Senior PMO / Projektassistenz/ -unterstützung, Office Management auf Vorstands- und Geschäftsführungsebene

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
61440 Oberursel (Taunus)
06.11.2018

Kurzvorstellung

Ich biete professionelle Assistenz im Projekt-Umfeld (PMO) sowie auf Vorstands- u. Geschäftsführungsebene an. Verfüge über langjährige vielseitige erfolgreiche Berufserfahrung im Bereich Office- u. Projektmanagement in Unternehmen versch. Branchen.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektassistenz
  • Change Management
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Projektmanagement
  • Management (allg.)
IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

PMO Assistenz im Programm IT-Outsourcing
Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Stuttgart
8/2012 – offen (6 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
Ausgliederung eines großen Teils der Informationstechnologie und Migration OSPlus
- im Rahmen der Neuausrichtung der LBBW -

Aufgaben:
• Assistenz Programm-Leitung
• Eigenständige Führung und Organisation des Programm Management Office / Back Office
• Selbständige Unterstützung und Entlastung der Programm-Leitung im Tagesgeschäft
• Steuerung und Nachverfolgung von Planungen, Meilensteinen, IT-Tasks, Berichten und Terminen
• Erstellung, Modifizierung und Pflege projektrelevante Informationen und Dateien
• Bündelung, Information und Präsentation von Informationen des zu unterstützenden
Programm- /Projektteams und bei Bedarf die Stakeholder (Ausführung, aber auch Vorgaben
erarbeiten)
• Steuerung und Abstimmung von Teilprojekten und inhaltlichen Themen
• Kommunikation zwischen Fachbereichen und Programm
• Themenspezifische Sonderaufgaben


Unterstützung Program Management Office Operating Model
FMS Wertmanagement AöR, München, München
3/2012 – 7/2012 (5 Monate)
Anstalt des öffentlichen Rechts
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
Die FMS Wertmanagement wurde im Jahr 2010 als bundeseigene Abwicklungsanstalt für die verstaatlichte Hypo Real Estate Holding AG (HRE-Gruppe) mit dem Ziel gegründet, von der HRE-Gruppe Risikopositionen und nicht strategienotwendigen Geschäftsbereiche zu übernehmen und abzuwickeln. Als wirtschaftlich selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts definiert sie eigenständig die jeweils optimalen Abwicklungsstrategien und setzt diese um. Dabei gilt die Maxime: Ertragschancen nutzen und Verluste minimieren.
Im Rahmen des Projektes Target Operating Model (TOM) wird die Gründung der SG vorbereitet und das mögliche Zielbild des Servicings der FMS-WM analysiert.

Aufgaben:
• Schnittstelle zur Programmleitung
• Koordination des Program Management Office (PMO)
• Überwachung des Statusreporting
• Aktualisierung der Programm-Charta
• Erstellung und Qualitätssicherung der projektinternen Unterlagen
• Protokollierung von Projektbesprechungen
• Überwachung des Meetingmanagements


PMO Consultant
Union IT-Services GmbH (zentraler IT-Dienstleister, Frankfurt am Main
9/2011 – 12/2011 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
1. Migration der web-basierten Applikation ORC Version 3.0 auf ORC Version 4.0
Bei dem Managed Service ORC (Operational Risk Center) handelt es sich um eine Standardsoftware für das Risikomanagement der Union Investment Gruppe und dient dazu, eventuelle Risiken frühzeitig zu erkennen.
2. Aktive Mitarbeit bei der Erstellung einer Vorstudie "Reporting-Drehscheibe
Die aktuelle technische Realisierung von Schnittstellen läuft über FTP-Filetransfer. Diese Technologie ist am Ende ihrer Laufzeit angelangt und muss mittelfristig abgelöst werden. Dazu ist angedacht, die Collaboration Plattform SharePoint 2010 als Ausgangs- und Darstellungsplattform zu nutzen, sowie einen Proof of Concept mit Informatica durchzuführen.

Aufgaben:
(Pro-) Aktive Unterstützung der Projektleitung und Fachabteilungen
Führen der zentralen Anlaufstelle für alle Projektbeteiligten (Projektsekretariat)
Projektmonitoring, Interaktion mit allen Team-Mitgliedern des Projekts
Unterstützung der Projektleitung bei Projektplanung, -controlling und -koordination
Tracking der Projektprozesse
Überwachung des Projektplanes, Projekt-Reportings
Vornehmen des projektbezogenen Qualitäts- und Ressourcenmanagements
Verantwortlich für Umsetzung und Einhaltung der Projektziele/-inhalte
Durchführen des Projektcontrollings und Informieren der Beteiligten
Vor- und Nachbereitung von Kick-off Meetings mit diversen Applikations-Owners
Dokumentationen inkl. Anhänge SharePoint
Visuelle Darstellung der Union Investment-Systemlandschaft sowie der nötigen Integration
von betroffenen Systemen


PMO Consultant im Bankbereich / Bereich Abgeltungssteuer
Commerzbank AG, Frankfurt am Main
1/2011 – 8/2011 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
Entsprechend der Organisationsstruktur des Group Services Market Operations (GSMO) Bereiches der Commerzbank AG werden Wartungsleistungen innerhalb des Bereiches Tax Services untergliedert in Konzeptionelle Leistungen und Operative Leistungen. Wenn Änderungen am Programmcode des Fiskalischen Abwicklungssystems (FAS) notwendig sind, um eine Störung dauerhaft zu beheben, oder umfassende Kenntnisse des Source-Codes zur Störungsdiagnose benötigt werden, erfordert dies die Erteilung eines Auftrages zur Bereinigung des Fehlerbildes an die IT-Abteilung. Für alle Aufträge, die mit einer Bereinigung zusammenhängen und einen Test dieser Bereinigung durch die jeweilige Fachabteilung erfordern, kommt die hier vorliegende Verfahrensanweisung zur Erstellung des sogenannten ADB Reports zur Anwendung.
Alle Wartungsaktivitäten der FAS-Produkte werden in der sogenannten Auftrags-Datenbank (ADB) als Aufträge/Tickets erfasst. Nach einer Klassifizierung, Priorisierung und Zuordnung zu Themenbereichen (sogenannten Clustern) innerhalb der Cluster-Meetings werden die Tickets an die IT übergeben und in ihren jeweiligen Clustern auf geplant. Die Planungtermine werden mit Hilfe eines Projektplans in MS Project gepflegt.
Täglich wird aus einem Auszug aus der Auftrags-Datenbank und dem aktuellen Projektplan der sogenannte ADB-Report erstellt - inkl. einer entsprechenden Qualitätssicherung.

Aufgaben:
Professionelle Managementassistent und Entlastung des Fachbereiches
(Tax Services / Abgeltungsteuer) im Tagesgeschäft, Eskalationsmanagement und
Qualitätssicherung
Überwachung, Bündelung und Koordination von Anfragen
Schnittstellenmanagement / -funktion zu den unterschiedlichen Abteilungen im Unternehmen
Sicherstellung einer reibungslosen und effizienten Kommunikation mit allen Fachbereichen /
Projektbeteiligten
Bearbeitung und Erstellung von umfangreichen Auswertungen via EXCEL
Sonderaufgaben in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
Pflege der Dokumentationen inkl. Anhänge & Intranet-Auftritt / SharePoint


Assistentin des Bereichsleiters Risk Control
SEB AG, Frankfurt am Main
1/2010 – 12/2010 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgaben:
Rechte Hand des Bereichsleiters Risk Control
Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Vorstand und Steuerungsgremium
Abstimmung mit dem Bereich Finance und Controlling wg. Budgetplanung und Aufgabenfeldern
des Jahresabschlussprüfers aufnehmen
Ansprechpartner / Koordinator für interne und externe Prüfungsgremien
Mitwirkung bei der Umsetzung von SB Way sowie Übernahme von Sonderaufgaben
Inhaltliche Unterstützung in Change Themen (Führung, Kultur,
Kommunikation, Kompetenzmanagement) auf Junior-Niveau, d. h. Erstellung
von Projektunterlagen, Themenaufbereitungen etc.
Umzugsorganisation und Unterstützung ausländischer Arbeitnehmer in lokale Prozessen


Assistentin für den Projektsupport
Continental Automotive GmbH, Hannover, Regensburg
8/2009 – 12/2009 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
1. Direkte Unterstützung des Projekt Managers und des Teams und der Geschäftspartner
2. Managed Voice-Vertrag für Projekt Rollout mit bestehenden Dienstleister an den deutschen
Continental-Automotive-Standorten und ex-VDO-Standorten platzieren. Organisation und
Durchführung von Tests für CTI und UMS und neuer Fax-Lösungen Anpassung des Continental-
Change-Management-Systems für Changes Continental/Dienstleistungspartner.
3. Globaler Rollout des neuen Audio- und Web-Conferencing-Vertrags der Continental AG.
Sicherstellen, dass nur Konferenzen, des neuen Anbieters genutzt werden. Beteiligung der
ausländischen Continental-Standorte in Europa, Amerika, Asia/Pazific sicherstellen.
4. Übernahme von Arbeitspaketen

Aufgaben:
Projekt-Planung erstellen und Projekt-Planung des Continental-Dienstleistungspartner
kontrollieren und prüfen, sicherstellen, dass Continental-Anliegen berücksichtigt werden
Stammdaten aufbereiten
Beschreiben und Nachhalten von Work-Flows
AI-Listen pflegen und nachhalten
Organisation von Continental-interne Terminen - Team-intern, mit Continental-Standorten -
Aufbereitung von Kommunikationsunterlagen für Anwender, lokale ITs und Management
Inhalte für Continental-Web-Seiten (deutsch / englisch) aufbereiten


Release Cluster-Assistentin
Commerzbank AG, Frankfurt am Main
4/2009 – 7/2009 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
Das Release Cluster beschäftigt sich mit Cashmanagement-, Info- und Abrechnungssysteme. Das Teilprojekt ist Teil der Integration der Dresdner Bank IT-Anwendungen in die Commerzbank Anwendungslandschaft. Fachlicher Gegenstand sind die elektronischen Kontoinformationen / Reportings, die für diverse Kundengruppen zur Verfügung gestellt werden. Produkte sind:
- Kontoauszüge (Inland, Ausland, Drittbanken, Termingeld)
- Umsatzaufstellungen (Inland, Ausland, Drittbanken)
- Saldenmitteilungen (Inland, Ausland, Drittbanken)
- Abrechnungen (AZV und Dienstleistungsabrechnungen)
- Devisenkurse.

Aufgaben:
Assistenz des Release Cluster Managers
Protokollierung und Abstimmung der Ergebnisse der Statusmeetings
Moderation von Statusmeetings
Projektreporting
Erstellung und Pflege der Projekthandbücher
Identifikation und Nachverfolgung von Risiken und offenen Punkten
Release Cluster Gesamtplanung bearbeiten
Aufbau Risikomanagement für Releaseprojekte
Qualitätssicherung für alle Wartungs- und Releaseprojekte
Führen der Wartungsaktivitätenlisten
Prüfplan erstellen und pflegen
Verwaltung der Wartungsprojektordner
Organisatorische Aufgaben
Entlastung des Projektteam in allen administrativen Aufgaben



Qualifikationen:
Aufgrund meiner mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Sekretariat- und Assistenzmanagement sowie in der Veranstaltungsorganisation ist mein Arbeitsstil durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe, selbstständige, proaktive, strukturierte und zielorientierte Arbeit geprägt.

Flexibilität, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, kundenorientiertes Denken und Handeln sind für mich selbstverständlich.

Stark ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten inkl. selbstständiger Priorisierung, termingenaue und sorgfältige Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft runden mein Profil ab.


Projekt-Assistentin (PMO)
Bayer HealthCare AG, Leverkusen, Berlin
9/2007 – 3/2009 (1 Jahr, 7 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekttitel:
Integration der Schering AG in die Bayer HealthCare AG im Bereich der Planungsprozesse. Ziel war es, gemeinsame, harmonisierte Planungsprozesse zu konzipieren, das entsprechende organisatorische Change-Management durchzuführen und die neuen Prozesse in SAPSCM zu implementieren. Auf Grundlage eines erarbeitenden Templates fand im Anschluss ein weltweiter Roll-out statt.

Aufgaben:
Assistenz der Projektleitung (4 köpfig)
Entlastung der Projektleitung in allen administrativen Aufgaben
Pflege von Projektstammdaten
Aufbereitung von Präsentationen nach verbaler Vorgabe und mittels Skizzen
Tracking von Aktionspunkten und Aufgaben
Pflegen der Führungsinformationen (Informationen, Beschlüsse,
Pendenzen, Probleme, Risiken)
Verteilen und zeitgerechtes Einsammeln von Arbeitsergebnissen
Informations- und Kommunikationsmatrix pflegen (Themen, Verteilerlisten)
Betreuung des Projektteams (Teamgröße 100 MA)
Bearbeitung des Projektauswertungen (IST-Daten, Projektreport)
Eigenverantwortliche Organisation, Koordination, Betreuung und Nachbereitung von weltweit durchgeführten Präsentationsveranstaltungen (u.a. Roadshows) auf Managementebene (Teilnehmerkreis: ca. 1.000 Pers.)
Termin- / Reisemanagement / -Betreuung für Projektleitung, Referenten und Trainer
Planung, Organisation, Betreuung und Nacharbeit von mehrtägigen Technischen Trainings für die Supply Chain Mitarbeiter der Bayer HealthCare AG -weltweit- (200 Trainingsteilnehmer)
Pflege / Aktualisierung der Intranetseite
Organisation von Sitzungen
Ansprechpartner für Projektpartner, externe Projektkunden, Geschäftspartner



Qualifikationen:
Aufgrund meiner mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Sekretariat- und Assistenzmanagement sowie in der Veranstaltungsorganisation ist mein Arbeitsstil durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe, selbstständige, proaktive, strukturierte und zielorientierte Arbeit geprägt.

Flexibilität, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, kundenorientiertes Denken und Handeln sind für mich selbstverständlich.

Stark ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten inkl. selbstständiger Priorisierung, termingenaue und sorgfältige Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft runden mein Profil ab.


Privatsekretärin
Person des öffentlichen Lebens, London, New York, Paris
6/2007 – 8/2007 (3 Monate)
Für einer Person des öffentlichen Lebens
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Allgemeine Sekretariatsaufgaben
Korrespondenz
Vor- und Nachbereitung von Kamingesprächen
Abwicklung von Telefonaten
Planung und Überwachung von Terminen
Erstellung von Präsentationsunterlagen und Statistiken
Organisation von Reisen und Besprechungen
Reisekostenabrechnung
Erledigung der privaten Ein- und Ausgangspost



Qualifikationen:
Aufgrund meiner mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Sekretariat- und Assistenzmanagement sowie in der Veranstaltungsorganisation ist mein Arbeitsstil durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe, selbstständige, proaktive, strukturierte und zielorientierte Arbeit geprägt.

Flexibilität, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, kundenorientiertes Denken und Handeln sind für mich selbstverständlich.

Stark ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten inkl. selbstständiger Priorisierung, termingenaue und sorgfältige Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft runden mein Profil ab.


Management-Assistentin des Partner / Head of Portfolio Management
FERI FINANCE AG, Bad Homburg v.d. Höhe
3/2007 – 5/2007 (3 Monate)
Fonds-Vermögensverwalter und Ratingagentur
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Eigenständige Betreuung des Sekretariats des Managers und
Unterstützung des Teams
- Ansprechpartner/in für Vorstand sowie externe, internationale Gesprächspartner
- Unterstützende Tätigkeit im Bereich Portfoliomanagement
- Durchführung von Recherchetätigkeiten, vornehmlich im Internet
- Planung und Organisation von Terminen, Konferenzen und Geschäftsreisen


Büromitarbeiterin
Mobilfriseur24, Oberursel
1/2007 – 2/2007 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Auftragsannahme / Terminmanagement
- Mailingaktion entwickelt und umgesetzt
- Neukundenakquise
- Kundendatenbank aufgebaut und gepflegt


Projekt-Assistentin
Computacenter AG & Co. KG, Stuttgart
10/2006 – 12/2006 (3 Monate)
IT-Infrastrukturdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Unterstützung der Projektleitung
- Verantwortlich für die interne Projektkommunikation via Internet und eMail
- Ansprechpartnerin für Projektmitglieder und Kunden
- Protokollführung und Ablage
- Terminsteuerung intern und auf Kundenseite
- Tracking der Open-Task-Listen-
- Organisatorische Tätigkeiten
- Sicherstellung von der Einhaltung der Deadlines
- Allgemeine Sekretariatsaufgaben


Office-Managerin
THE BRIDGE international management consulting, Oberursel
7/2006 – 9/2006 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Professionelle Führung und Organisation des Sekretariats
- Allgemeine Assistenzaufgaben
- Terminkoordination
- Reisemanagement
- Erstellung von Angeboten und Kandidatenberichten
- Telefonischer, schriftlicher und persönlicher Kontakt zu Kandidaten und Klienten


Assistentin der Geschäftsführung
HEINRICH & CIE. Unternehmensberatung GmbH, Frankfurt am Main
6/2006 – 6/2006 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Unterstützung und Entlastung der Geschäftsführung im operativen Tagesgeschäft
- Durchführung aller anfallenden administrativen und organisatorischen Aufgaben
- Selbstständige Abwicklung der schriftlichen und telefonischen Korrespondenz
mit den Geschäftspartnern und Kunden
- Planung und Koordination von Terminen und Telefonkonferenzen


Office-Managerin und PR-Assistentin
:Script Corporate + Public Communication GmbH, Oberursel
2/2006 – 5/2006 (4 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2006 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Vor- und Nachbereitung einer Pressekonferenz "AOK Baden-Württemberg
ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit"
- Mitwirkung am Aufbau einer webbasierten Kontaktdatenbank
- Recherche von Fachzeitschriften aus England und USA über Telefon und Internet
für einen Kunden aus der Automobilbranche
- Themen-Monitoring für das Forum "Familie stark machen"


Assistentin des Geschäftsführers
Deutsche Arena GmbH & Co. KG, Mörfelden bei Frankfurt am Main
9/2005 – 1/2006 (5 Monate)
Eventagentur
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Assistenz und Unterstützung des Geschäftsführers bei seinen Fach- und Führungsaufgaben
- Unterstützung in der Kommunikation aller externen und internen Abläufen zwischen den
Ensemble-Mitglieder, Künstlern und dem Geschäftsführer
- Die Planung, Koordination des Tourplans der Show "AFRIKA!-AFRIKA!"
- Erstellen von Meilensteinplänen für das Event "Witzigmann Palazzo" deutschlandweit


Projekt-Assistentin
BVG Bürkle GmbH, Frankfurt am Main
8/2005 – 10/2005 (3 Monate)
Vermögensverwaltung
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 10/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Protokollführung, Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
- Dokumenten-, Termin- und Aufwandsverwaltung
- Professionelle Erstellung und Gestaltung von Präsentationen


Back Office-Managerin
Mana Mana GmbH, Frankfurt am Main
3/2005 – 7/2005 (5 Monate)
Event-Gastronomie
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Selbstständiger Neuaufbau eines Backoffices
- Unterstützung des Eventmanagers bei seinen Fachaufgaben
- Organisation und Vorbereitung von Veranstaltungen, Kongressen, Konferenzen in
verschiedenen Größenordnungen deutschlandweit


Telemarketing-Agentin
Bergström-Studios Gbr, Frankfurt am Main
1/2005 – 2/2005 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 2/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Organisation und Durchführung eine Telemarketingaktion einer Handelsagentur für
Raum- und Möbelkonzeptionen
- Terminmanagement
- Erstellung von Auswertung


Assistentin der Geschäftsführung
SJG Projektmanagement GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
8/2003 – 12/2004 (1 Jahr, 5 Monate)
Facility Management
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

- Führen und Erstellen der Korrespondenz mit bestehenden Kunden und bei Neukundengewinnung
- Vorbereitung und Überwachung von Vertragsangeboten
- Personalverwaltung
- Direkte Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro


Assistentin des Pressesprechers
DiBa Allgemeine Deutsche Direktbank AG, Frankfurt am Main
7/2003 – 8/2003 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Selbstständige Sachbearbeitung individueller Themen
- Unterstützung in der Kommunikation aller externen und internen Abläufen
- Terminmanagement
- Planung und Koordination von Geschäftsreisen


Sekretärin der Geschäftsführung
Genossenschaftlicher Informations Service GIS GmbH, Frankfurt am Main
11/1998 – 3/2003 (4 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/1998 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Assistenz und Unterstützung der beiden Geschäftsführer bei Ihren Fach- und Führungsaufgaben
- Vor- und Nachbereitung von Aufsichtsrats-, Gremien- und Projektsitzungen
- Erstellung, Gestaltung und Pflege von Berichten, Präsentationen, Statistiken, Tabellen und Grafiken
- Unterstützung des Key Account Managers bei der Vertriebssteuerung und des Projektmanagers bei
der Projektsteuerung
- Veranstaltungsorganisation mit Präsenz vor Ort deutschlandweit


Sekretariats- und Assistenzbereich
DG Bank Deutsche Genossenschaftsbank (jetzige DZ B, Frankfurt am Main
3/1987 – 10/1998 (11 Jahre, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/1987 – 10/1998

Tätigkeitsbeschreibung

03/1987 - 10/1998 DG Bank Deutsche Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main


10/1995 10/1998
Direktionssekretärin/ -assistentin des Hauptabteilungs-leiters im Kundendezernat Institutionen
- Unterstützung des Direktors in allen seinen operativen und strategischen Aufgabenstellungen
- Eigenständige Arbeitsorganisation im Kundendezernats-sekretariat
- Vorbereitung von bankfachlichen Themen inkl. Informationsrecherche
- Pflege von Kundendatenbanken

07/1994 09/1995
Abteilungssekretärin/ -assistentin des stv. Haupt-abteilungsleiters im Bereich Zentraldisposition des Servicedezernates Unternehmenssteuerung
- Eigenverantwortliche und selbstständige Organisation und Führung des Sekretariates
- Unterstützung in der Kommunikation aller externen und internen Abläufen
- Eigenständige Projektarbeit

04/1993 06/1994
Abteilungssekretärin/ -assistentin im Bereich Controlling des Servicedezernates Unternehmenssteuerung
- Assistenz und Unterstützung des Chef-Controllers
- Erstellen und Auswerten von Statistiken
- Mitarbeit an Projekten aus dem Bereichen Controlling und Finanzen
- Erstellung und Überwachung von Task lists

03/1987 03/1993
Mitarbeiterin im Bereich Gästeservice und im Bereich
Generalsekretariat der Abteilung Vorstandsstab/ Kommunikation
- Planung, Organisation und Durchführung von diversen Veranstaltungen unterschiedlicher
Größenordnung, Konferenzen, Kongressen.
- Betreuung von Gästen aus Wirtschaft und Politik, Kunden und Geschäftspartnern
- Eigenverantwortliche Erstellung, Ausarbeitung und Umsetzung eines Konzeptes zur Verwaltung
des bankeigenen Gästehauses
- Budgetverantwortung


Ausbildung

Hotelfachfrau mit IHK-Abschluss im Hotel Hessischer Hof - The Leading Hotel of the World -
(Ausbildung)
Jahr: 1987
Ort: Frankfurt a.M.

Empfangspraktikum im Hotel Hessischer Hof - The Leading Hotel of the World -
(Ausbildung)
Jahr: 1984
Ort: Frankfurt a.M.

Steigenberger Akademie, Bad Reichenhall staatlich anerkannte Privatschule
(Lehrinhalte des Berufsgrundbildungsjahres und damit die theoretischen und praktischen Inhalte des er)
Jahr: 1983
Ort: Bad Reichenhall

Qualifikationen

FACHLICHER SCHWERPUNKT
• Projektassistenz / -unterstützung (PMO)
• Office Management auf Vorstands- und Geschäftsführungsebene

FACHKOMPETENZ
• Langjährige Berufserfahrung in der Rolle als Assistenz / Consultant im PMO-Umfeld
• Einschlägige Berufserfahrung in der gehobenen Assistenz oder vergleichbaren Background
• Erfahrung in der Betreuung von IT-Entwicklungs- und Implementierungsprojekten
• Umfangreiches Fachwissen im Bankenbereich
• Erfahrung mit Erstellung von Berichten/Reports (Datenbankabfragen und
gute, prägnante Darstellung der Ergebnisse z.B. in Präsentationen)
• Tiefe Kenntnisse der MS Office-Produktpalette: Word, Excel, Powerpoint.
• Sehr gute Kenntnisse der Kommunikationssoftware (MS Outlook, Lotus Notes)
• Sicherer Umgang mit MS Project
• Erfahrung in der Anwendung von MS Project Server und MS Sharepoint Server
• Organisationsstarke Persönlichkeit mit Überblick in hektischen Situationen
• Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität sowie Serviceorientierung und Organisationstalent
• Transparente, verbindliche und effektive Kommunikation
• Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

BRANCHENERFAHRUNG
Automobilzulieferer, Banken / Finanzdienstleistung, Beratung / Consulting, Facility Management, Internationale Hotellerie, IT-Dienstleister, Konzertagentur, Pharmazeutische Industrie, PR-Kommunikationsagenturen, Personaldienstleister
Telemarketingagenturen

WEITERBILDUNG / ZERTIFIKATE (AUSZUG)
Projektmanagement, Business Englisch, Bankwissen für Nichtbankkaufleute, Controlling, Betriebswirtschaft-Finanzen, Prioritäten-/ Selbstmanagement für Sekretärinnen und Assistentinnen, Imageverbesserung durch professionellen Telefonservice, diverse ein- und mehrtägige Computer-Seminare

Über mich

KURZPROFIL
Seit 2005 biete ich auf selbstständiger Basis professionelle Assistenz im Projekt Management-Umfeld (PMO) sowie auf Vorstands- und Geschäftsführungsebene an.

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zur Hotelfachfrau mit IHK-Abschluss verfüge ich über langjährige vielseitige erfolgreiche Berufserfahrung im Bereich Office- und Projektmanagement in Unternehmen verschiedener Branchen.

Mein Arbeitsstil ist durch proaktive, strukturierte und zielorientierte Arbeit geprägt. Weitere persönliche Stärken sind flexibles Organisationstalent mit Prioritätenfokus, ergebnisorientiert, kommunikativ, hands-on attitude, internetafin.

Professionelle Umgangsformen, hohe Eigenmotivation, Verlässlichkeit, Diskretion, Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit runden mein Profil ab.

Sprechen Sie mich an, um Detail-Information über meine Verfügbarkeit, meinen Stunden- / meinen Tagessatz, meine Lebensweg, Ausbildung und beruflicher Werdegang zu bekommen.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!



Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2090
Alter
53
Berufserfahrung
31 Jahre und 8 Monate (seit 03/1987)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »