Projektleiter für komplexe und anspruchsvolle Projekte

freiberufler Projektleiter für komplexe und anspruchsvolle Projekte auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
19711 Newark
02.01.2019

Kurzvorstellung

- Projektleiter für IT-, Telko- und Organisationsprojekte
- Fokus komplexe Projekte
- mit vielen Projektbeteiligten und
- Krisen-Projekte
- breites technisches Know-How
- fundierte Erfahrung in Anfoderungs-, Prozess-, Risiko- und Change-Management

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • SCRUM
  • IT Portfoliomanagement
Technik, Ingenieurwesen
  • Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagementberatung
  • Motivation Projektteams
  • Stakeholder-Analyse
  • Business Process Reengineering (BPR)
  • Krisenmanagement
  • Change Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter Optimierung eines zentralen Geschäftsprozess mit SW-Entwicklung
Consors Finanz (BNP Paribas), München
11/2016 – 9/2017 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlicher Projektleiter, um den zentralen Geschäftsprozess der Partneranlage und Verprovisionierung auf Grund von Revisionsauflagen stark zu optimieren. Im Rahmen dieser Optimierung sollten parallel auch die internationalen Bankregularien zu Know-Your-Intermediary (KYI) umgesetzt werden. Das Teilprojekt KYI arbeitete Hand in Hand mit dem Projekt Know-Your-Customer (KYC) zusammen. Aufgrund der Verprovisionierung sind diese Geschäftsprozesse von zentraler Wichtigkeit für das Unternehmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleiter für Partner Plattform für Financial Services (über 100.000 Nutzer)
Consors Finanz (BNP Paribas), München
10/2015 – 10/2016 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 10/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Als Projektleiter verantwortlich für die Realisierung einer Financial Services Plattform für alle Partner der Bank in Deutschland. Die Consors Finanz erwirtschaftet dabei über 98% des gesamten Umsatzes in Deutschland mit diesen Partnern.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleiter Umsetzung des vollautomatischen Geschäftsprozess „eCommerce“
Kundenname anonymisiert, München
1/2015 – 9/2015 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Als Projektleiter verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung eines vollautomatischen eCommerce-Prozess für Online-Schulungen basierend auf dem Einsatz von Standardlösungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektmanagement


regionale Projektleitung, Herkules TKA/TKE Rollout Bundeswehr
BWI-Informationstechnik GmbH, München, Bonn, Pfungstadt
8/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Herkules der Bundeswehr, Leitung von 3 der 5 Regionen
- Zeitlich versetzte Übernahme der Projektleitung von drei der fünf regionalen Teilprojekte in Deutschland

Zusätzliche zentrale Aufgaben
- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Clearing und Claiming
- Identifikation, Analyse und Evaluierung von Einflussgrößen auf den projektspezifischen Ablauf (u.a. Projekt-Termin-Plan) und Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen
- Identifikation, Analyse und Evaluierung der synergie-relevanten Informationen hinsichtlich der zu priorisierenden Verbesserungspotenziale
- Kommunikation der Vorschläge zur Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen innerhalb der verantwortlichen Fachabteilungen
- Verfolgung und Kommunikation der Ergebniswirksamkeit von umgesetzten Verbesserungsmaßnahmen

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Risikomanagement


Projektleitung, Einführung von High-end Video Conferencing (Telepresence)
Siemens AG - Bereich CIT, München
8/2011 – 7/2012 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Einführung Telepresence für den Zentralvorstand Siemens
- Einrichtung erster Telepresence-Räume für den Zentralvorstand eines Konzerns
- Vorbereitung eines Rahmenvertrags, damit die Telepresence-Lösung
flexibel weltweit eingesetzt werden kann
- Betreuung dieser Räume als Managed Service durch einen externen Lieferanten
- Konzeption Netzwerkdesign
- Architektur des Raums
- bauliche Raumherrichtung
- Sicherheitsaspekte
- Koordinierung und Integration einer Vielzahl von Projektbeteiligten aus den verschiedenen Bereichen eines Großkonzerns

Betreuung einer Innovationsgruppe
- Ziel: Ideenfindung und Umsetzung neuer Produkte/Services
basierend auf neuen Technologien

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), QoS (Quality of Service), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement, Risikomanagement, Projektmanagement, Vertragsmanagement


Product Owner (Scrum), einer Neuproduktentwicklung SW/HW und EU-Regulierung
Option Germany GmbH, Augsburg
2/2010 – 7/2011 (1 Jahr, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

1) Projekt Data Roaming EU-Regulierung (EC) No 544/2009 (Software Update):
Das Ziel des Projektes war die Entwicklung eines Produkts für Netzanbieter, um die EU Regulierung (EC) no 544/2009 'Data Roaming' zu erfüllen.
Mit diesem Projekt sollten auch die Scrum Abläufe verbessert und gefestigt werden. Der bisherige Prozess war zwar sehr flexibel, hatte jedoch kein Rollenkonzept und auch keine Regeln, wie diese in Scrum vorgesehen sind. In der Rolle als Product Owner definierte ich eine Struktur mit der ich die Anforderungen des Vertriebs und Produktmarketing in Form von User Stories und Use Cases abbilden konnte. Basierend auf den Use Cases war es möglich den Product Backlog zu definieren und mit Prioritäten zu versehen. Dadurch konnte das Team mit der agilen Entwicklung starten.
Inhaltlich waren damit die Kernelemente von Scrum erfüllt – auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Scrum-Begriffe bei Vertrieb und Produktmarketing verwendet wurden. Das wurde mit dem nächsten Projekt umgesetzt (siehe folgendes Projekt).

2) Projekt Wireless Security Solution, Joint Venture (HW/Softwareentwicklung):
Das Ziel dieses Projektes war eine Produktentwicklung, die es ermöglicht sicherheits-relevante Daten, z.B. im Bankenumfeld, drahtlos hoch verschlüsselt auszutauschen.
Die Grundlagen in Form von User Stories und Use Cases ermöglichten die Definition des Product Backlog mit Prioritäten. Somit konnte das erste Entwicklerteam mit der agilen Softwareentwicklung starten.
Parallel gab es ein weiteres Team angesiedelt bei einem Partnerunternehmen, das zwei Herausforderungen zum Vorschein brachte: (1) das technische Niveau der Entwickler der beiden Teams war sehr unterschiedlich und (2) ein dominantes Teammitglied drohte das Projekt zu sabotieren. Durch Einsatz von Bridging4Motivation® konnte ich diese Herausforderungen auflösen.
Nach den ersten Sprints führte ich ein Scrum-Reporting und die Scrum-Begriffe endgültig ein. Mit diesem Schritt ging meine vorübergehende Product Owner Rolle an den zukünftigen und neu definierten Product Owner über.

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement


Neben der Promotion, Übernahme von Beratungsaufgaben mit Fokus auf Projekt- und
Kundenname anonymisiert, München
9/2003 – 12/2009 (6 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Management von Teilprojekten und Unterstützung von Projekt-/Programmleitern in verschiedenen PM-Funktionen. Mein Schwerpunkt dabei war die Integration von unterschiedlichen Gruppen von Projektbeteiligten, die den Schlüssel zu erfolgreichen Projekten darstellen. Projektbeispiele:

Projekt: SAP Release Update (Software Update)
Für die Expansion des Geschäfts in neue Märkte wurde ein SAP Release-Update benötigt, um z.B. die Unicode Funktionalität einzuführen. Mit dieser Funktionalität können alle Geschäftsprozesse in allen Sprachen ohne zusätzlichen manuellen Aufwand verarbeitet werden, um z.B. die nationalen Finanzbehörden anderer Länder zufrieden zu stellen. Zu diesem Zweck mussten alle Systeme in der IT-Landschaft geprüft und ggf. angepasst werden. Dazu musste eine große Anzahl von Projektbeteiligten involviert werden, was genau mein Schwerpunkt ist.

Projekt: Gesundheitskarte Deutschland (technisches Vorprojekt)
Projekt: Shared Services (IT-Outsourcing)
Das Projekt war ein großes internationales Outsourcing-Projekt. Mit diesem Projekt sollten die benötigten Service Level Prozesse installiert werden und die technische Transformation in die eigene Organisation vollzogen werden. Das Teilprojekt hatte das Ziel das erste europäische Land zu transformieren. Damit wollte der Service Provider beweisen, wie effektiv er das Projekt für den Kundenkonzern durchführen wird.

Projekt: Neuproduktentwicklung (Softwareentwicklung)
Für das Weihnachtsgeschäft sollte ein neues Produkt auf den Markt gebracht werden, bevor die Konkurrenz im Folgejahr mit einem ähnlichen Produkt auf den Markt kämme. Das Ziel war es, einen deutlichen Marktanteil zu gewinnen. Das Projekt selbst hatte das Ziel das Produkt technisch rechtzeitig zu entwickeln/ umzusetzen, was sich aus zeitlichen Gründen als eine große Herausforderung herausstellte.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Risikomanagement


Project Office Manager, London
ClarITeam UK Ltd., London
5/2001 – 7/2002 (1 Jahr, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe: Aufbau und Leitung des europäischen Projektbüros
Durch die Beförderung und Übernahme dieser Funktion Umzug nach London und Aufbau eines Projektmanagement-Geschäftsprozess für eine effektive Projektdurchführung in den europäischen Niederlassungen. Das Ergebnis war eine deutliche Qualitätsverbesserung für die Kunden. Basierend auf dieser spezialisierten Projektmanagement-Methode wurde zudem der Aufwand für die Projektdurchführung gesenkt und dementsprechend das Ziel, Zeit und Kosten effektiver zu nutzen, erreicht.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement, Risikomanagement


Project Manager, Frankfurt
ClarITeam Deutschland GmbH, Frankfurt
4/2000 – 4/2001 (1 Jahr, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2000 – 4/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Einführung eines QoS Prozess für das Boarding bei der Lufthansa AG
Als Projektleiter für Kundenprojekte war ich verantwortlich für die Pilotierung und mitverantwortlich für die Verhandlung und Unterzeichnung des ersten über-eine-Millionen-Serviceauftrags, sowie der Projektdurchführung des dazugehörigen Servicevertrags. Basierend auf der sehr erfolgreichen Umsetzung und des damit verbundenen Wissens wurde zum Project Office Manager in London befördert. Die technischen Ziele waren:

- Das Ziel des Projekts war die Einführung eine QoS Management-Systems das basierend auf Service Level Agreements (SLA) Geschäftsprozesse abbildet.
- Dieses System stellt ein Ampel-Modell für alle IT-Komponenten zur Verfügung, die für die Durchführung des Geschäftsprozess benötigt werden.
- Der Vorteil liegt in der Gelbphase, in der der Geschäftsprozess noch nicht unterbrochen wird aber der technische Flaschenhals behoben werden kann – bevor es zu Unterbrechungen des Geschäftsprozesses kommt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), QoS (Quality of Service), Projektmanagement, Vertragsmanagement


Financial Consultant & Project Manager
SUN Microsystems GmbH, München
1/1998 – 3/2000 (2 Jahre, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Neben der Betreuung der Finanzdatenbank und des Berichtswesens des Finanzbereichs, Übernahme von mehreren kleineren Projekten und zwei mittleren Projekten:

Projekt: CNC Tool (Prozessoptimierung und Softwareentwicklung)
Projektleitung für die Re-Organisation des Geschäftsprozess „indirekte Provisionen an direkte Vertriebsbeauftragte in Deutschland zu bezahlen“ und die damit verbundene Softwareneuentwicklung. Die Hauptfunktionalität wurde bereits nach neuen Monaten fertig gestellt und über 500+ Millionen Umsatz wurden bereits im ersten Jahr darüber abgewickelt. Im folgenden Jahr verdoppelte sich die Anzahl der Vertriebsbeauftragte (und ebenso der Umsatz). Dank dieser Lösung waren jedoch keinen zusätzlichen Mitarbeiter im Finanzbereich notwendig.

Projekt: Vacation Tool (Prozessoptimierung und Softwareentwicklung)
Als Projektleiter für die Konzeption und Softwareentwicklung einer neuen Lösung für den Prozess „Abwesenheitstage“. Die entwickelte Lösung beinhaltete Funktionen für die Beantragung, Genehmigung, Ablehnung, Information und das Finanzcontrolling (Rückstellungen). Bereits nach sieben Monaten arbeiteten die 1100 Mitarbeiter mit dieser Java-Lösung. Das intuitive User-Interface machte eine Schulung unnötig! Dies wurde von der Firmenleitung sehr begrüßt. Die Lösung wurde danach in der Schweiz und weiteren EMEA Ländern eingeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement, Risikomanagement


Project Manager für Management Information Systems (MIS)
SGI Deutschland GmbH, München
7/1995 – 12/1997 (2 Jahre, 6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/1995 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Als Angestellter wurden mir folgende Aufgaben übertragen:
- Projektleitung von Projekten zur Verbesserung von System- und/oder Betriebsabläufen.
- Berichtswesen – Definition, Einrichtung und Erstellung von Berichten für Mitarbeiter und Unternehmensleitung.
- Betreuung der Datenbank (MFG Pro) für die Bereiche Finanzwesen und Administration.

Projekt: Archivsystem (HW und SW Anpassung und Einführung)
Projektleiter für die Umstellung von Kundenordnern auf ein optisches Speichersystem, welches mit zusätzlich mit arbeitsunterstützenden Funktionen ausgestattet wurde. Die dazugehörigen Client-Programme waren Web-basierend, womit diese Lösung in diesem Bereich zu einer der ersten zählte. Die Lösung wurde von der Steuer- und Zollbehörde abgenommen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Projektleitung / Teamleitung


Traineeprogramm bei einem Handelshaus
Hanns Peugler GmbH, München
8/1993 – 6/1995 (1 Jahr, 11 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/1993 – 6/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Nach dem Durchlauf aller Bereiche des Unternehmens, Übernahme eines festen Kundenkreis und die Betreuung der Lieferanten aus der Türkei und Indien. Bedingt durch mein Interesse an IT, Mitarbeit in einem IT Projekt. Dies begründete mein Interesse den Karriereweg des Projektleiters einzuschlagen.

Eingesetzte Qualifikationen

PMO


Ausbildung

Promotion (Projekt)Management und (Arbeits)Psychologie
(Ph. D.)
Jahr: 2010
Ort: de Montford University, England

Management - Unternehmensstrategieen
(BA (HONS))
Jahr: 1993
Ort: Hertfordshire, England

BWL, Schwerpunkt IT und Organisation
(Dipl. Betr. (FH))
Jahr: 1992
Ort: München

Qualifikationen

- Experte für Projektsteuerung, d.h. Führung/ Motivation aller Projektbeteiligter und Projektkommunikation
- Einschlägige Erfahrung in der Übernahme von schwierigen und komplexen Projekten, d.h. mit einer hohen Anzahl von Projektbeteiligten und/oder in einer kritischen Situation
- Optimierung von Projekt-, Risiko- und Eskalationsmanagements
- Entwicklung eines eigenen Ansatz zur Projektsteuerung, um die Projektbeteiligten nachhaltig für das Projekt zu motivieren d.h. Integration aller Projektbeteiligter und Projektkommunikation nach Maß.
- Scrum-Einsatz bei einer Neuproduktentwicklung Hardware und Software eines Joint-Ventures
- Betriebswirtschaftliches Know-How mit ausgiebigen Erfahrungen im Anforderungsmanagement und in Geschäftsprozessmodellierung
- Übergreifendes technisches Wissen an Betriebssystemen (Win, MacOS, Linux, Solaris), Netzwerk/ Telekommunikation (TCP/IP, VoIP, SNMP, Router), Server/ Datenkonzepte, Programmierung (SQL, Scripting, Java, C++) und Datenbankkonzepte
- Toolerfahrung z.B.: MS-Project, Word, Excel, Access, PowerPoint
- Einsatz von (PM-)Methoden wie GPM, PMI PMBoK, Scrum


Über mich

Mein Interesse ist die eigenverantwortliche Übernahme der Projektleitung von IT-, Telekommunikations- und Organisationsprojekte zur erfolgreichen Umsetzung für meine Auftraggeber.

Aus diesem Grund habe ich mich sehr erfolgreich auf Projektsteuerung fokussiert, d.h. Führung/ Motivation aller Projektbeteiligter und Projektkommunikation.

Besondere Herausforderungen schätze ich sehr. Wodurch ich bereits schwierige und komplexe Projekte, d.h. mit einer hohen Anzahl von Projektbeteiligten und/oder in kritischen Situationeb, bereits erfolgreich umsetzen konnte.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1097
Alter
51
Berufserfahrung
26 Jahre und 11 Monate (seit 08/1993)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »