Projekt Manager - Management Consultant

freiberufler Projekt Manager - Management Consultant auf freelance.de
Referenzen
online
Europa
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
76227 Karlsruhe
25.11.2020

Kurzvorstellung

Als Berater Ihres Unternehmens leite ich agil und Lösungsorientierung Ihre komplexen fachlichen und technischen Projekte mit den Schwerpunkten Geschäftsprozess-Optimierung, internationales Programm- und Projektmanagement, SAP/ERP-Systeme & -Prozesse.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • Projektmanagement
  • Mehrprojektmanagement
  • Projektleitung / Teamleitung
IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • SAP Template
  • ERP Beratung (allg.)
  • SAP Rollout
  • Prozessoptimierung
  • Oracle JD Edwards EnterpriseOne
Finanzen, Versicherung, Recht
  • NonSAP Banking

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projekt- und Prozess-Manager
Catalent Schorndorf GmbH, Schorndorf
1/2020 – offen (1 Jahr)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt- und Prozessmanagement zur Analyse und Effizienzsteigerung der Unternehmensprozesse
- Prozess-Analyse mit End-to-End Fokus der Finanz-Prozesse, Supply-Chain Management und Customer Management
- Prozess-Design und Realisierung
- Analyse und Umsetzung SOX-relevanter Anforderungen, insbesondere Purchase Policy
- Analyse und Anpassung der Aufbauorganisation

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle JD Edwards EnterpriseOne, Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung


SAP Projekt Manager Projekt IFRS16
Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
1/2017 – 12/2019 (3 Jahre)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt IFRS16: Projektmanagement der konzernweiten Umsetzung des Leasing-Standards mit SAP RE-FX im Rahmen eines internationalen SAP Rollout
- Projektplanung und -organisation des konzernweiten SAP Template für Fresenius SE, Fresenius Medical Care AG, Fresenius Kabi AG, Helios Kliniken GmbH, Vamed AG und Fresenius Netcare GmbH,
- Analyse und Design der relevanten End-to-End-Prozesse inkl. Integration Einkauf,
- Planung und Steuerung des technischen Rollout des SAP Template von Demand-Management bis Hypercare,
- Issue-, Risk-, Change- und Ressource Management von bis zu 30 Mitarbeitern,
- Projekt Controlling und -Reporting bei einem Gesamt-Budget von ca. 10 Mio €,
- Design, Erstellung und Durchführung von Workshops,
- Steuerung und Dokumentation der Produktauswahl,
- Steuerung externer Lieferanten,
- Erstellung von Status-Reports für Stakeholder, Management Präsentationen und Entscheidungsvorlagen,
- Qualitätsmanagement und Dokumentation aller Projekt-Lieferungen,
- Reporting an Steering Committee und Linien-Management,
- Projekt zur Umsetzung einer SAP BI-Lösung für zentrales Reporting weltweiter Leasing-Verträge.

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebliches Rechnungswesen, ERP Beratung (allg.), PMO (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP CO, SAP Datenmigration, SAP FI, SAP RE-FX, SAP Rollout, SAP Template, Softwareauswahl (Evaluierung), Change Management, Demand Management, Mehrprojektmanagement, Projektplanung / -vorbereitung, Prozessberatung


SAP Projekt Manager Projekt IFRS15
Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
1/2017 – 12/2018 (2 Jahre)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt IFRS15: Projektmanagement der konzernweiten Umsetzung des Standards zur Regelung von Umsatzerlösen mit Kunden mit SAP RAR im Rahmen eines internationalen SAP Rollout
- Projektplanung und -organisation des konzernweiten SAP Template für Fresenius Medical Care AG und Fresenius Kabi AG,
- Analyse und Design der relevanten End-to-End-Prozesse inkl. Integration Vertrieb,
- Planung und Steuerung des technischen Rollout des SAP Template von Demand-Management bis Hypercare,
- Issue-, Risk-, Change- und Ressource Management von bis zu 10 Mitarbeitern,
- Projekt Controlling und -Reporting bei einem Gesamt-Budget von 1,6 Mio € ,
- Design, Erstellung und Durchführung von Workshops,
- Steuerung und Dokumentation der Produktauswahl, Erstellung der Entscheidungsvorlage für SAP RAR,
- Steuerung externer Lieferanten,
- Erstellung von Status-Reports für Stakeholder, Management Präsentationen und Entscheidungsvorlagen,
- Qualitätsmanagement und Dokumentation aller Projekt-Lieferungen,
- Reporting an Steering Committee und Linien-Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebliches Rechnungswesen, ERP Beratung (allg.), PMO (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP CO, SAP FI, SAP Rollout, SAP Template, Softwareauswahl (Evaluierung), Demand Management, Mehrprojektmanagement, Projektplanung / -vorbereitung


SAP Cutover-Manager
Sartorius Corporate Administration GmbH, Aubagne, Göttingen
8/2016 – 11/2016 (4 Monate)
Pharma- und Laborzulieferer
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Detail-Planung und Qualitätssicherung der Cutover-Aufgaben
- Management des Cutover mit Hilfe des PM-Tool Clarizen
- Projektmanagement zur Integration der Prozess- und IT-Teams
- Durchführung von Workshops zur Abstimmung von Meilensteinen zwischen globalen Teams und lokalem Management
- Koordination des Cutover-Office zur Durchführung lokaler Aufgaben
- Planung und Durchführung der Ramp-Down/Up-Aktivitäten und Interims-Prozesse insbes. in den Bereichen Produktion, Vertrieb und Warehouse-Management

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Datenmigration, SAP Rollout, SAP Template, Change Management, Demand Management, Transformation Management, Projektdurchführung, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement, Projektplanung / -vorbereitung


Finance Project Manager, Management Consultant
Telefónica Germany GmbH, München, München
4/2015 – 7/2016 (1 Jahr, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Transformation der Gesellschaften im Rahmen der Übernahme von E-Plus:
- Projektmanagement zur Steuerung von Verschmelzungsprojekten,
- Management der Business Transformation: Analyse und Design zu transferierender End-to-End-Prozesse im Supply-Chain-Management und Finance & Accounting,
- Koordination des Transfers von Verträgen und Geschäftsmodellen in die Telefónica Deutschland OHG,
- Qualitätsmanagement und Steuerung externer Lieferanten,
- Steuerung buchhalterischer und technischer Migrationen,
- Archivierungskonzept: Transfer von Geschäftsunterlagen nach Handels- und Steuerrecht,
- Digitale Transformation: Strategie zur Neu-Ausrichtung der Abteilung Finance & Accounting.

Eingesetzte Qualifikationen

ERP Beratung (allg.), SAP Datenmigration, Change Management, Demand Management, Transformation Management, Mehrprojektmanagement, Projekt-Dokumentation, Projekt-Qualitätssicherung, Projektmanagement, Projektmanagement - Office, Projektplanung / -vorbereitung, Prozessberatung, Archivierung


SAP Project Manager
ZTE Services Deutschland GmbH, Düsseldorf, Düsseldorf
8/2014 – 3/2015 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung einer SAP-Lösung für das Spare-Parts-Management:
- Durchführung einer Ist-Analyse der SAP-Supply-Chain-Prozesse in den Geschäftsbereichen Logistik und Spare Parts Management für Funkmasten,
- Entwurf der SAP-Architektur für die End-to-End-Prozesse Spare-Parts,
- Management der Implementierung der Spare-Parts-Prozesse,
- Management der Lieferanten.

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), ERP Beratung (allg.), SAP ECC, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP FI, SAP MM, SAP PM, SAP SD, Prozessoptimierung, Prozessberatung


SAP Programm Manager
Telefónica Germany GmbH, München
5/2012 – 5/2014 (2 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Effizienzsteigerung des globalen SAP Template in Deutschland:
- Fachliche und technische Analyse der SAP ERP Arbeitsabläufe in den Bereichen Accounting, Controlling, Supply-Chain-Management und Netzwerk-Management,
- Identifikation von Schwachstellen und Prozessdesign zur Optimierung der Arbeitsabläufe (end-to-end) im SAP-Bereich,
- Koordination des Qualitäts- und Change-Managements,
- Management von Budgets und Ressourcen,
- Steuerung und Leitung von bis zu 15 SAP-Projekten in internationalem Umfeld, u.a. Implementierung des globalen SRM,
- Management technischer und fachlicher Abhängigkeiten und Risiken,
- Leitung von Transformations-Projekten bestehender Gesellschaften,
- Moderation des SAP-Lenkungsausschusses auf C-Level.
Tools: Lokale ERP-Systeme, mySAP ERP - SRM, MM, FI-GL,
FI-AA, FI-AP, FI-AR, RMCA, CO, BI und PI

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Finanzen (allg.), Controlling, Rechnungswesen (allg.), ERP Beratung (allg.), SAP ECC, SAP R/3, Incident Management, ITIL, IT Portfoliomanagement, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Release Management, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testdesign (IT), SAP BI, SAP CO, SAP CO-PA, SAP Datenmigration, SAP FI, SAP FI-AA, SAP FI-AP, SAP FI-AR, SAP FI-GL, SAP IM, SAP PS, SAP SRM, SAP Template, Software Design, Change Management, Mehrprojektmanagement, Projektplanung / -vorbereitung, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Kanban


NTT DATA Deutschland GmbH, Management Consultant, Teilprojektleiter (Festanstellung)
DekaBank GmbH, Frankfurt, Asset-Management, Frankfurt
8/2011 – 4/2012 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

DekaBank GmbH, Frankfurt
Zentralisierung des Stammdaten-Managements im Rahmen der konzernweiten Daten-Governance:
- Spezifikation des Leistungskatalogs der neuen Organisations-Einheit,
- Kalkulation des zukünftigen Personalbedarfs und der Rollen,
- Erstellung der Stellen-Transfer-Matrix,
- Design der Zielprozesse zu Instrumentenstammdaten,
- Spezifikation von Eskalations- und Anforderungsprozessen.
Tools: Asset Control


Aufgaben:
- Spezifikation des Leistungskatalogs der neuen, zentralen Organisations-Einheit (OE)
- Kalkulation des zukünftigen Personalbedarfs der zentralen OE
- Unterstützung bei Erstellung der Stellen-Transfer-Matrix
- Design der ISD-Zielprozesse (ISD = Instrumentenstammdaten)
- Festlegung der Rollen der zukünftigen Stammdatenorganisation
- Spezifikation von Eskalations- und Anforderungsprozessen

Integrierte Tools:
Asset Control (ISD-System des AC+)

Eingesetzte Qualifikationen

NonSAP Banking, Projektleitung / Teamleitung (IT), ARIS, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Requirement Analyse


NTT DATA Deutschland GmbH, Management Consultant, Teilprojektleiter (Festanstellung)
Deutsche Bank AG, Frankfurt, Frankfurt
4/2011 – 7/2011 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Transformation der bestehenden DMS/Archivierungs-Services für das zukünftige SAP Kernbankensystem:
- Analyse und Design der IT Architektur,
- Methodik und Support bei Erstellung des Fachkonzepts,
- Dokumentation des übergreifenden Software-Testkonzepts.
Tools: SAP DM, IBM Content Manager

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), IT-Strategieberatung, Konzeption (IT), Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Demand Management, Qualitätsmanagement (allg.), Prozessberatung, Archivierung


NTT DATA Deutschland GmbH, Management Consultant, Projektleiter (Festanstellung)
STOXX Ltd., Zürich, Zürich
9/2010 – 3/2011 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Re-Engineering der Geschäftsprozesse in den Bereichen Sales, CRM und Billing:
- Prozess-Analyse und Re-Design der ERP-Prozesse,
- Management-Reporting auf C-Level,
- Implementierung der Billing-Prozesse in SAP R/3,

- Umsetzung der Sales-Prozesse in Salesforce,
- Durchführung der Datenmigration,
- Implementierung der Market-Intelligence-Plattform.
Tools: SalesForce.com, mySAP - CRM und SAP R/3 - FI.

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzen (allg.), Rechnungswesen (allg.), Lizenzmanagement, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP Beratung (allg.), SAP FI, SAP FI-AP, SAP FI-AR, System Architektur, ARIS, Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Change Management, Demand Management, Projektmanagement, Business Analyse, Prozessberatung, Unternehmensberatung


NTT DATA Deutschland GmbH, Management Consultant, Teilprojektleiter (Festanstellung)
Valovis Commercial Bank, Frankfurt
6/2010 – 8/2010 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Valovis Commercial Bank, Frankfurt
Prozess-Analyse und -Design eines neuen Kernbankensystems:
- Analyse und Design der Geschäftsprozesse im Aktiv- und Passivgeschäft, Händler-Management, Kreditkarten-Management, Scoring,
- Design des generischen Antragprozesses aller Banking-Produkte,
- Durchführung Anforderungs-Management und Dokumentation der fachlichen Anforderungen im Fachkonzept.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Dokumentation (IT), Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Demand Management


Finance Lead (Festanstellung)
Vodafone Niederlande, Maastricht
8/2009 – 5/2010 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung und SAP Rollout des globalen SAP Template für das SAP-Supply Chain-Management von Handsets:
- Analyse und Design lokaler Prozesse und Anforderungen im Finanz-Bereich zur Integration von IS-Retail,
- Test-Management und Steuerung des System-Integrators,
- Moderation internationaler Workshops.
Tools: SAP IS-Retail, MySAP ERP - FI, CO, SD, SRM, MM; ARIS

Eingesetzte Qualifikationen

Einkauf (allg.), Supply-Chain-Management (SCM), Rechnungswesen (allg.), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP Rollout, SAP Template, Dokumentation (IT), Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Qualitätsmanagement (allg.), Prozessberatung, Technisches Projektmanagement


Country Lead, Projektleiter (Festanstellung)
Vodafone Deutschland, Düsseldorf
8/2007 – 7/2009 (2 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Rollout des globalen SAP Template
- Analyse und Integration lokaler Prozesse und Systeme der Bereiche Supply-Chain-Management, Finance und Controlling sowie Netzwerk-Management,
- Koordination der Business Transformation und des Change Management,
- Steuerung des Incident Management in After-Go-Live Phase,
- Test-Management, Daten-Migrationen und Steuerung des System-Integrators,
- Moderation internationaler Workshops.
Tools: MySAP ERP - FI, CO, SD, SRM, MM; ARIS

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Controlling, Rechnungswesen (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP CO, SAP FI, SAP FI-AA, SAP FI-AP, SAP FI-AR, SAP FI-GL, SAP MM, SAP Rollout, SAP SRM, SAP Template, ARIS, Requirement Analyse, Change Management, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), Prozessberatung, Unternehmensberatung


Country Lead, Projektleiter (Festanstellung)
Vodafone Ungarn, Budapest, Budapest
8/2007 – 9/2008 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Rollout des globalen SAP Template im Vodafone Shared Service Center und bei Vodafone Ungarn:
- Analyse und Integration lokaler Prozesse und Systeme der Bereiche Supply-Chain-Management, Finance und Controlling sowie Netzwerk-Management,
- Koordination der Business Transformation und des Change Management,
- Steuerung des Incident Management in After-Go-Live Phase,
- Test-Management, Daten-Migrationen und Steuerung des System-Integrators,
- Moderation internationaler Workshops.
Tools: MySAP ERP - FI, CO, SD, SRM, MM; ARIS

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Rechnungswesen (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP CO, SAP FI, SAP FI-AA, SAP FI-AP, SAP FI-AR, SAP FI-GL, SAP MM, SAP SRM, Requirement Analyse, Change Management, Demand Management, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), Prozessberatung


Projektleiter des Bereichs Order to Cash Finance (Festanstellung)
Vodafone Group Services, Düsseldorf
1/2007 – 7/2009 (2 Jahre, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Design des globalen SAP Template zur Unterstützung der End-to-End Prozesse Financial Supply Chain:
- Analyse und Design des globalen Order-to-Cash Prozesses des Finanz-Bereichs zur Definitiopn des globalen SAP Template,
- Integration der Finance-Prozesse mit SCM-Prozessen, u.a. Physical Fulfillment,
- Durchführung des globalen Demand-Management,
- Moderation internationaler Workshops,
- Prozess-Dokumentation mit ARIS,
- Test-Management inkl. Design der Testobjekte,
- Management des System-Integrators.
Tools: MySAP ERP - FI, FI-AR, SD, MM; ARIS

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Rechnungswesen (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP FI, SAP FI-AR, SAP FI-GL, SAP SD, SAP TR, ARIS, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Requirement Analyse, Compliance management, Risikomanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), Prozessberatung


Finance Specialist (Festanstellung)
Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
1/2006 – 12/2006 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

SOX-Programm
Zertifizierung der D2 SOX-Compliance 2007,
Aufbau einer konzernweiten Controlling-Plattform:
- Analyse und Design der SOX-Compliance in den Supply-Chain-Prozessen,
- Durchführung von Walk-Through und Sicherstellung der Compliance von SOX-Kontrollen,
- Prozess-Dokumentation mit dem Adonis-Tool nach BPMN 2.0,
- Aufbau einer konzernweiten Controlling-Plattform für Kernprozesse -basierend auf SOX-Kontrollen,
- Management-Reporting von Prozess-Verbesserungsmaßnahmen und Initiierung von Optimierungs-Projekten.
Tools: SAP R/3 - MM; Adonis

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Controlling, Rechnungswesen (allg.), Compliance management, Risikomanagement, Prozessberatung, Unternehmensberatung


Projektleiter, Business Analyst (Festanstellung)
Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
1/2004 – 12/2005 (2 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung der globalen Voucher-Management Plattform
Analyse und Design einer globalen Voucher-Management Plattform:
- Analyse und Design der Geschäftsprozesse zur Abwicklung von Vouchern,
- Design der SAP-basierten globalen IT-Architektur,
- Projekt-Initiierung, -Budgetierung und Erstellung des Business Case.
Tools: D2 Billing Systeme, Voucher-System, SAP R/3 - MM

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SAP Template, ARIS, IT-Beratung (allg.), Konzeption (IT), Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Softwareauswahl (Evaluierung), Projektmanagement, Business Analyse, Prozessberatung, Unternehmensberatung


Associate Program Manager (Festanstellung)
Dresdner Kleinwort Wasserstein, London
6/1999 – 9/2001 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1999 – 9/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Design einer standardisierten Plattform für den Handel von Aktien und Derivaten im Privatkunden-Bereich:
- Konzeption der Wholesale-Trading Strategie im Bereich Global Equities
- Konzeption der STP-Handelsprozesse in Frankfurt,
- Design der pan-Europäischen Handelsplattform für Privatkunden,
- Durchführung von Due Diligence und SWOT-Analysen potentieller Kooperations-Partner.
Tools: Europäische Börsensysteme, DrKW Handelssysteme

Eingesetzte Qualifikationen

E-Commerce, Handel (allg.), Finanzen (allg.), IT-Beratung (allg.), IT-Strategieberatung, Konzeption (IT), Requirement Analyse, Mergers / Acquisitions, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Marktforschung / -analyse


Mummert & Partner GmbH; System Consultant (Festanstellung)
Hypo-Vereinsbank AG, München
8/1998 – 5/1999 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/1998 – 5/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Design einer zentralen Lösung für das Archiv- und Dokumenten-Management der Kreditakte:
- Analyse der Kernprozesse und Design einer integrierten Architektur mit einem Dokumenten-Management System,
- Erstellung des Pflichtenhefts und Durchführung der Systemauswahl.

Eingesetzte Qualifikationen

Rechnungswesen (allg.), Projektmanagement (IT), IT-Beratung (allg.), IT-Strategieberatung, Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Softwareauswahl (Evaluierung), Business Analyse, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Archivierung


Mummert & Partner GmbH; System Consultant (Festanstellung)
Westfälische Ferngas, Dortmund, Dortmund
8/1997 – 7/1998 (1 Jahr)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/1997 – 7/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Design einer unternehmensweiten DMS-/Archivlösung zur Unterstützung der Kernprozesse:
- Analyse der Kernprozesse,
- Design der Archivlösung und der IT-Architektur,
- Erstellung des Pflichtenhefts und Durchführung der Systemauswahl.
Tools: SAP R/3 und SAP Archive Link

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Konzeption (IT), Prozess- / Workflow, Requirement Analyse, Softwareauswahl (Evaluierung), Business Analyse, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Archivierung, Dokumentenmanagement


Mummert & Partnert GmbH; System Consultant (Festanstellung)
HVG, Sparkassen-Organisation-Nord, Hannover, Hannover
9/1996 – 7/1997 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/1996 – 7/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Design des zentralen Archivdienstes der Sparkassen-Organisation Nord:
- Design des zentralen Archivdienstes,
- Erstellung des Pflichtenhefts und Durchführung der Systemauswahl,
- Implementierung einer Pilot-Archiv-Anwendung.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Dokumentation (IT), Softwareauswahl (Evaluierung), Business Analyse, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Archivierung


Zertifikate

Six Sigma Green Belt - Training
Mai 2011

Issue Based Consulting - Training
März 2011

Projekt-Management nach PMI-Standard - Training
Dezember 2005

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Diplom)
Jahr: 1996
Ort: Mannheim

Qualifikationen

Issue Based Consulting
-> Training der IBC-Methodik zur Identifikation von Zielen und Ableitung von Themenbereichen
Six Sigma Green Belt
-> Training zu Six Sigma, Vorgehensmodell und Umsetzung anhand von Projekt-Beispielen
Projektmanagement nach PMI
-> Kompakttraining der Grundlagen des Projekt-Managements nach PMI

Über mich

Wissbegier zählt zu meinen persönlichen Leidenschaften, unter anderem lerne ich sehr gerne. Es macht mir Freude, die komplexen fachlichen und technischen Herausforderungen des Kunden anzunehmen, um praxisnahe Lösungen zu erarbeiten. Von meinen Stärken bin ich als selbstbewusster Mensch überzeugt und bin dabei in der Lage, Risiken abzuwägen. Meine Motivation wird durch ein beständiges Bedürfnis gestärkt, Leistung zu erbringen. Dies vereinfacht auch den Einstieg in neue Aufgaben und liefert die Energie für eine hohes Arbeitstempo und Produktivitätsniveau. Erfolgreiche Arbeitsergebnisse erziele ich mit Freude im Team, hierbei lasse ich mich von Vorstellungen und Ideen faszinieren.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3384
Alter
53
Berufserfahrung
24 Jahre und 3 Monate (seit 09/1996)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »