Lean Manager

freiberufler Lean Manager auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
60‐90€/Stunde
22043 Hamburg
30.04.2015

Kurzvorstellung

Promovierter Diplom Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Maschinenbau
Nachweisbare Erfolge strategische Neuausrichtung/Sanierung;
Kostenreduktion; Change-/Leanmanagement; Erfahrung als GF/Interimsmanager; hands-on Mentalität, umsetzungsstark

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Lean Management
Einkauf, Handel, Logistik
  • Logistik (Allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Kundenname anonymisiert, Niedersachsen
9/2013 – 12/2014 (1 Jahr, 4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Fabrikplanung, Einführung Produktionssystem, Einführung Lean Production

Aerospace and Defence: Fabrikplanung für eine Serienfertigung
 Abstimmung und Fixierung der Planungsgrundlagen
 Durchführung der Fabrikplanung
 Durchführung der Fertigungs- und Montageplanung
 Simulation der Produktions- und Logistikprozesse
 Überwachung der Umsetzung
Ergebnisse: Zusammenführung der divergierenden Planungsziele der Konzernbereiche, Sicherstellung einer termingerechten Umsetzung des Fabrikbaus und des SOP, Einhaltung der Budgetziele

Eingesetzte Qualifikationen

Fabrikplanung, Lean Management, Projektleitung / Teamleitung


Projektleiter
IMS Gear, Baden-Würtemberg
6/2012 – 8/2013 (1 Jahr, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Lean Production an 4 Fertigungsstandorten, Mitarbeiterschulungen, Audits

Automotive: Reduktion der Fertigungskosten an 4 Standorten
 Durchführung von Lean-Schulungen mit dem Management
 Train-the-Trainer Lean-Management an den 4 Standorten
 Durchführung von Lean-Audits an den Standorten
 Ableitung von Maßnahmenplänen anhand der Auditergebnisse
 Durchführung von Detailschulungen (SMED, WIR, 5S, …)
 Einführung von KAIZEN-Prozessen
Ergebnisse: Reduktion des Working Capital um 43%, Verkürzung der Durchlaufzeit um 78%

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter
ADMK, Kiel, Rendsburg
1/2012 – 6/2013 (1 Jahr, 6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Kostenoptimierung Stahlwirtschaft, Reduktion Working Capital, Prozessoptimierung Logistik, Spezifikation ERP-Anforderungen

Schiffbau: Optimierung der Stahlwirtschaft und Logistik
 Analyse der Reichweite, Umschlaghäufigkeit und –geschwindigkeit des Platten und Stangenmaterials
 Analyse der administrativen Prozesse hinsichtlich Personaleinsatz, Durchlaufzeit und Qualität
 Definition von Sollprozessen von der Beschaffung bis zur Bereitstellung der Einzelteile an den Bauplätzen
 Definition der IT-Anforderungen an das Warenwirtschaftssystem
 Begleitung der Umsetzung
Ergebnisse: Reduktion des Working Capital um 43%, Verkürzung der Durchlaufzeit um 78%

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Kostenoptimierung


Projektleiter
AGCO Cooperation, Jackson/MN
2/2011 – 4/2011 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Lean Audits bei der AGCO Cooperation an mehreren Standorten in den USA,
Entwicklung von Maßnahmenplänen zur Fertigungsoptimierung
Coaching der Führungskräfte

Eingesetzte Qualifikationen

Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter
Kundenname anonymisiert, bundesweit
1/2010 – 12/2011 (2 Jahre)
Defence
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Kostenoptimierung von Sonderfahrzeugen in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Einkauf
Optimierung der Produktentwicklung, Optimierung der Fertigungs- und Montageprozesse, Erstellung von Zielpreisen und Durchführung von Einkaufsverhandlungen

Aerospace and Defence: Reduktion der Herstellkosten Sonderfahrzeuge
 Analyse der Kostenstruktur nach Material-, Fertigungs- und Montage- sowie Einkaufskosten für Komponenten
 Identifikation von Einsparpotentialen in der Entwicklung
 Identifikation von neuen Lieferanten
 Optimierung der Fertigungs- und Montageprozesse
Ergebnis: Reduktion der Herstellkosten um ca. 70 Mio. € bzw. 200T€ pro Fahrzeug

Eingesetzte Qualifikationen

Produkt- / Sortimentsentwicklung, Projektleitung / Teamleitung, Kostenoptimierung, Einkauf (allg.), Einkaufsverhandlungen


Projektleiter
Novem Car Interior GmbH, Italien, Slowenien, Tschechien, Deutschland, Mexic
1/2008 – 12/2009 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Fehlermanagement, Optimierung Qualitätsmanagementprozesse, Projektleitung, Training, Train the Trainer, QFD, FMEA

Automotive: Optimierung Fehler- und Qualitätsmanagement
 Schwachstellenanalyse der bestehenden Prozesse
 Definition von Sollprozessen, Methoden und Tools zur Optimierung, Implementierung der neuen Prozesse
 Schulung (Train-the-Trainer) von Qualitätsmitarbeitern hinsichtlich Methoden und Tools an 8 Standorten weltweit
 Auditierung der Prozesse nach einem Jahr
Ergebnisse: Reduktion der Fehleranzahl um bis zu 40%, Reduktion der Qualitätskosten um 23%, Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch Steigerung der Liefertreue

Eingesetzte Qualifikationen

Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.), Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA), Quality function deployment (QFD)


Leiter Lean- und Change Management
MAN AG, Polen, Türkei, Deutschland
1/2006 – 12/2007 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung MAN Produktionssystem an 6 Standorten in Europa
Einführung LEAN Production an den Standorten
Einführung LEAN-KPI
Audits
Aufbau der LEAN-Abteilungen an den 6 Standorten
Change-Management an den 6 Standorten insbesondere Verbesserung des Qualitätsmanagements

Ziel: Einführung Lean Management an 6 europäischen Fertigungsstandorten, Einführung MAN Produktionssystem
 Durchführung von LEAN-Audits an allen Standorten
 Erstellung von Maßnahmenplänen in Abstimmung mit den Werksleitern
 Durchführung eines Change Management Projektes auf Führungskräfteebene im interkulturellen Produktionsverbund
 Implementierung von Change Management Projekten an den Standorten in Abstimmung mit der lokalen Führung
 Entwicklung von Mitarbeitern zu Lean-Experten
 Anpassung des Produktionssystems an die landesspezifischen Anforderungen
Ergebnisse: Reduzierung der Fehlerrate um durchschnittlich 19%, Steigerung der Liefertreue auf 98%, Reduktion der Gewähr-leistungskosten um 14%, Reduktion der Durchlaufzeit um 28%

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Lean Management, Qualitätsmanagement (allg.)


Projektleiter
Vögele AG, Mannheim
6/2002 – 7/2003 (1 Jahr, 2 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2002 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung einer Schwachstellenanalyse in der Produktion und Neuausrichtung unter Lean-Aspekten
• Durchführung von QS- und Lean-Audits
• Zusammenfassung eines Schwachstellenkatalogs
• Erstellung eines Schulungs- und Maßnahmenplans zur angepassten Einführung Lean-Management
• Durchführung eines Pilotprojektes zur Einführung
• Coaching des Lean-Managers beim roll-out

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter
Commerzbank AG, Frankfurt
1/2002 – 3/2004 (2 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von Lean-IT, Optimierung von Geschäftsprozessen, Durchführung von Wertstromanalysen
• Durchführung einer Wertstromanalyse am Beispiel Intercompany Cross Charging
• Erstellung eines Wertstromdesign
• Entwicklung IT Controlling, Erstellung Lastenheft, Aufbau IT-Controlling, Operatives IT-Controlling, Personalcontrolling
• Begleitende Schulung der Führungskräfte (Train-the-Trainer)
• Coaching der Führungskräfte beim Einsatz der Lean-Werkzeuge

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Schulung / Training (IT), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Personalcontrolling, Personalführung, Controlling, Schulung / Coaching (allg.)


Projektleiter
Werner & Pfleiderer, Baden-Würtemberg
1/2001 – 12/2001 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Produktion, Durchführung von Wertstromanalysen, Einführung Lean Management
• Wertstromanalysen an 2 Standorten für Serienprodukte und Projekte
• Analyse der Produktionssteuerung und der Schnittstellen zwischen Serien- und Projektfertigung
• Konzeption einer optimierten Produktionssteuerung
• Lean Schulung der Führungskräfte
• Leanschulung der Lean-Teams
• Optimierung des Fertigungslayouts
• Optimierung der Materialwirtschaft und Logistik
• Spezifische Einführung von Lean-Werkzeugen je Standort

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Management (allg.), Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.), Logistik (Allg.), Materialwirtschaft


Projektleiter
Daimler AG, Wörth
3/2000 – 9/2005 (5 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2000 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung Qualitätsmanagement, Einführung Knowledge Chain Management, Einführung Fehler- und Prioritätenmanagement, Mitarbeiterschulungen, schlanke Prozesse
Einführung von Lean-Management im Qualitätsmanagement Nutzfahrzeuge, Durchführung von Wertstromanalysen
• Wertstromanalyse der Qualitätsmanagement-Prozesse von der Entwicklung bis in die Service-Betriebe
• Analyse der Schnittstellen
• Erstellung eines Wertstromdesign
• Spezifikation der IT-Anforderungen
• Definition der Steuerungsmechanismen
• Implementierung eines Piloten
• Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich Prozessverschwendungen
• Konzeption des Materialflusses Ersatzteile
• Roll-out der Qualitäts- und Fehlermanagementprozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Nutzfahrzeugtechnik, Management (allg.), Lean Management, Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Ausbildung

Promotion
(Doktor)
Jahr: 1996
Ort: Lüneburg

Wirtschaftsingenieur/Maschinenbau
(Dipl. Wirtsch-ing.)
Jahr: 1991
Ort: Darmstadt

Qualifikationen

Lean Management, Prozessoptimierung, Kostenreduktion, Qualitätssteigerung, Effizienzsteigerung, Durchlaufzeitenverkürzung, Fabrikplanung, Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Turn around Projekte, Sanierung, Interimsmanagement
Kostenreduktion in Fertigung, Einkauf, Entwicklung, Value Engineering
Change Management
MS Office
Wertanalyse, QFD, FMEA
Systemischer Coach

Über mich

 Karriere Highlights
• Kostenreduktion von über 70 Mio. € durch Optimierung von Produktion, Entwicklung, Einkauf und der Produkte bei einem Hersteller von Sonderfahrzeugen
• Einführung Lean Management / Lean Production / Change Management
Steigerung der Produktivität an 6 Produktionsstandorten in Europa, Einführung einer 0-Fehler Strategie insbesondere in der Türkei im Bereich Automotive
• Implementierung eines Knowledge-Chain-Managements, Verbesserung der Business Intelligence, Reduktion der Durchlaufzeit, Reduktion der Garantiekosten um 50%, Automotive-Sektor
• Turn around und Reorganisation, Einführung eines Spartenorganisation, Absicherung 450 von ehemals 600 Mitarbeitern, Maschinen- und Anlagenbau
• Harmonisierung der Anforderungen von Serien-, Losgrößen- und Einzelfertigung, signifikante Reduktion der Produktionskosten, der Durchlaufzeiten, Steigerung der Profitabilität auf ca. 17%, Anlagenbau

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
943
Alter
54
Berufserfahrung
28 Jahre und 3 Monate (seit 01/1992)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »