BI HANA Native Berater

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
78464 Konstanz
21.12.2018

Kurzvorstellung

Berater seit: 1996
Umfeld : FI, CO
Technisches Umfeld: SAP BW, SAP BW-IP, ABAP, ABAP-OO, Visual Basic

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP BW
  • SAP HANA SQLScript
  • SAP FI
  • SAP CO
  • SAP BI
  • SAP BW/4HANA
  • SAP BI-IP

Fokus
  • sap UI5 Fiori

Projekt‐ & Berufserfahrung

HANA Consultant
Retail, Heilbronn
5/2018 – offen (9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Das konzernweite Projekt ‚Purchase to Pay‘ (P2P) hatte die Zielsetzung den Bestellprozess sowie den zugehörigen Rechnungsworkflow systemintegriert abzubilden. Der betrachtete Prozess erstreckte sich von den Einkaufsdaten über die Rechnungsprüfung (Rechnungseingangsbuch) bis zum Hauptbuch. Die verwendeten und weltweit verteilten Quellsysteme unterschieden sich in der Art der Anbindung. Berechnet wurden der Workload, Qualitätskennzahlen Rückstände und Durchlaufzeiten. Folgende Bestandteile wurden konzeptioniert und implementiert:

Der BW Modellaufbau richtete sich nach der SLA ++ Architektur mit der kompletten Virtualisierung ab dem Acquisitionslayer.
Die eigentliche Kennzahlenberechnung wurde ebenfalls in Tabellenfunktionen und in den Calculationviews vorgenommen.
Die Quelldaten wurden mittels ODP Fähigen CDS Views (Annotations) im Deltaverahren in das Business Warehaus extrahiert.
Das auf Konsolidierungseinheiten aufbauende Berechtigungssystem wurden mit Analyseberechtigungen, Einzel- und Sammelrollen versorgt
Gesteuert und geführt wurde das Projekt mit der Scrum-Methode
Implementier wurde auf einem BW System on HANA 7.50 SP-Level 11

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP HANA SQLScript


HANA Consultant
Ergo, München
3/2018 – 4/2018 (2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projektes war es die Qualität der erzeugten Transaktionsdaten aus den operativen Vorsystemen in Echtzeit zu prüfen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Bereitgestellt wurde ein FIORI Anwendung die als Qualitätscockpit diente. Zum einen wurde eine Gesamtübersicht dargestellt und zum anderen wurde eine umfangreiche Analyse bis auf Einzelsatzebene ermöglicht. Die Prüfung der Datenqualität wurde anhand von CDS Views automatisiert durchgeführt. Die Anbindung der CDS Views wurde über ODATA Services vorgenommen.
Die Migration der Prüfabfragen von Microsoft SQL Server auf die HANA Datenbank wurde dabei ebenfalls durchgeführt.

Bewertung der TSQL Prüfabfragen hinsichtlich der Migration bzw. Umsetzbarkeit in der HANA Umgebung (CDS Views)
Erstellen von Graphischen Calculation Views und darüber hinaus gehende SQL Funktionen in Tabellenfunktionen SQL Script.
Umsetzung der CDS Views in der .XS Advanced Umgebung mittels Web IDE und HANA Studio.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP HANA, SAP HANA SQLScript


Entwicklung Produkkosten Controlling
Osram, Regensburg / Konstanz
8/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 5 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

· Ausführen der Kalkulationsvarianten in den bereitgestellten CO-PC Templates und deren Anpas-sung für die beteiligen Gesellschaften
· Konzeption Gesamtarchitektur Datenmodel HANA / BW
· Erweiterung des Standard Extractor (ABAP) im ERP für die Anreicherung weiter Kalkulationsin-formationen.
· Abbildung des Datenflusses von den ERP Rohdaten bis zu den Projektspezifischen Providern.
· Implementierung von Expertenroutinen mittels ABAP OO für die performante Verarbeitung großer Datenmengen
· Anlegen von HANA CalculationViews und HANA Composite Provider im SAP HANA Studio/Eclipse
· Erstellen von SAP Queries und den standardisierten Kennzahlenformeln ( normiert, gewichtet, Ausnahme Aggregation Reporting)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP HANA, SAP HANA SQLScript


Entwicklung Finanzreporting
Wacker Neuson, Linz / Konstanz
4/2016 – 2/2018 (1 Jahr, 11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

· Erstellen des Berichtstemplates und des Extraktors (Tabellen: EKPO, EKKO, BKPF, LFB1, ACDOCA)
· Konzeption Datenmodell und Datenfluss BW 7.5 on HANA SP 11.
· Programmierung eines generischen Extraktors auf der Basis eines ABAP Funktionsbausteins im Quellsystem SAP ECC (HANA).
· Erstellen des Datenfluss bis zum MultiProvider
· Erstellung von BW Queries und deren Einbindung in BEX Mappen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP HANA, SAP BW/4HANA


Entwicklun Treasury Anwendung
Wacker Neuson, Linz
3/2016 – 8/2016 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

· Aufbau der Backendstrukturen auch mittels nativer HANA CoreDataService Ansätze
· Anreichern der Datenflüsse um Datenfelder und Routinen der Treasuryinformationen
· Aufbau von BW-Cubes und Multiprovider und die Anbindung an die HANA Infrastruktur
· Aufbau der verschiedene Reportingansätze in Lumira und SAP Fiori
· Aufbau von IP -Planungsmappen für die Eingabe der Hedge -Anteile

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW, SAP HANA


HANA SAP UI5 HANA Studio Odata
Euroliving, Frankfurt/Konstanz
7/2015 – 3/2016 (9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

· Entwurf der Fiori Anatomie nach den SAP Designvorgaben und die Anwendung der UI-Elemente.
· Entwicklung der HTML5 Seiten und der Javascript Module
· Entwicklung von Serverseitigen Java Module und Verwendung des OData Service
· Entwicklung und Anbinden des HANA Datenbankschemas mit dem SAP Cloud Connector.
· Einrichten und Administrieren des Fiori Launchpad und einbinden der Fiori App.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Fiori UX, Java (allg.)


HANA SAP UI5 HANA Studio Odata
Euroliving, Frankfurt/Konstanz
5/2015 – 8/2018 (3 Jahre, 4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

· Entwicklung und das Anlegen des Datenbankschemas des Datenmodells mit den Tabellen und Views.
· Entwicklung der HTML5 Seiten und der Javascript Module
· Entwicklung von Serverseitigen Java Module und Verwendung des OData Service
· Umsetzung der Benutzerschnittstellen mit .xml Dateien und Anwendung der Java Bibliothek SAP.m
· Installation der Eclipse Entwicklungsumgebung und der HANA Instanz.
· Administration der XS-Umgebung und des Web-Dispatcher
· Verwaltung des Arbeitsbereichs und der Benutzerrechten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP HANA, SAP HANA SQLScript


BW IP Teilprojeklleiter/Programmierer
Daimler AG, Stuttgart
8/2012 – 2/2015 (2 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Die Ablösung der lokalen HR-Teilsysteme durch ein zentrales standardisiertes HR- Planungssystem war das Ziel des Projektes. Die bestehenden IST und Vergangenheitswerte aus den Vorsystemen wurden in das zentrale HR-Planungssystem (BW-IP) übernommen und durch die Plan- und Sollwerte erweitert. Abschließend wurden das Gesamtergebnis an die nachfolgende Berichtssysteme exportiert.
Insbesondere die durch Maßnahmen getriebene BW-IP Planung war die zentrale Aufgabe in der Konzeption und der Umsetzung. Im Detail wurden folgende Aufgaben bewältigt:

• Abbildung des Importprozess der IST-Daten aus den Vorsystemen mit Analyse- und Prozessdesigner.
• Abbildung der Transaktionen Ein- Austritte Belegschaftsgruppenwechsel, Änderung Beschäftigungsverhältnis, Arbeitszeitänderung für die Maßnahmengruppen: Einzelmaßnahmen, Pauschalmaßnahmen durch WAD Planungslayouts.
• Umfangreiche Programmierungen in den Ableitungsregeln durch ABAP-UserExits für Variablen, für deren Wertehilfen, für die dynamischen Zellabsprünge aus den Bestandsreports …
• Umfangreiche ABAP (OO) Programmierungen in den IP-Planungsfunktionen für die Durchschnittsberechnungen, für die Abbildung der Transaktionen insbesondere der Generierung der im Hintergrund erstellten Zweitdatensätze, für die Synchronisierung über mehrere Cubes, für die IP-Filtererweiterungen, für die Ableitung der Datenscheiben aus DSO-Objekten …
• Konzeption und Umsetzung des SAP-Berechtigungswesens für alle Anwendergruppen
• Einbindung der individuellen Kommentarfunktionalität nach dem „How To Ansatz“ der SAP AG mit der Ablage der Kommentare in DSO-Tabellen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW


BCS Consultand
Mann und Hummel, Stuttgart
8/2011 – 12/2011 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Die monatliche Sicherstellung der Abgabe von Meldedaten, der weltweit verteilten Gesellschaften, für den Monats- und Jahresabschluss, wurden durch umfangreiche BW-Bex Mappen sichergestellt. Die P&L Planung und einzelne Funktionsbereiche wie Inventories, Equities, Provisions wurden in separaten Blättern angeboten und in die Bilanz über ein Formelwerk abgeglichen. Desweiteren wurde ein eigenständiger Prozess für den HGB Abschluss abgebildet. Ausgangsbasis für den HGB–Abschluss waren die IFRS-Werte die durch Anpassungen zu HGB-Endbeständen führten. Vorschauwerte wurden ebenfalls über den Konsolidierungsmonitor SEM-BCS (UCMON) geladen.

• Abgleich der Stammdaten der SEM-BCS Konsolidierungs-Workbench mit den Eingabelayouts
• Anbindung von BW Queries in die unterschiedlichen Eingabebereiche der P&L, Bilanz, Cash Flow …
• Implementierung/Entwicklung umfangreicher Validierungsformeln für die Benutzerführung in den verschiedenen Funktionsbereichen (Excel Makros, VBA)
• Entwicklung umfangreicher generischen Eingabelayouts die durch Excelfunktionen und Visual Basic Programme umgesetzt wurden.
• Abstimmung der Intercompany Beziehungen in den Bereichen Expense und Income
• Abstimmung der Hauptbuchkonen in den Funktionsbereichen auf die Konsolidierungs- positionen. (Excel Makros, VBA)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SEM, SAP SEM-BCS, SAP BW, Visual Basic, VBA (Visual Basic for Applications)


SAP BW FI/CO Teilprojektleiter
NyComed, Konstanz
6/2010 – 7/2012 (2 Jahre, 2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projektes war es den Gesamtprozess der Finanzkonsolidierung anhand einer zentralen Pflege- und Reportinganwendung zu unterstützen. Insbesondere die Ausrichtung der ERP-Finanzdaten auf die Konsolidierungspositionen des „Hyperion Financial Management“ stand im Mittelpunkt. Aufgezeigt wurden die Wertentwicklungen bis auf Bewegungsarten: Zuführung, Auflösung, Verbrauch und Umbuchung. Die hieraus entstandene zentrale BI Lösung für die Datenpflege und das Reporting bedingte die Anbindung und Transformation unterschiedlichster Datenquellen. Die Eigenheiten des Pharmazieumfeldes verlangte unter anderem die detaillierte Abbildung der Lieferbeziehungen auf Ebene der Landesgesellschaften …

• Implementierung/Entwicklung eines Enterprise Datawarehouse: Datenmodell, Datenfluss und Reporting für den Bereich Finanzen
• Fachliche Anbindung der weltweit verteilten Gesellschaften an die zentrale Konsolidierungsplattform und das Standardberichtswesen
• Überführung der FI–Konten auf Konsolidierungspositionen anhand der definierten Kontenfindung und Ableitung im Bereich Hauptbuch (FI-GL) und Ergebnisrechnung (CO-PA).
• Aktivierung und Anpassung des Business Content im Bereich Hauptbuch (FI-GL Virtueller Cube) und Anlagenbuchhaltung (FI-AA)
• Abbildung der zentralen Berichtsstrukturen für die konsolidierungsrelevanten Bereiche GuV und Bilanz mit BEx und BO-Dashboard (xCelsius) Berichten
• Erweiterung der Hauptbuchdaten um Details aus den Bereichen der Anlagen-, Kreditor- und Debitorbuchhaltung (ABAP)
• Darstellung (BW-Bex-Web) (Extraktion und Reporting) der unterschiedlichen Anlagen- und Rückstellungsspiegel. Aufwandsrückstellungen wurden bis auf Ebene Kostenstelle aufgezeigt.
• Die Meldetaten in der Darstellung (Navigation) und die Pflege der Konsolidierungsstammdaten wurde auf der Basis von Web Dynpro Oberflächen programmiert.
• Datenabgleich und -übertragung auf Datenbankebene (Oracle) zu dem führenden Finanzsystem „Hyperion Financial Management (HFM)“
• Konzeption/Umsetzung von Planungslayouts und Funktionstypen (BI-IP) für die Eingabe des Forecast (Quartal)
• Analyse und Einleitung umfangreicher Performancemaßnahmen für die Verbesserung der Systemzeiten in der Datenextraktion und der Datenselektion

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Datawarehouse / DWH, Oracle (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP ABAP (BC-ABA), SAP CO-PA, SAP BI, SAP BW, SAP CO, SAP FI, SAP FI-GL, Technische Projektleitung / Teamleitung, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Datenpflege / -erfassung


Zertifikate

SAP Certified Application Specialist - SAP BW on SAP HANA (Edition 2015)
August 2016

Certified Application Associate - Modeling and Data Management with SAP BW 7.4
August 2015

BW 7.0
Januar 2007

SEM 3.1
Januar 2003

BW 3.0
Dezember 2002

BW 2.0
Januar 2002

Ausbildung

MBA
(JA)
Jahr: 2008
Ort: Wales

Diplom Informatiker (Wirtschaft)
(JA)
Jahr: 1998
Ort: Furtwangen

Qualifikationen

SAP BW
SAP BW - IP
SAP WebDynpro
SAP ABAP
SAP ABAP OO
Visual Basic

SAP FI
SAP CO

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
219
Alter
53
Berufserfahrung
20 Jahre und 5 Monate (seit 08/1998)
Projektleitung
7 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »