CEO - Senior Managment Consultant/PM/IT Architect

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  150€/Stunde
  41812 Erkelenz
 02.08.2018

Kurzvorstellung

Unternehmens- & IT-Beratung - Strategie, Sourcing, Organisation und Prozesse.

Senior PM & Master Certified IT Architekt mit int. Erfahrung in Großprojekten der führenden Anbieter - IT-Infrastruktur, SOA & Cloud Computing Projekte.

Auszug Referenzen (32)

"bbbbbbbbbbbbbb"
Master Certified IT Architect / Senior Program Manager
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse, Planung und Einführung einer IT Rechenzentrumsinfrastruktur auf Basis Best Practice und aktuellen Technologien.

Cloud Telephony, SIP Trunking, Unified Communication, Enterprise Content Management, ERP, Warenwirtschaft, CRM, Client-/Server Virtualiserung, File- und Print services.
Monitoring, Systems Management, SAN, LAN, VPN, WAN, VoIP.

Kernbereiche des Kunden:
IT Beratung und Services.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect, Senior Program Manager.

Technologien/Methoden:
VMWare ESXi 5.5, Microsoft Windows 7/8, Microsoft Windows Server 2012 R2, Microsoft Exchange Server 2013 mit OWA, Microsoft Lync 2012, Microsoft Sharepoint 2013, Microsoft SCCM 2012 R2, Micrososft SCOM 2012, Microsooft VDI, Microsoft SQL Server 2012, Microsoft Office Application Server, Microsoft Dynamics CRM 2013/2015, Datev ERP/HR, Amicron factura 10.x, HP-DL Gen8 Server, Sipgate sip-trunk/Cloud Telefonie VoIP, CISCO Firewall und Netzwerk Switche.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL-Server (MS SQL), DATEV, Microsoft Dynamics CRM, Service Management, Netzwerk-Sicherheit, Cisco Firewalls, Microsoft Windows (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft Terminal Server, Microsoft SharePoint Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft Exchange, Enterprise Architect (EA), SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Cloud Computing, VMware vCloud, SOA (Serviceorientierte Architektur), SNA (Systems Network Architecture), SIP (Session Initiation Protocol), VoIP, Cisco Switch, Cisco Router, VMware vSphere, Microsoft Application Virtualization (AppV), VDI (Virtual Desktop Infrastructure), Microsoft Publisher


"Herr B. hat uns im Rahmen des Projekts in jedweder Hinsicht überzeugt.
Alle Tätigkeiten wurden sach- und termingerecht umgesetzt."
Focus Sales Manager Datacenter / Master Certified IT Architect
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Rechenzentrums Modernisierung (Ertüchtigung) im Bereich RZ Infrastruktur (Doppelboden, Klimatechnik, Rack-Infrastruktur, RZ-Überwachung/Management, Netzwerk, Server Infrastruktur).

Kernbereiche des Kunden:
Die Tengelmann IT ist der interne IT Service Dienstleister der Tengelmann Gruppe. Die Tengelmann Gruppe konzentriert sich primär auf den Retail Bereich. Die Tengelmann IT betreut heute 80.000 IT Seats.

Tätigkeit:
Focus Sales Manager Datacenter, Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
IBM AIX, HP, EMC, Dell, NetApp, CISCO, CITRIX, VMware, MGE/APC by Schneider Electric, Microsoft, Linux, econdition (Uniflair), etc..

Eingesetzte Qualifikationen

Linux (Kernel), AIX, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), EMC DataDomain, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Rechenzentrums-Organisation, Architektur (allg.), Bauwerkssanierung, Klimaanlage / Klimatechnik, Handel (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior Cloud Computing Solution Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Plattformübergreifende und IBM Cross Brand Unterstützung von 27 „Anchor Accounts“ im Bereich NE IOT (D,A,CH, UK, DK, FI, NO und SE).

Primäre Accounts: RWE, Deutsche Bank AG, Finanz Informatik und Lufthansa.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Private, Shared und Public Cloud Lösungen. IBM TSAM, Development/Test, Desktop, Storage, Collaboration (Lotus Live, Lotus Engage, etc.) und Cloudburst.

Eingesetzte Qualifikationen

IBM Cognos, DB2, IMS (IBM), Hardware Entwicklung, Netzwerk-Sicherheit, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), Lotus Notes Domino Server, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), SAAS, Cognos (IBM), Storage, SAN / NAS, Cloud Computing, IaaS (Infrastructure as a Service), PaaS (Platform as a Service), IBM Großrechner, IT-Strategieberatung, Machbarkeitsanalyse, Architektur (allg.), Fahrzeugdesign / Automobildesign, Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Technischer Vertrieb, Transformation Management, Business Analyse, Business Development, Shared Services, Outsourcing, Kostenoptimierung, Finanzen (allg.), Corporate Banking, Versicherungen (allg.), Handel (allg.), Informatik


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 50,00 Mio. EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( SAP Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager.

Technologien/Methoden:
AMS, SAP FI / CO / BW / RE-XX / BCA / FS-CD / FS-ICM / HCM, Betrieb der SAP Infrastruktur im IBM RZ, Migration Microsoft OS und SQL auf IBM AIX und DB2, logische und physikalische Konsolidierung der Infrastruktur, Power7, XIV, Enterprise SAN, IBM SAP Content Manager & Commonstore, LAN, WAN, VMware.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, DB2, ITIL, Service Management, AIX, IT-Governance, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), SAP IS-A, SAP HR / SAP HCM, SAP FS-ICM, SAP FS-CD, SAP FS, SAP IS-RE, SAP FI-LC, SAP CO, SAP BW, SAP FI, SAP RE, SAP Beratung (allg.), Enterprise Architect (EA), System Design, System Architektur, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Unternehmensberatung, Shared Services, Offshoring, Outsourcing, Konzernrechnungswesen, Versicherungen (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 380 Mio. € pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Technical Solution Architect and Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement (Full scope Outsourcing). Die Deutsche Bank sucht einen Partner, um die Gesamtsteuerung der SB- Technologien sowie des Bargeldversorgungsprozesses in Deutschland zu übernehmen und zu optimieren.

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, MR, AMS, MTS

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, z/OS, Projektmanagement (IT), Enterprise Architect (EA), WAN, LAN, IT-Strategieberatung, Architektur (allg.), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Management (allg.), Compliance management, Outsourcing, Finanzen (allg.), Corporate Banking, ISF Cash-Management


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 30,00 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Globales RZ-Betrieb/Server Hosting Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager.

Technologien/Methoden:
IBM AIX, HP UX, SUN, Microsoft OS & DB, CITRIX, CSC, LAN, WAN, SAP Basis-Betrieb, Storage (SAN & XIV), Server-Konsolidierung/-Virtualisierung, Backup und Recovery.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), ITIL, Oracle Solaris (SunOS), HPUX, AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Basis Administration (BC), SAP Beratung (allg.), IBM WebSphere Application Server (WAS), Enterprise Architect (EA), 1st Level Support / UHD, IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, WAN, LAN, Citrix XenServer, XenApp (Citrix), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Outsourcing, Service-Level-Management (SLA), Chemie


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

12/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 17,75 Mio. EUR pro Jahr)
New Contract negotiations for signed customer. Strategic Outsourcing Engagement, supporting as Technical Solution Architect and Lead TSM in an 2nd generation Outsourcing Engagement. ( Full scope “global” outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, EUS, MR, AMS, SAP FHS
Plattformen: XP, W2K3 Server, Linux, MS SQL 2005, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), AutoCAD, Client Virtualization Citrix XEN, VMWare Server Virtualization, SW-Distribution, Lotus Notes 8.x, Domino Server 8.x, SAP Hosting Services.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, BICC, Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), SAP ECC, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Lotus Notes Domino Server, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, System Analyse, WAN, LAN, VMware ESXi, IT-Strategieberatung, Fahrzeugdesign / Automobildesign, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), 3D-CAD, CATIA, Transformation Management, Outsourcing, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 125 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. (Full Scope “Global” Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, Telephonie, EUS, MR, AMS, Scientific Services, HPC

Plattformen: XP, W2K3 Server, Linux, MS SQL 2005, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), TK (ISDN), VoIP, Videoconferencing, HPC, SAP ERP 4.7 & ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), Client Virtualization Citrix XEN, VMWare, SW-Distribution, Exchange Server 2003/2008, MS OCS 2008, Grid-Cluster, CBM, BPM.
Weitere: Joint Innovation Center, GBS AMS, Application Hosting Services, CoD (HPC Computing on Demand), DC centralization, Scientific Services for Research Institutes.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), dBase, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), Microsoft Windows (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Microsoft Terminal Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Lync Server, Microsoft Exchange, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, IaaS (Infrastructure as a Service), WAN, Citrix XenServer, VMware vSphere, VMware ESXi, XenApp (Citrix), PaaS (Platform as a Service), Prozessoptimierung, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Prozessberatung, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 16 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( Migration des Kenrbanksystems auf eine SAP Lösung)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: DB2, Storage SAN, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP Core banking components:
 SAP Deposit Management (DM)
 SAP Solution Manager
 SAP Basel II (incl. Rating / Scoring)
 SAP CYT „Abgeltungssteuer“
 Schufa s2s (alseda)
 PI/Netweaver
Migration des Kernbankensystems aus dem Rechenzentrum der Finanz IT zur IBM als Service Provider.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, DB2, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP PI, SAP NetWeaver, SAP Beratung (allg.), Enterprise Architect (EA), Migration, Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, System Architektur, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Transition Management, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Midrange Technical Solution Manager / Technical Solution Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 26 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( Full Scope Global Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und MR Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: W2K3 Server, Linux, DB2, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ERP 4.7 & ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), Client Virtualization Citrix XEN, VMWare, NEC crash simulation grid cluster systems, Enteo SW distribution, P2V.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle (allg.), DB2, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Enteo Netinstall, Enterprise Architect (EA), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, WAN, LAN, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), 3D-CAD, CATIA, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 1,6 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( SAP DE & CH)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: W2K3 Server, DB2, Oracle, Storage SAN, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ERP 4.7 & ECC 6.0.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), DB2, SAP R/2, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, WAN, LAN, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Co-Lead TSM / Technical Solution Architekt
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 25 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support der Tower TSM’s als Technical Solution Architect und Co-Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Full Scope Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architect und Co-Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, EUS, Telephonie, MR

Plattformen: W2K3 Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, Client Virtualization, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP, Lotus Notes, Archive IXOS/Open Text.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, Service Management, Windows XP, Blackberry, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Microsoft Exchange, Blackberry Enterprise Server, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, VMware vCenter, WAN, LAN, Citrix XenServer, VMware vSphere, VMware ESXi, XenApp (Citrix), Virtualisierung (Allg.), Festnetz / Telefonanlagen / Fax, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Outsourcing, Archivierung, Dokumentenmanagement, Vertragsmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Midrange Technical Solution Manager / Technical Solution Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 180 Mio. EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support der Tower TSM’s als Technical Solution Architect and MR TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Global Full Scope Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Midrange Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, EUS, Telephonie, MR

Plattformen: W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0/6.0, Microsoft SQL 2000, RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, REMEDY, W2K advanced Server Cluster Services, HP Blade-Center Solutions, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), SUN, MPLS (LAN/WAN).

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Microsoft SQL-Server (MS SQL), SQL, ITIL, Service Management, Windows XP, Oracle Solaris (SunOS), Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP EP, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), WAN, LAN, Automatisierungstechnik (allg.), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement, Service-Level-Management (SLA)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Strategic Outsourcing Project, Transformations Tower Architect. Relocation von Linux Systemen inklusive der zugehörigen Anwendungen. Design und Implementierung einer Reporting Lösung für die Bereich SLA, Asset und SW Lizenz Management

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Plattformen Wintel (W2K3/XP), Linux (Suse 9.x/10.x, RedHat 2.x-4.x), UNIX, Midrange, Mainframe (zOS), Enterprise Storage/Backup, Tivoli TEC/TCM, SESDR, SwLM, TRAILS, Microsoft SMS, DB2, Microsoft SQL, eESM, GSMRT, CISCO (incl. FW Pics), WebSphere AS 6.x/MQ/Message Broker, XML, CICS, Omegamon und PCI Compliance.

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Reporting, SQL, DB2, IMS (IBM), ITIL, Service Management, PCI-DSS, Cisco Firewalls, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, z/OS, OpenSuse, Betriebssysteme (allg.), WebSphere, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), XML, CICS (Customer Information Control System), Migration, Storage, Back up / Recovery, SMS, WebSphere MQ, WAN, Cisco Switch, Cisco Router, LAN, IBM Großrechner, Transition Management, Nearshoring, Offshoring, Outsourcing, Design (allg.), Lizenzmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, SAP BW Cluster technischer 3rd Level Support, Problemanalyse und Performance Optimierung.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden: W2K3 Server, Microsoft 2003 Enterprise Server Cluster RC2, Microsoft SQL 2005, SAP BW, IBM / EMC SAN and NetBackup.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Windows (allg.), SAP BW, SAP Beratung (allg.), IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, SAN / NAS, Symantec NetBackup, System Analyse, Architektur (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Modernisierung der klassischen Softwareverteilung.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server, WISE/MSI SW packaging, DB2, IBM TIVOLI SW Verteilung, TEC und CMDB.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, ITIL, Service Management, Windows XP, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), Softwarepaketierung / Verteilung (allg.), Windows Installer (MSI), IT-Strategieberatung, Architektur (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, Entwicklung einer Enterprise Storage & Backup Lösung, technischer 3rd Level Support.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server 3.0, Net Install SW packaging, Microsoft 2003 Enterprise Server (File-Cluster as NAS solution), IBM FastT und NetBackup.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Windows XP, Microsoft Windows (allg.), Citrix Presentation Server, Enterprise Architect (EA), NetInstall (Ivanti), 2nd & 3rd Level Support, Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, IT-Strategieberatung, Architektur (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Global Reporting Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Implementierung neuer Standard Reporting Lösungen basierend auf existierenden Alt-Systemen und globales IBM Standards. Unterstützung bei der Fehlersuche und –beseitigung innerhalb der bestehenden Reports. Unterstützung bei der Definition neuer SLA’s zwischen JV und Kunden. (35.000 Clients / 10.000 Server)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows NT4 Server, OS/2, AIX, Mainframe (IBM/TANDEM), Enterprise Storage & Backup, Windows XP, DB2, TRAILS, SwCM, SESDR, eESM, TIVOLI and GSMRT.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), Reporting, DB2, ITIL, Service Management, Norton (allg.), Symantec (allg.), Symantec Endpoint Protection, Windows XP, Windows Server (allg.), OS/2, AIX, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), SCCM (System Center Configuration Manager), Storage, Back up / Recovery, System Analyse, IT-Outsourcing-Konzepte, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Architektur (allg.), Filtertechnik, Betriebsdatenerfassung (BDE), Outsourcing, Service-Level-Management (SLA), Lizenzmanagement


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Technischer Projektleiter
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

2/2006 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Übernahme des Projekts in CritSit. Umzug der RZ Infrastruktur (Wintel/NW/FW) von Swindon (GB) nach Schlieren (CH). Projektleitung, Führung eines Teams von 9 Mitarbeitern, sowie Koordination mit den betroffenen Kundenabteilungen (CH und GB). Umzug der IT Infrastruktur auf Basis physikalischer Umzüge, P2P und P2V. Technischer 3rd Level Support. Überführung und Integration der Infrastruktur in den Betrieb im RZ in Schlieren.

Tätigkeit:
Projektleiter / Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Microsoft Server 2003 / 2000, Windows NT4 Server, RedHat Linux, Enterprise Storage und Backup, Netzwerk IS auf Basis CISCO/Nokia Checkpoint FW, Veritas NetBackup, Veritas Bare Metal Restore (BMR), Veritas ReplicationExec, VMware ESX Server, TSM, Monitoring, P2P und P2V.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Check Point (allg.), Cisco Firewalls, Linux (Kernel), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Server-Monitoring, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, Migration, Storage, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, Symantec Backup Exec, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Cisco Switch, Cisco Router, VMware ESXi, Architektur (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, Outsourcing, move)bank


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review basierend auf IBM SO Konzepten und Standards, Ausarbeitung notwendiger Anpassungen und Erweiterungen innerhalb der Infrastruktur, sowie der genutzten Prozesslandschaft. Einführung eines End-to-End availability Monitorings, Support und Koordination in den Bereichen, Change-, Configuration-, Incident-, Problem- und Release-Management. (60.000 Clients / 9.000 Server)

Tätigkeit:
Senior IT Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows XP, SUN OS, BMC – Castanet, TIVOLI SW-Verteilung und Monitoring, Enterprise Storage und Backup, Netzwerk IS auf Basis CISCO, ITIL.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Cisco Firewalls, Windows XP, Windows Server (allg.), Oracle Solaris (SunOS), Release Management, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, Storage, Back up / Recovery, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Cisco Switch, Cisco Router, IT-Strategieberatung, Konzeption (IT), Change Management, Outsourcing, Service-Level-Management (SLA)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 10/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, Ausarbeitung notwendiger Redisgn- und Restrukturierungs-Projekte.

Tätigkeit:
Senior IT Architect.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server 3.0, TIVOLI SW-Verteilung und Monitoring, Netinstall SW Pakatierung, Netzwerk IS auf Basis Extreme, HP Blade-Center, Active Directory Design und Windows 2003 Security Konzepte

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, IT Sicherheit (allg.), Windows XP, Enteo Netinstall, Citrix Presentation Server, IBM Tivoli Software, Active Directory, Enterprise Architect (EA), NetInstall (Ivanti), SAN / NAS, System Architektur, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Architektur (allg.), Netzwerktechnik, Technische Konzeption, Business Analyse, Auditor, Design (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Senior IT Architect / Projektleiter
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Konzeption und Implementierung eines BCP konformen Rechenclusters auf Basis Windows 2003 Standard Server mit 288 Knoten (Blade Server).

Migration der Infrastruktur Backbones von Windows 2000 Server auf Windows 2003 Server.
Migration des SAP Enterprise Portals 5.0 unter Windows 2000 auf die Version SAP Enterprise Portal 6.0 auf Basis Windows 2003.

Migration und Konsolidierung zweier Windows 2000 Active Directory Forests in ein Windows 2003 Active Directory.

Evaluierung und Entwicklung eines Windows 2003 Serverbuildes für HP Blade-Center.

Integration bestehender unverwalteter Windows 2000 Server in ein Server und Software Managementsystem (Prozesssystem auf Basis Remedy, incl. umfassender CMDB – ATIS Eigen-Entwicklung WestLB Systems und SerCon) .

Zusammenführung und Design der Ziel-Infrastruktur der dwpbank (FFM/D’dorf) im Bereich Wintel-Server Infrastruktur.

3rd Level Engineering Support, Troubleshooting Koordination.

Tätigkeit:
Senior Architekt, Projektleiter, globale Projektkoordination zwischen den verschiedenen internationalen Abteilungen.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0/6.0, Microsoft SQL 2000, Novadigm RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, REMEDY, W2K advanced Server Cluster Services, HP Blade-Center, ATIS, SAN, Backup (NetBackup), NAS (NetApp).

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Data ONTAP (NetApp), ITIL, Service Management, Windows XP, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP EP, SAP Beratung (allg.), Citrix Presentation Server, Active Directory, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, IT-Support (allg.), Migration, SAN / NAS, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, NetApp MetroCluster, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Totally integrated automation portal (TIA portal), Outsourcing


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Chief Infrastructure Engineer / Projektleiter
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Projektleitung des RZ Umzuges (Henkel).

Entwicklung und Implementierung eines Billingsystems für Terminal Services.

Entwicklung und Implementierung einer Lösung basierend auf dem SAP Enterprise Portal 5.0.

Review der aktuellen AD Infrastruktur und Konzeption für das Redesign bzw. die Integration neuer Kunden.

Evaluierung und Entwicklung eines Windows 2003 Serverbuild. Migrationsstrategie-Entwicklung W2K  W2K3.

Integrations-Strategien zum MIIS 2003.

Entwicklung und Implementierung einer Server Software Management Lösung.

3rd Level Engineering Support, Troubleshooting Koordination. Microsoft Cluster Server mit W2K advanced Server.

Datenmigrationsprojekt zur Ablösung der Altumgebung NT4, Migration der Datenstrukturen und

Datenreorganisation auf Enterprise Storage (SAN und NAS) mittels AELITA Migration Suite.

Einführung einer managed Server Virtualisierungsumgebung auf Basis VM Ware ESX Server.

Tätigkeit:
Chief Infrastructure Engineer, Projektleiter, globale Projektkoordination zwischen den verschiedenen internationalen Abteilungen.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Standard./Adv. Server, Windows XP professional, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0, Microsoft SQL 2000, RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, AELITA Migration Tool Suite, Novadigm Radia, SSI, REMEDY, ATIS, W2K advanced Server Cluster Services, SAN, NAS, VMWare ESX 2.x und Netzwerk Infrastruktur auf Basis Extreme.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, ITIL, Service Management, Windows XP, Windows Server (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP EP, SAP Basis Administration (BC), SAP Beratung (allg.), SAP Rollout, Active Directory, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, IT-Support (allg.), Migration, Storage, SAN / NAS, NetApp MetroCluster, VMware vCenter, System Design, System Architektur, System Analyse, WAN, LAN, VMware ESXi


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Moderator
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Migration / Einführung MS W2K Advanced Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, implementieren von Backup-Strategien, ADS-Design, Migration-Tools.

Tätigkeit:
Moderation des Workshops in Englisch.

Technologien:
Novell 4.xx Server mit NDS, Windows NT 4.0 Worskst. / Server, Terminal Server, UNIX, CATIA CAD 4.x / 5.x.

Eingesetzte Qualifikationen

UNIX, Windows Server (allg.), Novell Netware, Microsoft Terminal Server, Migration, Back up / Recovery, CAD (computer-aided design), CATIA, Design (allg.), Moderation


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Technischer Projektleiter
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 11/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Einführung MS W2K Prof. / Advanced Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, Citrix Metaframe 1.8, Exchange Migration v. 5.5 nach 2000, Anpassung von Software für Messdaten-Erfassung und –Auswertung unter Windows 2000 prof., Implementierung einer Backup-Lösung f. MS-Exchange mit Anbindung ADSM.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, techn. Support, Training, Test u. Troubleshooting (überwiegend in englischer Sprache).

Technologien:
Windows NT 4.0 Worskst./Server, W2k prof./Server, UNIX / AIX, EMC2, IBM und HP.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, UNIX, Windows Server (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), Microsoft Terminal Server, Microsoft Exchange, Citrix Presentation Server, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), Migration, SAN / NAS, Back up / Recovery, System Design, System Architektur, System Analyse, Schulung / Training (IT), Automobil-Leichtbau, Fahrzeugdesign / Automobildesign, Technische Projektleitung / Teamleitung, CATIA


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Consultant
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption einer Thin-Client Lösung

Projektbeschreibung:
Einführung MS W2K Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, Citrix Metaframe 1.8, OS/2, Workspace on demand, Host on demand.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, techn. Support, Test u. Troubleshooting.

Technologien:
OS/2 Server / Workstation, Workspace on demand 2.0 / 3.0, Microsoft Windows NT 4 / w2k, Host-Anbindung.

Eingesetzte Qualifikationen

z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Microsoft Terminal Server, Citrix Presentation Server, IT-Support (allg.), Systems Engineering, System Design, System Architektur, IT-Beratung (allg.), Technische Konzeption


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Systems Engineer
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

2/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Hardware Zertifizierung.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, Test u. Troubleshooting, CID-Script-Modifikation.

Technologien:
OS/2 Server / Workstation, Workspace on demand 2.0 / 3.0, Microsoft Windows NT 4 / w2k, Host-Anbindung

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Gerätetreiber, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Automatisierungstechnik (allg.)


"Herr [...] verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Projektaufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Er ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Er ist äußerst zuverlässig, und sein Arbeitsstil ist geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik. Dabei ist er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen.

Herr [...] überzeugte in seinen Projekten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Er förderte aktiv die Zusammenarbeit im Projektteam und delegierte Aufgaben und Verantwortungen in angemessenem Umfang.

Herr [...] erreichte in allen Projekten stets hervorragende Arbeitsergebnisse. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Projektmitarbeitern war stets hervorragend."
Systems Engineer
Runde, IBM Deutschland
Tätigkeitszeitraum

9/2000 – 2/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Rollout 1500 Workstations unter NT 4.0, Individual-Software Installation.

Tätigkeit:
Test von Installationsprozeduren.

Technologien:
Microsoft Windows NT Enterprise Architecture, OS/2 Server, UNIX, SINIX, IBM-Host, DB 2 – Client, Sybase SQL Anywhere, Netzwerk-Druck, IBM-Client, Agentur-Softwaresysteme, Cognos Datenbank Berichtssystem.

Eingesetzte Qualifikationen

IBM Cognos, Sybase, SQL, SAP SQL Anywhere, DB2, ITIL, Service Management, UNIX, z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Cognos (IBM), 2nd & 3rd Level Support, Systems Engineering, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Rollout, Installation / Montage / Wartung (allg.)


"Hiermit bestätige ich die Angaben."
Systems Engineer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

5/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines neuen Server-Betriebssystems

Projektbeschreibung:
Einführung Windows NT 4.0 Server, Windows 98 Workstations, SAMBAR Proxy-Server, ADSL, Umstellung Token-Ring -> Fast Ethernet.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung u. Troubleshooting.

Technologien:
Windows NT 4.0, OS/2 Server / Workstation, WAN

Eingesetzte Qualifikationen

OS/2, Betriebssysteme (allg.), Microsoft Windows (allg.), Migration, Systems Engineering, System Design, System Analyse, Token Ring, WAN, Ethernet, LAN


"Hiermit bestätige ich die Angaben."
Systems Engineer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

2/2000 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Migration OS Plattform

Projektbeschreibung:
Migration Novell 3.xx -> NT 4.0 Server, Windows 95 -> 98 SE, Integration Network Distributed ISDN, Internetzugang über Proxy

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Implementierung und Dokumentation

Technologien:
Novell Netware 3.xx, Windows NT 4.0, UNIX, AVM KEN, 10Base2

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebssysteme (allg.), Novell Netware, Microsoft Windows (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Active Directory, Enterprise Architect (EA), Migration, Systems Engineering, System Design, System Analyse, SNA (Systems Network Architecture), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), ISDN, Technische Projektleitung / Teamleitung, Systemtechnik


"Hiermit bestätige ich die Angaben."
Systems Engineer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 6/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Migration Novell 3.xx -> NT 4.0, CAD-Arbeitsplätze von Windows 95/98 auf Windows NT 4.0 Workstation umstellen, Einführung Network Distributed ISDN

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Implementierung und Dokumentation

Technologien:
Novell 3.xx, Windows NT 4.0 Server, AVM NDI, Internet-Anbindung über ISP, AUTOCAD 10.x /12.x, Netzwerk-Drucker/Plotter, WINS

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), Migration, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), LAN, ISP (Internet Service Provider), ISDN, Internet / Intranet, Technische Projektleitung / Teamleitung, CAD (computer-aided design), Autodesk AutoCAD (allg.)


"Hiermit bestätige ich die Angaben."
Systems Engineer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

2/1999 – 7/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Migration Infrastruktur

Projektbeschreibung:
Implementierung eines Fast Ethernet-Netzwerkes, Planung der Domänen- und Sicherheitsstrukturen, Anbindung an RZ über Standleitung, Netzwerkdruck, CAD mit Netzwerkplotter, Anbindung IBM AS/400, Einwahl externer Unternehmen, Intranet für Orga-Handbuch, Mail-System, Fernwartung, Einrichtung Helpdesk, Mitarbeiter-Schulung

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Schulung, Implementierung, Troubleshooting, Fernwartung, Abnahme, Dokumentation

Technologien:
Windows NT 4.0 Server/Workstation, Compaq, HP, IBM AS400, Fast Ethernet, CISCO router (CISCO IOS 10.xx).

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, IBM 4690 / 4680 OS, Microsoft Windows (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft Exchange, 1st Level Support / UHD, IT-Support (allg.), Migration, Router / Gateways, Symantec Backup Exec, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Ethernet, Cisco Switch, Cisco Router, LAN, Internet / Intranet, Schulung / Training (IT), Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.)


Ich biete

IT, Entwicklung
  • ITIL
    18 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Service Management
    17 Jahre Erfahrung
  • Enterprise Architect (EA)
    16 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • SAN / NAS
    15 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement (IT)
    14 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • System Architektur
    13 Jahre Erfahrung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    12 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • IBM Tivoli Software
    11 Jahre Erfahrung
  • Microsoft Exchange
    9 Jahre Erfahrung
  • DB2
    8 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • IBM WebSphere Application Server (WAS)
    8 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • SAP Beratung (allg.)
    8 Jahre Erfahrung
  • IT-Strategieberatung
    7 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • SCCM (System Center Configuration Manager)
    7 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Microsoft Windows (allg.)
    7 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • VMware ESXi
    7 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • VMware vCenter
    6 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • WAN
    5 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Betriebssysteme (allg.)
    5 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • IT-Beratung (allg.)
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Microsoft System Center Operations Manager (SCOM)
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Telekommunikation / Netzwerke (allg.)
    5 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Microsoft SQL-Server (MS SQL)
    5 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Cisco Switch
    4 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Cisco Router
    4 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Cisco Firewalls
    4 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • VMware vSphere
    4 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Netzwerk-Sicherheit
    4 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • SAP Basis Administration (BC)
    4 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Microsoft Terminal Server
    4 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Oracle (allg.)
    4 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • VDI (Virtual Desktop Infrastructure)
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Microsoft SharePoint Server
    3 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Microsoft Internet Information Server (IIS)
    3 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • SOA (Serviceorientierte Architektur)
    3 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • IBM Großrechner
    3 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Server-Monitoring
    3 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Cloud Computing
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Microsoft System Center (allg.)
    2 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • SNA (Systems Network Architecture)
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Microsoft Business Intelligence (BI)
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Microsoft Dynamics CRM
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • DATEV
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • CiscoWorks LAN Management Solution (LMS)
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • VMware vCloud
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • SIP (Session Initiation Protocol)
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • VoIP
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Microsoft Application Virtualization (AppV)
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • XenApp (Citrix)
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Rechenzentrums-Organisation
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • SAP PLM
    1 Jahr, 10 Monate Erfahrung
  • IT Sicherheit (allg.)
    1 Jahr, 9 Monate Erfahrung
  • Konzeption (IT)
    1 Jahr, 8 Monate Erfahrung
  • DIN ISO/IEC 27001
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Kanban (Softwareentwicklung)
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung
  • SCRUM
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung
  • IT-Outsourcing-Konzepte
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung
  • Citrix XenServer
    1 Jahr, 4 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Outsourcing
    8 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Compliance management
    3 Jahre Erfahrung
  • Unternehmensberatung
    2 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • DIN EN ISO 50001
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Mergers / Acquisitions
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung
  • Organisation (allg.)
    1 Jahr Erfahrung
  • Business Process Reengineering (BPR)
Technik, Ingenieurwesen
  • Architektur (allg.)
    7 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung)
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Technische Projektleitung / Teamleitung
    3 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Automatisierungstechnik (allg.)
    2 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Corporate Security
    2 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Klimaanlage / Klimatechnik
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Energietechnik (allg.)
    2 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Stahlhochbau
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • Stahlbau
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • Elektrotechnik
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • Sondermaschinenbau
    1 Jahr, 11 Monate Erfahrung
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Produktionstechnik (allg.)
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Technologieplanung
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • ISO 14001 (Umweltmanagement)
    1 Jahr, 7 Monate Erfahrung
  • Kanban
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung
  • Baurecht (Bauplanungsrecht)
    1 Jahr Erfahrung
  • Tiefbau
    1 Jahr Erfahrung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Versicherungen (allg.)
    6 Jahre, 1 Monat Erfahrung
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • Public Relations
    2 Jahre, 7 Monate Erfahrung
Design, Kunst, Medien
  • Microsoft Publisher
    2 Jahre, 1 Monat Erfahrung
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Forschung & Entwicklung (allg.)
    1 Jahr, 5 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Projekt Manager, Master Certified IT Architect
GasLINE, Straelen
1/2017 – 12/2017 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Entwicklung und Umsetzung eines Lösungsdesigns für die Ertüchtigung des ILA Gebäudebestandes und den geplanten Netzausbau mit modularen ILA Lösungen als Tier 2 und Tier 3 Co-Location Lösung.

Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
- Analyse, Konzeption und Design für die Ertüchtigung der ILA Bestandsgebäude.
- Entwicklung eines standardisierten Lösungsportfolios den Netzausbau mittels skalierbarer ILA Containerlösungen.
- Umsetzung der Konzepte im Bestand und Netzausbau.
- Zertifizierung der Standorte nach DIN ISO EN 50600-1 Folgende
- Energiemangement nach EN 50001

Kernbereiche des Kunden:
Führender Glasfaseranbieter für Telko Industrie.

Tätigkeit:
Senior Project Manager, Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
Sonder Containerlösungen, Klimatechnik, Brandschutz F60/F90/F120, Elektrotechnik, USV, Netzersatzanlagen, Außenanlagen, Zugangssysteme, Security, Monitoring, Managementlösungen, RZ Zertifizierung, Videoüberwachung, Hoch-/Tiefbau, Bauleistungen, Gebäude Architektur/Statik, Versorgungs-/Gebäudetechnik, Remote Management, Business Case Entwicklung, Design Service Portfolio, Service Verträge, Aufbau Service Vertrieb.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Projektmanagement (IT), Enterprise Architect (EA), WAN, Rechenzentrums-Organisation, IT-Strategieberatung, Baurecht (Bauplanungsrecht), Tiefbau, Organisation (allg.), DIN EN ISO 50001


Senior Projekt Manager und Senior Consultant
thyssekrupp Steel Europe AG, Duisburg
1/2017 – offen (1 Jahr, 8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Modernisierung der elektrotechnischen Anlagen am Standort Duisburg.

Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
- Modernisierung der Produktion IT Technikräume/Serverräume, Elekroverteilung, Monitoring, Energiemanagement, Doppelboden.
- Modernisierung der elektrotechnischen Anlagen der 10 Produktionsanlagen.

o Mittelspannung
o Niederspannung
o Haupt-/Unterverteilungen
o Steuerungen (SPS, LOGO! Soft, etc.)
o Notstromversorgung
o Schalt-/Steureungsanlagen
o Batterieanlagen
o Energiemenagement nach DIN ISO EN 50001

Kernbereiche des Kunden:
Weltweit führender Stahlkonzern.

Tätigkeit:
Senior Project Manager, Senior Consultant.

Technologien/Methoden:
IT Infrastruktur Data Center, Stahl-Produktionsanlagen (WBW, Kaltband, Gießerei, Glüherei, etc.), Oberflächen Messsysteme, Elektrotechnik, Energiemanagement, Elektrotechnik, EN 50001

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), DIN ISO/IEC 27001, System Architektur, Rechenzentrums-Organisation, Elektrotechnik, Energietechnik (allg.), Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Technologieplanung, ISO 14001 (Umweltmanagement), DIN EN ISO 50001


Senior Transition Manager(Program Manager
ERGO/ITERGO, Düsseldorf
9/2016 – 5/2017 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Transition Programm Management für 4 Cross Functional Streams.

- IPP ( ITERGO Prozess Plattform) auf Basis ServiceNow - Agiles Projekt (Scrum/Kanban)
- BFP (Betriebsführer Plattform) auf Basis Citrix, VMware, PVS, vSAN - Agiles Projekt (Scrum/Kanban)
- Workability (Tools und Schnittstellen) - Konventionelles Projektvorgehen (Wasserfall)
- Prozesse (Betriebsprozesse gem. ITIL - Incident, Problem, Change, Capacity, Asset, Configuration Management) - Konventionelles Projektvorgehen (Wasserfall)

Ziel ist die Transition des Betriebes der Backend RZ Infrastruktur an einen Outsourcing Provider möglichst reibungslos zu überführen.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Firewalls, Windows 10, z/OS, Windows Server (allg.), Betriebssysteme (allg.), SCRUM, IT Portfoliomanagement, SCCM (System Center Configuration Manager), Konfiguration, VMware vCenter, DHCP, DNS, VMware vSphere, VMware ESXi, XenApp (Citrix), VDI (Virtual Desktop Infrastructure), Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Kanban, Corporate Security, Management (allg.), Transition Management, Projektkalkulation, Programm Management, Outsourcing, Service-Level-Management (SLA)


Senior Projekt Manager, Senior Consultant
ISRA VISION parsytec, Aachen
9/2016 – offen (2 Jahre)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Umsetzung eines Lösungsdesigns für Messwartencontainer für Oberflächenmesssysteme in der Stahl- und Papierproduktion.

Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
- Lösungsdesign für eine Kundenanforderung für ein Stahlwerk in der Türkei.
- Entwicklung eines standardisierten Lösungsportfolios für Messcontainer in der Stahl- und Papierproduktion für Oberflächen Messysteme der ISRA VISION parsytec für neue globale Anlagen in Zusammenarbeit mit Hitachi Heavy Industry Produktionsanlagen für die Stahlindustrie.

Kernbereiche des Kunden:
Weltmarktführer für Oberflächenmesssysteme in der Stahl- und Papierproduktion.

Tätigkeit:
Senior Project Manager, Senior Consultant.

Technologien/Methoden:
Sonder Containerlösungen, Klimatechnik, Brandschutz F90/F120, Oberflächenversiegelungen für extreme Umgebungsbedingungen, Elektrotechnik, USV, Stahl-Produktionsanlagen (WBW, Kaltband, Gießerei, Glüherei, etc.), Oberflächen Messsysteme.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung, Architektur (allg.), Automatisierungstechnik (allg.), Stahlhochbau, Stahlbau, Elektrotechnik, Sondermaschinenbau, Klimaanlage / Klimatechnik


Senior Project Manager / Master Certified IT Architect
ITERGO (ERGO), Düsseldorf, Düsseldorf
1/2016 – 5/2017 (1 Jahr, 5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer zentralen Multi Tier Infrastruktur Management Plattform für externe Provider und interne Mitarbeiter.

Umsetzung der Konzern Security und Compliance Anforderungen zur effizienten Umsetzung der Outsourcing Strategie.

Vorbereitung der Sourcingfähigkeit der ITERGO im Bereich der Anbindung von externen Service Providern.

Verantwortlich für die Konzeption, Planung, Vorbereitung und Umsetzung des Projektes in Zusammenarbeit mit einem internen Fachlich verantwortlichen Projektverantwortlichen (Lösungsdesign, Betriebskonzept, Sicherheitskonzept, Rollenkonzepte, etc.).

Das Projekt wird als agiles Projekt auf Basis von agilen Projekt Management Methoden wie SCRUM und Kanban, sowie konventionellen Ansätzen auf Basis PMI als eines der agilen Leuchtturm Projekte im Konzern umgesetzt.

Kernbereiche des Kunden: IT Tochter eines Versicherungskonzerns.

Tätigkeit: Technische Projektleitung.

Technologien/Methoden: CITRIX, VMWare, IBM SVC/DS8000/V7000/TSM, ServiceNow, CMDB, Microsoft SCCM, Microsoft SCOM, BMC, HP SM, observe it, SCRUM, Kanban, PMI, Business und IT Prozess Mangement/Analyse/Optimierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Netzwerk-Sicherheit, Cisco Firewalls, IT Sicherheit (allg.), Betriebssysteme (allg.), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Server-Monitoring, IBM WebSphere Application Server (WAS), SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, VMware vCenter, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure), IT-Outsourcing-Konzepte, Konzeption (IT), Kanban, Compliance management, Mergers / Acquisitions, Public Relations, Versicherungen (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.)


Senior Management Consultant / DD-Manger
ITERGO (ERGO), Düsseldorf, Düsseldorf
9/2014 – 6/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Management Beratung im Bereich IT Sourcing Strategie.

Umsetzung neuer Ansätze im Vergleich zu den konventionellen und traditionellen Outtasking und Outsourcing Strategie entwickeln und umsetzen.

Unterstützung in den Ausschreibungsverfahren, Entwicklung von Vertragsdokumenten, Identifikation und Lösung von GAP’s hinsichtlich der „Sourcing Fähigkeit“ des Unternehmens.
Vorbereitung der Sourcingfähigkeit der ITERGO durch Transformation der Organisation, Unternehmenskultur, Prozesse und Prozessschnittstellen. Planung und Unterstützung bei der Implementierung des notwendigen Veränderungsmanagements, internen Projekt Marketings und weiterer Programme.

Planung, Vorbereitung und Durchführung der Due Diligence im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens.

Kernbereiche des Kunden: IT Tochter eines Versicherungskonzerns.

Tätigkeit: Senior Management Consultant.

Technologien/Methoden: IT Infrastruktur Sourcing, SAN, Netzwerk, Basis Infrastruktur Services, RZ-Betrieb, PLM, SAP, CITRIX, VMWare, IBM / Microsoft Systems Management Frameworks, MS Exchange, Datenbank Betrieb MS-SQL/DB2/Oracle, Mainframe, Housing, Business und IT Prozess Mangement/Analyse/Optimierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), DB2, IMS (IBM), ITIL, Projektmanagement (IT), SAP PLM, SAP Basis Administration (BC), SAP Beratung (allg.), Server-Monitoring, Microsoft Exchange, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), SCCM (System Center Configuration Manager), Softwarepaketierung / Verteilung (allg.), SAN / NAS, Hosting, VMware vCenter, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), VMware vSphere, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure), IBM Großrechner, IT-Beratung (allg.), IT-Strategieberatung, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Corporate Security, Compliance management, Unternehmensberatung, Outsourcing, Versicherungen (allg.)


Master Certified IT Architect / Senior Program Manager
IT Beratungsunternehmen, Düsseldorf
9/2013 – 9/2015 (2 Jahre, 1 Monat)
Unternehmens- und IT-Beratung
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Analyse, Planung und Einführung einer IT Rechenzentrumsinfrastruktur auf Basis Best Practice und aktuellen Technologien.

Cloud Telephony, SIP Trunking, Unified Communication, Enterprise Content Management, ERP, Warenwirtschaft, CRM, Client-/Server Virtualiserung, File- und Print services.
Monitoring, Systems Management, SAN, LAN, VPN, WAN, VoIP.

Kernbereiche des Kunden:
IT Beratung und Services.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect, Senior Program Manager.

Technologien/Methoden:
VMWare ESXi 5.5, Microsoft Windows 7/8, Microsoft Windows Server 2012 R2, Microsoft Exchange Server 2013 mit OWA, Microsoft Lync 2012, Microsoft Sharepoint 2013, Microsoft SCCM 2012 R2, Micrososft SCOM 2012, Microsooft VDI, Microsoft SQL Server 2012, Microsoft Office Application Server, Microsoft Dynamics CRM 2013/2015, Datev ERP/HR, Amicron factura 10.x, HP-DL Gen8 Server, Sipgate sip-trunk/Cloud Telefonie VoIP, CISCO Firewall und Netzwerk Switche.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL-Server (MS SQL), DATEV, Microsoft Dynamics CRM, Service Management, Netzwerk-Sicherheit, Cisco Firewalls, Microsoft Windows (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft Terminal Server, Microsoft SharePoint Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft Exchange, Enterprise Architect (EA), SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Cloud Computing, VMware vCloud, SOA (Serviceorientierte Architektur), SNA (Systems Network Architecture), SIP (Session Initiation Protocol), VoIP, Cisco Switch, Cisco Router, VMware vSphere, Microsoft Application Virtualization (AppV), VDI (Virtual Desktop Infrastructure), Microsoft Publisher


Externer Betriebsleiter EASY Online Portal - Senior Project Manager/Master Certi
ITERGO (ERGO), Düsseldorf
3/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Betrieb, Optimierung und Weiterentwicklung des ERGO Online Außendienstportals „EASY Online“.

Führung des externen und internen Betriebsteams von 10 Mitarbeitern.

Mitarbeit in verschiedenen Kundengremien wie zum Beispiel dem EASY Steuerkreis (Bereichsleiter und Geschäftsführer ITERGO), Betriebsleitungsmeeting (Bereichsleiter), Führungskräfte-Meetings (Infrastruktur), Technische Projekt-Leitung EASY Steuerkreis, etc..

Entwicklung von Dokumentations- und Prozessstandards für die ITERGO.
Strategische Beratung im Bereich Organisationsstrukturen, Prozesse und Technologien.

Kernbereiche des Kunden:
Die ITERGO ist der interne IT Service Dienstleister der ERGO Versicherungsgruppe. Die ERGO konzentriert sich primär auf den Versicherungsbereich. Die ITERGO betreut heute ca. 40.000 IT Seats.

Tätigkeit:
Betriebsleiter, Project-/Program Manager, Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
IBM Z/OS/TSM/MQ/DB2/Enterprise Storage Solutions, HP, EMC, CISCO, CITRIX, VMware, Microsoft SQL 2008/2012 Cluster/Windows Server 2008R2/IIS 7.x/TMG/ISA/UAG/SCOM 2012 incl.APM für .NET & Java/SCCM 2007, ADINIS, etc..

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SQL, DB2, IMS (IBM), ITIL, Service Management, Forefront Threat Management Gateway 2010 (TMG), z/OS, Windows Server (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft System Center (allg.), Microsoft SharePoint Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), WebSphere, Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft Exchange, jboss, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), .Net, Java (allg.), SCCM (System Center Configuration Manager), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, Systems Engineering, System Architektur, SOA (Serviceorientierte Architektur), WebSphere MQ, Webservices, Dokumentation (IT), IT-Beratung (allg.), Versicherungen (allg.), E-Commerce


Focus Sales Manager Datacenter / Master Certified IT Architect
Tengelmann IT, Mülheim/Ruhr
12/2011 – 3/2012 (4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Rechenzentrums Modernisierung (Ertüchtigung) im Bereich RZ Infrastruktur (Doppelboden, Klimatechnik, Rack-Infrastruktur, RZ-Überwachung/Management, Netzwerk, Server Infrastruktur).

Kernbereiche des Kunden:
Die Tengelmann IT ist der interne IT Service Dienstleister der Tengelmann Gruppe. Die Tengelmann Gruppe konzentriert sich primär auf den Retail Bereich. Die Tengelmann IT betreut heute 80.000 IT Seats.

Tätigkeit:
Focus Sales Manager Datacenter, Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
IBM AIX, HP, EMC, Dell, NetApp, CISCO, CITRIX, VMware, MGE/APC by Schneider Electric, Microsoft, Linux, econdition (Uniflair), etc..

Eingesetzte Qualifikationen

Linux (Kernel), AIX, Projektmanagement (IT), IT Service Management (ITSM), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), EMC DataDomain, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Rechenzentrums-Organisation, Architektur (allg.), Bauwerkssanierung, Klimaanlage / Klimatechnik, Handel (allg.)


Master Certified IT Architect / Projektleiter
LVR, krzn und Regio IT Aachen, Köln
11/2011 – 1/2012 (3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 1/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Konzeption einer Kollaborationslösung für die Schulen in NRW auf Basis RedHat Linux und Postfix als integrativer Bestandteil der NRW Schul-Portallösung.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect / Projektleiter.

Technologien/Methoden:
RedHat 6.x, Postfix, Dovecot, Horde Groupware, Apache Tomcat, MySQL, openLDAP, Java, php, perl.

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Linux (Kernel), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), postfix, Apache Tomcat, Apache, Enterprise Architect (EA), Perl, Java (allg.), PHP, Architektur (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung


Master Certified IT Architect / Projektleiter
Citeq Münster, Münster
9/2011 – 3/2013 (1 Jahr, 7 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Gutachten/Machbarkeitsstudie – Migration Novell eDir, Groupwise, File- und Printservices auf eine neue Microsoft basierte Lösungsplattform.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect / Projektleiter.

Technologien/Methoden:
Novell Netware 6.x, Novell eDirectory, Novell Identity Manager, Novell OES, Novell Console 1, Novell ZENworks, Novell Groupwise, Microsoft Server 2008 RC2, Microsoft Exchange 2010, Windows XP/7.

Eingesetzte Qualifikationen

Windows XP, Novell Netware, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft Exchange, Novell GroupWise, Enterprise Architect (EA), Migration, System Architektur, ZENworks Application Virtualization (Novell), Architektur (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung, Business Analyse


Master Certified IT Architect
Hochschule Niederrhein, Krefeld
8/2011 – 12/2011 (5 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Einführung und Konzeption eines hochschulweiten Microsoft Active Directory Services, Migration Exchange 2003 auf 2010, Modernisierung der SAN Infrastruktur und Einführung einer Storage Virtualisierungsplattform.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
Microsoft Server 2008 RC2, Microsoft Exchange 2010, Novell eDirectory, Novell Identity Management, SUN Storage Tec SAN, IBM SVC, IBM SAN.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Exchange, Active Directory, Enterprise Architect (EA), Migration, Storage, SAN / NAS, Virtualisierung (Allg.), Architektur (allg.), Technische Konzeption, Management (allg.)


Master Certified IT Architect
Stadtwerke Düsseldorf, Düsseldorf
6/2011 – 12/2011 (7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Einführung und Konzeption einer DMS und Vertragsmanagement Lösung für den Bereich Firmenkunden.

Tätigkeit:
Master Certified IT Architect.

Technologien/Methoden:
Webservices, Microsoft SQL 2008 R2, Oracle DB, ERP, CRM, DMS.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), SQL, Webservices, Architektur (allg.), Energietechnik (allg.), Fernwärme, Versorgungstechnik (allg.), Wasserversorgung / Abwasserentsorgung, Abfalltechnik / Müllentsorgung / Abfallbeseitigung, Energiecontracting, Technische Konzeption, Vertragsmanagement, CRM (Costumer Relationship Management)


Focus Sales Manager Datacenter / Master Certified IT Architect
ADA das Systemhaus GmbH, Willich
2/2011 – 3/2012 (1 Jahr, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Plattformübergreifender technischer Vertrieb im Bereich IT Infrastruktur. Auf- und Ausbau des IT Consulting Bereiches für Enterprise Kunden.
Primäre Accounts: Banken, Versicherungen, Öffentliche Auftraggeber, Retail und Utilities.

Tätigkeit:
Technischer Pre- und Postsales Support der Account Manager und Key-Account Manager.

Technologien/Methoden:
Private, Shared und Public Cloud Lösungen, RZ Modernisierung, I/O Konsolidierung, Managed Services und Management Strategieberatung.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), SAN / NAS, System Architektur, IT-Beratung (allg.), Architektur (allg.), Automobil-Leichtbau, Fahrzeugdesign / Automobildesign, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Technischer Vertrieb, Management (allg.), Marketing (allg.), Vertrieb (allg.), Postsales, Account management, Public Relations


Senior Cloud Computing Solution Architect
IBM Cloud Computing Tiger Team NE IOT, EMEA
6/2010 – 3/2011 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Plattformübergreifende und IBM Cross Brand Unterstützung von 27 „Anchor Accounts“ im Bereich NE IOT (D,A,CH, UK, DK, FI, NO und SE).

Primäre Accounts: RWE, Deutsche Bank AG, Finanz Informatik und Lufthansa.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Private, Shared und Public Cloud Lösungen. IBM TSAM, Development/Test, Desktop, Storage, Collaboration (Lotus Live, Lotus Engage, etc.) und Cloudburst.

Eingesetzte Qualifikationen

IBM Cognos, DB2, IMS (IBM), Hardware Entwicklung, Netzwerk-Sicherheit, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), Lotus Notes Domino Server, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), SAAS, Cognos (IBM), Storage, SAN / NAS, Cloud Computing, IaaS (Infrastructure as a Service), PaaS (Platform as a Service), IBM Großrechner, IT-Strategieberatung, Machbarkeitsanalyse, Architektur (allg.), Fahrzeugdesign / Automobildesign, Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Technischer Vertrieb, Transformation Management, Business Analyse, Business Development, Shared Services, Outsourcing, Kostenoptimierung, Finanzen (allg.), Corporate Banking, Versicherungen (allg.), Handel (allg.), Informatik


Lead TSM / Technical Solution Architekt
W&W Informatik, Stuttgart
6/2010 – 12/2010 (7 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 50,00 Mio. EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( SAP Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager.

Technologien/Methoden:
AMS, SAP FI / CO / BW / RE-XX / BCA / FS-CD / FS-ICM / HCM, Betrieb der SAP Infrastruktur im IBM RZ, Migration Microsoft OS und SQL auf IBM AIX und DB2, logische und physikalische Konsolidierung der Infrastruktur, Power7, XIV, Enterprise SAN, IBM SAP Content Manager & Commonstore, LAN, WAN, VMware.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, DB2, ITIL, Service Management, AIX, IT-Governance, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), SAP IS-A, SAP HR / SAP HCM, SAP FS-ICM, SAP FS-CD, SAP FS, SAP IS-RE, SAP FI-LC, SAP CO, SAP BW, SAP FI, SAP RE, SAP Beratung (allg.), Enterprise Architect (EA), System Design, System Architektur, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Unternehmensberatung, Shared Services, Offshoring, Outsourcing, Konzernrechnungswesen, Versicherungen (allg.)


Lead TSM / Technical Solution Architekt
Deutsche Bank AG – Lean Cash Operations (LCO), Frankfurt am Main
4/2010 – 6/2010 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 380 Mio. € pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Technical Solution Architect and Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement (Full scope Outsourcing). Die Deutsche Bank sucht einen Partner, um die Gesamtsteuerung der SB- Technologien sowie des Bargeldversorgungsprozesses in Deutschland zu übernehmen und zu optimieren.

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, MR, AMS, MTS

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, z/OS, Projektmanagement (IT), Enterprise Architect (EA), WAN, LAN, IT-Strategieberatung, Architektur (allg.), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Management (allg.), Compliance management, Outsourcing, Finanzen (allg.), Corporate Banking, ISF Cash-Management


Lead TSM / Technical Solution Architekt
Draeger Werke, Lübeck
4/2010 – 6/2010 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 30,00 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Globales RZ-Betrieb/Server Hosting Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager.

Technologien/Methoden:
IBM AIX, HP UX, SUN, Microsoft OS & DB, CITRIX, CSC, LAN, WAN, SAP Basis-Betrieb, Storage (SAN & XIV), Server-Konsolidierung/-Virtualisierung, Backup und Recovery.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), ITIL, Oracle Solaris (SunOS), HPUX, AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Basis Administration (BC), SAP Beratung (allg.), IBM WebSphere Application Server (WAS), Enterprise Architect (EA), 1st Level Support / UHD, IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, WAN, LAN, Citrix XenServer, XenApp (Citrix), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Outsourcing, Service-Level-Management (SLA), Chemie


Lead TSM / Technical Solution Architekt
Preh GmbH, Bad Neustadt an der Saale
12/2009 – 9/2010 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 17,75 Mio. EUR pro Jahr)
New Contract negotiations for signed customer. Strategic Outsourcing Engagement, supporting as Technical Solution Architect and Lead TSM in an 2nd generation Outsourcing Engagement. ( Full scope “global” outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, EUS, MR, AMS, SAP FHS
Plattformen: XP, W2K3 Server, Linux, MS SQL 2005, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), AutoCAD, Client Virtualization Citrix XEN, VMWare Server Virtualization, SW-Distribution, Lotus Notes 8.x, Domino Server 8.x, SAP Hosting Services.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, BICC, Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), SAP ECC, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Lotus Notes Domino Server, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, System Analyse, WAN, LAN, VMware ESXi, IT-Strategieberatung, Fahrzeugdesign / Automobildesign, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), 3D-CAD, CATIA, Transformation Management, Outsourcing, Vertragsmanagement


Lead TSM / Technical Solution Architekt
DLR, GfR, HGF, Köln/Berlin
6/2009 – 12/2009 (7 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 125 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. (Full Scope “Global” Outsourcing).

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, Telephonie, EUS, MR, AMS, Scientific Services, HPC

Plattformen: XP, W2K3 Server, Linux, MS SQL 2005, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), TK (ISDN), VoIP, Videoconferencing, HPC, SAP ERP 4.7 & ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), Client Virtualization Citrix XEN, VMWare, SW-Distribution, Exchange Server 2003/2008, MS OCS 2008, Grid-Cluster, CBM, BPM.
Weitere: Joint Innovation Center, GBS AMS, Application Hosting Services, CoD (HPC Computing on Demand), DC centralization, Scientific Services for Research Institutes.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), dBase, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), Microsoft Windows (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Microsoft Terminal Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Lync Server, Microsoft Exchange, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, VMware vCenter, System Architektur, IaaS (Infrastructure as a Service), WAN, Citrix XenServer, VMware vSphere, VMware ESXi, XenApp (Citrix), PaaS (Platform as a Service), Prozessoptimierung, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Prozessberatung, Vertragsmanagement


Lead TSM / Technical Solution Architekt
HASPA, Hamburg
4/2009 – 9/2009 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 16 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( Migration des Kenrbanksystems auf eine SAP Lösung)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:
Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: DB2, Storage SAN, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP Core banking components:
 SAP Deposit Management (DM)
 SAP Solution Manager
 SAP Basel II (incl. Rating / Scoring)
 SAP CYT „Abgeltungssteuer“
 Schufa s2s (alseda)
 PI/Netweaver
Migration des Kernbankensystems aus dem Rechenzentrum der Finanz IT zur IBM als Service Provider.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, DB2, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP PI, SAP NetWeaver, SAP Beratung (allg.), Enterprise Architect (EA), Migration, Storage, SAN / NAS, Hosting, Back up / Recovery, System Architektur, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Transition Management, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


Midrange Technical Solution Manager / Technical Solution Architect
Keiper GmbH & Co. KG, Kaiserslautern
4/2009 – 8/2009 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 26 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 1st Generation Outsourcing Engagement. ( Full Scope Global Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und MR Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: W2K3 Server, Linux, DB2, Oracle, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ERP 4.7 & ECC 6.0, 3-D CAD (Catia V. 4.x/5.x), Client Virtualization Citrix XEN, VMWare, NEC crash simulation grid cluster systems, Enteo SW distribution, P2V.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle (allg.), DB2, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP IS-A, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Enteo Netinstall, Enterprise Architect (EA), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, WAN, LAN, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), 3D-CAD, CATIA, Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


Lead TSM / Technical Solution Architekt
KrausMaffei / KrausMaffei Berstal / Netstal, München
2/2009 – 6/2009 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 1,6 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support als Technical Solution Architect und Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( SAP DE & CH)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt und Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, MR

Plattformen: W2K3 Server, DB2, Oracle, Storage SAN, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP ERP 4.7 & ECC 6.0.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), DB2, SAP R/2, ITIL, Service Management, Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, WAN, LAN, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement


Co-Lead TSM / Technical Solution Architekt
dwpbank, Frankfurt am Main
9/2008 – 2/2009 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 25 Mio EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support der Tower TSM’s als Technical Solution Architect und Co-Lead TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Full Scope Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architect und Co-Lead Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, EUS, Telephonie, MR

Plattformen: W2K3 Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, Client Virtualization, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), MPLS (LAN/WAN), SAP, Lotus Notes, Archive IXOS/Open Text.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, ITIL, Service Management, Windows XP, Blackberry, Betriebssysteme (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), Microsoft Exchange, Blackberry Enterprise Server, Enterprise Architect (EA), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, VMware vCenter, WAN, LAN, Citrix XenServer, VMware vSphere, VMware ESXi, XenApp (Citrix), Virtualisierung (Allg.), Festnetz / Telefonanlagen / Fax, AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Outsourcing, Archivierung, Dokumentenmanagement, Vertragsmanagement


Midrange Technical Solution Manager / Technical Solution Architect
WestLB AG, Düsseldorf
6/2008 – 9/2008 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: (TCV 180 Mio. EUR pro Jahr)
Strategic Outsourcing Engagement, Support der Tower TSM’s als Technical Solution Architect and MR TSM in einem 2nd Generation Outsourcing Engagement. ( Global Full Scope Outsourcing)

Tätigkeit:
Senior Infrastructure Architect und Midrange Technical Solution Manager

Technologien/Methoden:

Bereiche: LAN, WAN, EUS, Telephonie, MR

Plattformen: W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0/6.0, Microsoft SQL 2000, RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, REMEDY, W2K advanced Server Cluster Services, HP Blade-Center Solutions, Storage SAN/NAS, Backup, SLA Reporting, AIX (p-Series), SUN, MPLS (LAN/WAN).

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Microsoft SQL-Server (MS SQL), SQL, ITIL, Service Management, Windows XP, Oracle Solaris (SunOS), Betriebssysteme (allg.), AIX, SAP EP, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.), IT-Support (allg.), Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), WAN, LAN, Automatisierungstechnik (allg.), AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung), Projektmanagement - Vertragsmanagement, Outsourcing, Vertragsmanagement, Service-Level-Management (SLA)


Senior IT Architect
Payment Business Services (PBS) DK, Kopenhagen
4/2008 – 11/2008 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Strategic Outsourcing Project, Transformations Tower Architect. Relocation von Linux Systemen inklusive der zugehörigen Anwendungen. Design und Implementierung einer Reporting Lösung für die Bereich SLA, Asset und SW Lizenz Management

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Plattformen Wintel (W2K3/XP), Linux (Suse 9.x/10.x, RedHat 2.x-4.x), UNIX, Midrange, Mainframe (zOS), Enterprise Storage/Backup, Tivoli TEC/TCM, SESDR, SwLM, TRAILS, Microsoft SMS, DB2, Microsoft SQL, eESM, GSMRT, CISCO (incl. FW Pics), WebSphere AS 6.x/MQ/Message Broker, XML, CICS, Omegamon und PCI Compliance.

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Reporting, SQL, DB2, IMS (IBM), ITIL, Service Management, PCI-DSS, Cisco Firewalls, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, z/OS, OpenSuse, Betriebssysteme (allg.), WebSphere, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), XML, CICS (Customer Information Control System), Migration, Storage, Back up / Recovery, SMS, WebSphere MQ, WAN, Cisco Switch, Cisco Router, LAN, IBM Großrechner, Transition Management, Nearshoring, Offshoring, Outsourcing, Design (allg.), Lizenzmanagement


Senior IT Architect
ITERGO, Düsseldorf
10/2007 – 7/2008 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, SAP BW Cluster technischer 3rd Level Support, Problemanalyse und Performance Optimierung.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden: W2K3 Server, Microsoft 2003 Enterprise Server Cluster RC2, Microsoft SQL 2005, SAP BW, IBM / EMC SAN and NetBackup.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Windows (allg.), SAP BW, SAP Beratung (allg.), IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, SAN / NAS, Symantec NetBackup, System Analyse, Architektur (allg.)


Senior IT Architect
IDG - GoSys, Köln
10/2007 – 6/2008 (9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Modernisierung der klassischen Softwareverteilung.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server, WISE/MSI SW packaging, DB2, IBM TIVOLI SW Verteilung, TEC und CMDB.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, ITIL, Service Management, Windows XP, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), Softwarepaketierung / Verteilung (allg.), Windows Installer (MSI), IT-Strategieberatung, Architektur (allg.)


Senior IT Architect
Barmenia, Wuppertal
6/2006 – 12/2007 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, Entwicklung einer Enterprise Storage & Backup Lösung, technischer 3rd Level Support.

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server 3.0, Net Install SW packaging, Microsoft 2003 Enterprise Server (File-Cluster as NAS solution), IBM FastT und NetBackup.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Windows XP, Microsoft Windows (allg.), Citrix Presentation Server, Enterprise Architect (EA), NetInstall (Ivanti), 2nd & 3rd Level Support, Storage, SAN / NAS, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, IT-Strategieberatung, Architektur (allg.)


Global Reporting Architect
Nordic Processor (NP) / NORDEA, Stockholm
5/2006 – 6/2008 (2 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Implementierung neuer Standard Reporting Lösungen basierend auf existierenden Alt-Systemen und globales IBM Standards. Unterstützung bei der Fehlersuche und –beseitigung innerhalb der bestehenden Reports. Unterstützung bei der Definition neuer SLA’s zwischen JV und Kunden. (35.000 Clients / 10.000 Server)

Tätigkeit:
Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows NT4 Server, OS/2, AIX, Mainframe (IBM/TANDEM), Enterprise Storage & Backup, Windows XP, DB2, TRAILS, SwCM, SESDR, eESM, TIVOLI and GSMRT.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), Reporting, DB2, ITIL, Service Management, Norton (allg.), Symantec (allg.), Symantec Endpoint Protection, Windows XP, Windows Server (allg.), OS/2, AIX, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), SCCM (System Center Configuration Manager), Storage, Back up / Recovery, System Analyse, IT-Outsourcing-Konzepte, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Architektur (allg.), Filtertechnik, Betriebsdatenerfassung (BDE), Outsourcing, Service-Level-Management (SLA), Lizenzmanagement


Technischer Projektleiter
Zürich Financial Services (ZFS), Zürich / Swindon UK
2/2006 – 5/2006 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

2/2006 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Übernahme des Projekts in CritSit. Umzug der RZ Infrastruktur (Wintel/NW/FW) von Swindon (GB) nach Schlieren (CH). Projektleitung, Führung eines Teams von 9 Mitarbeitern, sowie Koordination mit den betroffenen Kundenabteilungen (CH und GB). Umzug der IT Infrastruktur auf Basis physikalischer Umzüge, P2P und P2V. Technischer 3rd Level Support. Überführung und Integration der Infrastruktur in den Betrieb im RZ in Schlieren.

Tätigkeit:
Projektleiter / Senior Infrastruktur Architekt.

Technologien/Methoden:
Microsoft Server 2003 / 2000, Windows NT4 Server, RedHat Linux, Enterprise Storage und Backup, Netzwerk IS auf Basis CISCO/Nokia Checkpoint FW, Veritas NetBackup, Veritas Bare Metal Restore (BMR), Veritas ReplicationExec, VMware ESX Server, TSM, Monitoring, P2P und P2V.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Check Point (allg.), Cisco Firewalls, Linux (Kernel), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Server-Monitoring, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, Migration, Storage, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, Symantec Backup Exec, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Cisco Switch, Cisco Router, VMware ESXi, Architektur (allg.), Technische Projektleitung / Teamleitung, Outsourcing, move)bank


Senior IT Architect
AP Moeller Maersk - IBM DK, Kopenhagen
11/2005 – 1/2006 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review basierend auf IBM SO Konzepten und Standards, Ausarbeitung notwendiger Anpassungen und Erweiterungen innerhalb der Infrastruktur, sowie der genutzten Prozesslandschaft. Einführung eines End-to-End availability Monitorings, Support und Koordination in den Bereichen, Change-, Configuration-, Incident-, Problem- und Release-Management. (60.000 Clients / 9.000 Server)

Tätigkeit:
Senior IT Architekt.

Technologien/Methoden:
W2K3 Server, W2K Server, Windows XP, SUN OS, BMC – Castanet, TIVOLI SW-Verteilung und Monitoring, Enterprise Storage und Backup, Netzwerk IS auf Basis CISCO, ITIL.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Cisco Firewalls, Windows XP, Windows Server (allg.), Oracle Solaris (SunOS), Release Management, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, Storage, Back up / Recovery, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Cisco Switch, Cisco Router, IT-Strategieberatung, Konzeption (IT), Change Management, Outsourcing, Service-Level-Management (SLA)


Senior IT Architect
Signal Iduna, Hamburg/Dortmund
7/2005 – 10/2005 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 10/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
IT Infrastruktur Review, Ausarbeitung notwendiger Redisgn- und Restrukturierungs-Projekte.

Tätigkeit:
Senior IT Architect.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe Presentation Server 3.0, TIVOLI SW-Verteilung und Monitoring, Netinstall SW Pakatierung, Netzwerk IS auf Basis Extreme, HP Blade-Center, Active Directory Design und Windows 2003 Security Konzepte

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, IT Sicherheit (allg.), Windows XP, Enteo Netinstall, Citrix Presentation Server, IBM Tivoli Software, Active Directory, Enterprise Architect (EA), NetInstall (Ivanti), SAN / NAS, System Architektur, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Architektur (allg.), Netzwerktechnik, Technische Konzeption, Business Analyse, Auditor, Design (allg.)


Senior IT Architect / Projektleiter
HP Deutschland GmbH - WestLB AG, Düsseldorf
1/2005 – 9/2005 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Konzeption und Implementierung eines BCP konformen Rechenclusters auf Basis Windows 2003 Standard Server mit 288 Knoten (Blade Server).

Migration der Infrastruktur Backbones von Windows 2000 Server auf Windows 2003 Server.
Migration des SAP Enterprise Portals 5.0 unter Windows 2000 auf die Version SAP Enterprise Portal 6.0 auf Basis Windows 2003.

Migration und Konsolidierung zweier Windows 2000 Active Directory Forests in ein Windows 2003 Active Directory.

Evaluierung und Entwicklung eines Windows 2003 Serverbuildes für HP Blade-Center.

Integration bestehender unverwalteter Windows 2000 Server in ein Server und Software Managementsystem (Prozesssystem auf Basis Remedy, incl. umfassender CMDB – ATIS Eigen-Entwicklung WestLB Systems und SerCon) .

Zusammenführung und Design der Ziel-Infrastruktur der dwpbank (FFM/D’dorf) im Bereich Wintel-Server Infrastruktur.

3rd Level Engineering Support, Troubleshooting Koordination.

Tätigkeit:
Senior Architekt, Projektleiter, globale Projektkoordination zwischen den verschiedenen internationalen Abteilungen.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Server, Windows XP, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0/6.0, Microsoft SQL 2000, Novadigm RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, REMEDY, W2K advanced Server Cluster Services, HP Blade-Center, ATIS, SAN, Backup (NetBackup), NAS (NetApp).

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Data ONTAP (NetApp), ITIL, Service Management, Windows XP, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP EP, SAP Beratung (allg.), Citrix Presentation Server, Active Directory, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, IT-Support (allg.), Migration, SAN / NAS, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, NetApp MetroCluster, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Totally integrated automation portal (TIA portal), Outsourcing


Chief Infrastructure Engineer / Projektleiter
WestLB Systems, Düsseldorf / London UK
11/2002 – 12/2004 (2 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:

Projektleitung des RZ Umzuges (Henkel).

Entwicklung und Implementierung eines Billingsystems für Terminal Services.

Entwicklung und Implementierung einer Lösung basierend auf dem SAP Enterprise Portal 5.0.

Review der aktuellen AD Infrastruktur und Konzeption für das Redesign bzw. die Integration neuer Kunden.

Evaluierung und Entwicklung eines Windows 2003 Serverbuild. Migrationsstrategie-Entwicklung W2K  W2K3.

Integrations-Strategien zum MIIS 2003.

Entwicklung und Implementierung einer Server Software Management Lösung.

3rd Level Engineering Support, Troubleshooting Koordination. Microsoft Cluster Server mit W2K advanced Server.

Datenmigrationsprojekt zur Ablösung der Altumgebung NT4, Migration der Datenstrukturen und

Datenreorganisation auf Enterprise Storage (SAN und NAS) mittels AELITA Migration Suite.

Einführung einer managed Server Virtualisierungsumgebung auf Basis VM Ware ESX Server.

Tätigkeit:
Chief Infrastructure Engineer, Projektleiter, globale Projektkoordination zwischen den verschiedenen internationalen Abteilungen.

Technologien:
W2K3 Server, Windows NT 4.0 WKS/SRV, W2K Standard./Adv. Server, Windows XP professional, Citrix Metaframe XP, SAP Enterprise Portal 5.0, Microsoft SQL 2000, RADIA, SSI, AELITA Directory Reporter, AELITA Migration Tool Suite, Novadigm Radia, SSI, REMEDY, ATIS, W2K advanced Server Cluster Services, SAN, NAS, VMWare ESX 2.x und Netzwerk Infrastruktur auf Basis Extreme.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, ITIL, Service Management, Windows XP, Windows Server (allg.), Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP EP, SAP Basis Administration (BC), SAP Beratung (allg.), SAP Rollout, Active Directory, Enterprise Architect (EA), 2nd & 3rd Level Support, IT-Support (allg.), Migration, Storage, SAN / NAS, NetApp MetroCluster, VMware vCenter, System Design, System Architektur, System Analyse, WAN, LAN, VMware ESXi


Moderator
Mittelständischer Zulieferbetrieb der Automobilind, Mettmann
8/2001 – 8/2001 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Migration / Einführung MS W2K Advanced Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, implementieren von Backup-Strategien, ADS-Design, Migration-Tools.

Tätigkeit:
Moderation des Workshops in Englisch.

Technologien:
Novell 4.xx Server mit NDS, Windows NT 4.0 Worskst. / Server, Terminal Server, UNIX, CATIA CAD 4.x / 5.x.

Eingesetzte Qualifikationen

UNIX, Windows Server (allg.), Novell Netware, Microsoft Terminal Server, Migration, Back up / Recovery, CAD (computer-aided design), CATIA, Design (allg.), Moderation


Technischer Projektleiter
TOYOTA Motorsport GmbH (TOYOTA F1-Team), Köln
6/2001 – 11/2002 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 11/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Einführung MS W2K Prof. / Advanced Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, Citrix Metaframe 1.8, Exchange Migration v. 5.5 nach 2000, Anpassung von Software für Messdaten-Erfassung und –Auswertung unter Windows 2000 prof., Implementierung einer Backup-Lösung f. MS-Exchange mit Anbindung ADSM.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, techn. Support, Training, Test u. Troubleshooting (überwiegend in englischer Sprache).

Technologien:
Windows NT 4.0 Worskst./Server, W2k prof./Server, UNIX / AIX, EMC2, IBM und HP.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, UNIX, Windows Server (allg.), AIX, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), Microsoft Terminal Server, Microsoft Exchange, Citrix Presentation Server, IBM Tivoli Software, Enterprise Architect (EA), Migration, SAN / NAS, Back up / Recovery, System Design, System Architektur, System Analyse, Schulung / Training (IT), Automobil-Leichtbau, Fahrzeugdesign / Automobildesign, Technische Projektleitung / Teamleitung, CATIA


Consultant
Bundeswehr / Luftwaffe, Käln
5/2001 – 6/2001 (2 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption einer Thin-Client Lösung

Projektbeschreibung:
Einführung MS W2K Server (mit ADS), MS W2K Terminal Server, Citrix Metaframe 1.8, OS/2, Workspace on demand, Host on demand.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, techn. Support, Test u. Troubleshooting.

Technologien:
OS/2 Server / Workstation, Workspace on demand 2.0 / 3.0, Microsoft Windows NT 4 / w2k, Host-Anbindung.

Eingesetzte Qualifikationen

z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Microsoft Terminal Server, Citrix Presentation Server, IT-Support (allg.), Systems Engineering, System Design, System Architektur, IT-Beratung (allg.), Technische Konzeption


Systems Engineer
IBM OS/2 Competence Center, Köln
2/2001 – 6/2001 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Hardware Zertifizierung.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung, Test u. Troubleshooting, CID-Script-Modifikation.

Technologien:
OS/2 Server / Workstation, Workspace on demand 2.0 / 3.0, Microsoft Windows NT 4 / w2k, Host-Anbindung

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Gerätetreiber, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Automatisierungstechnik (allg.)


Systems Engineer
IDG / GoSys, Köln
9/2000 – 2/2001 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2000 – 2/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Rollout 1500 Workstations unter NT 4.0, Individual-Software Installation.

Tätigkeit:
Test von Installationsprozeduren.

Technologien:
Microsoft Windows NT Enterprise Architecture, OS/2 Server, UNIX, SINIX, IBM-Host, DB 2 – Client, Sybase SQL Anywhere, Netzwerk-Druck, IBM-Client, Agentur-Softwaresysteme, Cognos Datenbank Berichtssystem.

Eingesetzte Qualifikationen

IBM Cognos, Sybase, SQL, SAP SQL Anywhere, DB2, ITIL, Service Management, UNIX, z/OS, OS/2, Microsoft Windows (allg.), Cognos (IBM), 2nd & 3rd Level Support, Systems Engineering, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Rollout, Installation / Montage / Wartung (allg.)


Systems Engineer
Regionale mittelständische Bank, Düsseldorf
5/2000 – 6/2000 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines neuen Server-Betriebssystems

Projektbeschreibung:
Einführung Windows NT 4.0 Server, Windows 98 Workstations, SAMBAR Proxy-Server, ADSL, Umstellung Token-Ring -> Fast Ethernet.

Tätigkeit:
Planung, Implementierung u. Troubleshooting.

Technologien:
Windows NT 4.0, OS/2 Server / Workstation, WAN

Eingesetzte Qualifikationen

OS/2, Betriebssysteme (allg.), Microsoft Windows (allg.), Migration, Systems Engineering, System Design, System Analyse, Token Ring, WAN, Ethernet, LAN


Systems Engineer
Sanitär- und Heizungs-Ingenieurbüro, Oberhausen Rheinland
2/2000 – 3/2000 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2000 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Migration OS Plattform

Projektbeschreibung:
Migration Novell 3.xx -> NT 4.0 Server, Windows 95 -> 98 SE, Integration Network Distributed ISDN, Internetzugang über Proxy

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Implementierung und Dokumentation

Technologien:
Novell Netware 3.xx, Windows NT 4.0, UNIX, AVM KEN, 10Base2

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebssysteme (allg.), Novell Netware, Microsoft Windows (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Active Directory, Enterprise Architect (EA), Migration, Systems Engineering, System Design, System Analyse, SNA (Systems Network Architecture), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), ISDN, Technische Projektleitung / Teamleitung, Systemtechnik


Systems Engineer
Architektenbüro Garten- und Landschaftsbau, Duisburg
5/1999 – 6/1999 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 6/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Migration Novell 3.xx -> NT 4.0, CAD-Arbeitsplätze von Windows 95/98 auf Windows NT 4.0 Workstation umstellen, Einführung Network Distributed ISDN

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Implementierung und Dokumentation

Technologien:
Novell 3.xx, Windows NT 4.0 Server, AVM NDI, Internet-Anbindung über ISP, AUTOCAD 10.x /12.x, Netzwerk-Drucker/Plotter, WINS

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), Migration, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), LAN, ISP (Internet Service Provider), ISDN, Internet / Intranet, Technische Projektleitung / Teamleitung, CAD (computer-aided design), Autodesk AutoCAD (allg.)


Systems Engineer
GeWo Oberhausen, Oberhausen Rheinland
2/1999 – 7/2000 (1 Jahr, 6 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/1999 – 7/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Migration Infrastruktur

Projektbeschreibung:
Implementierung eines Fast Ethernet-Netzwerkes, Planung der Domänen- und Sicherheitsstrukturen, Anbindung an RZ über Standleitung, Netzwerkdruck, CAD mit Netzwerkplotter, Anbindung IBM AS/400, Einwahl externer Unternehmen, Intranet für Orga-Handbuch, Mail-System, Fernwartung, Einrichtung Helpdesk, Mitarbeiter-Schulung

Tätigkeit:
Projektleitung, Planung, Schulung, Implementierung, Troubleshooting, Fernwartung, Abnahme, Dokumentation

Technologien:
Windows NT 4.0 Server/Workstation, Compaq, HP, IBM AS400, Fast Ethernet, CISCO router (CISCO IOS 10.xx).

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, IBM 4690 / 4680 OS, Microsoft Windows (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Microsoft Exchange, 1st Level Support / UHD, IT-Support (allg.), Migration, Router / Gateways, Symantec Backup Exec, Systems Engineering, System Architektur, System Analyse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Ethernet, Cisco Switch, Cisco Router, LAN, Internet / Intranet, Schulung / Training (IT), Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.)


Zertifikate

Classroom Training PMI - cert. Prep. PMP
März 2017

Schneider Electric APC Sales Associate
Februar 2016

Schneider Electric APC Sales Professional for Business Networks
Februar 2016

Schneider Electric APC Sales Professional for Data Centers
Februar 2016

Schneider Electric APC Technical Consultant for Datacenter
Februar 2016

Schneider Electric Integrated Design Consultant for Datacenter
Februar 2016

CISCO Small and Midsize Business Solutions for Account Managers (SMBAM)
März 2014

CISCO Small and Midsize Business Solutions for Engineers (SMBEN)
März 2014

CISCO Small and Midsize Business Engineer Representative
März 2014

CISCO Small and Midsize Business Account Manager Representative
März 2014

Microsoft Silver Certified Partner – Hosting & Cloud Lösungen
Juli 2013

APC Sales Professional for Business Networks
Dezember 2011

APC Technical Consultant
Dezember 2011

APC Sales Associate
August 2011

APC Sales Professional for Data Centers
August 2011

HP ESSN NPI P6000 Enterprise Virtual Array
April 2011

HP Enterprise Storage Solutions
Februar 2011

OpenGroup Master Certified IT Architect - Re-Zertifizierung
Januar 2011

IBM – Technical Leaders Masterclass I
Dezember 2009

IBM Seminar - Versicherungswirtschaft II
März 2008

IBM Seminar – Versicherungswirtschaft I
Februar 2008

OpenGroup Master Certified IT Architect
Dezember 2007

Microsoft 7WK34 Exchange Server 2007 – Getting Started
Mai 2007

Microsoft 7WK53 Exchange Server 2007 – Migration
Mai 2007

Microsoft 7WK49 Whats new - Windows Vista Technologie – Bereitstellung und Rollout
Mai 2007

IBM – Architectural Thinking
Februar 2006

IBM - IGS methods for TI professionals TIWSBX
Juni 2005

IBM – Validation of an architecture before development ARF060
Juni 2005

IBM – Process and function modeling WN618
Juni 2005

IBM – Architecture in view of Performance PRM050
Juni 2005

IBM - Problem solving and decision making for IT professionals CEZ3435B
Mai 2005

IBM - Performance Engineering - Delivering successful projects PEDSP00B
Mai 2005

IBM - Project Management orientation PM54D
Mai 2005

IBM - Project Management fundamentals PM10BX
Mai 2005

IBM Global Services Method fundamentals
April 2005

Microsoft Identity Integration Server 2003 (MIIS2003)
Juli 2003

Expert Track: MOC 2207, Updating systems administrator and system engineer skills from Microsoft Windows 2000 to Windows Server 2003
Juli 2003

70-220 Windows 2000 Network Security Design
November 2001

70-219 Designing a MS Windows 2000 Directory Services Infrastructure
Oktober 2001

IPM – Train the Trainer
Juni 2001

MOC 1561 Designing a MS Windows 2000 Directory Services Infrastructure
Mai 2001

MOC 1560 Updating Support Skills from MS Windows NT 4.0 to Windows 2000
April 2001

VERITAS – BackupExcec f. Netware 8.5
Januar 2000

LINUX – Einführung in ein aktuelles Betriebssystem
Dezember 1999

LEXMARK Profi-Anwender-Schulung
September 1999

Microsoft Windows NT 4.0 Server in the Enterprise (MCSE)
Juni 1999

Administration von Novell Intraware 4.11 -CNA
Juni 1999

Einsatz von Disk Array Controllern unter Windows NT (ICP / vortex)
November 1998

Implementing and Supporting Microsoft Exchange Server 5.0 (MCSE)
September 1998

Implementing und Supporting MS Internet Information Server 3.0 und Index Server 1.1 (MCSE)
August 1998

Administering MS Windows NT 4.0 Server (MCP)
Mai 1998

Administering MS Windows NT 4.0 Workstation (MCP)
April 1998

Microsoft - Grundlagen der Netzwerktechnik (MCP)
März 1998

Ausbildung

Versicherungsberater im Bereich Allfinanz
(Ausbildung)
Jahr: 1989
Ort: Aachen Münchener Versicherungsgruppe - Essen

Radio- und Fernsehtechniker
(Ausbildung)
Jahr: 1984
Ort: Oberhausen

Wirtschaftswissenschaften - Betriebswirtschaft
(1992-1994)
Jahr: 
Ort: Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Oberhau

Informationstechnik
(1986-1988)
Jahr: 
Ort: UNI/GH-Duisburg

Qualifikationen

1992-1994 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Oberhausen.
Schwerpunkte:
- Vertrags-, Steuer-, int. Wirtschafts- und Arbeitsrecht
- BGB, HGB, GmbHG, ArbZG, BetrVG, MitbestG, TVG, KSchG, AG-Gesetz, EStG, Arbeitsrecht.
- Grundlagen ordnungsgemäßer Buchhaltung, Bilanzierungsrichtlinien, Jahresabschlüsse, Kostenstellenrechnung
- Volkswirts- und Betriebswirtschaftslehre

1989-1990 Selbständige Tätigkeit als Versicherungs-Makler / Mehrfach-Agent

1989 Ausbildung zum Versicherungsberater im Bereich Allfinanz der Aachen Münchener Versicherungsgruppe (AM, Central, Roland RSV, BfG)


Hardwareumgebungen
IBM, HP, Compac, Fujitsu-Siemens, EMC, 3COM, Nortel, CISCO, Extreme, Epson, RAID Systems (ICP, Mylex, Adaptec), Blade Server Solutions, SAN (IBM/HP/Emulex), NAS (NetApp/IBM) und Lexmark Drucker

Betriebssysteme
WINDOWS 3.X/9x/NT 4.0/W2K/XP/W2K3/w2k8/Vista/Windows 7/8, Windows Server NT 4.0/2000/2003/2008R2/2012R2, OS/2, Novell 3.xx/4.xx/5.xx, SuSe Linux 6.x/8.x/9.x/10.x/11.x, Cisco IOS 12.0, AIX, Debian, Z/OS.

Programmiersprachen
C++, HTML, PHP, Java, JScript, Clipper, Turbo Pascal und VB-Script.

Anwendungen:
ADONIS, ARIS, SiriusLogic, Microsoft Office 98/2000/XP/2003/2007/2010/2013, Microsoft Dynamics CRM 2011/2013, Siebel CRM, Microsoft Visio 2000 - 2013, Veritas Backup Exec 7.x/8.x/9.x, NetBackup, TSM 3.x/4.x, SQL 2000/2005/2008/2012, Exchange 5.5/2000/2003/2007/2010/2013, Active Directory Design, HIS, HOD, CITRIX Metaframe, CITRIX Presentation Server, Citrix XenServer/XenApp/XenDesktop /XenClient, VMWare ESX 2.x/3.x/4.x/5.x, VMWare GSX 2.x/Server 1.x/2.x / ESXi 3.5/4.x/5.x, Microsoft Terminal-Services NT/2000/2003/2008/2012, MS SMS 2.0/ SCCM 2007/2012, MS SCOM 2007/2012 inkl. APM, Frontpage 98/2000/2003, MS Publisher 2007/2010/2013, Adobe Photoshop 3x-6.x, Adobe Premiere 3.x-6.x, Adobe GoLive 5.x, Corel Draw 8.x, NAI Total Virus Defense, Symantec AV Enterprise 9.x/10.x, Radia Novadigm, NetInstall, NAV, AVM NDI/KEN, MIIS 2003 und Microsoft Cluster Service (MCS). FLUKE Lanmeter, VERITAS DMS.

Datenbanken
MS SQL 2000/2005/2008/2012, DB 2, Access 2000/2003/2007/2010, Oracle 8.x/9,x/10.x/11.x, MySQL 4.xx/5.xx, PostgreSQL 8.x/9.x.

Kommunikation/Netz
TCP/IP, IPX/SPX, ISDN/DSL, SIP, UC, NetBEUI, VoIP, IPS, FW, FCoE.
Tools MS Office, Lotus Notes, MS Project, Visio, AUTOCAD.

Über mich

Geschäftsführender Gesellschafter – CEO – verantwortlich für die Bereiche Unternehmens- und IT-Beratung (Delivery und Sales)

Unternehmens- und IT-Beratung in den Bereichen Strategie, Sourcing, Organisation und Prozesse.
Senior Projekt-/Programm Manager und Master Certified IT Architekt im Bereich IT-Infrastruktur, Senior Solution Architect für SOA und Cloud Computing Projekte.

Lead Technical Solution Manager im Bereich Financial Services (Banking/Insurance) und Public
Systems Management, Netzwerkplanung/-management / Troubleshooting, IT-Security, Client-/Serverinfrastrukturen

Migrations-Projektmanagement/-Planung, Projektleitung

Methoden der Business Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessmodellierung und Prozesssimultion.

Benutzergesteuerete Anwendungsentwicklung mit Künstlicher Intelligenz (KI).

Erfolgreiche Leitung von großen Teams aus Beratern in komplexen Projekten, sowie Konzeption und Durchführung von Prozess- und Systemschulungen.

Nachhaltige RZ Ertüchtigung und modulare Rechenzentren:
- Ertüchtigung / Modernisierung, Erweiterung und Neubau von Rechenzentren
- Vertrieb, Planung, Fertigung und Ausbau von modularen Rechenzentrumslösungen (z.B. Container)
unter Berücksichtigung von:
- Fläche
o Doppelboden
o Nichtleitende Böden
o Segmentierung (Cages)
o Rack Lösungen
o Facility Management Lösungen inkl. Monitoring, Zugangssysteme, Video Überwachung
o Sicherheitslösungen – Zaunanlagen, Panzersperren, Zugangsschleusen, etc.
 Gebäude, Container, physikalischer Sicherheit, Brandschutz (Brandmelde- / Brandlösch-Anlagen, etc.)
- Elektrischer Stromversorgung inklusive Sicherheitskonzept
o Elektrotechnik (Lichttechnik, Energiemanagement, Hauptverteiler, Unterverteilung, Hochspannungs-/mittelspannungs-/Niederspannungsanlagen)
o Stromversorgung (primäre/sekundäre Eingänge),
o USV-Lösungen
o Netzersatzanlagen z.B. Notstrom Diesel
- Klima
- IT / TK
- Unternehmensrichtlinien und Zertifizierungsanforderungen
- Monitoring- und Managementsysteme
- Versorgungs-/Gebäudetechnik inkl. Mess-, Steuer- und Regelungstechnik über Gebäudeautomation, Energiemanagement Lösungen, SPS oder LOGO! SOFT.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
5011
Alter
54
Berufserfahrung
38 Jahre (seit 08/1980)
Projektleitung
17 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »