3, Veritas Cluster Server


Systemadministrator
Deutsche Bank, Düsseldorf
4/2001 – 7/2001 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 7/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Test und Verteilung der neuesten Antivirensignaturen
Betreuung der Hauptadministratoren der jeweiligen
Standorte in technischen Fragen des Virenschutzes, und bei
Problemen mit der Antivirensoftware für Server und Clients
Administration der Norton2000 for Corporate-Antivirenlandschaft

Intel PC
Norton Antivirus 2000 Corporate Edition 7.03 und 7.50
Windows NT 4.0 Server und NT Workstation 4.0
Remcon PC-Duo


Operator
Commerzbank Investmentbanking, Frankfurt am Main
11/2000 – 4/2001 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2000 – 4/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Überwachung/Monitoring von Jobs und Anwendungen auf Solaris-Produktionsmaschinen; Europas größtes kommerzielles Solaris-Umfeld mit damals mehr als 17 Sun-E10000-Servern
Problembehebung im Fehlerfall oder ggf. Eskalation an den Server/Produktionsverantwortlichen zumeist in englischer Sprache
Erstellung von Schichtübergabeprotokollen, Reporting

Sun Sparcstation und Server E 4500, E 6500, E10000 und andere
Access Datenbank
Tivoli Service Desk 6.0
Tivoli Enterprise Console
Autosys, ELOG


Zertifikate

Sun Solaris System Admin
September 2001

BOV Certified Networking Specialist
April 2000

Ausbildung

Netzwerkadministrator
(Ausbildung)
Jahr: 2000
Ort: BOV AG Essen

Qualifikationen

Client:
Alle Microsoft Betriebssysteme von Windows 95 bis Windows 7

Server:
Sun Solaris 8, 9 und 10
Red Hat Enterprise Linux 6.5
Microsoft Windows Server 2000 und 2003
VMWARE ESX Server
SQL, ksh, sh, alle Shells unter Sun Solaris

TCP-IP, IP-Routing, DHCP, DNS, WINS, RAS, IIS, NIS, NIS+, NFS,
GSM , UMTS, GPRS, WLAN

Microsoft Access, MS SQL-Server, Oracle 8 bis 11

Alle Microsoft Office Versionen von Office 4.3 bis zu Office 2013

IBM Tivoli Monitoring, HP Open View IUM 4.0, HP Openview Network Node Manager, IBM Tivoli Storage Manager 5.3 , Legato Networker 6.5, Liferay 4.0, Netcool, ITSM, ETTS, ARS Remedy Liferay Webportal, Peregrine Service Center, Apache Tomcat Webserver, Tomcat

Workstation:
X86-PCs und Notebooks, PDAs, SUN Sparcstations/Ultra/Blade/Sun Ray ThinClients

Server: Sun Enterprise 220R, 420R, 4500, Sun Fire 280R, 480R,490R, 880R, 1280R, 4800R, 4900R, M5000, V245, X4200

Storage: Sun Storedge 2540, 6540 inkl. CAM-Software, LSI DPM 8400,
LAN:
Ethernet, Cisco-Router, Loadbalancer
SAN:
Fibre-Channel-Switche von Brocade

Über mich

Ich bin seit dem Jahre 2000 freiberuflich tätig in grossen IT-Umgebungen.
Erste Projekterfahrungen habe ich zu Beginn in der Windows Client und Serverwelt gesammelt.
Ab 2002 war ich zumeist in Solaris Hochverfügbarkeitsprojekten tätig als auch in der Applikationsbetreuung unter diversen Unix-Derivaten.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2219
Alter
44
Berufserfahrung
18 Jahre (seit 05/2000)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »