freiberufler Softwareentwicklung auf freelance.de

Softwareentwicklung

online
  • auf Anfrage
  • 90518 Altdorf bei Nürnberg
  • DACH-Region
  • de  |  en
  • 15.04.2021

Kurzvorstellung

Ich bin seit 1980 in der Softwareentwicklung tätig, seit 1991 selbständig. Der Schwerpunkt lag meist auf Datenbankanwendungen in großen UNIX-Umgebungen, realisiert in SQL,C/C++. Bei allen Projekten habe ich den gesamten Software-Lifecycle abgedeckt.

Auszug Referenzen (1)

"Sehr gute Zusammenarbeit, hohe Einsatzbereitschaft und hervorragende Ergebnisse. Jederzeit wieder."
Migrationsspezialist
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Migration der Daten für eine Baufinanzierungsanwendung. Die Migration wurde parallel zur Applikation mit agilen Methoden entwickelt, das bedeutet, dass das Zielsystem noch gar nicht vollständig definiert war (moving target)
• Teilprojektleitung
• Analyse und Nachdokumentation der Altdaten,
• Erstellen eines Regelwerks für konsistente Daten
• Umsetzen des Regelwerks in Prüfroutinen
• Automatische Korrektur fehlerhafter Daten, wenn möglich
• Entwicklung eines Verfahrens zur nachträglichen Korrektur fehlerhafter Daten durch Sachbearbeiter
• Modellierung der Migrationsdatenbank als Bindeglied zwischen Quell- und Zieldatenbank
• Design eines modularen Migrationsprozesses, in den die einzelnen Datenquellen iterativ einbezogen werden
• Automatisierte Verifizierung der Konsistenz migrierten Daten
• Umfangreiches Reporting der Migrationsergebnisse an Innenrevision und Bankabteilungen über die Vollständigkeit und Qualität der migrierten Daten
• Vorkehrungen zur Nachvollziehbarkeit jeder Datentransformation
• Umsetzen des Migrationsprozesses als Datapipeline mit Hilfe des ETL-Tools Clover
• Anwendungstests und Debugging anhand des Java-Codes der Applikation
• Konzeption und Migration eines rollenbasierten Berechtigungsmodells für die Anwender in LDAP
• Beratung der Anwendungsentwickler und Fachabteilungen (Product Owner) zur Architektur des Zieldatenmodells
• Bereitstellung realistischer Testdaten für Anwendungsentwickler und Testteams auf den verschiedenen Stages des Deploymentprozesses
• Planung und Durchführung des Rollouts in mehreren Tranchen
• anschließend Support und nachträgliche Bereinigungen
• Dokumentation der Datenmodelle
• Incident- und Change-Management mit Jira
• Continuous Integration and Deployment mit Jira, Jenkins, GIT und Docker
• Dokumentation des Migrationsprozesses
• Dokumentation des Berechtigungsmodells

Eingesetzte Qualifikationen

Bash (Shell), Datenbankentwicklung, ETL, Git, Jira, Oracle (allg.), SCRUM, Software Architektur / Modellierung, SQL

Ich biete

  • Bash (Shell)
  • Datenbankentwicklung
  • ETL
  • Oracle (allg.)
  • Softwareentwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Migrationsspezialist
Sopra Financial Technology, Nürnberg
2/2015 – 12/2020 (5 Jahre, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Migration der Daten für eine Baufinanzierungsanwendung. Die Migration wurde parallel zur Applikation mit agilen Methoden entwickelt, das bedeutet, dass das Zielsystem noch gar nicht vollständig definiert war (moving target)
• Teilprojektleitung
• Analyse und Nachdokumentation der Altdaten,
• Erstellen eines Regelwerks für konsistente Daten
• Umsetzen des Regelwerks in Prüfroutinen
• Automatische Korrektur fehlerhafter Daten, wenn möglich
• Entwicklung eines Verfahrens zur nachträglichen Korrektur fehlerhafter Daten durch Sachbearbeiter
• Modellierung der Migrationsdatenbank als Bindeglied zwischen Quell- und Zieldatenbank
• Design eines modularen Migrationsprozesses, in den die einzelnen Datenquellen iterativ einbezogen werden
• Automatisierte Verifizierung der Konsistenz migrierten Daten
• Umfangreiches Reporting der Migrationsergebnisse an Innenrevision und Bankabteilungen über die Vollständigkeit und Qualität der migrierten Daten
• Vorkehrungen zur Nachvollziehbarkeit jeder Datentransformation
• Umsetzen des Migrationsprozesses als Datapipeline mit Hilfe des ETL-Tools Clover
• Anwendungstests und Debugging anhand des Java-Codes der Applikation
• Konzeption und Migration eines rollenbasierten Berechtigungsmodells für die Anwender in LDAP
• Beratung der Anwendungsentwickler und Fachabteilungen (Product Owner) zur Architektur des Zieldatenmodells
• Bereitstellung realistischer Testdaten für Anwendungsentwickler und Testteams auf den verschiedenen Stages des Deploymentprozesses
• Planung und Durchführung des Rollouts in mehreren Tranchen
• anschließend Support und nachträgliche Bereinigungen
• Dokumentation der Datenmodelle
• Incident- und Change-Management mit Jira
• Continuous Integration and Deployment mit Jira, Jenkins, GIT und Docker
• Dokumentation des Migrationsprozesses
• Dokumentation des Berechtigungsmodells

Eingesetzte Qualifikationen

Bash (Shell), Datenbankentwicklung, ETL, Git, Jira, Oracle (allg.), SCRUM, Software Architektur / Modellierung, SQL

Softwareentwickler
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
1/2007 – 12/2014 (8 Jahre)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption eines hochperformanten ETL-Systems zur täglichen Bereitstellung von fachlichen BI-Reports auf Basis der operativen Daten der BA. Realisierung komplexer Abfragen auf sehr großen Datenmengen.
• Systemanalyse und Anwendungsdesign des ETL-Prozesses
• Tägliche Bereitstellung aller Datenbanken mit Datenstand 20:00 Uhr
• Lastgünstige Synchronisierung über Oracle-Tool Dataguard
• Sehr großer Datenumfang (mehr als 20 Terabyte)
• Erstellung eines modularen Konzepts, das die Anbindung beliebig vieler Datenbank ermöglicht (Die BA hat beinahe 100 verschiedene Datenbanken im Einsatz)
• Erstellung Datenbank übergreifender BI-Reports hauptsächlich für Controlling und Datenqualitätsmanagement (Datenfehler-Berichte und Prozessfehler-Berichte)
• Bereitstellung von bis zu 400 BI-Reports über Nacht
• Unterstützung der Fachabteilungen bei der Ausarbeitung der Anforderungen
• Daten- und Prozessmodellierung mit dem ERM-Tool Innovator
• Realisierung der Auswertungen in Oracle mit PL/SQL, und Shell-scripting
• Generierung und Bereitstellung der BI-Reports mit microStrategy
• Umsetzung des ETL-Prozesses mit den dynamischen Komponenten von UC4
• Entwicklung eines generischen Ansatzes, der die Business-Logik komplett in der Datenbank hält
• Konzeption einer automatischen Terminierung der Reports, da diese nur zu bestimmten Stichtagen benötigt werden
• Permanente Performance-Tuning-Maßnahmen, um die Bereitstellung über Nacht zu gewährleisten
• Konzept einer stabilen Bereitstellung konsistenter Reports auch bei Datenbank-Ausfällen
• Anwenderberatung und -betreuung
• Aufbau von Schnittstellen zum DWH der BA
• Einbeziehung der Deployment- und Change-Managementsysteme mit ITIL-Methoden, SBM und ARS remedy
• Software-Versionierung mit SVN

Eingesetzte Qualifikationen

Bash (Shell), Linux Entwicklung, Oracle Database, Oracle Solaris (SunOS), PL/SQL, Softwareentwicklung (allg.), SQL, System Design, UC4

Softwareentwickler
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
12/2003 – 3/2007 (3 Jahre, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

12/2003 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Zebra (Betriebsverwaltung)
Dynamische Datenmigration von operativen Betriebsdaten der BA in eine CORBA-basierte neue Datenhaltung. Datenqualitätssicherung und -verbesserung durch komplexe Algorithmen zur Erkennung von Dubletten.
• Objektorientierte Analyse und Design
• Prozessmodellierung mit Innovator
• Umsetzung des Migrationsprozesses mit C++
• Anbindung an Persistenzschicht von CORBA
• Datenbankverbindung zu Informix-Datenbank über ODBC-Triber

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), Datenbankentwicklung, Informix, Softwareentwicklung (allg.), C++, Migration, CORBA

Softwareentwickler
Siemens Business Services, Nürnberg
10/1998 – 2/2000 (1 Jahr, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/1998 – 2/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Anbindung Altverfahren an IT2000

Schnittstellen-Software zum bidirektionalen Datenaustausch der Altanwendungen der Bundesagentur für Arbeit mit dem auf GINA basierenden Anwendungssystem IT2000.
• Objektorientierte Analyse und Design
• Teilprojektleitung
• Umsetzung der bidirektionalen Softwarebrücke mit C++
• Anbindung an Persistenzschicht von GINA (ORB)
• Datenbankverbindung zu Informix-Datenbank über ODBC-Triber

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), Datenbankentwicklung, Software Design, Softwareentwicklung (allg.), C++, CORBA

Softwareentwickler
Siemens Business Services, Nürnberg
7/1998 – 8/2003 (5 Jahre, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1998 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

AA-Online: Internet-Portal der BA für den Stellenmarkt

Aufbau und Weiterentwicklung des Internet-Portals der BA für den Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Stellenmarkt.
• Realisierung von CGI-Applikationen zur Datenrecherche in der Programmiersprache C.
• Datenbankzugriff auf Informix über ESQL/C
• Implementierung schneller in-memory-Algorithmen
• Einsatz des HPL von Informix und UNIX-Shell-Skripten zum hochperformanten täglichen Laden großer Datenmengen.

Eingesetzte Qualifikationen

Informix, UNIX, Shell (CSH), Softwareentwicklung (allg.), C, Internet / Intranet, CGI (Common Gateway Interface)

Softwareentwickler
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
11/1994 – 9/2005 (10 Jahre, 11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/1994 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

BOS-VPS (Betriebe- Orte- Straßen-Verw.- und Pflegesystem)

Design und Implementierung eines Betriebs-Informationssystems zur Speicherung sämtlicher Betriebe in Deutschland.
• Anforderungsanalyse
• System- und Anwendungsdesign
• Realiserung in C und ESQL/C auf Informix-Basis
• Besondere Berücksichtigung von Usability-Ansätzen
• Implementierung aufwändiger Algorithmen zur Dublettenerkennung und Bereinigung von inkonsistenten Adressinformationen.
• Jahrelange Pflege und Weiterentwicklung, Anwenderbetreuung und –schulung

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Datenbankentwicklung, Informix, UNIX, Software Design, Shell (CSH), Softwareentwicklung (allg.), C, User Interface (UI), Schulung / Coaching (allg.)

Softwareentwickler
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
1/1991 – 4/1998 (7 Jahre, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/1991 – 4/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterbildungs-Datenbank KURS

Design und Implementierung einer komplexen Recherchekomponente für die größte Weiterbildungs-Datenbank in Deutschland. Implementierung in C und ESQL/C auf Informix-Basis. Umfangreiche UNIX-Shell-Skripten zum Datenaustausch, Einsatz des HPL von Informix zur Datenaufbereitung.
Portierung und Adaption der Applikation auf unterschiedliche Plattformen für Reha-Angebote und SB-Terminals.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Datenbankentwicklung, Informix, UNIX, Software Design, Shell (CSH), Softwareentwicklung (allg.), C

Projektleiter
Verlag Bildung und Wissen, Nürnberg
1/1991 – 12/1997 (7 Jahre)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1991 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterbildungs-Datenbank KURS

Design und Realisierung der Pflegekomponente für die größte Weiterbildungs-Datenbank in Deutschland
• Anforderungsanalyse
• Anwendungsdesign
• Implementierung in C und ESQL/C auf Informix-Basis
• Anwenderbetreuung und Schulung
• Betreuung des kompletten Software-Lifecycle
• Projektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Informix, UNIX, Projektleitung / Teamleitung (IT), Shell (CSH), C, System Design, Schulung / Coaching (allg.)

Softwareentwickler
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
4/1988 – 12/1990 (2 Jahre, 9 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

4/1988 – 12/1990

Tätigkeitsbeschreibung

COMPAS-GUI

Implementierung und ständige Erweiterung eines GUI für alphanumerische Bildschirme in C. Emulation von Fenstern, Popup-Menüs, Softkeys, kontextsensitives Hilfesystem, Menü- und Submenü-Steuerung mit komplexen, funktionsabhängigen Plausibilitätsprüfungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), C, User Interface (UI)

Zertifikate

Middleware im Vergleich
Dezember 2004
Datenbanken und verteilte Anwendungen in Rechnernetzen
Dezember 1998
Heterogene Netzwerke unter UNIX
April 1997

Ausbildung

Informatik
(Diplom)
Jahr: 1980
Ort: Kaiserslautern

Qualifikationen

Programmiersprachen C, C++, Perl, SQL, PL/SQL
Datenbanken Oracle, Informix, DDB/4
Umfangreiches UNIX/Linux-Wissen, Shell-Programmierung
Anforderungs-Analyse, Software-Design, Migration, Rollout,
ETL, Clover, UC4, Jira, GIT

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1305
Alter
65
Berufserfahrung
40 Jahre und 11 Monate (seit 05/1980)
Projektleitung
6 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden