freiberufler Software-Entwickler Cobol, PL1, Natural, DB2, ADABAS, IMS-DB/DC auf freelance.de

Software-Entwickler Cobol, PL1, Natural, DB2, ADABAS, IMS-DB/DC

offline
  • auf Anfrage
  • 72660 Beuren bei Nürtingen
  • National
  • de  |  en
  • 03.07.2016

Kurzvorstellung

Ich verfüge über ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Host-Programmierung. Während meiner nunmehr über 25 Jahre andauernden Tätigkeit habe ich schwerpunktmäßig in den Phasen Feinkonzeption und Programmierung gearbeitet.

Ich biete

  • OS/390
  • Softwareentwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Feinkonzeption und Programmierung
Allianz SE, Bereich Konzern-Zahlungsverkehr, Stuttgart
6/2008 – 6/2015 (7 Jahre, 1 Monat)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt 1: Mehrsprachigkeit der DB-GELD Dialoganwendungen
Erstellen eines zentralen Zugriffsmodul zur Übersetzung von Bildschirm-texten in die angeforderte Benutzersprache. Einbau des Zugriffsmoduls in die Dialogprogramme.

Projekt 2: Grafische Oberfläche JED
Erstellen grafischer Oberflächen auf Grundlage bestehender MFS-Schablonen mittels dem Allianz-Tool JEDI.

Projekt 3: Anbindung Allianz France
Erweiterung der bestehenden Anwendungssysteme Kontenverwaltung, Liquiditätsplanung und Zahlungsverkehr zur Anbindung von Allianz Frankreich.

Projekt 4: Bearbeitung von Zahlungsrückläufern
Erstellung von Programmen zur Verarbeitung von Zahlungsrückläufern, die von den Banken im Format CFONB240 und nach Umstellung auf SEPA in den XML-Formaten CAMT054, PAIN002 und ACMT022 bereitgestellt werden.

Projekt 5: Umstellung auf SEPA-Zahlungsverkehr
Anpassung und Umstellung der betroffenen Anwendungsprogramme auf SEPA. Von der Anlieferung einer Zahlung durch den Lieferanten bis hin zum Versand der Zahlungsdaten zur Bank mussten bestehende Prüfungen angepasst werden, sowie Ergänzungen und Modifikationen bei der Aufbe-reitung der Zahlungsdaten im Hinblick auf SEPA vorgenommen werden.

Projekt 6: Buchungssystem Allianz France
Anpassung und Weiterentwicklung des zentralen Buchungsmoduls zur Erstellung von Buchungssätzen zur Weiterleitung an das französische Buchungssystem. Die während der Zahlungsbearbeitung in den einzelnen Systemen erstellten Buchungsinformationen (Buchungsmethode und Schlüsseldaten zur Zahlung) werden nachgelagert abhängig vom Status und anderen Daten der Zahlung verarbeitet. Die erstellten Buchungssätze werden in Form einer sequentiellen Datei an das Buchungssystem weitergeleitet.

Eingesetzte Qualifikationen:
z/OS (MVS), TSO/ISPF, PL1, DB2, IMS-DB/DC, JCL, DB2-Visualizer, XML (ACMT022, CAMT054, PAIN022)

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Informatikzentrum der Landesverwaltung Baden-Württ, Stuttgart
3/2005 – 5/2008 (3 Jahre, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt 1: Erstellen eines DV-Konzeptes und eines Datenmodells zur Statusbearbeitung der Auszahlungsfälle. Die Auszahlungsdaten werden in eine neu zu konzipierende Datenbank eingestellt, dort über Bearbeitungsdialoge geprüft, zur Übertragung freigegeben und zu Sendepaketen zusammengefasst. Anschließend werden die Daten per sftp an die Bundeskasse übertragen.

Projekt 2: Neustrukturierung und Realisierung der Anwendung zur Wertstellungsverwaltung mit mehr Komfort für den Anwender, insbesondere bei Pfändungsaufteilungen.

Projekt 3: Neukonzeption der Zinsrechnung bei Rückforderung von zu Unrecht gezahlten Fördergeldern. Der Rückforderungsbetrag ist je nach Art der Finanzierung (durch das Land, den Bund oder die EU) unterschiedlich zu ver-zinsen.

Projekt 4: Anpassung der Debitorenlisten und der Einzelfallübersicht an die geänderten Anforderungen seitens der EU. Weitergabe der Listen durch elektronische Datenübermittlung.

Projekt 5: Anstehende Auszahlungen, zu denen Fremdansprüche bestehen, sollen weitgehend maschinell auf die bestehenden Fremdansprüche gemäß der vorliegenden Rangfolge verteilt werden.

Eingesetzte Qualifikationen:
z/OS (MVS), TSO/ISPF, JCL, NATURAL, ADABAS, Adabas, N2O

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Yves Rocher AG, Stuttgart
10/2003 – 2/2005 (1 Jahr, 5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 2/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen von Testhilfeanwendungen zur direkten Manipulation von Datenfeldern.

Umstellung und Anpassung bestehender Online-Anwendungen aus dem Bereich Debitorenbuchhaltung.

Neuerstellung von Druckprogrammen zum Drucken von Scheck- und Gutschriftformularen.

Umstellung und Anpassung bestehender Online-Anwendungen aus den Bereichen Mahnverfahren und Mahnbedingungen.

Erstellen einer Auswertung noch offener Debitorenkonten.

Eingesetzte Qualifikationen:
z/OS (MVS), TSO/ISPF, JCL, COBOL, NATURAL, ADABAS

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Bausparkasse Wüstenrot, Ludwigsburg
10/2000 – 9/2003 (3 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen einer Anforderungsanalyse und eines DV-Konzeptes in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich und der Schufa. Programmierung eines Batchablaufes zur Bereitstellung der Schufarelevanten Daten für den täglichen Datenaustausch.

Erstellen eines Programms zur Identifizierung der gemeinsamen Kunden. Konzeption und Realisierung einer Batchanwendung für den täglichen Datenaustausch zwischen den beiden Bausparkassensystemen.

Fehlerbereinigungen, Realisierung fusionsbedingter Änderungen und Erweiterungen, Erstellung von Datenauswertungen für die Fusion.

Bereitstellung personenbezogener Daten von Bausparkunden und bevollmächtigter Personen.

Eingesetzte Qualifikationen:
z/OS (MVS), TSO/ISPF, JCL, PLI, DB2, IMS-DB/DC, NATURAL, ADABAS, COBOL, ENDEVOR

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Allianz SE, Bereich Wertpapierverwaltung, Stuttgart
1/1997 – 9/2000 (3 Jahre, 9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Realisierung von Geschäftsvorfällen im Rahmen folgender Projekte:
- Bestandsführung von Zinsswaps
- Konzernbilanzierung nach IAS-Richtlinien
- Unterjährige Bilanzerstellung (Fast Close)

Währungsumstellung auf EURO

Erstellen graphischer Oberflächen mit PHANTOM

Eingesetzte Qualifikationen:
OS/390 (MVS), TSO/ISPF, JCL, PL/1, DB2, IMS-DB/DC, PHANTOM

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Dekra AG, Stuttgart
10/1991 – 12/1996 (5 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/1991 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Weiterentwicklung eines Adress- und Vertragsverwaltungssystems.

Umstellung der Postleitzahlen

Neukonzeption (Projektdefinition, Fachkonzept, Feinkonzept und Realisierung) eines Vertriebs- und Marketingsystems.

Eingesetzte Qualifikationen:
OS/390 (MVS), TSO/ISPF, JCL, COBOL, PL/I, NATURAL, DB2, ADABAS

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Feinkonzeption und Programmierung
Leonberger Bausparkasse AG, Leonberg
9/1989 – 9/1991 (2 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/1989 – 9/1991

Tätigkeitsbeschreibung

Datenbankumstellung von DATACOM nach ADABAS. Erstellen von Auswertungs-, Entlade- und Ladeprogrammen für die Datenmigration.

Einführung eines neuen Bauspartarifs. Erstellen der DV-Konzepte mit anschließender Realisierung von Geschäftsvorfällen, wie z.B.
- Partnervorbehalte
- Vertrags- und Kontoauskunft
- Vertragserhöhung
- Gesamtengagement
- Zuteilungsrelevante Daten
- Vollmachtsbearbeitung

Eingesetzte Qualifikationen:
OS/390 (MVS), TSO/ISPF, JCL, NATURAL, PL1, ADABAS

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)

Ausbildung

Mathematik
(Diplom-Mathematiker)
Jahr: 1989
Ort: Technische Universität Stuttgart

Qualifikationen

Betriebssysteme:
OS/390, z/OS (MVS), Windows

Programmiersprachen:
- Cobol
- Natural
- PL1
- ADASQL
- SQL

Software/Tools:
- TSO/ISPF
- JCL
- DCF/GML
- MS Office
- Lotus Notes
- PHANTOM
- DB2-Visualizer
- ENDEVOR
- N2O
- PREDICT

DB-Systeme:
- ADABAS
- DB2
- IMS-DB

DC-Systeme:
- CICS
- IMS-DC

Über mich

Ich bin es gewohnt, selbständig und eigenverantwortlich, aber dennoch gerne im Team zu arbeiten. Ich versuche stets meine Aufgaben mit hoher Qualität termingerecht fertig zu stellen. Es ist für mich selbstverständlich, private Belange in den Hintergrund zu stellen, wenn es meine berufliche Aufgabe erfordert.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1377
Alter
59
Berufserfahrung
31 Jahre und 6 Monate (seit 09/1989)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden