Fertigung / Qualitätssicherung / Logistik - Engineering, Projektleitung & Consulting

freiberufler Fertigung / Qualitätssicherung / Logistik - Engineering, Projektleitung & Consulting auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
Brandenburg
19.09.2019

Kurzvorstellung

- Dipl.-Ing. Maschinenbau (Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik)
- mehrjährige Projekterfahrung Automotive / Industrialisierung
- Toyota Produktionssystem
- QM-Tools, FMEA
- hohe Problemanalyse und –Lösungskompetenz

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Fertigungstechnik (allg.)
  • Installation / Montage / Wartung (allg.)
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA
  • Automatisierungstechnik (allg.)
  • Technisches Projektmanagement
  • Produktionsoptimierung
  • Spritzgießen / Spritzgussverfahren
Management, Unternehmen, Strategie
  • Statistische Prozessregelung (SPC)
  • Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA)
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Projektleitung / Teamleitung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektingenieur / Teilprojektleiter
Mittelständischer Automobilzulieferer, Sachsen
3/2015 – offen (4 Jahre, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

„Prozessoptimierung der Fertigung und Qualitätssicherung beim Übergang in die Serienproduktion“

- Verantwortlich für die Erreichung der Serienreife der Fertigungs- und Qualitätssicherungsprozesse
zum Start der Serienproduktion von kinematischen Interieurbaugruppen und Interieurteilen aus
Kunststoff
- Unterstützung mehrerer Projektteams
- Layoutplanung
- Planung von Fertigungsprozessen, Montageplanung, Prüfplanung
- Auslegung/Planung von Betriebsmitteln für die Fertigung und Prüfung
- Spezifikation, Beschaffung und Inbetriebnahme/Abnahme von Betriebsmitteln
- Optimierung der Fertigungsprozesse (manuell, halbautomatisch) hinsichtlich Produktivität und
Qualität
- Implementierung von PokaYoke, Entwicklung und Umsetzung von Fehlervermeidungsstrategien
- Erstellung von Arbeits- und Prüfanweisungen
- Führen von Prozessfähigkeitsnachweisen
- Prozessverifizierung und Prozessfreigabe
- Schulung von Produktionsmitarbeitern und Einrichtern

eingesetzte Technologien:
- P-FMEA, Process-Flow-Chart
- MTM, REFA
- Pareto-/5-Why-Analyse
- SPC, Poka Yoke
- APQP, PPAP, Run@Rate
- ISO/TS 16949, VDA 2, 4, 6
- Maschinenrichtlinie
- MS-Office

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Produktionsoptimierung, Projektleitung / Teamleitung, Qualitätsmanagement (allg.), Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA), Statistische Prozessregelung (SPC)


Inbetriebnahme-Ingenieur
Großunternehmen Maschinen- und Anlagenbau, Bayern
6/2014 – 3/2015 (10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Verantwortlich für die Erreichung der spezifizierten Leistungsparameter der Fertigungsanlagen
(Qualität, Fertigungskosten, Fertigungskapazität, Störverhalten) für die mechanische Bearbeitung
von Motorkomponenten (z.B. Motorblöcke, Zylinderköpfe) und begleitender Prozesse (z.B. Reinigen,
Prüfen/Messen, Montieren)- Optimierung von Prozessen und Störverhalten
- Fertigungsgerechte Produktentwicklung (Design for Manufacturing)
- Planung, Durchführung und Analyse von Fertigungsversuchen
- Führen von Prozessfähigkeitsnachweisen
- Prozessvalidierung und Prozessfreigabe
- Schulung von Produktionsmitarbeitern, Einrichtern, Instandhaltern

eingesetzte Technologien:
- Ishikawa-/5-Why-Analyse
- SPC, Poka Yoke
- MS-Office
- Sinumerik 840D/840Dsl, Simatic S7
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Anlagenbau, Maschinenbau, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA


Projektleiter / Projektingenieur
Mittelständischer Automobilzulieferer, Sachsen
4/2014 – 8/2014 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

„Fertigungsvorbereitung für die Serienproduktion eines neuen
Aggregates auf einer bestehenden Fertigungslinie“
Mittelständischer Automobilzulieferer

- Planung der Fertigungsprozesse (voll-, halbautomatisch und manuell)
- Störungsanalyse an bestehenden Fertigungsprozessen, Entwicklung von Lösungen zur
Prozessoptimierung
- Variantenerarbeitung, Konzepterstellung
- Planung, Überwachung und Auswertung von Fertigungsversuchen
- Spezifikation, Erstellung von Lastenheften
- Planung, Konstruktion, Beschaffung von Betriebsmitteln, Umbauten an Maschinen und Anlagen
- Erstellung der Prozess-FMEA, Prüf- und Kontrollpläne
- Planung, Koordination, und Überwachung der Anlageninstallation und -inbetriebnahme
- Planung und Koordination der Produkt- und Prozessfreigaben

eingesetzte Technologien:
- TPS / Lean Manufacturing: z.B.: Jidoka, Poka Yoke, 5S
- REFA
- Ishikawa-/5-Why-Analyse, 8D-Report
- FMEA, SPC, ISO/TS16949
- MS-Office
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Anlagenbau, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Lieferantenmanagement (allg.), Maschinenbau


Projektingenieur
Mittelständischer Automobilzulieferer, Sachsen
3/2014 – 6/2014 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

„Optimierung Logistik-System für Teilebereitstellung an einer
Montagestation - sequenzielle Belieferung“
Mittelständischer Automobilzulieferer

- Erfassen und Beschreiben IST-Zustand (Wertstromanalyse, Störungsanalyse)
- Variantenerarbeitung (Kosten-/Nutzenkalkulation), Konzepterstellung
- Erstellung einer Spezifikation für einen System-Test des Konzeptes ohne wesentliche Änderungen an
der Maschinen-/Anlagentechnik
- Koordination der Testdurchführung, Auswertung des Tests
- Erstellung der Prozess-FMEA
- Erarbeitung Spezifikation / Lastenheft für die technische (Betriebsmittel, Einbindung ins Leitsystem,
Layout) und organisatorische (Arbeitsanweisungen, etc.) Realisierung

eingesetzte Technologien:
- TPS / Lean Manufacturing: z.B.: Just-in-Time, Kanban, PDCA
- FMEA
- SPS (Omron), SQL
- MS-Office, Präsentation, Workshops
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Logistik (Allg.)


Projektingenieur
Mittelständischer Automobilzulieferer, Sachsen
2/2014 – 2/2014 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

„Erweiterung Visualisierungssystem für eine zusätzliche Produktionsanlage“
Mittelständischer Automobilzulieferer

- Konzepterstellung
- Erarbeitung Spezifikation / Lastenheft
- Ausschreibung, Beschaffung
- Überwachung, Koordination der Installation und Inbetriebnahme
- Überarbeitung der Anlagendokumentation

eingesetzte Technologien:
- SPS: Omron; ProFace; Ethernet
- Elektrotechnik, AutoCad

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.)


Projektmanager
Mittelständisches Unternehmen Sondermaschinenbau, Sachsen
11/2013 – 3/2014 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

"Projektmanagement Sondermaschinenbau / Montageanlagen"

- Erstellen der Projektübersichten: Definition der Meilensteine, Darstellung der Zeitpläne,
Projektfortschritte und Kapazitätsauslastung
- Moderation / Leitung von Projektbesprechungen
- Weiterentwicklung der Planungs- und Überwachungsmethodik, Coaching
- Projekt- und Kapazitätsplanung in Abstimmung mit den internen Abteilungen und Kunden
- Eskalation und Problemlösung beim Auftreten kritischer Projektfortschritte

eingesetzte Technologien:
- MS-Office
- KVP, PDCA

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Beratung, Projektmanagement


Projektingenieur
Mittelständischer Automobilzulieferer, Sachsen
11/2013 – 1/2014 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

„Mechanische Bearbeitung von Gehäuseteilen – Einführung in die Serienfertigung“

- Überwachung und Koordination des Umbaus und der Inbetriebnahme der Fertigungsanlagen
- Sicherstellung der Erreichung der geforderten Qualitäts- und Verfügbarkeitsparameter, Nachweis der
Serienreife
- Erstellung von FMEA, Prüfplänen, Führen von Qualitätsnachweisen
- Überarbeitung der Anlagen- und Prozessdokumentation

eingesetzte Technologien:
- MS-Office
- AutoCad2012 + Mechanical
- CNC: Fanuc
- SPS: Omron; ProFace
- FMEA, Poka Yoke, SPC, 8D-Report
- ISO/TS 16949
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA


Projektingenieur
Mittelständischer Industriedienstleister, Sachsen
10/2013 – 10/2013 (1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

„Wartung Beschichteranlagen Li-Ionen-Batteriefertigung“

- Definition der Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
- Definition der Prüfungen und Bewertungskriterien
- Erstellung der Wartungsunterlagen und Arbeitspläne
- Realisierung der Wartungsmaßnahme: Anleitung, Überwachung und Koordination der
Wartungsteams (E-Technik, Mechanik, Kältetechnik, usw.)
- Dokumentation und Abschlussbericht

Eingesetzte Qualifikationen

Installation / Montage / Wartung (allg.), Anlagenbau, Maschinenbau


Selbstständiger Unternehmer / Geschäftsführer
FerLogiQua GmbH, Drebkau
8/2013 – offen (6 Jahre, 3 Monate)
Ingenieurdienstleistungen, Beratung; Einzelunternehmen
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsfeld des Unternehmens:
Ingenieur-, Beratungsleistungen, Interim Management, Projekt Management für Fertigung, Logistik, Qualitätssicherung und angrenzende Bereiche in Industrie-, Handels- und Handwerksunternehmen


Teamleiter Production Engineering
TD Deutsche Klimakompressor GmbH, Bernsdorf
5/2005 – 9/2013 (8 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- hauptverantwortlich für Einhaltung der Projektkennzahlen bei der Projektumsetzung im Bereich
der Mechanischen Bearbeitung
- Sicherstellung der benötigten Fertigungskapazitäten
- Leitung der Arbeitsvorbereitung
- Steuerung der laufenden Optimierung der Fertigungsprozesse sowie der Waren- und
Informationsströme hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Liefertreue, und Kosten -> bei Bedarf
Problemanalyse und –lösung bis ins Detail
- verantwortlich für die technische Sicherheit der Anlagen
- fachliche und disziplinarische Führung des Ingenieurteams (bis zu 7 MA)
- technische und kaufmännische Verhandlungsführung mit Lieferanten von Leistungen und Gütern
- Sicherstellung der Einhaltung der Richtlinien ISO/TS 16949, ISO 14000ff. bei der Durchführung
aller Maßnahmen im Verantwortungsbereich
- Durchführung und Moderation von FMEA
- projektbezogene Auslandsaufenthalte in Japan
- Referenzprojekte:
2012/13: „Kapazitätserweiterung mechanische Bearbeitung“
· Ausbau der Fertigungskapazität für AL-Gehäuseteile (+180.000 Stk/Monat) in den Bereichen
Putzerei und mechanische Bearbeitung
· Integration der Fertigung von Grauguss-Mitnehmerscheiben
· Restrukturierung der Wellenfertigung
· gesamtes Investitionsvolumen: ~ 27 Mio. €
2008: „neue Fertigungslinie für mech. Al-Bearbeitung“
· Investitionsvolumen: ~ 12 Mio. €
2005: „neue Fertigungslinie 5S-Gehäuseteile“
· Investitionsvolumen: ~ 19 Mio. €

angewendete Tools:
- MS-Office
- AutoCad2012 + Mechanical, Autodesk Inventor 2012, Autodesk Vault, Autodesk Product Stream
- CNC-Programmierung: Sinumerik, Fanuc
- SPS-Programmierung: Omron, Simatic S7
- FMEA
- QM-Tools (Pareto-, Ishikawa-, Fehlerbaumanalyse etc.)
- Tools aus dem Toyota Produktionssystem (Quality Circle, 5-Why, PDCA, Just-in-Time, etc.)
- REFA
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Anlagenbau, Technisches Projektmanagement, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Lieferantenmanagement (allg.), Maschinenbau


Projektingenieur, Abteilung Production Engineering
TD Deutsche Klimakompressor GmbH, Bernsdorf
5/2002 – 4/2005 (3 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2002 – 4/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung im Bereich hochautomatisierter Maschinen und Anlagen für die mechanische
Bearbeitung
- Konzeption / Planung von Fertigungsprozessen einschließlich Werkzeug-planung
(Arbeitsvorbereitung)
- Planung, Konstruktion von Betriebsmitteln
- Erstellung von Pflichten- und Lastenheften
- Layoutplanung, Medienplanung, Anlageninstallation, Inbetriebnahme
- Prüfplanung einschließlich Prüfmittelplanung, ggf. Konstruktion von Prüfmitteln
- Führen von Qualitätsnachweisen für Produkt- und Prozessfreigabe
- Anlagen- und Prozessdokumentation, Betreuung der Serienproduktion einschließlich
Änderungsmanagement
- Referenzprojekte:
* 2004: Erweiterung der Fertigung Mitnehmerwelle (~ 2 Mio. €)
* 2003: Rekonstruktion der Wellenfertigung, um die projektier-
ten Kapazitätsziele der Fertigung zu erreichen (~ 0,5 Mio. €)
* 2002: Mitarbeit bei der Umstrukturierung der Wellenfertigung
auf die neue Wellengeneration „7SEU“
- laufende Optimierung der Wellenfertigung hinsichtlich Qualität, Liefertreue, Kosten und Ergonomie
- Organisation und Durchführung aller Maßnahmen unter Einhaltung der Richtlinien der DIN EN ISO
9000ff., VDA 6.1, ISO 14000ff.
- projektbezogene Auslandsaufenthalte in Japan

angewendete Tools:
- MS-Office, MS-Visio
- MS-Project
- AutoCad2000 + Mechanical
- FMEA, DoE, statistische Prozesskontrolle
- Tools aus dem Toyota Produktionssystem (Jidoka, Poka Yoke, Kaizen, etc.)
- QM-Tools (Ishikawa-, Paretoanalyse, Check Sheet, Qualitätsregelkarte, etc.)
- REFA
- Sinumerik 840D, Simatic S7
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Automatisierungstechnik (allg.), Fertigungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Anlagenbau, Technisches Projektmanagement, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Maschinenbau


Ingenieur Instandhaltung im Bereich Glasformgebung
Samsung Corning Deutschland GmbH, Tschernitz
9/1998 – 4/2002 (3 Jahre, 8 Monate)
Glas und Keramik
Tätigkeitszeitraum

9/1998 – 4/2002

Tätigkeitsbeschreibung

- laufende Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit, der Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit, der
Prozesssicherheit von Glasformgebungsanlagen
- verantwortlich für die technische Anpassung der Fertigungsanlagen in der Formgebung auf neue
oder geänderte Produkte
- Planung, Vorbereitung und Überwachung von Instandhaltungsmaßnahmen und von
Sortimentswechseln
- laufende Optimierung der Instandhaltungsprozesse
- Koordination und Leitung außerplanmäßiger Reparaturen
- Verantwortlich für die Generalreparatur inkl. Nebenanlagen in der Bildschirmformgebung (2001)
(Shutdown Projekt: Wartung / Instandhaltung und Modernisierung der Bestandsanlagen,
Integration neuer Anlagen, Anfahren der Anlagen)
- Verantwortlich für die Generalreparatur inkl. Nebenanlagen in der Konenformgebung (2002)
(Shutdown Projekt: Wartung / Instandhaltung und Modernisierung der
Bestandsanlagen, Integration neuer Anlagen, Anfahren der Anlagen)
- Hauptverantwortlich für alle Maßnahmen der Arbeitsvorbereitung im Bereich „Pressen“
- Fachliche Leitung der Instandhaltungswerkstatt (15 MA)
- Organisation und Durchführung aller Maßnahmen unter Einhaltung der Richtlinien der DIN EN ISO
9000ff.
- projektbezogene Einsätze in Südkorea und den USA

angewendete Tools:
- MS-Office, MS-Access
- SAP/R3
- MS-Project, Scitor PS7
- AutoCad2000 + R14
- 2S/5S, TPM, 5-Why, KVP
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Installation / Montage / Wartung (allg.), Anlagenbau, Maschinenbau


Prozeßingenieur Bildschirm-Formgebung
Samsung Corning Deutschland GmbH, Tschernitz
1/1997 – 8/1998 (1 Jahr, 8 Monate)
Glas- und Keramik
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 8/1998

Tätigkeitsbeschreibung

- Prozess- und Technologieanalyse, Parameterbestimmung für die laufende Optimierung und
Stabilisierung der Formgebungsprozesse und die Einführung neuer Sortimente
- Anlagen- und Maschinenanalyse zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit, der Fertigungskapazität
und Qualität, der Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit
- Technologische, technische und organisatorische Optimierung der Durchführung von
Sortimentswechseln (Reduzierung der Rüstzeiten)
- projektbezogener Auslandsaufenthalt in Südkorea

(Ausübung der Tätigkeit als fest angestellter Mitarbeiter))

Angewendete Tools:
- MS-Office
- mathematische und statistische Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements
- Projektplanung mit Scitor PS7
- Englisch

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Produktionstechnik (allg.), Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA


Zertifikate

Sichere Maschinen in Europa
April 2008

Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte
Juni 2007

techn. Weiterbildungen: Hydraulik, Pneumatik, SPS, CNC, CAD
Mai 2007

FMEA – Failure Mode and Effects Analysis
März 2005

Weiterbildungen zu statistischer Prozesskontrolle und mathematisch-statistischen Methoden der Qualitätssicherung
Dezember 2003

Ausbildung

Verarbeitungs- und Verfahrenstechnik
(Diplom-Ingenieur)
Jahr: 1996
Ort: TU Dresden

Qualifikationen

Engineering:
- Konzeption von Fertigungsprozessen und –anlagen
- Arbeitsvorbereitung für mechanische Bearbeitungsprozesse
- Erstellung von Pflichten- und Lastenheften
- Planung, Konstruktion, Beschaffung von Maschinen und Anlagen
- Layoutplanung, Medienplanung, Anlageninstallation, Inbetriebnahme
- Planung, Konstruktion von Betriebsmitteln
- Konzeption von Logistikprozessen und technische Umsetzung
- Anlagen- und Prozessdokumentation, Betreuung der Serienproduktion einschließlich
Änderungsmanagement
- Maschinenrichtlinie und CE-Konformität
- Optimierung von Fertigungsprozessen und –anlagen
- Projektleitung /-management

Qualitätsmanagement:
- Prüfplanung einschließlich Prüfmittelplanung, ggf. Konstruktion von Prüfmitteln
- Führen von Qualitätsnachweisen für Produkt- und Prozessfreigabe
- statistische Prozesskontrolle
- Prozess- / Messmittelfähigkeitsuntersuchungen
- statistische Versuchsplanung (DoE)
- QM-Tools (Pareto-, Fehlerbaumanalyse, Flowchart, etc.)
- FMEA-Erstellung und –moderation
- Poka Yoke
- Auditvorbereitung ISO/TS 16949, ISO 9000 ff., ISO 14000 ff., VDA 4 ~ 6

Prozessoptimierung:
- TPM (Total Productive Maintenance)
- 2S / 5S
- Quality Circle
- KVP
- Toyota Produktionssystem (TPS) (5-Why, PDCA, etc.)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Profilaufrufe
2453
Alter
47
Berufserfahrung
22 Jahre und 9 Monate (seit 01/1997)
Projektleitung
11 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »