Requirements Engineer und Vorentwicklung

freiberufler Requirements Engineer und Vorentwicklung  auf freelance.de
Referenzen
offline
Weltweit
de  |  en  |  ar
auf Anfrage
38126 Braunschweig
06.09.2016

Kurzvorstellung

Meine Interesse sind:
Qualitätssicherung, Testing und Forschungs-und Entwicklung

Ich biete

  • Elektrotechnik
  • SCRUM

Projekt‐ & Berufserfahrung

„Requirement Engineer“ bei der Zumtobel AG (externer Mitarbeiter – R&D Abteilung
Zumtobel AG, Vorarlberg
10/2015 – 7/2016 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

 Review von Requirement auf Software-Systemebene
 Analyse und Verifikation von Infrarot und Radio Frequency (RF) Netzwerkprotokollen von verschiedenen Sensorprinzipen
 Entwurf und Aufbau von Testkonzepten, Testumgebung und Testspezifikationen unter der brücksichtigung von budget, Zeit und Ressourcen
 Erstellung von Testfälle
 Entwicklung der Testergebnisse, die mit den Anfordungen verifiziert und eventuell CR (Change Request) eingestellt werden
 Identifikation und Verfolgung der aufgetretenen Fehlern
 Dokumentation der Ergebnisse und Abstimmung mit Kunden für Freigaben

Eingesetzte Qualifikationen

dBase, Testing (IT), Testdesign (IT), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Hochfrequenztechnik (HF), Anforderungsmanagement, Technisches Testing, Technisches Testdesign, Forschung & Entwicklung (allg.), F&E Management


„Control Systems & Model Based Design"
ITK AG, Braunschweig
3/2015 – 8/2015 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

 Analyse und Verifikation von verschiedenen Sensorprinzipen zur Bestimmung der Rotorlage
 Feedback Regelungstechnik wird betrachtet
 Zeitliche Optimierung von Algorithmen im Bereich Sensordaten und Sensordatenfusion
 Modellbasierte Software- und Funktionsentwicklung mit Matlab/Simulink
 Die realisierte Algorithmen werden auf einer ECU zusammen mit den Rotorlagesensoren umgesetzt
 Konzepterstellung zur Bestimmung/Lokalisierung des Lagesensorwinkeloffsets mit den vorhandenen Sensorsignalen
 Engagement im DFG-Antrag „Realizierung von einem neuen Konzept für genauere und günstigere 3D-Laser Scanners“ in Kooperation mit der Universität Oldenburg
 Schulungsunterlagen und Halten des Vortrags zu den oben genannten Themenfeldern und Abstimmung mit Kunden für Freigaben

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink, Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Regelungstechnik / Steuerungstechnik, Kooperationen, Arbeitszeit- / Gleitzeitsysteme, Design (allg.), Adobe InDesign


Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für die Vorlesungen Signalverarbeitung
Universität Sinai (SU), El-Arish, Ägypten, Sinai
9/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 4 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Akademische Themen:
 Vorlesungen in Komplettverantwortung
 Projektleitung und Konzepterstellung zusammen mit EU-Universitäten für einen Masterstudiengang der Wirtschaftsinformatik, der sich am Bologna-Prozess orientiert
 Entwicklung der Vorlesungen „People Leadership“ in diesem Masterstudiengang
 Betreuung Abschlussarbeiten

Forschungsthemen:
 Betreuung der Realisierung vom IAV-Patent
D102012021053.1
 Patentvertrag als freienerfinder mit bekannten deutschen Firma für „Ein neues Verfahren zur Drehzahl- und Winkelpositionsbestimmung für Brennkraftmaschinen“
 Konzepterstellung zusammen mit bekannten deutschen Firma für „Günstigere und Genauere Absolute Optische Lineare Encoders“
 Erstellung eines DFG-Antrags in Zusammenarbeit mit Universität Oldenburg und Fachhochschule Karlsruhe. Das Thema des Antrags lautet: „Realizierung von einem neuen Konzept für genauere und günstigere 3D-Laser Scanners“

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Signalverarbeitung, Projektleitung / Teamleitung, Kommunikation (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.), Wirtschaftsinformatik


Applikateur- und Funktionsentwickler
IAV GmbH, Gifhorn
10/2011 – 6/2012 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

 Analyse und Bestandsaufnahme der Ist-Daten von Bosch Klopferkennungs-und Regelungsfunktionen
 Feedback Regelungstechnik wird betrachtet
 Vertiefung von Kenntnissen zu numerischen Optimierungsverfahren (Evolutionärer Algorithmen und Linear Multiple Regression), um neue Daten Vorschläge für die Funktionen zu erarbeiten
 Entwicklung neuer Matlab-Analyse-Programme und neuer Ansätze zur Validierung von Klopferkennungs- und Reglungsfunktionen. Ziel ist es schneller, präziser und unabhängiger von Steuergeräten und Messtechnik zu werden
 Dokumentation und Präsentation des Ergebnisses und Abstimmung mit Kunden für Freigaben
 Konzepterstellung zur Bestimmung/Lokalisierung des Klopf-ortes im Brennraum. Das Patent für das Konzept ist am 04.12.2014 erteilt worden (Patent Nr. D102012021053.1)

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink, Messtechnik, Regelungstechnik / Steuerungstechnik, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Moderation, Forschung & Entwicklung (allg.)


Zertifikate

Promotion
April 2009

Ausbildung

Elektrotechnik
(Promotion)
Jahr: 2008
Ort: Duisburg-Essen Universität

Qualifikationen

Werkzeuge:
MS-Office, RTTester, SQS-Professional Testing Tool, DOORs, IBM Synergy, CVS (für Versionsverwaltung), Simulink, EAGLE, PSpice, Latex, TMS320DM6416 DSP, the GIMP, Xfig, JIRA, Perforce, INCA, MDA, DiagRA, Concerto, MS-Visio, Master Configurator, Polarion, Taiga, V-Model, Agile process Model

Programmiersprachen:
C++, Matlab, C unter Matlab, Assembly 8088, Linux, Unix shell scripting, und Perl programming

Netzwerke und Busse:
TCP/IP, RS232, CAN, Flexray, DALI Standard, DSI Protocol, JSON protocol

Zusätzliche Qualifikationen
ISTQB-Foundation Level, CRE Certified Requirement Engineer, Test Management und SAP-Kenntnisse

Führerschein Klasse B und VW-Fahrsicherheitstraining

Über mich

Positive Eigenschaften:
kreativ, Teamfähigkeit und Zielorientiert

Persönliche Interessen:
Team Management, Lesen, Reisen

Anzahl der Patente:
Drei

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Arabisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1314
Alter
42
Berufserfahrung
12 Jahre und 5 Monate (seit 09/2008)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »