I-D-A

freiberufler I-D-A auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
41469 Neuss
06.05.2019

Kurzvorstellung

Meine Schwerpunkte liegen den den Bereichen BI, Telekommunikation, ETL, DWH, SQL, S/PRI-, WITA- und WBCI-Großhandelsschnittstellen.
Außerdem habe ich viele Jahre Erfahrung im Anforderungsmanagement, Architektur- und Projektleitung, Datenkompression,

Ich biete

IT, Entwicklung
  • C++
  • Pascal
  • PostgreSQL
  • Delphi
  • SQL
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Firmware
  • Apache
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Informatik
  • Mathematik
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Finanzanalyse

Projekt‐ & Berufserfahrung

Berater
WEMACOM, Schwerin
3/2019 – 5/2019 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2019 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse von Großhandelsprozessen im Telekom-Großhandelsbereich, Einführung in und Anpassung an S/PRI-Schnittstelle.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI)


Lead Developer
Kundenname anonymisiert, Neuß
12/2018 – offen (11 Monate)
Geologie
Tätigkeitszeitraum

12/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Seismometers auf Basis eines Geophons, Analog-Digital-Wandlers und eines ESP32 und Raspberry Pi. Spektrale Analyse des digitalen Ausgangssignales auf Grundlage der diskreten Fourier-Transformation von Dr. Gerald Goertzel sowie der Empirical Mode Decomposition (EMD) von Dr. Norden Huang unter Python3, C und PASCAL. Datenerfassung mittels Interrupt und Datenspeicherung in PostgreSQL, Datenrepräsentation mittels APACHE Webserver.
In Vorbereitung: Mehr Informationen unter: http://www.seismometer.info

Eingesetzte Qualifikationen

Informatik, PostgreSQL, Apache, Delphi, Firmware


Dozent
PASCAL ERP System GmbH, Hamburg
9/2018 – 9/2018 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Dozent für die Programmiersprache DELPHI 10 in Hamburg.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi


Business Analyst und Architekt
1&1 Internet SE, Montabaur
11/2017 – 6/2018 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2017 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf von ETL-Prozessen, ER-Modellen und Programmierung von SQL-Skripten, Stored Procedures und SSIS-Paketen, um Daten von mehreren Großhandelsschnittstellen von Telekommunikationsanbietern in ein DWH einzulesen und im Rahmen des Shadowbilling zur Kostenkontrolle unter MS-SQL-Server mittels SSIS-Paketen zu analysieren.

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS), Business Analyse


Spektrale Analyse von Finanzreihen
Online Broker, Neuß
1/2017 – 11/2017 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Analysesystemes zur Ermittlung von spektralen Analysen von Finanzreihen auf Grundlage des MESA-Algorithmus von Dr. John Parker Burg, eines Algorithmus der diskreten Fourier-Transformation von Dr. Gerald Goertzel sowie der Autokorrelation von Preisdaten phasenverschoben mit sich selbst unter Nanotrader mit der Hilfe der Skriptsprache Express, PASCAL, C++ und selbst entwickelten WINDOWS-DLLs.

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzanalyse, Informatik, Mathematik, C++, Pascal


Markteröffnungsstrategie
Online Broker, Luxemburg
1/2016 – 5/2017 (1 Jahr, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Markteröffnungsstrategie unter C++, PASCAL und Express für den DAX und den Dow Jones Industrial Average (DOW), welches ein Kaufsignal kurz nach Markteröffnung generiert, um dann dem Tagesverlauf des Index in Trendform zu folgen. Die Strategie benutzt Heikin-Ashi Daten, RangeBars und einen Ausstieg nach Markttechnik/Charttechnik.

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzanalyse, Informatik, Mathematik, C++, Pascal


Dispositionsverwaltung
Immobilien Service Deutschland, Lüdenscheid
9/2015 – 6/2016 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf eines relationalen Datenmodelles und Programmierung einer Dispositionsverwaltung unter IBM Informix SQL und Delphi XE7. Die Versionsverwaltung erfolgt mit SVN. Überarbeitung und Fehlerbeseitigung innerhalb von Altprogrammen. Überprüfung und Neukonzeption der Speicherverwaltung in Delphi XE7. Einführung eines neuen Datenmodelles.

Eingesetzte Qualifikationen

Informix, Apache Subversion (SVN), Delphi


Telekommunikationsanalysesystem TAS
Kundenname anonymisiert, Neuß
1/2012 – 12/2015 (4 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozeßanalysen und Entwicklung eines Analysesystemes im Bereich Großhandel zur Auswertung von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen (KPIs) unter Java, Tomcat, SSH, PostgreSQL und Pascal. Die Versionsverwaltung erfolgt mit SVN. Die Tests wurden automatisiert unter SOAP UI Pro durchgeführt. Alle Daten wurden von Cloud Servern zu den Arbeitsplatzrechnern RSA-verschlüsselt übertragen. Die Handelsdaten wurden über die Großhandelsschnittstelle WITA in das System übertragen, welche eine SSL verschlüsselte Webservice Schnittstelle ist, die mittels WSDL Dateien festgelegt wurde. Zusätzlich wurden die Handelsdaten mittels digitaler Zertifikate verschlüsselt. Die registrierten Kommunikationspartner wurden mittels PKI Modulen authentifiziert. Neben der WITA Schnittstelle wurde das System für die S/PRI-Schnittstelle vorbereitet. Im Gegensatz zu üblichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen aus dem Bereich der Buchhaltung ließen sich Auswertungen erstellen, welche stark prozeß- und betriebsbezogen waren. Der aktuelle Betriebsablauf der Aufträge, Meldungen und Bestände konnte online überwacht werden (Monitoring).

Eingesetzte Qualifikationen

PostgreSQL, Apache Tomcat, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Pascal, SOAP (Simple Object Access Protocol), SSH (Secure Shell)


Buchhaltungsprogramm
JAEGERS MESSEELEMENTE, Düsseldorf
11/2006 – 12/2006 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozeßanalysen und Entwicklung eines Buchhaltungsprogrammes für Projektkosten im Messebau unter Delphi.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi, Auftragsverwaltung


Architekt
Deutsche Telekom AG, Bonn
7/2004 – 6/2013 (9 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozeßanalysen, Anforderungsmanagement und Prozeßmodellierung für die Deutsche Telekom unter UML und SAP:
- Erstellung von mehr als 100 Lasten- und Pflichtenheften,
- Entwurf des Portales, der Geschäftslogik und der elektronischen Webservice Schnittstelle WITA einschließlich PKI, Signaturprozeß, digitalen Zertifikaten, Auftragstracking und SSL Anbindung,
- Absprache der Geschäftsfälle, Prozesse und Schnittstellen mit Fachseiten und Entwicklern (Intern und Extern),
- Entwurf der neuen WITA-Archtektur, einschließlich der Schnittstellen, Prozesse, Produktgruppen und Rahmenverträge,
- WITA Auftragsverarbeitung von VDSL, ADSL, KVZ-TAL, Preselection,
- Anpassung der ESAA-Schnittstelle und der eCaSS-Schnittstelle,
- DWH- und DMS-Anbindung, Schnittstelle BLW / DWH / DMS,
- Express-Entstörung, PreBilling, Bestandskorrektur,
- Auftragstracking, Signaturprozeß, Signaturerstellung,
- Internationale Dienstekennzahlen, Premium-MMS, Entwurf CMS,
- Service-orientierte Architektur (SOA).

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Projektmanagement (IT), SAP PM, Objektorientierte Programmierung (OOP), SOA (Serviceorientierte Architektur), Schnittstellenentwicklung, SOAP (Simple Object Access Protocol), Prozessoptimierung, Architektur (allg.)


Handelsplattform
Metzler, Korschenbroich
4/2004 – 5/2004 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 5/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die Programmentwicklung einer Handelsplattform im Bankenbereich unter Delphi, Oracle und Citrix.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Projektmanagement (IT), Citrix Presentation Server, Delphi


Auftragsverwaltung Messebau
Unit 1, Düsseldorf
8/2003 – 12/2003 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozeßanalysen und Entwicklung einer Auftragsverwaltung für den Messebau mit Kunden- und Mitarbeiterverwaltung unter Delphi.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi, Auftragsverwaltung


Finanzbuchhaltung
Henkel, Düsseldorf
8/2002 – 12/2002 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2002 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozeßanalysen im Finanzbuchhaltungsbereich und Entwicklung eines Datenbankprogrammes mit SAP-Schnittstellen unter DELPHI.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, Delphi


Kundenverwaltung und Materialwirtschaft
Mittelständische Unternehmen, Düsseldorf
1/2002 – 6/2002 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 6/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Entwurf und Implementierung verschiedener Abfragedialoge und Berichte für die Kundenverwaltung und Materialwirtschaft unter Abap/4.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ABAP (BC-ABA)


Internationale Stammdatenverwaltung
ELECTRONIC PARTNER, Düsseldorf
8/2001 – 12/2001 (5 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Projektleitung mit Geschäftsprozeßanalysen unter UML einer internationalen Stammdatenverwaltung mit Java, Swing und DB2.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Java (allg.), Java-Frameworks


Internet Katalogsystem
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
1/2001 – 6/2001 (6 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Internet Katalogsystemes mit BWT-Kompression, AES-Verschlüsselung sowie XML-Dateien unter Delphi, Java und SQL Server.

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Delphi, Java (allg.)


Produktionsplanung und -steuerung
DEUTSCHE POST, Düsseldorf
1/2000 – 6/2000 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Objektorientierte Entwicklung für die Produktionsplanungs- und -steuerungssoftware (PPS) der deutschen Briefzentren unter C++ und Oracle. Dokumentation mit UML- und OMT-Diagrammen.

Eingesetzte Qualifikationen

UML, C++


Finanzbuchhaltung
HENKEL, Düsseldorf
8/1999 – 12/1999 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung von bestehenden Programmen an die Währungsumstellung von DM auf EURO für die Finanzbuchhaltung unter Delphi.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi


Automatische Handelssysteme
Online Broker, Neuß
1/1999 – 12/2016 (18 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Handel von Aktien und Derivaten, Entwicklung von Algorithmen der technischen Analyse unter C++, PASCAL und Express für den Handel an den Finanzmärkten. Neben Indikatoren auf Basis von Markttechnik/Charttechnik wurden statistische Auswertungen und komplette Handelssysteme für den Kurzzeithandel entwickelt.

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Pascal, Finanzanalyse, Informatik, Mathematik


Bankschnittstelle
HENKEL, Düsseldorf
10/1998 – 12/1998 (3 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die objektorientierte Entwicklung eines Programmes zur Übertragung von Daten an die Citybank in Delphi.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi


Finanzsoftware
TK SOFTWARE GMBH, Düsseldorf
1/1998 – 3/1998 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 3/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung einer Finanzsoftware mit DTA- und BAZ-Verfahren der Banken und Prüfziffernberechnung nach DIN 7064 unter Delphi.

Eingesetzte Qualifikationen

Delphi


Projektleitung und Entwicklung
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
1/1986 – 12/1997 (12 Jahre)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/1986 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

1997 DELPHI PETER KILBINGER KG
Objektorientierte Entwicklung einer 32-Bit CDROM-Bild- und Langtextkatalogdatenbank mit Volltextrecherche unter Delphi.

1997 DELPHI EINZELHANDEL
Objektorientierte Entwicklung eines Warenwirtschaftssystemes mit Zahlungsverkehr, betriebswirtschaftlicher Auswertung und DATANORM Schnittstelle unter Delphi. Dokumentation mit UML-Diagrammen.

1996 Excel BEFA
Entwicklung eines Abrechnungsprogrammes von Bonusgutschriften für den BEFA-Einkaufsverband mit 25 Möbelbeschlagsunternehmen.

1995 DELPHI PETER KILBINGER KG
Objektorientierte Entwicklung einer CDROM-Bilddatenbank sowie eines Abfrageprogrammes für Kunden unter Delphi.

1995 C++, FORTRAN KFA JÜLICH
Projektleitung für Computersimulation zur Berechnung von Leitwerten von Ultrakondensatoren und Hochtemperaturbrennstoffzellen unter Unix auf der IBM ES9000 und der CRAY YMP.

1994 8086 ASSEMBLER SYBEX Verlag
Entwicklung des Gerätetreibers Double RAM zur automatischen Kompression von Daten im Hauptspeicher unter 8086-ASSEMBLER.

1994 8086 ASM., TURBO PASCAL DATA BECKER GMBH
Entwicklung des CDROM-Beschleunigers CD-SPEED für Microsoft Betriebssysteme, vorgestellt auf der CeBIT 1995 (40.000 verkaufte Exemplare weltweit).

1993 8086 ASM., TURBO PASCAL DATA BECKER GMBH
Entwicklung des Programmes DOUBLE DENSITY II mit höherer Kompressionsrate als der Vorgänger, vorgestellt auf der CeBIT 1994.

1991-1992 8086 ASM., TURBO PASCAL DATA BECKER GMBH
Entwicklung des Programmes DOUBLE DENSITY zur Verdoppelung der Festplattenkapazität, vorgestellt auf der CeBIT 1992 (100.000 verkaufte Exemplare weltweit).

1990 YACC, 8086 ASM., PASCAL RWTH AACHEN
Entwicklung eines syntaxgesteuerten graphischen Petrinetzeditors und einer eigenen graphischen Benutzeroberfläche auf dem IBM-PC.

1989 68000 ASSEMBLER DIVERSE
Entwicklung eines PASCAL-Compilers unter 68000-Assembler auf einem AMIGA.

1988 8086 ASM., TURBO PASCAL JURIS GMBH
Projektleitung für die Entwicklung des Datenfernübertragungsprogrammes DIALOG für Rechtsanwälte zur Kommunikation mit der Datenbank JURIS.

1987 68000 ASM. GFA SYSTEMTECHNIK
Entwicklung des interaktiven 3-D Vektorgraphiksystemes GFA Vektor unter 68000-ASSEMBLER.

1986 Z80 ASSEMBLER GFA SYSTEMTECHNIK
Entwicklung eines interaktiven 3-D Vektorgraphiksystemes unter Z80-ASSEMBLER.

1986 Z80 ASSEMBLER DATA BECKER GMBH
Entwicklung einer graphischen Benutzeroberfläche und eines Zeichenprogrammes unter Z80 Assembler zusammen mit Thomas Vervost, vorgestellt auf der Internationalen Funkausstellung 1986 in Berlin (10.000 verkaufte Exemplare weltweit).

Eingesetzte Qualifikationen

PostgreSQL, Oracle (allg.), ODBC (Open Database Connectivity), SQL, Datenbankentwicklung, UNIX, Betriebssysteme (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Apache Tomcat, Apache HTTP Server, C++, Delphi, J2EE (Java EE), OpenGL, Informatik, Mathematik


Ausbildung

Elektrotechnik
(Doktor-Ingenieur)
Jahr: 2000
Ort: Kernforschungsanlage Jülich / Universität Duisburg

Informatik
(Diplom-Informatiker)
Jahr: 1990
Ort: RWTH Aachen

Qualifikationen

EDV-Erfahrung

Programmiersprachen und Bibliotheken:
Java, C, C++, Pascal, Delphi, Fortran, Basic, OpenGL, Swing, STL
6502/Z80/68000/80x86/PENTIUM Assembler

Projektverwaltung:
MS-Project, OpenProj, ProjectLibre

Werkzeuge:
IBM OpenAdmin Tool (ER Modellierung Informix), DBWrench (ER Modellierung allgemein), PGAdmin (ER Modellierung PostgreSQL)
ARIS (UML), Visio UML Modellierer, Together UML, MID Innovator (UML)
Polarion Requirements (Anforderungsmanagement), SAP PM-Tool (Anforderungsmanagement)
BPEL Orchestry (BPML Modellierung)
Harvest (Konfigurationsmanagement)

Datenbanken:
SQL, PostgreSQL, Oracle, Informix, Sybase, Interbase, DBase

Fachliche Schwerpunkte
Geschäftsprozeßanalysen, Anforderungsmanagement, Projektleitung
Relationaler Datenbankentwurf, SQL, ER-Modellierung
Vorgehensmodelle (Wasserfallmodell, V-Modell, agile SE, Prototyping)
Finanzmathematik und technische Analyse
Bilddatenverarbeitung, Datenkompression und -verschlüsselung

Gutachterliche Tätigkeit:
Journal of Systems and Software, Elsevier Science, Niederlande
Journal of Visual Communication and Image Representation, Elsevier

Veröffentlichungen:
IEEE, Vereinigte Staaten
John Wiley & Sons, Ltd., Großbritannien
Springer Verlag
The American Physical Society, Vereinigte Staaten
VDI-Verlag

Dozent für Schulungen und Seminare:
"Bildverarbeitung mit Filtern", Techn. Akademie Wuppertal (TAW)
"Medizinische Dokumentation", TAW
"Medizinische Bilddatenverarbeitung", TAW
"Computergraphik", TAW
"Datenkompression", TAW
"Objektorientierte Programmierung", TAW
"Objektorientierte Programmierung", SYSTOR GMBH
"Datenbank Modellierung", HENKEL
"Objektorientiertes Programmieren mit DELPHI", HENKEL

Vorträge und Präsentationen:
IEEE Data Compression Conference Utah, Vereinigte Staaten
IEEE Data Compression Conference Utah, Vereinigte Staaten
85. Deutscher Radiologenkongreß, Wiesbaden
University of South Dakota, Vereinigte Staaten
KFA Jülich
University of Wales, Großbritannien
Fachhochschule Düsseldorf
RWTH Aachen
Universität Duisburg

Über mich

Als Berater für Projektleitung, Geschäftsprozeßanalysen und Programmierung habe ich jahrelange Erfahrung in Projekten bei Unternehmen, Forschungszentren und Universitäten und bin Mitglied in den Bundesverbänden AKNN (Arbeitskreis für technische und betriebliche Fragen der Nummerierung und der Netzzusammenschaltung) und Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V..

Meine hauptsächlichen Themen umfassen die Bereiche:
Entwurf von technischen Indikatoren und Handelssystemen für den Finanzmarkt,
Anforderungsmanagement und Geschäftsprozeßanalysen,
Projektleitung,
Elektronische Handelsschnittstellen (WITA, eCaSS, ESAA, BMECat, DATANORM),
Datenbanken (SQL),
Programmierung (PASCAL, C, C++, JAVA, FORTRAN, BASIC, ASSEMBLER),
medizinische Bilddatenverarbeitung (DICOM) und
Datenkompression (Burrows-Wheeler-Transformation).

Weltweit wurden von den von mir erstellten Programmen mehr als 100.000 Stück vertrieben.

In Holland bin ich als Gutachter für den Elsevier Verlag tätig, habe zahlreiche wissenschaftliche Artikel veröffentlicht sowie Schulungen und Vorlesungen im In- und Ausland abgehalten.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1215
Alter
55
Berufserfahrung
33 Jahre und 9 Monate (seit 01/1986)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »