Projektleitung, Expediting, Engineering Maschinen-/Anlagenbau

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
Hessen
28.08.2013

Kurzvorstellung

__________

Ich biete

Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Ingenieurwissenschaft
Technik, Ingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • CAD (computer-aided design)
  • Technisches Projektmanagement
  • Bauingenieurwesen (allg.)
  • Technisches Zeichnen
  • Konstruktionstechnik (allg.)
  • Automatisierungstechnik (allg.)
  • Anlagenbau
  • Verfahrenstechnik (allg.)
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Energietechnik (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Abwicklungsingenieur
NUKEM Technolgies GmbH, Alzenau
5/2012 – offen (6 Jahre, 7 Monate)
Nuklearindustrie (Waste and Decommisioning)
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

-


Terminplaner
NUKEM, Alzenau
2/2009 – 3/2009 (2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung Terminpläne, Projektablaufplan auf Basis von Anfragespezifikationen für Anlagenkomponenten in kerntechnischen Anlagen zur Angebotserstellung.

Qualifikationen:
-


Projektleiter
SCHOTT Solar, Alzenau
7/2008 – 5/2009 (11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Abwicklung/Projektierung einer neuartigen Anlagenkomponente zur
Herstellung von Solarzellen. Der Umfang des Projektes bestand aus
folgenden Punkten: Konzeptfindung, Technologieentwicklung,
Testphase, Erstellung einer FMEA, Erstellung Spezifikation, Schnittstellenabwicklung mit vor- und nachgeschalteten Anlagen, Konstruktionsbetreuung und Beratung des Lieferanten zum Bau der Anlage, Einfahr- Testphase und Betreuung der Inbetriebnahme der Anlage.
Projektende Mai 2009 mit SOP.


Qualifikationen:
-


Projektleiter
MANZ Automation AG, Hanau, Reutlingen
4/2008 – 12/2008 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektierung einer Handhabungsanlage zur Bestückung und
Entnahme einer thermischen Prozessanlage in der
Solarzellenfertigung.
Erstellung aller notwendigen Konzeptunterlagen, FMEA, Spezifikationen,. Abstimmung der mechanischen und prozesstechnischen Schnittstellen mit den Fachabteilungen des Kunden.
Leitung der Konstruktion und Erstellung aller Fertigungsunterlagen der Prototypanlage.


Qualifikationen:
-


Managing Engineer
AREVA, Offenbach a.M. / Lyon / Paris
7/2007 – 5/2012 (4 Jahre, 11 Monate)
Nuklearindistrie (Neubau Kraftwerke)
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Planung, Projektierung/Abwicklung von sicherheitsrelevanten
Armaturen sowie Maschinen/Anlagen zur Brennelementhandhabung
innerhalb kerntechnischer Anlagen im Bereich Kernenergie.
Nachweisführung (Statisch/dynamisch,
Normalbetrieb/Störfall)für Krananlagen, Monorails,
Handhabungskomponenten unter Berücksichtigung von
Gebäudeschnittstellen und örtlichen Gegebenheiten sowie
verschiedensten Anforderungen z.B.
Erdbebenspektren/Flugzeugabsturz.
Betreuung/Unterstützung von Lieferanten bei der Umsetzung und
Einhaltung von kerntechnischen Regelwerken und Erstellung von
genehmigungspflichtigen Vorprüfunterlagen sowie die Einhaltung
von Spezifikationen bei der Fertigung von Komponenten
(Armaturen/Handhabungsanlagen).


Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktion
KINON Sicherheitsglas GmbH, Aachen
11/2005 – 4/2007 (1 Jahr, 6 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung zur Verlagerung einer Produktionsanlage zur Einscheibensicherheitsglas innerhalb Deutschlands. Umfang war die Anlagenplanung/Änderung der Aufstellung unter Berücksichtigung der Wiederherstellung aller Prozessparameter. Dies betraf speziell die örtliche Veränderung zweier Radialventilatoren (250kW und 600kW) sowie Grubenplanung für Ofen und Quench. Abstimmung mit Architkten sowie Fertigunsgbetrieben waren dabei ebenfalls Hauptaufgabe. Die gesamte Strömungstechische Änderung sowie Konstruktion der Anbindung an die Prozessanlage war ebenfalls Umfang dieses Auftrags. Die Anlage konnte termingerecht in Betrieb genommen werden mit den ursprünglichen Prozessparametern vor der Verlagerung.

Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktion
SCHOTT AG, Biebergemünd, Bolu (Türkei)
7/2005 – 12/2005 (6 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe war die Erstellung eines Konzepts sowie Konstruktionsunterlagen (Zeichnungen, Stücklisten) einer Eckenstoßmaschine für Glasscheiben im Durchlaufverfahren. Dies wird in der Glasindustrie bis heute noch von Hand an Schleifmaschinen offline von Produktionsmitarbeitern erledigt. Dies ist eine kostenintensive Tätigkeit mit hoher Fehler-/Ausfallrate. Ein erster Prototyp wurde auf Basis der Konstruktionsunterlagen 2006 in der Türkei gebaut.

Qualifikationen:
-


Projektingenieur
SCHOTT AG, Biebergemünd (Home office), Barcelona (Spanien)
7/2005 – 8/2005 (2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Optimierung der Standzeit bei einem Rollenherdofen´.

Problem: Der eingesetzte Metallbandantrieb der Rollen erforderte mehrere Stunden monatlich an Stillstandzeiten zum Bandwechsel auf Grund gerissener Bänder.

Lösung: Begutachtung des Problems, Vorschlag einiger Lösungansätze zur Behebung und Verlängerung der Standzeiten des Ofens.

Durchführung: Erstellung einer kostengünstigen Konstruktion vor Ort unter Berücksichtigung der ötlichen Gegebenheiten zur Inegtartion in die bestehende Anlage die der Kunde selbst durchführen konnte.

Nach Einbau der neuen Bandführung wurden statt 12-15 Bandwechsel pro Jahr nur noch 2 Bandwechsel bei vorbeugender Wartung nötig. Die eingebaute Lösung wurde bei bestehenden Anlagen nachgerüstet.

Qualifikationen:
-


Projektleiter / Konstruktion
Zhongshan Fushan Glass Machinery Co. - Freiberufli, Biebergemünd, Beijing (China)
5/2005 – 8/2006 (1 Jahr, 4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektierung und Konstruktion einer ESG Anlage zur Herstellung von Einscheibensicherheitsglas für max. Format 5000 x 3000 x 3 und min. Format 300 x 200 x 3.
Die Anlage umfasst dabei ein Baukastensystem bestehend aus Aufgaberollentisch mit Kugelrollenhubtisch, Kombiofen (Konvektion oben und Strahlung wahlweise oben/unten nur unten), seitlich eingeströmte Quench (Vorspannanlage) inkl. Kanalsystem und Radialventilatoren (HD/ND), sowie Entnahmerollentisch mit Kugelrollenhubtisch.
Die Konstruktion sollte in Form eines max. wechselbaren Baukastensystems erstellt werden um verschiedene Anlagenteile zu kombinieren, die Anlage zu verlängern, um aus einer Reversieranlage eine Durchlaufanlage zu erstellen.

Die Anlage wurde in Zhongshan komplett gefertigt und in Betrieb genommen.


Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktion
SCHOTT AG, Biebergemünd, Cherkezkoy (Türkei)
5/2003 – 3/2004 (11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2003 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

ßhnliche Aufgabenstellung wie das Projekt Brasilien.

Aufgabe:
Modifikation Beschichtungsanlage für Flachglas zu einer Produktionsanlage zur Herstellung von ESG (Einscheibensicherheitsglas) Komplette Projektbetreuung inkl. Anlagenplanung und Konstruktion

Ziel:
Die SCHOTT AG hatte eine ältere Beschichtungsanlage ohne Hochdruckquench gekauft und wollte diese zu einer Vorspannanlage modifizieren. Durch Integration/Neukonstruktion eines Hochdruckvorspannteils (Hochdruckradialventilator, Kanal-/Düsensystem, HD-Quench) und beibehaltung der Restanlage sollte es möglich sein Glasscheiben mit einer min. Dicke von 2,85mm vorzuspannen.
Die Investionskosten sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Durchführung/Lösung:
Das Herzstück (Hochdruckquench) wurde vollkommen neu konstruiert und die bestehende Anlage integriert, ein neuer Ventilator inkl. Auslegung eines neues Düsensystems wurden in die bestehende Anlage integriert und auf die Gegebenheiten angepasst.
Das Projekt wurde erfolgreich durchgeführt! Folgeaufträge mit ähnlichem Umfang wurden ausgelöst.


Qualifikationen:
Meine langjährigen Erfahrungen im Bereich Maschinenbaukonstruktion, Sicherheitsglasherstellung sowie ausgiebige Projekterfahrungen aus früheren Projekten kamen mir dabei zu Gute.
Ebenfalls die Nutzung meines ausgeprägtes Netzwerks im Bereich Sonderkonstruktion, Steuerungsbau haben zum Erfolg dieses Projektes beigetragen.


Projektingenieur in Festanstellung
SCHOTT Solar AG - Angestellter, Alzenau
3/2003 – 6/2007 (4 Jahre, 4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Konzepterarbeitung von Produktionslinien, Aufstellungsplanung von Produktionslinien in Abstimmung mit Haus- und Gebäudetechnik sowie Produktion und Entwicklung.
Planung, Beschaffung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen zur Herstellung von Solarzellen, erstellen von Anlagenspezifikationen (Pflichten-/Lastenhefte). TGA Planung,
Schnittstellenplanung- und Koordination von verschiedenen Lieferanten inkl. Expediting.
Projektabwicklung einzelner Anlagen von der Planung bis zur Übergabe an die Produktion.
Optimierung bestehende Anlagen in Abstimmung mit Produktion, Entwicklung und Instandhaltungsabteilung.
Konzepterstellung für neue Technologien/Anlagenkonfigurationen zur Herstellung von Silizium Wafern, Solarzellen und Modulen.


Qualifikationen:
-


Projektingenieur
SCHOTT AG, Biebergemünd (Homeoffice), Indiatuba (Brasilien)
3/2003 – 4/2004 (1 Jahr, 2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Modifikation der Vorspannstrecke einer bestehenden Produktionsanlage zur Herstellung von ESG (Einscheibensicherheitsglas) Komplette Projektbetreuung inkl. Anlagenplanung und Konstruktion

Ziel:
Durch Änderungen/Neukonstruktion der Vorspannstrecke inkl. Peripherie (Hochdruckradialventilator, Kanal-/Düsensystem) und beibehaltung der Restanlage sollte es möglich sein wesentlich dünnere Glasscheiben zu produzieren.
Die Investionskosten sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Durchführung/Lösung:
Das Herzstück (Hochdruckquench) wurde getauscht, ein neuer Ventilator inkl. Auslegung eines neues Düsensystems wurden in die bestehende Anlage integriert und auf die Gegebenheiten angepasst.
Das Projekt wurde erfolgreich durchgeführt! Folgeaufträge mit ähnlichem Umfang wurden ausgelöst.


Qualifikationen:
Meine langjährigen Erfahrungen im Bereich Maschinenbaukonstruktion, Sicherheitsglasherstellung sowie ausgiebige Projekterfahrungen aus früheren Projekten kamen mir dabei zu Gute.
Ebenfalls die Nutzung meines ausgeprägtes Netzwerks im Bereich Sonderkonstruktion, Steuerungsbau haben zum Erfolg dieses Projektes beigetragen.


Projektingenieur in Festanstellung
Ecker Ingenieurgesellschaft mbH - Angestellter, Zülpich / Düren
3/2002 – 2/2003 (1 Jahr)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/2002 – 2/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Abwicklung der Gründung der Ecker Ingenieurgesellschaft mbH aus dem Ingenieurbüro R. Ecker heraus inkl. Standortverlagerung und Aufbau von Fertigungs-/Montagekapazitäten für Sondermaschinen.
Akquisition sowie Erweiterung des Kundenstamms.
Kalkulation von Sondermaschinen sowie Ausarbeitung von Angeboten.
Auftragsvergabeverhandlungen mit Kunden und Lieferanten, Terminüberwachung Konstruktion von Sondermaschinen im Bereich Spezialmaschinenbau und Anlagenbau, Technische Auftragsabwicklung, Projektcontrolling, Betreuung der Dokumentationserstellung und Serviceorganisation.


Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktionsleiter in Festanstellung
Ingenierbüro R. Ecker - Angestellter, Zülpich
9/2000 – 2/2002 (1 Jahr, 6 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/2000 – 2/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung der Konstruktionsabteilung.
Kalkulation von Sondermaschinen sowie Ausarbeitung von Angeboten. Auftragsvergabeverhandlungen mit Kunden und Lieferanten, Terminüberwachung.
Konstruktion von Sondermaschinen im Bereich Spezialmaschinenbau - Recycling, Fördertechnik und Anlagenbau für die Glas-, Auto- sowie Tagebauindustrie.
Technische Auftragsabwicklung, Dokumentationserstellung, Serviceorganisation und Projektcontrolling.


Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktion
Procter & Gamble, Euskirchen
2/1999 – 2/2000 (1 Jahr, 1 Monat)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/1999 – 2/2000

Tätigkeitsbeschreibung

-Projektierung/Konstruktion von Anlagenkomponenten zur Herstellung und Verpackung von Windeln.
- Optimierung von bestehenden Anlagen
- Entwicklung neuer Anlagenkomponenten für die gesamte Produktionslinie

Qualifikationen:
-


Projektingenieur / Konstruktion
KMS Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Boxberg
1/1999 – 2/2000 (1 Jahr, 2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 2/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Konstruktionen im Bereich Aufbereitung und Fördertechnik.
Erstellung von Konstruktionen für die Bereiche Verpackungsmaschinen, Kunststoffspritzgießen, Sondermaschinen und Anlagenbau.
Komplette technische und teilweise kaufmännische Abwicklung von Anlagenkomponenten und -teilen.


Qualifikationen:
-


Konstrukteur in Festanstellung
GLAFUrit Anlagenbau GmbH & Co.KG - Angestellter, Schleiden-Gemünd
3/1995 – 11/1998 (3 Jahre, 9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/1995 – 11/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung von Konstruktionen im Bereich Sondermaschinenbau für die Glasindustrie zur Herstellung von Einscheibensicherheitsglas. Komplette technische Abwicklung von Anlagenteilen im Bereich Maschinenbau (Thermische Anlagen, Strömungstechnik und Stückgutförderung). Dokumentationserstellung, Betreuung von Unterlieferanten.


Qualifikationen:
-


Auszubildender
Eifel-Spritzguß GmbH, Schleide-Gemünd
9/1991 – 3/1995 (3 Jahre, 7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/1991 – 3/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Ausbildung zum Technischen Zeichner Maschinenbau mit Schwerpunkt - Konstruktion von Kunststoffspritzgießwerkzeugen.

In der Ausblidung wurden u.a. Kenntnisse zur Konstruktion hochpräzisionsspritzgußteilen vermittelt wie z.B. Wicklungsstützkörper für Elektromotoren, Gehäuse Antriebskomponenten für Küchenmaschinen, Wirbeldüsen für Feuerlöscher, etc.
Unter anderem wurden auch praktische Inhalte wie verschiedenstes Fertigungsverfahren (Fräsen, Drehen, Schleifen, Senkerodieren, Drahterodieren) im vorhandenen Werkzeugbau vermittelt und angewendet.

Qualifikationen:
-


Zertifikate

QEM-System AREVA, ISO 9001, Kerntechnische Regeln und Normen
März 2008

AREVA - french regulations and codes for french nuclear PP
Januar 2008

RWE - Englisch
August 2005

Ausbildung zum Ausbilder - Prüfung zum Nachweis berufs- u. arbeitspädag. Kenntnisse
Dezember 1996

Ausbildung

Allgemeiner Maschinenbau
(Diplom-Studiengang berufsbegleitendes Abendstudium)
Jahr: 2002
Ort: Köln

Technischen Zeichner - Maschinenbau
(Ausbildung)
Jahr: 1995
Ort: Düren

Qualifikationen

Forschung & Wissenschaft
- Ingenieurswissenschaften

Organisation, Management & Behörden
- Kalkulation / Angebotserstellung
- Kostenoptimierung
- Qualitätsmanagement
- Projektleitung (allg.)

Technik & Ingenieursberufe
- CAD / Catia
- Konstruktionstechnik
- Automatisierungstechnik
- Fördertechnik
- Kunststofftechnik
- Maschinenbau
- Produktionstechnik
- Sondermaschinenbau
- Energietechnik (alternativ / regenerativ)
- Anlagenbau
- Kraftwerksbau
- Technische Projektleitung / -management

Autodesk Inventor Series (inkl. Mechanical), Solid Edge, MS Office, MS Project, verschiedene Dokumentenverwaltungs-Tools,

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1463
Alter
45
Berufserfahrung
27 Jahre und 3 Monate (seit 08/1991)
Projektleitung
11 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »