Agile Consultant - Organisationsdesign - Scrum Master

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en  |  es
  125‐150€/Stunde
  65527 Niedernhausen, Taunus
 08.06.2018

Kurzvorstellung

Erfahrener Agile Coach zur Einführung und Skalierung agiler Vorgehensweisen auf Team-, Bereichs- und Unternehmensebene. Berater für agile Unternehmenstransition, Scrum Master, Product Owner, LeSS Practitioner, Future Leadership Experte.

Auszug Referenzen (3)

"Daqnke für die Zusammenarbeit. VG, Christoph Brandner"
Agile Coach und Organisationsberater
Christoph Brandner
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Nach der Durchführung einer Proof-of-Concept Phase begleite ich die Implementierung einer neuen IT-Infrastrultur basierend auf Customised Standardsoftware als Agile Coach und Scrum Master. Die Implementierung der neuen Infrastruktur erfolgt im Rahmen einer Business Transformation, welche auch mit einer Organisationstransformation zu mehr Agilität im Unternehmen einhergehen soll. Ich begleite diese Transformation auf Arbeits- und Führungsebene.

Zu meinen Aufgaben gehören:

Durchführung von Workshops mit Fach- und Führungskräften (inklusive C-Level),
Planung und Durchführung von offenen Workshop- und Konferenzformaten (z.B. Open Space) zur Förderung des agilen Mindset im Unternehmen, Planung und Begleitung von gezielten organisatorischen Veränderungen (z.B. Bilden cross-funktionaler Teams, Abbau von Hierarchien), Beratung von Führungskräften zu systemischen Veränderungen.

Begleitung von bis zu 10 Scrum Teams in Zusammenarbeit mit weiteren Scrum Mastern. Team Coaching, sicherstellen des Scrum Prozesses und relevanter agiler Praktiken. Moderation der relevanten Zeremonien und Workshops.

Gestaltung der Organisationsstruktur auf Basis eines skalierten Scrum Modells in Zusammenarbeit mit Führungskräften und anderen Scrum Mastern.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Projektmanagement, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, Nexus, SAFe, agiles Requirements Engineering, Impact Mapping, User Story Mapping, Management-Reporting, Systemisches Coaching, agile Transformation.

Technologien: SAP CC, HANA, FI/CA, Hadoop, HiveQL, Spark, Microsoft Dynamics, Java, C#, Microservices, Docker, JIRA, Confluence.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Kanban (Softwareentwicklung), Agile Entwicklung, Transformation Management, Lean Management, Organisationsentwicklung, Schulung / Coaching (allg.)


"In Richtung agile Transformation hat uns [...] [...] durch seine Fähigkeiten einen Riesenschritt nach vorn gebracht."
Agile Coach und Scrum Master
Jochen Bülow
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Scrum Master und Agile Coach im IT-Bereich für Business Intelligence. Agiles Coaching auf Team- und Bereichsebene zum Aufbau einer Business Intelligence-Plattform mit bis zu 9 Teams.
Dazu gehört das direkte Coaching von zwei Implementierungs-Teams als Scrum Master. Durchführung von Plannings, Refinements, Retrospektiven und Daily Scrums. Coaching des Teams in agilen Methoden und Praktiken.

Auf Bereichsebene wirke ich als zertifizierter LeSS Practitioner an diversen Maßnahmen zur agilen Organisationsentwicklung mit und treibe diese aktiv voran. Sie haben zum Ziel, den Bereich selbst und letztlich alle damit in Berührung kommenden Unternehmensbereiche zu einer lernenden, agilen Organisation zu führen.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Projektmanagement, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, Requirements Engineering, Business Analyse, Big Data, Data-Mining, Management-Reporting, Systemisches Coaching, agile Transformation.

Technologien: Teradata, talend, Hadoop, Data Vault 2.0, Docker, HiveQL, Spark, Docker, JIRA, Confluence, OLAP.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektmanagement (IT), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Management (allg.), Transformation Management, Lean Management, Business Analyse, Schulung / Coaching (allg.)


"Dr. [...] hat uns in der Startphase des Projekts durch seine klar strukturierte Vorgehensweise ausgezeichnet unterstützt."
Projektleiter und Senior Analyst
Heike Flick
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung eines Analyse-Projektes für einen namhaften Endkunden im Automotive Bereich zur Konzeption einer Validierungs-Toolkette für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme.
Ziel des Projektes ist das Design und die detaillierte Konzeption des Systems auf Basis einer Anforderungsanalyse zusammen mit allen Projekt-Partnern und dem Endkunden - einem großen europäischen Automobilhersteller im Premiumsegment. Die Herausforderung besteht einerseits in der Koordination der Projektbeteiligten an verschiedenen Standorten in Deutschland und Polen, und im Design der Big Data-Lösung im Hinblick auf die zu handhabende Datenmenge.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement, Requirements-Engineering, Business Analyse, Big Data, Content-Management, Management-Reporting.
Technologien: ADTF, Hadoop, Internet-Protokolle, UML, Inhaltsbasierte Bild- und Videoverarbeitung, Enterprise Architect, Use Case Design, Datenmodellierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), UML, Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Requirement Analyse, Organisationsentwicklung, Projektmanagement

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    9 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • SCRUM
    6 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Agile Entwicklung
    6 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Kanban (Softwareentwicklung)
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Schulung / Training (IT)
    1 Jahr, 4 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Lean Management
    2 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Transformation Management
    2 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Organisationsentwicklung
    2 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Management (allg.)
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
    2 Jahre, 6 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach und Organisationsentwickler
DER Touristik Online GmbH, Frankfurt am Main
1/2018 – offen (8 Monate)
eCommerce Branche
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensweite Einführung von agilen Arbeitsweisen und Optimierung der teamübergreifenden Wertschöpfung:

Analyse der aktuellen Organisation auf Team, Bereichs- und bereichsübergreifender Ebene.

Erarbeitung und Durchführung von geeigneten Maßnahmen zur Verbesserung der teamübergreifenden Zusammenarbeit in Abstimmung mit der Geschäftsführung.

Durchführung von unternehmensweiten Retrospektiven und Open Space Events.

Durchführung von spezifischen Schulungen und Workshops.

Coaching von Führungskräften und Scrum Mastern.

Beratung der Geschäftsführung, sowie diversen Führungskräften zu systemischen Veränderungen.

Angewandte Skills und Methoden: Management 3.0, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, agiles Requirements Engineering, Management-Reporting, Systemisches Coaching, Systemische Organisationsberatung.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Lean Management, Organisationsentwicklung, Transformation Management, Schulung / Coaching (allg.)


Agile Coach und Organisationsberater
Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Neu-Isenburg
5/2017 – 12/2017 (8 Monate)
Finanzdienstleistungen im B2B Bereich
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Nach der Durchführung einer Proof-of-Concept Phase begleite ich die Implementierung einer neuen IT-Infrastrultur basierend auf Customised Standardsoftware als Agile Coach und Scrum Master. Die Implementierung der neuen Infrastruktur erfolgt im Rahmen einer Business Transformation, welche auch mit einer Organisationstransformation zu mehr Agilität im Unternehmen einhergehen soll. Ich begleite diese Transformation auf Arbeits- und Führungsebene.

Zu meinen Aufgaben gehören:

Durchführung von Workshops mit Fach- und Führungskräften (inklusive C-Level),
Planung und Durchführung von offenen Workshop- und Konferenzformaten (z.B. Open Space) zur Förderung des agilen Mindset im Unternehmen, Planung und Begleitung von gezielten organisatorischen Veränderungen (z.B. Bilden cross-funktionaler Teams, Abbau von Hierarchien), Beratung von Führungskräften zu systemischen Veränderungen.

Begleitung von bis zu 10 Scrum Teams in Zusammenarbeit mit weiteren Scrum Mastern. Team Coaching, sicherstellen des Scrum Prozesses und relevanter agiler Praktiken. Moderation der relevanten Zeremonien und Workshops.

Gestaltung der Organisationsstruktur auf Basis eines skalierten Scrum Modells in Zusammenarbeit mit Führungskräften und anderen Scrum Mastern.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Projektmanagement, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, Nexus, SAFe, agiles Requirements Engineering, Impact Mapping, User Story Mapping, Management-Reporting, Systemisches Coaching, agile Transformation.

Technologien: SAP CC, HANA, FI/CA, Hadoop, HiveQL, Spark, Microsoft Dynamics, Java, C#, Microservices, Docker, JIRA, Confluence.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Kanban (Softwareentwicklung), Agile Entwicklung, Transformation Management, Lean Management, Organisationsentwicklung, Schulung / Coaching (allg.)


Agile Coach & Scrum Master
Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Neu-Isenburg
1/2017 – 6/2017 (6 Monate)
Finanzdienstleistungen im B2B Bereich
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Als Scrum Master und Agile Coach begleite ich die Durchführung eines Proof-of-Concept zur Implementierung einer neuen IT-Infrastruktur auf Basis von Customised Standardsoftware. Das Vorhaben genießt sehr hohe Management-Aufmerksamkeit und wird nach agilen Methodiken mit 4 Entwicklungs-Teams durchgeführt.

Bestandteile des Projektes sind direktes Coaching von zwei Teams als Scrum Master, die Durchführung von Plannings, Refinements und Retrospektiven mit bis zu vier Teams, das Coaching des Führungsteams in agilem Führungsverhalten, die Gestaltung der Organisationsstrukturen innerhalb des PoC in Zusammenarbeit mit diversen Führungskräften des Kunden.

Ferne bringe ich im Unternehmen auch Publikum außerhalb des PoC die agilen Praktiken, Werte und Prinzipien im Rahmen von offenen Workshops näher.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Projektmanagement, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, agiles Requirements Engineering, Management-Reporting, Systemisches Coaching, agile Transformation.

Technologien: SAP CC, HANA, FI/CA, Hadoop, HiveQL, Spark, Microsoft Dynamics, Java, C#, Microservices, Docker, JIRA, Confluence.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektmanagement (IT), SCRUM, Kanban (Softwareentwicklung), Agile Entwicklung, Schulung / Training (IT), Transformation Management, Lean Management, Organisationsentwicklung, Projektmanagement


Agile Coach und Scrum Master
Otto GmbH & Co. KG, Hamburg
11/2015 – 1/2017 (1 Jahr, 3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Scrum Master und Agile Coach im IT-Bereich für Business Intelligence. Agiles Coaching auf Team- und Bereichsebene zum Aufbau einer Business Intelligence-Plattform mit bis zu 9 Teams.
Dazu gehört das direkte Coaching von zwei Implementierungs-Teams als Scrum Master. Durchführung von Plannings, Refinements, Retrospektiven und Daily Scrums. Coaching des Teams in agilen Methoden und Praktiken.

Auf Bereichsebene wirke ich als zertifizierter LeSS Practitioner an diversen Maßnahmen zur agilen Organisationsentwicklung mit und treibe diese aktiv voran. Sie haben zum Ziel, den Bereich selbst und letztlich alle damit in Berührung kommenden Unternehmensbereiche zu einer lernenden, agilen Organisation zu führen.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Projektmanagement, Lean Management, Scrum, Kanban, LeSS, Requirements Engineering, Business Analyse, Big Data, Data-Mining, Management-Reporting, Systemisches Coaching, agile Transformation.

Technologien: Teradata, talend, Hadoop, Data Vault 2.0, Docker, HiveQL, Spark, Docker, JIRA, Confluence, OLAP.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektmanagement (IT), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Management (allg.), Transformation Management, Lean Management, Business Analyse, Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter und Senior Analyst
SyroCon Consulting GmbH, Eschborn
6/2015 – 9/2015 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung eines Analyse-Projektes für einen namhaften Endkunden im Automotive Bereich zur Konzeption einer Validierungs-Toolkette für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme.
Ziel des Projektes ist das Design und die detaillierte Konzeption des Systems auf Basis einer Anforderungsanalyse zusammen mit allen Projekt-Partnern und dem Endkunden - einem großen europäischen Automobilhersteller im Premiumsegment. Die Herausforderung besteht einerseits in der Koordination der Projektbeteiligten an verschiedenen Standorten in Deutschland und Polen, und im Design der Big Data-Lösung im Hinblick auf die zu handhabende Datenmenge.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement, Requirements-Engineering, Business Analyse, Big Data, Content-Management, Management-Reporting.
Technologien: ADTF, Hadoop, Internet-Protokolle, UML, Inhaltsbasierte Bild- und Videoverarbeitung, Enterprise Architect, Use Case Design, Datenmodellierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), UML, Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Requirement Analyse, Organisationsentwicklung, Projektmanagement


Atlassian Consultant
//SEIBERT/MEDIA GmbH, Bundesweit
10/2014 – 5/2015 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung von Kunden aller Industriezweige bei der Einführung von Atlassian-basierten Intranet- und Wiki-Lösungen. Durchführung von Projekten zur Einführung von Enterprise-Wikis und -Intranets inklusive Umsetzung kundenspezifischer Anwendungsfälle. Durchführung von Anwender- und Admin-Schulungen zu Atlassian-Produkten.

Teilnahme an Marketing-Aktivitäten auf Messen und im internationalen Umfeld zum Aufbau einer internationalen Vertriebsstruktur, größtenteils im Online-Bereich. Durchführung direkter Akquisetätigkeitebn und Pre-Sales Support, Teilnahme an Ausschreibungen.

Ferner habe ich an diversen, internen Aktivitäten zur strategischen Ausrichtung der Firma mitgewirkt.

Angewandte Skills und Methoden: Agiles Vorgehen nach Scrum, Requirements-Engineering, Change Management, BPM, ISO 9001. IT-Infrastrukturkonsolidierung.
Technologien: Internet- u. Netzwerkprotokolle (OAuth, SMTP, POP, IMAP, TLS, HTTP/S), Atlassian Produkte (hauptsächlich Confluence & JIRA), Linux Administration.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Agile Entwicklung, Internet / Intranet, IT-Beratung (allg.), Requirement Analyse, Change Management, Wissensmanagement, Organisationsentwicklung, Marketing (allg.), Vertrieb (allg.), Presales, Akquise / Kontakt


Projektleiter/Scrum Master
Bosch Software Innovations GmbH, Eschborn
7/2013 – 10/2015 (2 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung von zwei parallelen Projekten zum zur Implementierung von zentralisierten Remote-Service Plattformen für Industrieanlagen aus der Verpackungstechnik und der Gebäudesicherheitstechnik. Dies beinhaltete das Anforderungsmanagement und die Design-/Planungs-Phasen der Gesamtlösung.

In meiner Rolle als Projektleiter auf der Seite des Dienstleisters SyroCon Consulting habe ich alle Aktivitäten des 4-Köpfigen SyroCon Teams koordiniert und als Scrum Master fungiert. SyroCon hat die Gesamtlösung maßgeblich entwickelt und die Netzwerkesteuerungsschicht implementiert.

Besondere Herausforderungen ergaben sich durch die Notwendigkeit zur Koordinierung von regional verteilten Projektmitarbeitern über 4 Standorte in Berlin, Eschborn, Stuttgart (bzw. München) und in der Schweiz. Das Projekt wurde agil nach Scrum durchgeführt.

Angewandte Skills: Klassisches Projektmanagement nach Prince2 sowie Umsetzung nach Scrum, Requirements-Engineerung, IP-Routing, TCP/IP, Firewalls, VPN (IPSec/TLS), SNMP, Scripting, Linux-Server Administration (iptables/daemon configuration/hardening), Node.js, MySQL, OpenVPN, Internet Security, PGP, PKI, X.509, Zertifikatsmanagement.

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, OpenVPN, SSL / TLS, IT Sicherheit (allg.), Betriebssysteme (allg.), Projektmanagement (IT), SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Software Architektur / Modellierung, Konfiguration, Scripting, SNMP, Internet / Intranet, Requirement Analyse


Technischer Projektleiter im Demand Management Consumer/Mobilfunk
Vodafone Germany, Düsseldorf
11/2011 – 7/2013 (1 Jahr, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Gesamtkoordination des Projektes „RCS-e Phase 0“ mit dem Ziel des Aufbaus der gesamten IT-Infrastruktur für den Messaging Dienst JOYN bei Vodafone Deutschland. Gesamtkoordination aller technischen Fachabteilungen sowie externer Lieferanten zur Implementierung mehrerer neuer Serversysteme und Prozesse. Besondere Herausforderungen bestanden in der nahtlosen Integration der neuen Systeme in die bestehende, heterogene IT-Infrastruktur (IMS, Provisionierung, Identity-Management, Perimeter Netz). Die Tätigkeit beinhaltete Budgetkontrolle, Lieferantenmanagement, Partner-Management, Abstimmung interner und externer Stakeholder und die administrative Führung des etwa 30-köpfigen Projektteams innerhalb der Vodafone-Technik.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement nach Vodafone OnePEP (ITIL und PMP), Requirements-Engineering, Identity Management, Access Management, IT-Security, Change Management, Risk Management, Vendor Management, Management Reporting.
Technologien: IMS, Tibco-EAI, Internet- u. Messaging Protokolle (HTTP/S, SIP, MSRP, RTP, TLS/SSL), RCS, LDAP, SOAP, XML.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, SSL / TLS, IT Sicherheit (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), XML, RTP (Real-Time Transport Protocol), VoIP, Internet / Intranet, HTTP, Mobilfunk, Demand Management, PRINCE2


Technischer Projektleiter im Demand Management Consumer/Mobilfunk
Vodafone Deutschland GmbH, Düsseldorf
2/2011 – 11/2011 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Leitung eines Projekts zur Implementierung eines Internet-basierten Partner Shop-Frontend innerhalb des Programms "Enabling des Apple iPhone im Vodafone D2 Netz". Dies beinhaltete das Schnittstellendesign und die Anbindung an bestehende Provisionierungs- und Backend-Systeme in der Vodafone IT-Infrastruktur. Administrative Gesamtkoordination der technischen Fachabteilungen mit Budgetkontrolle, Lieferantenmanagement, Management-Reporting sowie die Schulung von internen und externen Partnern.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement nach Vodafone OnePEP (ITIL und PMP), Requirements-Engineering, Risk Management, Vendor Management, Management Reporting.
Technologien: JEE, Apache Tomcat, HTTP/S, SOAP, XML.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Apache Tomcat, Apache, Mobile Entwicklung (allg.), XML, SOAP (Simple Object Access Protocol), Internet / Intranet, HTTP, Schulung / Training (IT), Requirement Analyse, Demand Management, PRINCE2, Lieferantenmanagement (allg.)


Technischer Projektleiter im Demand Management Consumer/Mobilfunk
Vodafone Deutschland GmbH, Düsseldorf
9/2010 – 2/2011 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Projektleitung der Implementierung neuer Tarife für das Apple iPad bei Vodafone. Administrative Gesamtkoordination diverser technischer Fachabteilungen und des Logistikpartners bei der Implementierung neuer Systeme und Prozesse um ein „Instant Enabling“ der Tarife zu ermöglichen. Dies beinhaltete die Anbindung der Budgetkontrolle, High-level Solution-Design, Lieferantenmanagement, Partner-Management und administrative Führung des etwa 5-köpfigen Projektteams innerhalb der Vodafone-Technik.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement nach Vodafone OnePEP (ITIL und PMP), Requirements-Engineering, Risk Management, Vendor Management, Management Reporting.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Requirement Analyse, Management (allg.), Risikomanagement, Partner relationship management (PRM), Demand Management, Projektmanagement, PRINCE2, Projektleitung / Teamleitung, Logistik (Allg.), Lieferantenmanagement (allg.)


Technischer Projektleiter im Demand Management Consumer/Mobilfunk
Vodafone Deutschland GmbH, Düsseldorf
9/2009 – 9/2010 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Projektleitung eines Projekts innerhalb des Vodafone 360 Programms zur Implementierung eines SOAP-basierten Infrastruktur-Gateways als Service-Enabler. Das sogenannte Local Integration Gateway (LIG) integriert API-Funktionen der heterogenen OSS- und BSS-Systemwelten bei Vodafone und schafft so eine konsolidierte API-Infrastruktur. zum Zugriff auf bestimmte Backend- und Netzfunktionen. Administrative Gesamtkoordination diverser technischer Fachabteilungen bei der Implementierung neuer Systeme und Software. Dies beinhaltete Budgetkontrolle, High-level Solution-Design, Lieferantenmanagement, Partner-Management und administrative Führung des etwa 20-köpfigen Projektteams innerhalb der Vodafone-Technik.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement nach Vodafone OnePEP (ITIL und PMP), Requirement-Engineering, Infrastrukturkonsolidierung, Change Management, Risk Management, Vendor Management, Management Reporting.
Technologien: JEE, Tibco-EAI, LDAP, HTTP/S, SOAP, XML.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), XML, Router / Gateways, SOAP (Simple Object Access Protocol), HTTP, Requirement Analyse, Demand Management, PRINCE2, Lieferantenmanagement (allg.)


Software Architect/Projektleiter
Tellja GmbH, Frankfurt am Main
1/2009 – 9/2009 (9 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer JEE-basierten Online-Empfehlungsmarketingplattform im Auftrag des Kunden Tellja GmbH. Dies beinhaltete das Design und die Entwicklung des Internet-Portals inklusive Anbindung an bestehende, heterogene Infrastrukturkomponenten wie Billing- und User-Tracking Systeme. Das Projekt beinhaltete auch die fachliche Leitung des etwa 5-köpfigen Entwicklungsteams, sowie die Steuerung von Lieferanten und Subunternehmern.

Angewandte Skills und Methoden: Projektmanagement nach Prince2, Software-Entwicklung nach Scrum, Requirements-Engineering, Vendor Management, Change Management, Identity Management, Management Reporting.
Technologien: JEE, JSF, SEAM, Hibernate, JMS, (X)HTML, XML, HTTP/S, SQL, MySQL, JavaScript, Ajax, IceFaces.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, mySQL, SQL, SCRUM, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Software Architektur / Modellierung, XML, Softwareentwicklung (allg.), Java (allg.), Hibernate (Java), Java Message Service (JMS), Internet / Intranet, HTTP, Ajax, Requirement Analyse


Business Analyst
Arcor Gmbh & Co. KG, Frankfurt
7/2008 – 12/2008 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Optimierung der Provisionierungs-Prozesse für sogenannte „SoHo“-Kunden im DSL-/Festnetzbereich.
Die Aufgabe bestand in der Ausarbeitung von systemischen und prozessualen Optimierungsmöglichkeiten für den Provisionierungsprozess innerhalb der heterogenen und größtenteils proprietären Systemlandschaft bei Arcor (ohne Leitungsfunktion). Ziel des Projekts war die Infrastrukturkonsolidierung.

Angewandte Skills und Methoden: Business Process Management (BPM), Requirements-Engineering, Infrastrukturmanagement, Infrastrukturkonsolidierung.
Technologien: TCP/IP HTTP/S, XML, SOAP, UML, (e)EPK

Eingesetzte Qualifikationen

UML, Software Architektur / Modellierung, XML, SOAP (Simple Object Access Protocol), TCP/IP, xDSL / DSL, HTTP, Prozessmanagement


Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Teamleiter
iPharro Media GmbH, Darmstadt
6/2007 – 6/2008 (1 Jahr, 1 Monat)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung des Entwicklungsteams mit der Aufgabe die TV-Monitoring Software MediaSeeker vom Prototypenstatus zur Marktreife zu entwickeln. Kern der Aufgabe war, strukturierte und agile SW-Entwicklungs- und Qualitätssicherungsmethoden einzuführen, wie z.B. Extreme-Programming, Pair-Programming, Code-Reviews, Test-driven Development und Projektmanagement nach Scrum. Fachliche und disziplinarische Leitung des 10-köpfigen Teams.
Außerdem SW-Entwicklung an Kernkomponenten der Bildanalyse-Module und Durchführung eines Forschungsprojektes zur TV Nachrichtenanalyse in Zusammenarbeit mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF).

Angewandte Skills und Methoden:, Software-Entwicklung und Team-Management nach Scrum, XP, Test-driven Development, Pair-Programming, Requirements-Engineering, Vendor Management, Change Management, Release Management.
Technologien: C/C++, C#, MS-SQL, Intel Image Processing Toolkit, MS Visual Studio .Net, Subversion, FogBugz.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), SCRUM, Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Extreme Programming, Agile Entwicklung, Visual Studio, Software engineering / -technik, Softwareentwicklung (allg.), .Net, C, C#, C++, Apache Subversion (SVN), Requirement Analyse, Marketing (allg.), Presales


Zertifikate

Future Leadership Seminar
August 2016

Certified LeSS Practitioner
März 2016

Certified Scrum Master (CSM)
Januar 2016

Certified Scrum Product Owner (CSPO)
November 2014

PRINCE2 Registered Practicioner
Juli 2013

Ausbildung

Computer Science
(PhD - Dr. rer. nat.)
Jahr: 2007
Ort: RMIT University, Melbourne, Australia

Ingenieur-Informatik
(Dipl.-Ing.)
Jahr: 2001
Ort: Fachhochschule Frankfurt am Main

Kommunikationselektroniker (Informationstechnik)
(Ausbildung)
Jahr: 1993
Ort: Wiesbaden

Qualifikationen

Scrum Master, Scrum Product Owner, LeSS Practitioner, PRINCE2 Practitioner, Organisations- & Systemtherorie, Agile Entwicklungspraktiken, Agile Skalierung

Über mich

Meine Schwerpunkt-Themen sind die moderne Organisationsentwicklung sowie die Einführung und Skalierung agiler Methoden. Ich berate dabei auf Team-, Bereichs- und Unternehmensebene.

Neben meiner branchenübergreifenden, langjährigen Erfahrung bringe ich einschlägige Zertifizierungen, wie Scrum Master, Product Owner oder LeSS Practitioner mit. Ich setze auch ständige Weiterentwicklung meiner persönlichen und fachlichen Fähigkeiten, die ich gerne für Ihren Mehrwert zum Einsatz bringe.

Unter Anderem bin ich Mitglied bei intrinsify.me, dem führenden Think Tank und Netzwerk für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung. Ich favorisiere prozessorientierte Ansätze und systemisches Denken im Umgang mit komplexen Problemstellungen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2616
Alter
44
Berufserfahrung
17 Jahre und 7 Monate (seit 01/2001)
Projektleitung
8 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »