Supply Chain Management, Logistik und Aftersales

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en  |  es
  auf Anfrage
  85221 Dachau
 11.10.2018

Kurzvorstellung

12 Jahre operative und Beratungserfahrung rund um SCM und Aftersales, Operating Model Design, Organisation und Prozesse, Operational Excellence und LEAN, Ersatzteilmanagement, Serviceprozesse, Logistics Execution, Analytics in SCM, Industry 4.0

Auszug Referenzen (1)

"."
Projektleiter
Josef Teepker, Damals DMG Mori Seiki, heute Claas
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Hotline-Prozesse bei einem führenden Werkzeugmaschinenhersteller
- Konzeption und Begleitung der Umsetzung
- Weiterentwicklung von Prozess und Tools in Zusammenarbeit mit dem Kunden, Sicherstellung von Transparenz und Messbarkeit
- Einführung des neuen Prozesses und der damit verbundenen neuen Tools, Schulung der europäischen und nordamerikanischen Vertriebs- und Servicegesellschaften
- Fortlaufende Weiterentwicklung von Prozessen und Tools, speziell an der Schnittstelle zwischen regionalem 1st Level-Support und zentralem 2nd Level-Service
- Resultate: Umsetzung abgeschlossen in europäischen/nordamerikanischen Regionalgesellschaften, weitere Optimierungen im 2nd Level gestartet

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Change Management, Projektmanagement, Prozessberatung, Supply-Chain-Management (SCM), Ersatzteillogistik / Servicelogisik

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Supply-Chain-Management (SCM)
    7 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Ersatzteillogistik / Servicelogisik
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Maschinenbauer, Bayern
5/2016 – 5/2016 (1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Erarbeitung der Strategie für die künftige Ausrichtung des globalen 2nd Level Service eines globalen Marktführers für spanende Werkzeugmaschinen

Inhaltliche Schwerpunkte: Recherche und Workshop-Arbeit
- Durchführung von 2 Workshops zur Aufnahme von Anforderungen und Abstimmung der Ergebnisse
- Umfangreiche Recherche und Benchmarking-Arbeiten
- Ausformulierung der Strategie
Resultate: Management-Papier erstellt und beim Vorstand präsentiert, Entscheidung zum Go in die nächste Phase erhalten

Eingesetzte Qualifikationen

Projekt - Start-Up-Workshop, Stakeholder-Analyse, Business Analyse


Fachexperte und Coach
Hersteller von Rohstoffen, Baden Württemberg
6/2015 – 10/2015 (5 Monate)
Bergbau
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung im Optimierungsprojekt eines Rohstoffherstellers
Inhaltliche Schwerpunkte: Coaching des Projektteams
- Sicherstellung der reibungslosen Projektabwicklung als Experte für die definierte Methodik
- Erarbeitung der Inhalte in den Bereichen Quick Wins, Shopfloor, Logistik und Organisation
- Coaching des Projektteams
- Kontakt zum Management und Steering Board
Resultate: Projektphase erfolgreich abgeschlossen, signifikante Optimierungs- und Einsparpotenziale aufgezeigt und bewertet, Team befähigt zur weiteren Umsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Lean Management, Projekt-Qualitätssicherung, Unternehmensberatung


Projektleiter und Coach
Hersteller von Spritzgussteilen, Zulieferer Pharma, Baden Württemberg
3/2015 – 6/2016 (1 Jahr, 4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte: Umsetzung des definierten Konzepts, Projektleitung
- Komplette Restrukturierung des gesamten Werkes inkl. umfangreicher kultureller Veränderung
- Neuaufstellung der Organisation der Kernbereiche
- Einführung neuer Prozesse und IT-Tools
- Umsetzung auf Shopfloor-Ebene und Coaching im Rahmen des Tagesgeschäfts
Resultate: Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen, Ergebnisverbesserung um 50% in den ersten 12 Monaten, volles Commitment zum langfristigen Erhalt des Standortes seitens Eigentümern und Kunden

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Transformation Management, Ablauforganisation, Lean Management, Projektmanagement, Unternehmensberatung


Projektleiter
Hersteller von Spritzgussteilen für Pharma-Industr, Baden Württemberg
12/2014 – 2/2015 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Komplette Analyse von Organisation und Prozessen des deutschen Standortes mit 500+ Mitarbeitern
- Aufzeigen konkreter Verbesserungspotenziale inkl. notwendiger Kürzungen
- Bewertung aller Maßnahmen
- Resultate: tragfähiges Standortkonzept für kommende Jahre entwickelt, EBITDA-Steigerung um bis zu 10 Prozentpunkte, Cashflow-Effekte im hohen einstelligen Millionenbereich

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Logistik (Allg.), Supply-Chain-Management (SCM), Produktionslogistik, Lagerlogistik, Bestandsmanagement


Projektleiter
Hersteller von Werkzeugmaschinen, Bayern
11/2014 – 2/2015 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Analyse vorliegender Zustandsdaten der Werkzeugmaschinen
- Auswertung von Serviceberichten durch Text Mining
- Verknüpfung der Daten aus den zwei Quellen im analytischen Modell
- Bewertung der Verwendbarkeit für Vorhersagemodell
- Resultate: Ist-Situation bewertet, Voraussetzungen für zukünftiges Modell definiert, nächste Schritte aufgezeigt

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement


Projektleiter
Globaler Rohstoffhersteller, Deutschland, Österreich und Frankreich
4/2014 – 1/2015 (10 Monate)
Bergbau
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Erzielung industrieller Verbesserungen bei einem globalen Rohstoffhersteller
- Detaillierte Analyse der kompletten Wertschöpfungskette von Abbau in der Mine über Veredelungsprozesse bis zum Fertigprodukt
- Konzeption und Bewertung von quantitativen und qualitativen Verbesserungspotenzialen in allen Bereichen
- Planung und Begleitung der Umsetzung mit besonderem Fokus auf Akzeptanz der Maßnahmen in der Belegschaft
- Rolle: Projektleitung an 2 Standorten in Deutschland und Österreich
- Resultate: Umsetzung komplett durchgeplant, erste Schritte begleitet und erfolgreich abgeschlossen, Team des Kunden zur weiteren Umsetzung befähigt, Ergebnisverbesserung um mehrere Prozentpunkte, signifikante Cashflow-Effekte

Eingesetzte Qualifikationen

Lean Management, Umweltmanagement, Projektmanagement, Unternehmensberatung, Prozessberatung, Supply-Chain-Management (SCM)


Projektleiter
Hersteller von Werkzeugmaschinen, Global in 15 Ländern
9/2012 – 1/2014 (1 Jahr, 5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Hotline-Prozesse bei einem führenden Werkzeugmaschinenhersteller
- Konzeption und Begleitung der Umsetzung
- Weiterentwicklung von Prozess und Tools in Zusammenarbeit mit dem Kunden, Sicherstellung von Transparenz und Messbarkeit
- Einführung des neuen Prozesses und der damit verbundenen neuen Tools, Schulung der europäischen und nordamerikanischen Vertriebs- und Servicegesellschaften
- Fortlaufende Weiterentwicklung von Prozessen und Tools, speziell an der Schnittstelle zwischen regionalem 1st Level-Support und zentralem 2nd Level-Service
- Resultate: Umsetzung abgeschlossen in europäischen/nordamerikanischen Regionalgesellschaften, weitere Optimierungen im 2nd Level gestartet

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Change Management, Projektmanagement, Prozessberatung, Supply-Chain-Management (SCM), Ersatzteillogistik / Servicelogisik


Teilprojektleiter
Hersteller von medizinischen Maschinen und Geräten, Deutschland, USA, Belgien
6/2012 – 9/2012 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Evaluierung der Einführung eines neuen CRM-Systems in der Healthcare-Branche
- Aufnahme der bestehenden Prozesse des regionalen Service und des global agierenden Zentralservice sowie Dokumentation von Verbesserungsmaßnahmen
- Evaluierung der Vereinheitlichung von Prozesse mit dem Ziel eines globalen Template
- Aufsetzen einer 5 Jahres-Roadmap für die Einführung des neuen CRM-Systems (Umfang im zweistelligen Millionenbereich)
- Rolle: Teilprojektleitung Bereich globale Prozesse
- Resultate: globales Prozesstemplate und Roadmap für Umsetzung entwickelt, Einsparpotenziale im zweistelligen Millionenbereich aufgezeigt

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Service Management, Softwareauswahl (Evaluierung), Prozessoptimierung, Ersatzteillogistik / Servicelogisik


Projektmitglied
Hersteller von Rohrleitungssystemen, Nähe Zürich
2/2012 – 5/2012 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung des globalen SCM-Netzwerkes
- Inhaltliche Schwerpunkte: Konzeption und Vorbereitung der Umsetzung
- Aufnahme der Stärken und Schwächen des globalen SCM-Netzwerkes (Produktionsstätten, Zwischenlager, Auslieferungslager, Transportströme) und Erarbeitung von Kostentransparenz
- Erstellung von Optimierungsszenarien und Kalkulation der Einsparpotenziale durch Einführung einer integrierten Planung (Vertriebsforecast und Produktionsplanung)
- Erstellung eines 2 Jahresplans zur Umsetzung
- Resultate: evaluierte Optimierungsszenarien, detaillierter Projektplan zur Umsetzung, Umsetzungsprojekt gestartet

Eingesetzte Qualifikationen

Demand Management, Kostenoptimierung, Controlling, Supply-Chain-Management (SCM), Transportlogistik, Logistikplanung


Projektleiter
Telekommunikationsprovider, NRW
1/2012 – 6/2013 (1 Jahr, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Lagerumzug eines führenden Anbieters in der Telekommunikationsbranche
- Erarbeitung und quantitative/qualitative Bewertung von Transferszenarien
- Vorbereitung des Übergangs zum neuen Dienstleister (Koordination der verschiedenen Teilprojekte, Führung von Checklisten, Überwachung der Transfer-Readiness)
- Anlaufmanagement beim Go-live der ersten Vertriebslinien am neuen Standort (Schnittstelle für Kommunikation, Management von Eskalationen)
- Umfangreiches Projektmanagement und fortlaufende operative Unterstützung
- Resultate: Lagerumzug erfolgreich abgeschlossen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement


Teilprojektleiter
Hersteller von Turbinen, Deutschland
8/2011 – 1/2012 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 1/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der internen Abstimmung von Verschiebungen im Produktionsplan für einen global tätigen Anlagenhersteller
- Relevantes Teilprojekt war angesiedelt im Umfeld der täglichen Produktionsplanung
- Analyse und Redesign des bestehenden Setups mit besonderem Fokus auf Kommunikation zwischen den Produktionsbereichen und Nutzung der Tools
- Schulung von Prozess, Organisation und Toolanwendung sowie Begleitung der Umsetzung
- Rolle: Teilprojektleitung Bereich Sales&Operations Planning, stellv. Gesamtprojektleitung
- Resultate: optimierter Setup erfolgreich eingeführt

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Prozessberatung, Schulung / Coaching (allg.)


Teilprojektleiter
Hersteller von Baumaterialien, Moskau
12/2010 – 6/2011 (7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Bereiche Einkauf, Logistik und SCM in der russischen Organisation eines Baustoffherstellers
- Inhaltliche Schwerpunkte: Konzeption und Begleitung der Umsetzung
- Definition, Dokumentation und Einführung von standardisierten Prozessen in den Bereichen Einkauf, Logistik und SCM (Einführung von Handbüchern und Training der Inhalte)
- Durchführung der Ausschreibung von Produkten und Dienstleistungen
- Weitere Optimierungen im Sinnes des TCO-Ansatzes und Erzielung wesentlicher Kostensenkungen durch Nutzung der Stärken der eigenen Organisation
- Rolle: Teilprojektleitung Bereich Handbücher und Training
- Resultate: Prozesse eingeführt und geschult, signifikante Einsparpotenziale im zweistelligen Prozentbereich realisiert

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessberatung, Schulung / Coaching (allg.), Einkauf (allg.), Operativer Einkauf, Lead buying, Logistik (Allg.), Supply-Chain-Management (SCM), Transportlogistik


Teilprojektleiter
Hersteller von Windturbinen, Schleswig Holstein
12/2008 – 6/2009 (7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

12/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierungen im Einkauf bei einen führenden Hersteller von Windkraftanlagen
- Inhaltliche Schwerpunkte: Konzeption und Begleitung der Umsetzung
- Erstellung des Konzepts für Einkaufsoptimierungen für Ersatzteile/Komponenten und das Leasing von Servicefahrzeugen
- Themen: Lieferantenbewertung (Lieferperformance, Preise und Konditionen), Preisbenchmarking (interne und externe Lieferanten), Auswahl alternativer Lieferanten, Leasingkonzept für Service-Fahrzeuge, Verhandlung mit verschiedenen Lieferanten
- Resultate: Signifikante Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement, Einkauf (allg.), Ersatzteillogistik / Servicelogisik, Lieferantenmanagement (allg.), Lieferantenbewertung, Lieferantenanalyse, Supplier Relationship Management (SRM)


Projektleiter
Zulieferer Automotive Tier 1, Deutschland
5/2008 – 7/2008 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der innerbetrieblichen Logistik bei einem Automotive-Zulieferer
- Entwicklung eines umfassenden Optimierungskonzepts für die innerbetrieblichen Abläufe und die entsprechenden Schnittstellen in Richtung Lieferanten, Produktion und Kunden
- Themen: Fremdvergabe/Outsourcing der innerbetrieblichen Logistik, Gründung einer Logistik GmbH, Einführung eines Staplerleitsystems, Konsolidierung von Anlieferungen über einen Transshipment-Point und sonstige operative Optimierungen
- Bewertung von Investitionen, Kosten und Einsparungen in Form von Szenario-Simulation und Business Case
- Resultate: Bewertetes Konzept inklusive Projektplan zur Umsetzung, Kostensenkungspotenzial der innerbetrieblichen Logistik von ca. 25%

Eingesetzte Qualifikationen

Lagertechnik, Shopfloor management, Prozessmanagement, Projektmanagement, Prozessberatung, Outsourcing, Lagerlogistik


Projektmitglied
Verschiedene Telekommunikationsprovider, Deutschlandweit
7/2006 – 12/2010 (4 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Verschiedene Optimierungsprojekte bei führenden Anbietern aus der Telekommunikationsbranche
- Inhaltliche Schwerpunkte: Konzeption und Begleitung der Umsetzung
- Prozess und Organisation in den Bereichen Supply Chain Management und After Sales
- Themen: Bestandsoptimierung/Net Working Capital, Planung und Forecasting (CPFR), Belieferungskonzepte (VMI), Controlling und KPIs, Aftersales-Konzepte und Retourenprozesse sowie operative Unterstützung
- Rolle: Teilprojektleitung und Projektmitarbeiter
- Resultate: beschriebene und umgesetzte Optimierungskonzepte

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Prozessberatung, Supply-Chain-Management (SCM), Bestandsmanagement, Retouren- / Garantiemanagement, Supplier Relationship Management (SRM)


Projektleiter
Maschinenbauer, Europaweit
8/2005 – 6/2006 (11 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau des Produktbereichs Maschinenverpackung
- Entwicklung von standortspezifischen Konzepten für die Verpackung (See/Luft/Straße) von CKD/SKD-Sätzen, Ersatzteilen sowie Maschinen entsprechend der Vorgaben aus Entwicklung und Vertrieb
- Übernahme der operativen Abwicklung für 4 Standorte in Deutschland, Italien und China sowie Weiterentwicklung des Produktbereichs
- Durchführung von verpackungsspezifischen Beratungsprojekten bei verschiedenen Kunden

Eingesetzte Qualifikationen

Verpackungstechnik, Prozessmanagement, Verpackungslogistik, Seefrachtspedition


Teamleitung
Maschinenbauer, Europaweit
11/2003 – 6/2006 (2 Jahre, 8 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2003 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung eines Großkunden aus dem Maschinenbau
- Teamleitung für 5 Mitarbeiter aus Deutschland, Italien und China
- Koordination der Luft- und Seefrachten von weltweit ca. 70 Frachtzahlern im Rahmen des Tagesgeschäfts (Abwicklung der Transporte, Abrechnung, Leistungscontrolling, Kommunikationsschnittstelle für Kunde und Dienstleister)
- Betreuung von Transport- und Logistikausschreibungen (Definition Leistungsportfolio, RFI/RFQ, Preisbenchmark, Durchführung der Ausschreibungen, Auswertung)
- Konzepterstellung zur Sicherung von Bestands- und zur Generierung von Neugeschäft in Beschaffungs-, Lager- und Distributionslogistik mit anschließender Umsetzung
- Projekt zur Einführung einer Plattformlösung zur Optimierung der Informationslogistik
- Erstellung eines Konzepts für die Einführung eines Transshipment-Points zur Optimierung von Beschaffungslogistik und Produktionsversorgung für ein italienisches Produktionswerk

Eingesetzte Qualifikationen

Account management, Verpackungslogistik, Transportlogistik, Cargobase, Transportmanagement, Luftfrachtspedition, Seefrachtspedition, Speditionslogistik, Schwertransport / Spezialtransport


Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre und Fremdsprachen
(Diplom-Kaufmann)
Jahr: 2002
Ort: Passau und Malaga

Qualifikationen

- Verschiedene Veröffentlichungen im Umfeld von SCM und Aftersales
- Umfangreiche Erfahrung als Trainer
- Weitreichende internationale und interkulturelle Kompetenzen und Erfahrungen

Über mich

Flexibel und global einsetzbar, fulltime oder auch für kleine Projekte. Sehr schnelle Auffassungsgabe ermöglicht schnelles Onboarding. Zahlenaffin, detailgenau und trotzdem jederzeit fähig, zum "Big Picture" zu wechseln.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1099
Alter
42
Berufserfahrung
14 Jahre und 11 Monate (seit 11/2003)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »