Interim IT Manager, IT Servicemanager, Projektleiter, Coach

freiberufler Interim IT Manager, IT Servicemanager, Projektleiter, Coach auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de
auf Anfrage
Hamburg
14.06.2019

Kurzvorstellung

Reich an Ideen, um die unterschiedlichsten Problemstellungen erfolgreich zu lösen

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Projektmanagement (IT)
  • System Architektur
  • Reporting
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
  • IT Service Management (ITSM)
  • Service Management
  • IT Portfoliomanagement
Management, Unternehmen, Strategie
  • Mehrprojektmanagement
  • Prozesscoaching

Projekt‐ & Berufserfahrung

Head of IT
Buss Group, Hamburg
5/2019 – offen (2 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Neuausrichtung IT

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Urlaub, Immobilienerwerb und Firmengründung
Urlaub, Immobilienerwerb und Firmengründung, Hamburg
3/2019 – 5/2019 (3 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2019 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Urlaub, Immobilienerwerb und Firmengründung

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzen (allg.)


Berater IT Finance & Projekt Portfolio & Release Management
KUEHNE + NAGEL, Hamburg
11/2018 – 2/2019 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Berater für globale IT-Finanzen und Projekte
• Überprüfung und Bewertung der globalen Kosten und IT-Kostenstrukturen
• Kommunikation der Ergebnisse in das Top Management
• Analyse, Architektur und globale Lösungsfindung für Major Projects aus den Branchen Consumer, Pharma und anderen Branchen mit Aris, Productplan, Tableau
• Überprüfung und Re-Design von Sourcing Optionen zur Projektoptimierung
• Coaching auf Manangement Ebene zu Project Portfolio Management, Release Management globaler Logistk Applikationen
• Definition von Themen, Aufgaben und Architekturen für die Projektziele und Abstimmung mit den Stakeholdern
• Motivation aller Beteiligten zur termingerechten Mitarbeit
Erfolge:
• Umfängliche Darstellung der Umstände und Planungsauswirkungen für eine angemessene Wahrnehmung der Krisen-Situation
• Vermittlung von Methoden zur Projekt- und Portfolio-Bewertung

Eingesetzte Qualifikationen

IT Portfoliomanagement, Projektmanagement - Krisenmanagement, Prozesscoaching


Projektleiter
Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, Hamburg
4/2016 – 11/2018 (2 Jahre, 8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter und Berater Transition und Migration
• Projektleitung für mehrere IT-Projekte gleichzeitig
• Architektur und Transition des Transportmanagement-Systems Ortec Routing and Dispatch, PTV-Server und Java Applikationen, der Geo-Daten-Systeme auf Docker und JBoss in eine vSphere und Open Telekom Cloud Landschaft
• Architektur, Konsolidierung und Anpassung der IT-Systemlandschaft zu einer voll virtualisierten System-Landschaft mit VMWare vSphere, SimpliVity, Docker Systemen, Oracle 12.2 mit Data Guard und Windows Server 2016
• RZ-Migration der Systeme zu einem externen Cloud-Hoster
• Architektur-Entwurf und Einführung eines Release und Deployment Managements mit den Tools Altassian Jira, Jenkins, Wiki und XL Release auf SuSe Enterprise, CentOS und VMWare vSphere
• Kostenreduktion durch Bewertung und Konsolidierung ausgewählter technischer Service-Infrastrukturen
• Anpassung des Servicemodells an die veränderten Anforderungen und Herstellung der Be- und Verrechenbarkeit von IT-Services und Technik
• Dienstleisterauswahl und Stabilisierung der bezogenen IT-Services von Fremddienstleistern nebst SLA Entwurf
• Projekt- und betriebsbezogene Steuerung mehrerer Dienstleister
• Architektur und Steuerung der Anpassung von IT-Systemen zur Reduzierung von technischen und softwaretechnischen Fehlern durch verbessertes Monitoring mit ELK Stack und Grafana und Monit
• Design neuer und Anpassung bestehender SLA
Erfolge:
• Verkürzung der Projekt- und Umsetzungszeiträume für Anforderungen
• Nachhaltige Reduktion von Incidents durch menschliche und technische Fehler
• Einsparung von mehreren Personentagen bei den Projektmitarbeitern

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), System Architektur, Mehrprojektmanagement, Projektmanagement - Krisenmanagement


Berater IT-Service Management
Hermes Europe GmbH, Hamburg
12/2015 – 3/2016 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Berater für internationales IT-Service-Management
• Stabilisierung der IT-Service Management Betriebs
• Konzeption und Einführung eines Demand Managements für Entwicklungen
• Design und Implementierung eines angepassten Defect Managements
• Durchführung von Applikations Tests
• Neugestaltung ausgewählter Service Management Tätigkeiten
• Betreuung des Deployment-Prozesses und Steuerung von Deployments
• Design und eines SLA orientierten Reportings

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, IT Service Management (ITSM), Management (allg.)


Berater IT-Service Management
JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
7/2015 – 11/2015 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Berater für die Einführung weltweites Service Management
• Stabilisierung der IT-Service-Qualität und Quantität
• Einführung eines weltweiten, an ITILv3 orientierten Servicemanagements für IT-Services, die auf vier Kontinenten erbracht werden
• Durchführung des globalen Eskalationsmanagements
• Entwicklung und Einführung von ausgewählten SLA und OLA Service-
Vertragsmanagement, sowie Abschluss internationaler Wartungsverträge
• Design und Einführung verschiedener SAP-Workflows, einschl. Berechtigungs-Workflow mit Anpassung des SAP-Berechtigungskonzeptes
• Konzeption und Einführung eines IT-Service und Ticket Reporting mit einer SAP Solution Manager und Sharepoint Lösung
• Design und Erstellung eines IT-Service Kataloges und der Service Beschreibungen
• Architektur-Konzeption und Rollout einer harmonisierten Backuplösung basierend auf Tools von Veeam und Symantec und Microsoft

Eingesetzte Qualifikationen

IT Service Management (ITSM), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP Solution Manager, System Architektur, Projektmanagement - Krisenmanagement


Berater Projekt Management Office
Gruner + Jahr GmbH & Co KG, Hamburg
3/2015 – 6/2015 (4 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Organisational Change organisieren, steuern und kontrollieren
• Erfolgreiche Motivation und Integration aller Mitarbeiter in das veränderte Vorgehen im Betrieb und im Projekt
• Schnittstelle zwischen interner Entwicklung und Delivery/operativen Bereichen
• KnowHow-Transfer für den Applikationsbetrieb aller Digital Sales Systeme Erarbeiten, Steuern und Umsetzen
• Einführung von ITILv3 orientierten Prozessen in die Organisation für die Entwicklungsabteilung, den Applikationsbetrieb und der Beratung
• Konsolidierung mehrere Prozesse zu je einem Change, Event basierten Incident und Request Fulfillment Prozess mit dem Tool Signavio in BPMN 2
• Change, Incident und Request Fulfillment Prozess der Organisation angepasst entwerfen, abstimmen und einführen
• Rollout und Kontrolle der entworfenen und konsolidierten Prozesse
• Entscheidungsvorlage für die Einführung einer Entwicklungsmethode erstellen
• Einführung einer veränderten Projekt- und Ressourcenplanung durch Anlehnung an agile Methoden
• Reporting an die Bereichsleitung
Erfolge:
• Verkürzung der einjährigen Projektlaufzeit um mehr als 3 Monate
• Einsparung von 30 Personentagen beim Berater für Projektmanagement
• Einsparung von mehreren Personentagen bei den Projektmitarbeitern (Anzahl ist erst zu einem späteren Zeitpunkt ermittelbar)

Eingesetzte Qualifikationen

IT Service Management (ITSM), Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung


Service Manager
hagebau Datendienst GmbH, Soltau
5/2014 – 9/2014 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Business Analyse, einschl. der Organisationsstrukturen, Services und Erstellung der darauf basierenden Konzepte und Pläne zur Effizienzsteigerung, u.a. Betrachtung von Cloud Infrastrukturen
• Analyse der SAP-Infrastrukturen und Prozesse mit dem Ziel der Aufdeckung von Einsparungspotentialen
• Benchmarking von Bereichen und Dienstleistungen sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz im SAP und nonSAP
• Koordination, Steuerung und Führung von 5 Fachteams für das Incident-, Problem-, Change- und Krisen Management
• Reporting an die Geschäftsführung und Bereichsleiter
• Design, Einführung und Steuerung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für die Bereiche Softwareentwicklung und Technik (operativer Bereich)
• Qualitätskontrolle der an ITIL V3 orientierten IT-Service Dokumente
• Schnittstelle zwischen interner Entwicklung und Delivery/operativen Bereichen
• Konzeption und Einführung des SLA und Stakeholder Management mit TopDesk
• Entwicklung, Festlegung, Steuerung und Monitoring von Leistungsvereinbarungen (SLA / OLA mit KPI) mit TopDesk
• Konzeption, Planung und Einführung von SLA Monitoring mit ITSM-Tool Topdesk und QlikView als Präsentationsebene für technische wie vertragliche Monitoringergebnisse
Erfolge:
• Substanzielle und nachhaltige Reduzierung der offenen Tickets und Qualitätssteigerung durch Einführung neuer und verbesserter Prozesse
• Effizienzsteigerung der SAP Abteilung bei Verwaltungsaufgaben

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, IT Service Management (ITSM), Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Interim Management, Projektmanagement - Krisenmanagement


Berater für Service Delivery Management
HanseCom GmbH Tochterunternehmen der Siemens AG, Hamburg
6/2013 – 5/2014 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Analyse von Infrastrukturen sowie Entwicklung von Konzepten von Einsparungspotentialen sowie deren Präsentation und Umsetzung zu Service Operation Themen
• Project Lead für wichtige betriebliche Projekte – Reporting zur Führungs- und Leitungsebene
• Qualitätssicherung der Daten für das Accounting zur Abrechnungs-Optimierung mit SAP MM
• Führung und Steuerung von Projekten mit Projektmitarbeitern im Umfeld von Großkunden
• Erstellung eines Benchmarks und Benchmarking ausgewählter Services
• Erstellen einer Marktstudie zu marktgerechten Preisen für die betriebenen Services



• Prüfung und Durchführung von Vertragsüberleitungen zu Serviceverträgen und ITIL v3 Service Design und Transition
• Design der IT-Service Items und Abrechnungseinheiten für die Umsetzung in in SAP
• Qualitätskontrolle der vertraglichen wie nicht vertraglichen Dokumentklassen
• Erstellen einer Anforderungsanalyse sowie eines Entwurfs und deren Umsetzung zur Einführung von Dokumentationen an ITILv3 orientiert
• Design und Implementierung von Dokumentstrukturen
• Steuerung eines Projektes zur Umsetzung von neuen Dokumentations-Anforderungen in allen Geschäftsbereichen inkl. Schulung der Mitarbeiter
• Entwurf einer Strategie und der Strukturen für ein betriebsweites Dokumenten-Management System mit dem Ziel der Infrastruktur und Tool Konsolidierung
• Schnittstelle zwischen Accounting, interne Entwicklung und Delivery/ operativen Bereichen
Erfolge:
• Erhebliche Mehreinnahmen bei ausgewählten Services
• Einführung von Services und einer serviceorientierten Abrechnung

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, IT Service Management (ITSM), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP MM, Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Interim Management, Business Analyse


Berater für IT-Strategie
Forschungsstelle Osteuropa a. d. Universität Breme, Bremen
1/2013 – 12/2013 (1 Jahr)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• Erstellen einer Vorstudie zur Infrastruktur-, IT-Service-Optimierung und Anforderungsmanagement an der Forschungsstelle
• Anforderungsanalyse für die Geschäftsbereiche, zu den Infrastrukturen und allen genutzten IT-Services
• Entwurf und Umsetzung einer Visualisierung, mit dem Tool Aris Express, die die Zusammenhänge von IT-Service, der Infrastrukturen und der Geschäftsbereiche verständlich und nachvollziehbar abbildet
• Überprüfung des Lizenz-Managements und Erarbeitung von Empfehlungen für das Change-Management zur Verminderung der Lizenzvielfalt
• Erarbeitung und Umsetzung von Empfehlungen zur IT-Service Optimierung und Infrastruktur Sourcing anhand der durgeführten Analysen
• 3rd Level Support für die Java 6 Desktop Umgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), ARIS, IT-Beratung (allg.), Requirement Analyse, Change Management


Project Management Leiter/IT-Architekt und Berater
neue leben Lebensversicherung AG - NoLimit IT, Hamburg
8/2011 – 12/2012 (1 Jahr, 5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Project Management Leitung und Beratung
• Anforderungsanalyse und fundierte Erarbeitung von Produktvorauswahlen in verschiedenen Bereichen
• Design und Entwicklung des Benchmarkings für das Controlling der externen Provider
• Planung, Entwicklung und Implementierung von Cloud basierenden Lösungen für das Infrastruktur- und Notfallmanagement auf Basis von mobilen Geräten (Tablet) mit Debian 6, Xen, Windows Server 2008/10 Plattform und dem Tool Teamdrive
• Entwicklung von standortübergreifenden Strategien zur dauerhaften Implementierung von IT-Notfallmanagement und ITSCM
• Exploration von Services und Prozessen zur Evaluierung von Abhängigkeiten zw. Prozessen, Services und Infrastrukturen in Enterprise IT-Landschaften
• Verantwortlicher für das interne Benchmarking
• Design, abteilungsübergreifende Abstimmung, Einführung und Qualitätssicherung von IT-Dokumentation an ITILv3 orientiert


(08/2011 – 06/2012) neue leben Lebensversicherung
Project Management Leitung IT-Architekt und Beratung
• Design und Umsetzung der Strategie für die Datenaufbereitung, Bereitstellung und Pflege im Rahmen der Business Intelligence
• Führung und Motivation der Bereichsmitarbeiter zu einer gemeinsamen aktiven Arbeit im Rahmen des Business Continuity Management und des IT-Service Continuity Management
• Verantwortlicher für die Planung, Organisation und Durchführung von IT-Notfallübungen und Tests incl. Qualitätssicherung sämtlicher IT-Dokumente
• Konzeption, Erstellung, Einführung und Qualitätssicherung von Prozessen auf operativer und IT-Management Ebene im Rahmen des ITSCM und ITILv3 mit den Tools Deloitte IndustryPrint und ARIS Express
• Erarbeitung von Architekturen für Schnittstellen und Infrastruktur
• Planung, Erarbeitung und Umsetzung eines Informationszusammenhangs zwischen der Business- und IT-Ebene
• Migrationsplanung und Konsolidierung des Asset-Managements von Cando und weiteren Tools zu USU-Valuemation zu einer einheitlichen Landschaft
• Erarbeitung und Aufbau einer übergreifenden Sicht der Service- und Prozess-Zusammenhänge - Abhängigkeiten zwischen den Business-Services und der gesamten IT-Landschaft
• Erarbeitung der Wiederanlaufpläne für IT-Services
• Planung, Erarbeitung, Organisation, Test und Qualitätssicherung von Plänen für das ITSCM
• Erfolgreiche Vorbereitung, Planung und Durchführung einer IT-Notfallübung, einschl. Entwurf und Test aller IT-Service Smoke Tests
• Design, Abteilungsübergreifende Abstimmung, Einführung und Qualitätssicherung von IT Dokumentation an ITILv3 orientiert
• Design und Implementierung eines Dokumenten-Review-Prozesses für die gesamte IT
• Ermittlung von Bedürfnissen und fundierte Erarbeitung von Produktvoraus-wahlen für Prozessautomatisierung und Kommunikationssysteme
Erfolge:
• Erhebliche Kostenreduzierung bei ausgewählten Infrastrukturprojekten
• Einführung des IT-Service Continuity Managements (ITSCM)

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), System Analyse, System Architektur, Machbarkeitsanalyse, Prozess- / Workflow, Interim Management, Prozessberatung


Systemadministrator
engram GmbH, Bremen
2/2008 – 6/2010 (2 Jahre, 5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Architektur-Konzeption und Planung zur Konsolidierung der ESX3.5 und SAN Landschaft von Red Hat / Cent OS zu Windows Server
• Projektleitung Server- und Softwaremigrationen für die DEKA Bank, Schaumann und andere von SUSE zu Debian / Linux
• Planung, Migration und Erweiterung der zentralen Dokumentation, des OTRS und Mantis Ticketing Systems
• Konzeption, Konsolidierung und Migration aller internen und externen, Dienste und Applikationen zu einer homogenen, auf Debian basierenden Systemlandschaft
• Architektur-Konzeption, Implementierung und Administration einer umfassenden Monitoring-Lösung auf Basis von Nagios, MRTG und Munin; Überwachung sämtlicher Hard-, Applikationen und Netzwerkkomponenten
• Analyse und Benchmarking von Hardware und Applikationen
• Analyse, Konzeption und Konsolidierung von 6 Monitoring- und Event-Management Tools zu einer zentralisierten Lösung auf Basis von Nagios, Munin und einem Enterprise Log
• Planung, Erstellung und Umsetzung von Migrationsplänen für Windows Server 2000 und 2003 zu Windows Server 2008 in einer Domänenumgebung
• Design, Realisierung und Administration von Lösungen auf Tomcat- und Apache-Basis
• Planung, Bereitstellung, Test und Debugging von Schnittstellen zu Java Lösungen auf Debian Systemen
• Administration und Optimierung der Websphere-Umgebungen, Version 8.5 und Java Applikationen
• Architektur-Konzeption, Planung und Einführung einer zentralen Microsoft VSS und Bacula basierenden Backuplösung für alle Systeme
• Kundenbetreuung inkl. Rufbereitschaft

Eingesetzte Qualifikationen

Firewalls, Debian, Projektmanagement (IT), Nagios, WebSphere, SOA (Serviceorientierte Architektur), VMware vCenter, Migration, SAN / NAS, VMware vSphere, VMware Workstation, Machbarkeitsanalyse


Systemadministrator
Mediaclipping GmbH, Tochtergesellschaft der engram, Bremen
3/2007 – 7/2008 (1 Jahr, 5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

• Sicherstellung des Rechenzentrumsbetriebs mit Debian und Windows Server inclusive MS Exchange Server
• Prüfung, Neuplanung und Betrieb des Layer-3 Netzwerks für das Rechenzentrum und Back Office
• Optimierung der Windows Server 2003 Domäne in Hinsicht auf Durchsatzgeschwindigkeit
• Architektur-Konzeption und Umsetzung einer WAN Lösung
• Architektur und Bauplanung der IT Infrastruktur für eine Gebäudeerweiterung und anschließende Koordination der Bauarbeiten während der Umsetzung
• Architektur und Weiterentwicklung der betriebsweiten Munin-Statistik- und Nagios-Monitoringlösung
• Analyse, Architektur, Planung und Umsetzung der Neuausrichtung aller Massenspeichertechnologien (NAS und SAN) zu höherer IO-Performance
• Analyse, Test und Evaluierung von Software und Web-Applikationen
• Planung und Erstellung einer ITIL konformen zentralen Dokumentation mit Hilfe von IdoIT
• Strategieberatung für Systemmigrations- und Bedarfsplanung auf Managementebene für Mediaclipping
• Analyse und Optimierung der Backuplösung zu komplexeren Sicherungs- und Wiederherstellungs-Szenarien
• Evaluierung und Benchmarking von Hard- und Software für den Einsatz im Back Office und Rechenzentrum
• Planung, Inbetriebnahme und Betreuung der Blackberry Umgebung
• Teilnahme an der RZ Rufbereitschaft
• Architektur und Neukonzipierung der MySQL Datenbankorganisation und deren Backup

(03/2007 – 12/2007)
• Aufbau und Administration des Rechenzentrums der Mediaclipping GmbH
• System- und Netzwerkadministration des Back Office mit 30 Rechnern und der Debian Load-Balanced Cluster-Serverlandschaft im RZ mit 70 Servern
• Planung und Durchführung des Umzugs der IT des Back Office mit 50 Rechnern in ein neues Gebäude
• Analyse und Bauplanung der IT-Infrastruktur für das neue Bürogebäude und anschließende Koordination der Arbeiten während der Umsetzung
• Analyse, Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung einer umfassenden Monitoringlösung und dem Eventmanagement für Hard- und Software, auf der Basis von Nagios und Munin
• Planung und Umsetzung von Systemerweiterungen im Bereich Speicherlösungen mit Dell NAS Lösungen und Gluster-FS
• Planung und Erstellung einer zentralen Dokumentation
• Strategieberatung auf Managementebene für Mediaclipping und Interwall
• Architektur, Planung und Inbetriebnahme einer zentralen Backup Lösung mit Microsoft VSS und Bandlaufwerken
• Erstellung von Ausfall- und Wiederherstellungsplänen
• Teilnahme an der Rufbereitschaft für das RZ
• Architektur, Planung, Inbetriebnahme und Administration von MySQL-Cluster Datenbanken inkl. Replikation im 24x7-Umfeld
• Architektur und Migration der Symantec Antivirus Appliance zu Kaspersky Enterprise
• Anforderungsanalyse, Architektur, Planung und Inbetriebnahme mehrerer Firewall-Lösungen auf Basis von Shorewall unter Debian im Rechenzentrum und IPCop im Back Office

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Cloud Computing, System Analyse, Systems Engineering, Requirement Analyse


Zertifikate

ITIL 2011 Edition Foundation
November 2014

Projektmanagement projactivity
November 2010

CCNA
März 2004

Qualifikationen

Remedy
SAP Solution Manager
MS Office 2013
MS Project
MS Visio
MS Exchange
IBM Notes
IBM Dominio
IBM Websphere
Backup Exec
Acronis Backup
Apache
Mysql
Deloitte
ARIS
Servicetracer
Nagios
Munin
MRTG
VMWARE

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
3445
Alter
45
Berufserfahrung
25 Jahre (seit 06/1994)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »