Was macht ein Übersetzer?

Ein Übersetzer ist eine Person, die geschriebene Texte aus einer Fremdsprache (normalerweise) in die Muttersprache umwandelt. Die zu übersetzenden Texte unterscheiden sich in verschiedenen Formen wie Untertiteln für das Fernsehen, Handbüchern für Computer oder offiziellen Briefen für die Regierung. In unserer globalen Gesellschaft besteht daher ein großer Bedarf an Übersetzungen. Übersetzer entwickeln häufig eine Spezialität, wie die Übersetzung von juristischen Texten oder literarischen Werken. Eine bestimmte Sprache kann auch eine Spezialität sein, aber nicht, wenn es sich um eine weit verbreitete Sprache handelt. Das Wichtigste ist, dass der Übersetzer die spezifischen Begriffe und Feinheiten einer Sprache beherrscht. Ein Übersetzer muss in der Lage sein, genau zu arbeiten und muss relevante Recherchen durchzuführen, bevor ein Projekt gestartet wird.

Was müssen Übersetzer können?

Die Grundlage für einen Übersetzer ist es, mindestens zwei Sprachen fließend zu beherrschen. Das kann sein, weil man zweisprachig aufgewachsen ist, lange Zeit in einem fremden Land verbracht, oder die Sprache an einer Universität studiert hat. Ein Übersetzer kann als Freiberufler arbeiten oder bei einem Übersetzungsbüro fest angestellt sein. Darüber hinaus sind einige Organisationen wie die Europäische Union groß genug, um ihren eigenen Übersetzer hauptberuflich beschäftigen zu können. Oft gibt es eine strenge Frist für die Übersetzung eines Textes, so dass ein Übersetzer in der Lage sein muss, gut und unter Stress zu arbeiten. Wenn es um die Arbeit als Freiberufler oder in einem kleineren Übersetzungsbüro geht, sind oft noch kleine administrative Aufgaben zu erledigen. Ein gutes Netzwerk ist für den Übersetzer von wesentlicher Bedeutung.

Wie hoch sind die Gehälter von Übersetzern?

Das Einstiegsgehalt von Übersetzern beträgt etwa 26.000 Euro brutto im Jahr. Durchschnittliche Jahresgehälter bewegen sich im Bereich um die 43.000 Euro. Gutverdiener mit entsprechender Berufserfahrung erzielen ein Jahresgehalt von 63.000 Euro brutto und mehr. Der durchschnittliche Stundensatz eines selbstständigen Übersetzers liegt bei ca. 20 Euro pro Stunde (freelance.de Datenbank).

Sprache / Übersetzung - Freiberufler, Freelancer und - Selbstständige

freelance.de ist eine neutrale Akquiseplattform für Sprache / Übersetzung Freelancer und Sprache / Übersetzung Projektanbieter aus allen Branchen. Für den gesamten deutschsprachigen Raum werden hier Projektangebote veröffentlicht und Freelancer gesucht. freelance.de bietet Ihnen Zugriff auf eine umfassende Projekt- und Freelancer-Datenbank. Erste Kontaktaufnahmen zwischen Sprache / Übersetzung Freiberuflern und Projektanbietern sind ebenso über freelance.de möglich wie Bewerbungen auf ausgeschriebene Projekte.

Erfolgreich selbständig mit freelance.de

In der Sprache / Übersetzung Projektbörse von freelance.de werden wöchentlich ca. 1.500 neue Projekte veröffentlicht. Seit 2007 unterstützt freelance.de Freelancer, Freiberufler, Selbstständige sowie Unternehmen bei der Suche nach Projekten oder dem geeigneten freiberuflichen Sprache / Übersetzung Spezialisten.

Sprache / Übersetzung Projekte für Freelancer

Vorteil einer Tätigkeit als Sprache / Übersetzung Freiberufler, Freelancer bzw. freier Mitarbeiter ist es, immer wieder neu an innovativen Projekten mitzuwirken. Der Aufbau eines professionellen Profils ist für jeden Sprache / Übersetzung Freelancer leicht zu realisieren auf freelance.de. Für Firmen heißt es im Umkehrschluss, dass es qualifizierte Freiberufler gibt, die bereits in anderen Firmen Erfahrungen in Projekten gesammelt haben und diese lohnend in das eigene Projekt einbringen.