freiberufler Senior IT-Architekt/Projektmanager, Consultant und Entwickler auf freelance.de

Senior IT-Architekt/Projektmanager, Consultant und Entwickler

offline
  • auf Anfrage
  • 33378 Rheda-Wiedenbrück
  • Europa
  • de  |  en
  • 06.09.2018

Kurzvorstellung

Ich bin IT-Berater und Projektmanger mit hands-on-Ausrichtung und habe langjährige Erfahrungen in Dienstleistungsbranchen als Analyst, Architekt und Entwickler. Spezialist für Business Process Engineering, IT-Sicherheit, WEB-Portale, SW-Development

Ich biete

  • Projektmanagement (IT)
  • Softwareentwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Anbieter WEB-Meldeportal für Wassersportvereine
Sportvereine, deutschlandweit
2/2008 – 10/2015 (7 Jahre, 9 Monate)
Sportorganisation
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Entwicklung eines Gesamtpaketes zur Regattaorganisation, bestehend aus einem kundenspezifischen Meldeportal, einer Verwaltungssoftware unter Windows und einem Zeitmeßsystem für verschiedene Regattaformen.

Das Melde- und Informationsportal ist auf die sehr speziellen Bedürfnisse der einzelnen Kunden ( Sportvereine, Regattaverbände etc. ) zugeschnitten und kann sehr weitgehend für jeden Kunden konfiguriert werden.

Auf Basis des Apache Tomcat Servers lassen sich die entwickelten Servlets leicht an die speziellen Funktionen und das gewünschte Layout der Kunden anpassen. Verbindenes Glied ist eine XML-artige Spezial-Datenbank für die Speicherung der daten von Athleten, Vereinen und Benutzern. Es laufen zur Zeit 3 Portale parallel.

Die Verwaltungssoftware ist ein .net-Paket für Windows zur Abwicklung der Regatta. Es arbeitet direkt mit dem Informationsportal zusammen. Auf diesem Weg werden die Informationen und Ergebnislisten automatisch sofort ins Internet gestellt und sind live-Daten sofort sichtbar.

Für die Zeitmeßkomponenten wurden einige kleinere Hardwarebausteine entwickelt, so daß die Messungen direkt über ein LAN bzw. WLAN oder UMTS/ftp eingesammelt und verteilt werden können.

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, Apache Tomcat, NetBeans, Visual Studio, Softwareentwicklung (allg.), J2SE (Java SE), Web Entwicklung (allg.), DHTML (dynamisches HTML), JavaScript-Frameworks, JavaScript, Schulung / Training (IT), Requirement Analyse, Konzeption (IT), IT-Beratung (allg.)

Senior IT-Consultant
Ingenieurbüro Dr. [...], Rheda-Wiedenbrück
4/2007 – 10/2015 (8 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Business Process Engineering (BPE) Topmanagement-Beratung mit Analyse, Optimierung und Umsetzung, verschiedene Projekte mit dem Schweerpunkt :

*Analyse, Redesign und Umsetzung von Geschäftsprozessen, Reengineering

*Konzeption und Einführung optimierter IT gestützter Geschäftsabläufe bei mittleren und kleinen Unternehmen

*Entwicklung und Betrieb vom einigen Web-Portalen

*Entwicklung von Spezialsoftware im Organisationsbereich

Projektauswahl:

Prozessanalyse für eine mittelständige Metallwarenfabrik und die Optimierung der Abläufe, Umbau der Mitarbeiterstruktur durch fachliche Qualifizierung und Ausbau der Mitarbeiterfähigkeiten. Realisierung und Überwachung der Umsetzung.

Entwicklung ( Design und Realisierung) von Tools zur Steuerung des Vertriebs und zum Controlling der Unternehmensprozesse und in Finanzdienstleistungsunternehmen. Schulung der betroffenen Mitarbeiter.

Konzeption und Umsetzung von Reverse-Schnittstellen zur Gestaltung der automatischen Datenrückführung der Factoring-Daten in die Firmen-IT, Training der Finanzbuchhaltung.

Aufbau der Geschäftsprozesse und des Rechenzentrums einer neuen Factoring-Gesellschaft, Organisation der optimierten Prozeßabläufe. Integration der Services Betreuung des Betriebes.

Entwicklung und Aufbau eines Internet-Portals mit Anwendungspaketen für die Bereitstellung eines Zugangs über MyPage-Seiten für Marketingmaßnahmen in der Personalberatung inklusive Adresspflege.

Eingesetzte Qualifikationen

Data Mining, ODBC (Open Database Connectivity), CRM Beratung (allg.), DATEV, ERP Beratung (allg.), Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Windows 7, Projektmanagement (IT), PMO (IT), WebSphere, Apache Tomcat, NetBeans, Visual Basic, Visual Studio, XML, Softwareentwicklung (allg.), .Net, .Net Framework (Mircosoft), J2SE (Java SE), Java (allg.), UMTS, EDI / EDIFACT, FTP, Web Entwicklung (allg.), DHTML (dynamisches HTML), JavaScript, HTML, Konzeption (IT), IT-Beratung (allg.), Change Management, Unternehmensberatung, Handel (allg.), E-Commerce

Leiter Organisation, IT und Controlling
Dresdner Factoring AG, Dresden
5/2003 – 2/2007 (3 Jahre, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2003 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben / Hauptschwerpunkte :

Aufbau der Organisation für die Factoring-Abwicklung in der Zentrale der DFAG. Ausstattung und Betrieb der Filialen im Bundesgebiet, Schulung und Betreuung der Mitarbeiter in IT-Fragen, Hochsicherheitsvernetzung

Verantwortlich für die Planung, den Aufbau und Betrieb des ausfallsicheren Rechenzentrums, sowie der Versorgung des Gesamtkonzerns mit allen IT-technischen und EDV-Leistungen.

Planung und Aufbau des strategischen Controllinsg des Konzerns als Zuarbeit für den Vorstandsvorsitzenden. Das beinhaltete auch die Erstellung der Reportwerkzeuge zur Ermittlung der Daten für die Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS und Anleitung der Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung der Gruppe.

Unterstützung des Vorstandes bei Fragen zur Refinanzierung des Factoringgeschäftes durch Kreditlinien der Banken, Doppelstockfinanzierungen, sowie Einführung von ABS.

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, ODBC (Open Database Connectivity), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Sage ERP X3, Microsoft Dynamics CRM, Netzwerk-Sicherheit, IT Sicherheit (allg.), Fortigate Firewalls, Projektmanagement (IT), Server-Monitoring, Softwareentwicklung (allg.), CA ARCserve Backup, Schnittstellenentwicklung, VBA (Visual Basic for Applications), Softwareauswahl (Evaluierung), IT-Beratung (allg.), Risikomanagement, Compliance management, Projektmanagement, Finanzen (allg.), Controlling, Rechnungswesen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)

Vorstand, CTO
Perfomion AG, Starnberg
10/2000 – 4/2003 (2 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 4/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Aufbau des Dienstleistungsangebots der Performion.
Verantwortlich für die Erstellung der strategischen Konzepte und die finanz¬technischen Strukturen und Planrechnungen, inklusive Steuer- und Bilanzrecht
Umsetzung von Änderungsprozessen zur Erreichung eines verbesserten Rating-Wertes bei Unternehmen, nach Basel2 und ISO.
Konzeption und Realisierung von Planungs- und Steuerungsinstrumenten für Vertrieb und Unternehmenssteuerung mittelständischer Unternehmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, SAP Crystal Reports, Reporting, ODBC (Open Database Connectivity), Microsoft Access, Microsoft Dynamics ERP, Windows Server 2003, Software Architektur / Modellierung, Visual Basic, Softwareentwicklung (allg.), SOA (Serviceorientierte Architektur), VBA (Visual Basic for Applications), Requirement Analyse, Machbarkeitsanalyse, IT-Beratung (allg.), Mergers / Acquisitions, Kommunikation (allg.), Finanzen (allg.), Handel (allg.), E-Commerce

Abteilungsdirektor Electronic Banking und Cash Management
Deutsche Bank AG, Eschborn
7/1995 – 9/2000 (5 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1995 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlich für : die Produktstrategie. Business und Technisches Design und Qualitätssicherung
Einführungsunterstützung und Support/Maintenance für die EB Produkte auf Kundenseite und die Zugangssysteme zur Bank weltweit.
Aufgaben / Hauptschwerpunkte :
Aufbau der Abteilung von 3 auf mehr als 80 Mitarbeiter an 3 Standorten ( Eschborn, London, New York ), Aufbau der Projektmanagementskills der Mitarbeiter.
Beratung der Geschäftsführung der neuen DB-Filialen im östlichen Mitteleuropa zum Aufbau Ihrer IT-Prozesse, Schulung und Begleitung der Mitarbeiter beim Change zu den neuen Business-Prozessen ab 2000.
Steuerung und Koordinierung der Mitarbeiter des Competence-Center CASS (Customer Access Systems&Services) bei der emagine GmbH in Eschborn, der Software-Entwicklungstelle DSI ( Deutsche Software India ) in Bangalore, Indien, dem Support-Bereich EB in der Deutschen Bank in London, der Entwicklungsstelle San Cugat bei Barcelona, Spanien
Beratung der Finanzvorstände bei den Großkunden der DB bezüglich der Einsatzmöglichkeiten und der Integration des Cashmanagements der Deutschen Bank in die hauseigenen Systeme und Geschäftsabläufe

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), SQL, Netzwerk-Sicherheit, BSI-Standards, IT Sicherheit (allg.), IPSec, Firewalls, Windows XP, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), CICS (Customer Information Control System), Ada, 2nd & 3rd Level Support, 24/7 Support, Verteilte Systeme, E-Commerce, Softwareauswahl (Evaluierung), Rollout, Machbarkeitsanalyse, Konzeption (IT), IT-Beratung (allg.), Unternehmensberatung, Krisenmanagement, Mergers / Acquisitions, Prozessberatung, Risikomanagement, Markenmanagement, Schulung / Coaching (allg.), Finanzen (allg.), Produktmanagement, Compliance management

Abteilungsleiter für Electronic Publishing
Bertelsmann Zentrale Informationstechnik, Gütersloh
12/1990 – 6/1995 (4 Jahre, 7 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

12/1990 – 6/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Hauptaufgaben:
Aufbau des neuen Geschäftsfeldes Electronic Publishing, Umbau und Qualifizierung des vorhanden Personals für die neue Aufgabenstellung
Organisationsberatung für die effektive Nutzung von IT-gestützten Methoden und Verfahren bei den Bertelsmann Firmen,
Leitung EU-geförderte R&D-Projekte und im internationalen Multimedia-Umfeld
Entwicklung von Software-Großprojekten für Technische Dokumentation und Client-Server-Recherchesysteme
Aufbau eines Multimedia Labors als Keimzelle für Anwendung neuer Technologien.
strategische und Organisationsberatung für alle Vorstandsbereiche und viele Geschäftsleitungen der Bertelsmann-Gruppe
Koordinator Multimedia bei Bertelsmann als Stabsfunktion

Eingesetzte Qualifikationen

Sybase, Microsoft Access, DB2, Ingress, OS/2, IBM 4690 / 4680 OS, Novell Netware, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Objective-C, Software engineering / -technik, Softwareentwicklung (allg.), Cobol, ATM, FTAM (File Transfer Access and Management), User Interface (UI), Prozess- / Workflow, Konzeption (IT), IT-Beratung (allg.), Dokumentation (IT), Projektmanagement, Medien (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Logistik (Allg.)

Projekt- und Hauptgruppenleiter CAD-Grundsysteme
sietec systemtechnik GmbH, Berlin
12/1985 – 11/1990 (5 Jahre)
Software-Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

12/1985 – 11/1990

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt- und Hauptgruppenleiter einer Entwicklungsgruppe von ca. 25 Mitarbeitern mit etwa 6-8 gleichzeitig laufenden Projekten.
Aufgaben / Hauptschwerpunkte :
Entwicklung von Anwendungssoftware im Anschluß an CAD-Systeme für mechanische Konstruktion und Kartographie,
Interface-Analyse, Design und Entwicklung
Organisationsberatung für CAD-Einsätze, Wetterinformationssysteme

Eingesetzte Qualifikationen

RDB / RDBMS, 4th Dimension (4D), UNIX, Apollo Domain OS, Novell Netware, LynxOS, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Analyse und Design (OOAD), Pascal, Linux Entwicklung, Softwareentwicklung (allg.), C, C++, Assembler, Schnittstellenentwicklung, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Token Ring

wissenschsftlicher Leiter Rechenzentrum für Ingenieure
TU Berlin, Berlin
4/1981 – 11/1985 (4 Jahre, 8 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/1981 – 11/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau des "Zentrums für Graphische Datenverarbeitung" ( DFG-Pilotprojekt ), Leitung der Entwicklung graphischer Softwarekomponenten unter verschiedenen Betriebssystemen ( BS2000, ORG300, UNIX ), Mitarbeit im BMFT-Projekt "Deutsches Forschungsnetz" (DFN).

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Informatik, BS2000/OSD, Softwareentwicklung (allg.), Schnittstellenentwicklung, Kommunikation (allg.), Informatik

wissenschaftlicher Asistent
TU Berlin, Berlin
7/1978 – 3/1981 (2 Jahre, 9 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

7/1978 – 3/1981

Tätigkeitsbeschreibung

Lehre und Unterstützung des Rechenbetriebes, Weiterentwicklung der EDV-Methoden

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Machbarkeitsanalyse, Informatik

Ausbildung

Informationstechnologie
(Doktor-Ingenieur)
Jahr: 1986
Ort: TU Berlin
Bauingenieurwesen
(Dipl.-Ingenieur)
Jahr: 1978
Ort: TU Berlin

Qualifikationen

Algol, Pascal, Fortran, C, C++, Visual Studio, Java, Netbeans, SQL, ODBC, JS, CSS u.a.
MS Office Makro-Entwicklung, VBA
Kundenspezifische Anwendungsentwicklung, CRM Module, Analayse, Konzeption und Umsetzung,
EDIFACT, SWIFT und andere Schnittstellen, XML, HTML, SOA
WEB-Services, Apache Tomcat, integrated internet pages, White Label Entwicklung
IT-Organisationsberatung, Business Process Engineering

Über mich

Ich bin sehr flexibel bezüglich eines Einsatzortes und kann auch zeitliche Sonderwünsche meist erfüllen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1759
Alter
67
Berufserfahrung
43 Jahre und 4 Monate (seit 07/1978)
Projektleitung
32 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden