Agiler Teamcoach

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
de  |  tr  |  en
  auf Anfrage
  50859 Köln
 10.08.2018

Kurzvorstellung

Certified Scrum Professional | Certified Scrum Master (Scrum Alliance) | Certified Product Owner (Scrum Alliance) | Certified LeSS Practitioner | | Certified PRINCE2 Foundation (APMG)

Ich biete

Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
    8 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Übersetzung
    2 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Teamentwicklung
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Training - Coaching-Kompetenzen
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Immobilienservice
    6 Monate Erfahrung
IT, Entwicklung
  • Schulung / Training (IT)
    8 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Internet / Intranet
    8 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    6 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • SCRUM
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Agile Entwicklung
    5 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • IT-Beratung (allg.)
    3 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Hardware Entwicklung
    3 Jahre Erfahrung
  • Kanban (Softwareentwicklung)
    3 Jahre Erfahrung
  • Incident Management
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • IT-Support (allg.)
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Migration
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Microsoft SharePoint Server
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Telekommunikation / Netzwerke (allg.)
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
    2 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Release Management
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Jira
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement (IT)
    1 Jahr Erfahrung
  • Java (allg.)
    1 Jahr Erfahrung
  • Testing (IT)
    8 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessmanagement
    8 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Management (allg.)
    7 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Projektleitung / Teamleitung
    3 Jahre Erfahrung
  • Datenpflege / -erfassung
    2 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Qualitätsmanagement (allg.)
    2 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Kundenberatung
    10 Monate Erfahrung
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Forschung & Entwicklung (allg.)
    9 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Aus- / Weiterbildung
    1 Jahr Erfahrung
Design, Kunst, Medien
  • Moderation
    8 Jahre, 8 Monate Erfahrung
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • Vertrieb (allg.)
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Kommunikation (allg.)
    2 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Marktforschung / -analyse
    5 Monate Erfahrung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Rechnungswesen (allg.)
    8 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Finanzbuchhaltung
    2 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Finanzierung
    10 Monate Erfahrung
Technik, Ingenieurwesen
  • Kanban
    3 Jahre Erfahrung
  • Technische Projektleitung / Teamleitung
    8 Monate Erfahrung
  • Technisches Testing
    8 Monate Erfahrung
  • Technische Konzeption
    8 Monate Erfahrung
Einkauf, Handel, Logistik
  • Lagerlogistik
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach /ScrumMaster
Kundenname anonymisiert, Köln
10/2016 – 6/2018 (1 Jahr, 9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

„Stabilisierung und Weiterentwicklung agiler Methoden und Werte“

▪ Begleitung eines SCRUM Teams als Interims-ScrumMaster
▪ Beratung und Unterstützung im Releasemanagement bei der Eingliederung von agilen Teams
▪ und der abteilungsübergreifenden Selbstorganisation des Releaseprozesses (>100 Beteiligte, > 6 Abteilungen und 7 Produktgruppen mit jeweils mehreren Produkten)
▪ Mentoring für Agilität & Selbstorganisation für Teamleiter (von 5-15 MA)
▪ Voranbringen der agilen Transition

Agile Coach & ScrumMaster (Freiberuflich)
DEV-Team:
▪ Begleitung als ScrumMaster (Planung und Durchführung der SCRUM-Meetings etc.)
▪ Weiterentwicklung von agilen Methoden und Werten durch Mentoring, Trainings und Coachings
▪ Unterstützung bei der Eingliederung vom Projekt in Produktion
▪ Förderung der Selbstorganisation in Zusammenarbeit der Führungskräfte und dem Team
▪ Beratend im Rahmen der Teamzusammenstellung zwischen Team und Führungskraft
▪ Hinzunahme und Einführung von Kanban u.a. zur Ermittlung von weiteren KPI (Cycle-&Leadtime)
▪ Weiterentwicklung des interdisziplinären Teams durch aktive Eingliederung von Business Analysten und Testern anderer Abteilungen in das ScrumTeam und somit in Scrum
▪ Erstellung und Pflege von Kapa-, Velocity und Releaseplanningsheets (Excel)
▪ Coaching von Teammitgliedern zum unternehmensinternen KnowHow-Aufbau der Rolle des SM
▪ Administration des Planungs- und Aufgabenmanagmenttools (Jira)

Product Owner: Beratung und Unterstützung bei der
▪ Pflege und Umgang des Product Backlogs (Jira)
▪ Budget- und Releaseplanung sowie den Umgang mit Teamforecasts
▪ Erstellung und Pflege von Product Backlog Burndowns
▪ Stakeholderkommunikation und der einzusetzenden Tools (Jira&Confluence)

Releasemanagement
▪ Unterstützung der Beteiligten im Umgang und Anpassung des komplexen Releaseprozesses
▪ Aufbau von „Dashboards“ der Produktiv- und Testsysteme für RM und Deployment
▪ Eingliederung des agilen Teams im „Wasserfall“-Releaseprozesses

Themenverantwortliche (Teamleiter)
▪ Auftragsziel wurde gerade erst begonnen
▪ Einzelne Coachings und erste Impulse fanden statt
▪ Initialisierung eines weiteren SCRUM-Teams (2 Sprints) als Interims-ScrumMaster

Organisation:
▪ Aufbau- und Mitgestaltung der ScrumMaster-Community
▪ Austausch- und Sparringspartner für andere ScrumMaster und Scrumteams
▪ Mitarbeit und Inputgeber fürs Transitionsteam
▪ Austauschpartner einiger Führungskräfte in Fragen rund um Agilität und Selbstorganisation

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Release Management, SCRUM, Jira, Teamentwicklung, Training - Coaching-Kompetenzen


Scrum Master
Kundenname anonymisiert, Bonn
4/2016 – 11/2016 (8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Systemeinführung Multi-Channel-Plattform
„Anbindung und Datenversorgung bestehender IT-Landschaft im Rahmen eines Teilprojektes“

Auftragsziel:
▪ Aufbau und Betreuung eines Entwicklungsteams als agiler Teamcoach
▪ Einführung von agilen Methoden und Prozesse (Scrum&Kanban)
▪ Coaching des Product Owner Teams
▪ Unterstützung des Reportings ins Gesamtprojekt
▪ Aufbau und Unterstützung weiterer Teams


Teams:
▪ Einführung von Scrum durch Workshops und Begleitung des Teams als ScrumMaster
▪ Unterstützung der Product Owner bei der initialen Erstellung und Pflege des Product Backlogs
▪ Unterstützung der Product Owner bei der Budget- und Projektplanung
▪ Erstellung und Pflege von detaillierten Reports und Product Backlog Burndowns
▪ Erstellung und Pflege von Kappa-, Velocity und Releaseplanningsheets (Excel)
▪ Beratende Funktionen im Rahmen der Teamzusammenstellung über den Projektverlauf
▪ Einführung und Administration des Planungs- und Aufgabenmanagmenttools (Jira)
▪ Organisation und Moderation der Scrum Meetings (Review, Retros und Planning I&II, Backlog-Refinment)
▪ Betreuung eines weiteren fünfköpfigen Teams in einem Kleinprojekt als agiler Teamcoach (individueller Scrum Prozess)

Prozesse:
▪ Erarbeitung und Anpassung der Projektrahmenbedingungen innerhalb des Gesamtprojektes
▪ Etablierung von Backlog-Refinements

Organisation:
▪ Coaching in agilen Methoden bei angehenden ScrumMaster, Product Owner sowie weiteren Mitarbeitern im Unternehmen

Eingesetzte Qualifikationen

Informatica, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Schulung / Training (IT), Kanban, Organisation (allg.), Projektplanung / -vorbereitung, Moderation, Schulung / Coaching (allg.)


Agile Coach / Scrum Master
Kundenname anonymisiert, München
4/2015 – 3/2016 (1 Jahr)
IT-Dienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

„Framework-Entwicklung eines umfassenden Kernbankverfahrens“

Auftragsziel:
▪ Betreuung von 2 der 3 Entwicklungsteams als Agile Coach
▪ Ausbau agiler Methoden und Prozesse
▪ Stabilisierung der Selbstorganisierung der Teams
▪ Eingliederung weiterer agiler Entwicklungsteam im Projekt (agile Skalierung)

Teams:
▪ Unterstützung der Teams bei der Nutzung von agilen Entwicklungsmethoden (Pairprogramming
und TDD)
▪ Erarbeitung der teamübergreifenden Definition of Ready und Definiton of Done
▪ Erarbeitung und Visualisierung von Projekt- und Teamchartas mit den Teams und der

Projektleitung
▪ Optimierung der teaminternen Backlog-Refinements
▪ Organisation und Moderation der Sprintwechsel (Review, Retros und Planning I&II)
▪ Erstellung von Kappa-, Velocity und Releaseplanningsheets (Excel)
▪ Administrierung und Pflege von Planungstools (Jira) und der Projektcommunity (IBM
Connections)
▪ Durchführung von Teambuilding Maßnahmen
▪ Beseitigung von Hindernissen

Prozesse:
▪ Einführung von Scrum of Scrums
▪ Ausgestaltung der Communities of Practices und Übergabe an die Teams (Java, CSS und UX)
▪ Etablierung von teamübergreifenden (Overall) Backlog-Refinements
▪ Optimierung des teamübergreifenden Sprintwechsels (Standortübergreifend)
▪ Stabilisierung und weitere Ausbau der agilen Transition im Projekt (Management wird zum Team
und Scrum Master zum Product Owner)

Organisation:
▪ Harmonisierung der Unternehmenskulturen auf Teamebene im Rahmen der Zusammenführung
zweier Unternehmen (Fusion)
▪ Unterstützung der Projektleitung in der Skalierung von Scrum in der Organisation (Change
Management)
▪ Beratung bei der perspektivischen Teamzusammenstellung im Hinblick auf die weitere
Skalierung und Crossfunktionalität in den Teams
▪ Beratung der Organisation bei der Transformation der Test- und Buildinfrastruktur (agile
Entwicklung)
▪ Mithilfe beim Ausbildungskonzeptes von Scrum Mastern im Unternehmen und Übernahme einer Patenschaft eines Auszubildenden

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Aus- / Weiterbildung, Forschung & Entwicklung (allg.), Agile Entwicklung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SCRUM, Java (allg.), IT-Beratung (allg.), Schulung / Training (IT), Management (allg.)


Teilprojektleiter & Scrum Master
Kundenname anonymisiert, Bonn
7/2012 – 10/2014 (2 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel:
▪ Aufbau eines Prototypingteams zur Verfizierung und Realisierung von Produktvisionen (Schwerpunkt Fahrzeugvernetzung und Internet of Things)
▪ Einführung agiler Methoden im Hinblick auf konzerntypische Gegebenheiten und standortübergreifendes Arbeiten

Business Analyst und Scrum Master (Freiberuflich)

Analyse:
▪ Erfassen der Produktvisionen sowie der Projekt- und Prozessstrukturen
▪ Markt- und Hardware-Analysen (u.a. Telematik- und Embedded Devices)
▪ Suche und Vorauswahl von potentiellen Dienstleistern
▪ Analyse des Einsatzes digitaler/interaktiver Scrum-Tools (TFS, Jira, eteo etc.)
▪ Erstellung von Konzeptionen und Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung

Projektentwicklung:
▪ Formung eines cross-funktionalen Prototyping Teams zur Verfizierung und Umsetzung von innovativen Produktvisionen (Kanban)
▪ Schrittweise Einführung agiler Methoden als Scrum Master im Entwicklungsteam
▪ Heranführen und Unterstützung der ProductOwner (Stories erstellen, Priorisierung etc.)
▪ Erstellung der initialen Product Backlogs (Epics, Use Cases, Story Boards, Spikes etc.)
▪ Planung und Organisation von Proof of Concepts (z.B. durch Prototypenerstellung)
▪ Erstellung von Roadmaps und Meilensteinen in Abstimmung mit den Fachbereichen
▪ Anforderungsmanagement: Strukturierung und Übersetzung von Anforderungen der Fachbereiche für die agile Entwicklung (vom Lastenheft bis hin zu User Storys)

Prozessmanagement:
▪ Etablierung und Stabilisierung von Produktvisionen innerhalb der Entwicklungsteams
▪ Organisation und Moderation von (Scrum-) Meetings und Workshops
▪ Sparringspartner für Entwickler und Product Owner (auf technischer- und Produktvisionsebene)
▪ Förderung direkter Kommunikationswege zwischen Anforderern und Entwicklern
▪ Einführung von „Spezialevents“ (Hackathons, XP, Freie-Themen-Tage, Produktvisions-Messe etc.)
▪ Identifizierung und Behebung von Hindernissen und Störungen
▪ Unterstützung des CTOs bei der Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern
▪ Erstellung von Visualisierungen, Erläuterungen und Zusammenfassungen
▪ Steuerung von externen Dienstleistern (inkl. Qualitätssicherung)
▪ Erstellung von Statusreports und Teilnahme an Abstimmungsrunden
▪ Kontrolle des Entwicklungsfortschrittes und Einhaltung der Meilensteine
▪ Ansprechpartner für Projektverantwortliche über Entwicklungs- und Teamstatus
▪ Übergabe der Aufgaben durch begleitendes Coaching an mehrere interne Mitarbeiter

Resultate:
Aufbau eines interdisziplinären Hard- und Software Entwicklungsteams im Internet of Things Umfeld | Etablierung agiler Entwicklungsmethoden (Scrum/KANBAN) | Schaffung von Transparenz über Entwicklungs- und Teamfortschritte | Realisierung verschiedener Produktvisionen | Schaffung einer Innovationsförderner Arbeitsatmosphäre | Aufbau einer Internet of Things Plattform | Hohe Zufriedenheit aller Beteiligten |

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Forschung & Entwicklung (allg.), Hardware Entwicklung, Agile Entwicklung, Kanban (Softwareentwicklung), Projektleitung / Teamleitung (IT), SCRUM, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Schulung / Training (IT), Management (allg.), Prozessmanagement, Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.), Kommunikation (allg.), Kanban


Teilprojektleiter & Business Analyst
Kundenname anonymisiert, Köln
11/2011 – 6/2012 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel
▪ Konzeption und Umsetzung des Umzuges der Mitarbeiter IT und sonstiger Technik von ca. 200 Mitarbeitern

Teilprojektleiter/Business Analyst

Analyse:
▪ Ermittlung des Umzugsvolumens mithilfe von Datenbanken und Inventur
▪ Erfassung der Unternehmensanforderungen und Ressourcen
▪ Ermittlung Mehr-oder Minderbedarf an Hardware und sonstiger Technik nach Umzug
▪ Mitkonzeptionierung und Aufbaus der neuen IT-Infrastruktur
▪ Erstellung verschiedener Umzugsszenarien (inkl. Notfallszenarien) für Entscheidungsträger
▪ Konzeptionierung des detaillierten Umzugsablaufes in einzelne Schritte

Projektentwicklung:
▪ Terminierungen sowie Resourcenplanung
▪ Anleiten des Team und der Umzugsmitarbeiter
▪ Vorbereiten der umzuziehenden Technik
▪ Begleiten des Umzuges der Technik vor Ort
▪ Qualitätskontrolle und Funktionstest vor Ort

Prozessmanagement:
▪ Anpassungen verschiedener Prozesse an neue Gegebenheiten vor Ort
▪ Ansprechpartner intern für die Mitarbeiter sowie extern für die Dienstleister bzgl. umzugsrelevanter Themen

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testing (IT), Prozessmanagement, Projektleitung / Teamleitung, Technische Projektleitung / Teamleitung, Technisches Testing, Technische Konzeption


Werkstudent
Kundenname anonymisiert, Köln
3/2009 – 10/2011 (2 Jahre, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel
▪ Aufbau und Management der internen IT-Infrastruktur
▪ Steuerung und Weiterentwicklung des Office-IT Teams (laterale Teamleitung)

Manager IT-Infrastruktur (Werkstudent)


Analyse:
▪ Erfassung von Anforderung für neue Hard- oder Software
▪ Informationsbeschaffung über Alternativen (Internet, Zeitschriften, Netzwerk…)
▪ Analyse der erfassten Daten
▪ Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Entscheidungsträger

Projektentwicklung:
▪ Aufbau des Intranet Tech-Wiki
▪ Aufbau Sharepoint
▪ Erstellen und Pflege von „Schritt für Schritt“ Anleitungen für Mitarbeiter
▪ Mitarbeiterschulungen (u.a. Wechsel von MS Office 2003 auf 2007)
▪ Schulungsvideos für externe Dienstleister (mit camtasia)
▪ Anleiten neuer studentischer Mitarbeiter im Team

Prozessmanagement:
▪ Analyse von bestehenden Prozessen und Anpassungen an neue Anforderungen
▪ Entwicklung neuer Prozesse
▪ Beratung bei der Auswahl neuer studentischer Mitarbeiter
▪ Management der IT-Infrastruktur
▪ Incident-Management
▪ Lagerverwaltung
▪ Arbeitsplatzausstattung
▪ Administration Ticketsystem (Bugzilla)
▪ Erstellung wöchentlicher Ticketreports (Excel)
▪ Rechnungswesen

Resultate:
Aufbau der grundlegenden IT-Infrastruktur | Aufbau des Intranet Tech Wikis | erfolgreiche Migration von MS Office 2003 auf 2007 | Implementierung nachhaltiger Supportprozesse | Einführung Sharepoint | Schaffung einer motivierenden Arbeitsatmosphäre | Hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter aufgrund schneller und nachhaltiger Lösungen |

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerlogistik, Rechnungswesen (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.), Incident Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft SharePoint Server, IT-Support (allg.), Migration, Internet / Intranet, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Prozessmanagement


freier Mitarbeiter
Kundenname anonymisiert, Köln
10/2008 – 2/2009 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel
▪ Aufbereitung von Präsentationen (englisch)
▪ Betreuung von Bestandskunden

Mitarbeiter im Vertriebsteam
Analyse:
▪ Ermittlung aktueller Wirtschaftszahlen aus Indien
▪ Erfassung und Aktualisierung der Branchenkennzahlen des indischen Marktes
▪ Analyse der Kundenanforderungen durch Interviews und Marktforschung

Projektentwicklung:
▪ Nutzung der Erkenntnisse zur Optimierung der Vertriebsstrategie und des Produktportfolios (in Abstimmung der Geschäftsführung)
▪ Aufbereitung Produktpräsentationen in englisch (PowerPoint und Homepage)
▪ Schulung der internen Mitarbeiter und Studenten

Prozessmanagement:
▪ Präsentationen bei Bestands- und Neukunden

Resultate:
Aktualisierung der Wirtschaftsdaten | Verbesserung der Produktpräsentation | Weitergabe des Wissens an interne Mitarbeiter | Hohe Zufriedenheit seitens der Geschäftsführung |

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Management (allg.), Prozessmanagement, Marktforschung / -analyse, Vertrieb (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


freier Mitarbeiter
Kundenname anonymisiert, Köln
4/2008 – 9/2008 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel:
▪ Entwicklung eines Bebauungskonzeptes in einem „Start-Up“ mit einem kleinen Team von Studenten und Kompetenzträgern für einen Auftraggeber
▪ Harmonisierung der Beteiligten (Eigentümer, Stadtrat und Anwohner)

Mitarbeiter im Projektentwicklungsteam

Analyse:
▪ Informationsbeschaffung über Lage, wirtschaftlicher Situation und Konkurrenzanalyse
▪ Gespräche mit den Eigentümern, der Stadt, den Anwohnern, Zeitungsrecherche, Destatis, Internetrecherche, Begehungen
▪ Zusammenführung der eigenen Daten mit der des Teams (Anforderungen der Stadt, des Auftraggebers und der angrenzenden Bevölkerung)
▪ Darstellen der Präsentation und der Rahmenbedingungen für ein mögliches Bebauungskonzept

Projektentwicklung:
▪ Visualisierung des Grundstücks
▪ Mitentwickeln verschiedener Ideen
▪ Wirtschaftliche Grobanalyse der Machbarkeit dieser Ideen
▪ Mitgestaltung der Präsentationsbroschüre
▪ Präsentation Auftraggeber und Stadtrat

Resultate:
Fertig umsetzbares Bebauungskonzept | lt. Stadtrat das erste Konzept, welches alle Parteien unterstützen|

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Forschung & Entwicklung (allg.), Immobilienservice


freier Mitarbeiter
Kundenname anonymisiert, Köln
7/2006 – 4/2007 (10 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsziel:
▪ Machbarkeitsstudie mit anschließendem alleinverantwortlichen Vertrieb von mehreren Mehrfamilienhäuser und Einfamilienreihenhäusern, insgesamt über 50 Einheiten, in Köln Bilderstöckchen

freier Mitarbeiter

Analyse:
▪ Weiterbearbeitung und Zusammenführen bekannter und neuer Informationen über wirtschaftliche Entwicklung und Konkurrenzanalyse (Internetrecherche, Zeitungsrecherche)
▪ Analyse und Verarbeitung der erfassten Daten
▪ Erstellung einer Machbarkeitsstudie für Projektentwickler

Projektentwicklung:
▪ Konzeption des Vertriebsaufbaus (Preisstaffelung, Zeitraum, Finanzierungsmodelle…)
▪ Erstellung Vertriebsunterlagen (Exposé, Baubeschreibungen, Lagebeschreibungen…)
▪ Aufbau Vertriebsbüro und Musterwohnung
▪ Einarbeitung Vertriebsmitarbeiter

Prozessmanagement:
▪ Anzeigenschaltungen
▪ Kundenberatungen vor Ort
▪ Internetdatenpflege
▪ Informationsversand
▪ Beurkundungen
▪ Nachbetreuung bis zur schlüsselfertigen Übergabe

Resultate:
Gut organisiertes Vertriebskonzept | Absatz aller Einheiten innerhalb von wenigen Monaten| Hohe Zufriedenheit bei Käufern und Auftraggeber |

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzierung, Forschung & Entwicklung (allg.), Prozessmanagement, Kundenberatung, Vertrieb (allg.)


Auszubildender Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
Kundenname anonymisiert, Köln
9/2003 – 6/2006 (2 Jahre, 10 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

• AllgemeineVerwaltung
- Datenpflege der Kundendatenbank (TM-6)
- Betreuung und Datenpflege diverser Internetauftritte www.interhouse.de/immobilenscout.de/immopool.de)
- Führen des Kassenbuches
- Erstellen von Tabellen in Excel

• Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen Zahlungsverkehr
- Mahnwesen Rechnungseingang Rechnungsausgang

• Haus-und Mietverwaltung
- Erstellen von Nebenkostenabrechnungen
- Mietbuchführung
- Wohnungsvermietung/
- Schriftverkehr mit Mietern

• WEG-Verwaltung
- Erstellen von Hausgeldabrechnungen und Wirtschaftsplänen
- Unterstützung bei WEG-Versammlungen
- Schriftverkehr mit Eigentümern und Lieferanten

• VerkaufiBauträgervertrieb
- Datenpflege Kundendatenbank und Internet
- Anzeigenschaltung und -kontrolle
- Zusammenstellung von Verkaufsunterlagen
- Erstellung von Exposes
- Durchführung von Besichtigungsterminen
- Führen von Verkaufsgesprächen, dazu gehörte z.B.: Kunden über Finan- zierung und Fördermöglichkeiten (WFA/KfW) sowie grundstücksrechtliche Details zu beraten und zu informieren
- Vorbereitung und Abstimmung von Notarterminen, dazu gehörte u. a. Kaufvertragbesprechung, Sonderwunschberatung
- Übersetzung und Erläuterungen für türkischstämmige Käufer bei Notarterminen und Haus-/Wohnungsübergaben

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen (allg.), Internet / Intranet, Datenpflege / -erfassung, Übersetzung


Zertifikate

Certified Scrum Professional
November 2016

LeSS Practitionier
Juni 2015

PRINCE2 Foundation/APMG
März 2015

Scrum Master/CSM
September 2014

Product Owner/CSPO
September 2014

Ausbildung

Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
(Ausbildung)
Jahr: 2006
Ort: Köln

Qualifikationen

Anwendungen:
MS Office Paket | MS Project | Sharepoint | Wordpress | Bugzilla | OTRS | VMWare | my Project | PM-Wiki | Sonic Wall | Team Foundation Server | Jira | Confluence | IBM Connections | IBM Notes

Betriebssysteme:
Windows | Mac OS| iOS

IT-Entwicklung:
C# | JAVA | PHP | HTML5 | -> Grundkenntnisse

Schulungssoftware:
Camtasia | Final Cut Pro

Automotive Software:
Vektor CANalyzer | BoschTester | OP-COM | DOORS

3D-Software:
Unity 3D Pro | Oculus Rift

Über mich

AUF EINEN BLICK

▪ Kommunikationsstarker Projekt-Profi mit mehr als 5 Jahren Berufserfahrung im agilem Umfeld, zuletzt als Agiler Teamcoach

▪ Erfahren im Konzernumfeld

▪ Umfangreiches Know-how in den Bereichen agile IT-Entwicklung,
Projektmanagement und embedded Devices

▪ Ausgeprägte Stärken darin, komplexe Sachverhalte in vereinfachter Form
darzustellen und den roten Faden beizubehalten

▪ Übersetzer zwischen Management und Technik

▪ Moderator und Mannschaftsspieler mit hoher Integrationskraft und mit dem Blick fürs Detail sowie fürs große Ganze

▪ Laterale Führung von bis zu 11 Mitarbeitern

▪ flexibel | kritikfähig | schnelle Auffassungsgabe | gewissenhaft

INTERESSEN
Familie: 8-jährige Tochter
Technik: Internet of Things, Fahrzeugvernetzung, Virtual Reality etc.
Sport: Rugby, Fußball, Joggen etc.
Sonstiges: Schiedsrichter im FVM (1994-1999), Fussball-Jugendtrainer (2006-2012)



Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Türkisch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1246
Alter
36
Berufserfahrung
15 Jahre und 1 Monat (seit 09/2003)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »