Mainframe Consultant - IBM z/OS System-/ und Software-Engineer

freiberufler Mainframe Consultant - IBM z/OS System-/ und Software-Engineer auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  it
auf Anfrage
80809 München
02.07.2020

Kurzvorstellung

Schwerpunkt meiner Arbeiten liegt auf einer IBM Mainframe z/OS Host Plattform als Zentralrechner, die das Herz eines Datacenters in Verbund mit einer dezentralen Multi-Tier Plattform wie Unix, Linux, Windows ..., darstellt.

Auszug Referenzen (2)

"Vielen Dank für die zufriedenstellende Tätigkeit im Projekt!"
Mainframe Administrator und Batchprozess-Steuerung mit Control-M
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Mainframe Administrator und Batchprozess-Steuerung mit Control-M (Produktion / Entwicklung und OTU / Zentral und Dezentral)
- Beratung im Customizing und bei Releasewechsel
- Beratung und Bearbeitung mit Incident- und Problemmanagement
- Selbsändiges Auftragsmanagement über die Auftragspostkörbe MS-Outlook
- Zentrale Anlaufstelle für Klärungen und Beratungen von Entwicklern und Systemverantwortlichen, Erarbeiten von Verbesserungsvorschlägen
- Control-M Überwachung, Steuerung und Fehlerbereinigung
- Einhaltung der Termine der Batch-Produktion im Control-M gemäß Prozessbeschreibung
- Übernahme und Prüfung der Planungen gemäß Konventionen
- Sicherstellung der Einhaltung der Standards, Regeln und Prozesse
- Testing, Fehlerbereinigung und Integration ins Control-M
- Durchführung der übergaben und änderungen von geplanten Changes
- Recherche und Auswertungen in Control-M, XINFO und Beta92 / 93
- Überwachung, Bearbeitung und Erstellen der Problem Tickets über die BMC Remedy Anwendung
- Telefonische Erreichbarkeit für Fehlermeldungen, Rückfragen und Abstimmungen im Rahmen der übernommenen Arbeitspakete

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Serveradministration (allg.), Produktionsplanung und -steuerung (PPS)


"Herr [...] hat sich sehr schnell in die komplexe Infrastruktur eingearbeitet und die ihm übertragenen Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit erledigt."
Testing Engineer / Testdaten Manager / Testdatenaufbereitjng für Migrationsproje
Jürgen Ripp
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Senior IT-Consultant - Release und Konfigurations Manager - Tester - Unterhalten von Testdatenbanken TDB Testing Engineer / Testdaten Manager / Testdatenaufbereitjng für Migrationsprojekte

- Verantwortung für das Release- und Konfigurationsmanagement im IBM Großrechnerumfeld unter IBM Mainframe zOS/MVS/TSO/ISPF/REXX/JCL ...

- Durchführen der Regressiontest und Unterstützung der Fachabteilung bei der Vorbereitung derselben - Qualitätssicherung Antesten - Einplanen der QS-/ bzw Regression-Tests in UC4 Job-Netz-Plan
- Testdatenaufbereitjng für Migrationsprojekte Release-/ und Konfigurations-Management auf IBM Mainframe z/OS
- Optimierung und Weiterentwicklung ( JCL REXX ) der bestehenden Testdaten-Aufbereitungs bzw Testdaten-Anonimisierungs Tools auf IBM Mainframe z/OS ( MVS )
- Verantwortung von Deployment der fehlerhaften Modulen bzw SOS-mässigen Einspielen von Bug-Fixes - Wiederanlauf bzw. Neustart der IMS Regions (online)
- Automatisierung der Testdatenaufbauprozesse im Umfeld von Versicherung-Leben
- Koordination und Durchführung von Releaseauslieferungen und Produktivsetzungen
- Aufbau und Pflege von Testumgebungen inkl. Testdatenbereitstellungen
- Regelmäßige Abstimmung mit dem zentralen Release Management

Eingesetzte Qualifikationen

IBM ISPF

Ich biete

IT, Entwicklung
  • IBM Großrechner
  • z/OS
  • IBM ISPF
  • AIX
  • UNIX
  • Citrix Presentation Server
  • Windows 10

Fokus
  • TSO / ISPF, JCL, REXX, JES2, UC4, Control-M
  • DB2, SQL, SPUFI, TABEX, CICS, IMS DB/DC, DL1, IDMS
  • SMP/E, SNA, VTAM, NCP, Assembler-Macros
  • COBOL, Delta-Cobol, PL/1, Assembler, VSAM, IDCAMS
  • IBM Mainframe System-/ Applikations-Programmierung
  • Batchprocess-Steuerung mit UC4 und Control-M
  • Release- und Konfigurations-Manager

Projekt‐ & Berufserfahrung

Betriebsunterstützung zur Einplanung und Steuerung von Jobs im UC4, Prüfung JCL/ (Festanstellung)
Allianz Deutschland AG, Allianz Technology Service, München
3/2020 – offen (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Betriebsunterstützung zur Einplanung und Steuerung von Jobs im UC4, Prüfung JCL/Skripte
Betrieb der Batchproduktion und Implementierung für den Vertrieb.
Aufgaben des Referats sind die Batchsteuerung und die Implementierung bestehender, neuer und geänderter Batchabläufe.

Aufgaben der Batch-Steuerung und Implementierung im Großrechnerumfeld ( zOS) und im C/S Serverumfeld (Unix, NT, AIX )
Mitarbeit in Projekten
Übernahme und Prüfung der Planungen gemäß den Konventionen, Sicherstellung der Einhaltung der Standards, Regeln & Prozesse, Fehlerbereinigung und abschließend Integration ins UC4
Zentrale Anlaufstelle für Klärungen und Beratungen von Entwicklern und Systemverantwortlichen, telefonische Erreichbarkeit für Fehlermeldungen, Rückfragen und Abstimmungen im Rahmen der übernommenen Arbeitspakete sicher
Durchführung von Massenübergaben/-änderungen
Recherche und Erstellung von Auswertungen in UC4, XINFO und Beta92 / 93

Eingesetzte Qualifikationen

AIX, IBM ISPF, UNIX, Windows 10, z/OS, Citrix Presentation Server


Senior IT-Consultant, IBM z/OS System- und Software-Engineer
Hunter Consulting GmbH, Zürich, Zürich / Bern / Basel
7/2019 – 2/2020 (8 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

7/2019 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Erarbeitung der Prototype-Lösungen im Security-Bereich, Verschlüsselungssysteme (Black-Boxes, Public-/ und Private-Keys).
• Entwicklung der Security-Konzepte für die Berechtigung von Informatikern.
• System-Spezifikationen und Konzepte für IBM z/OS Mainframe
• Beratung und Hilfe bei der Implementierung der Prototype-Lösungen

Eingesetzte Qualifikationen

AIX, IBM ISPF, UNIX, z/OS, IBM Großrechner


Mainframe Administrator und Batchprozess-Steuerung mit Control-M
Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS), Stuttgart-Fellbach
2/2019 – 6/2019 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Mainframe Administrator und Batchprozess-Steuerung mit Control-M (Produktion / Entwicklung und OTU / Zentral und Dezentral)
- Beratung im Customizing und bei Releasewechsel
- Beratung und Bearbeitung mit Incident- und Problemmanagement
- Selbsändiges Auftragsmanagement über die Auftragspostkörbe MS-Outlook
- Zentrale Anlaufstelle für Klärungen und Beratungen von Entwicklern und Systemverantwortlichen, Erarbeiten von Verbesserungsvorschlägen
- Control-M Überwachung, Steuerung und Fehlerbereinigung
- Einhaltung der Termine der Batch-Produktion im Control-M gemäß Prozessbeschreibung
- Übernahme und Prüfung der Planungen gemäß Konventionen
- Sicherstellung der Einhaltung der Standards, Regeln und Prozesse
- Testing, Fehlerbereinigung und Integration ins Control-M
- Durchführung der übergaben und änderungen von geplanten Changes
- Recherche und Auswertungen in Control-M, XINFO und Beta92 / 93
- Überwachung, Bearbeitung und Erstellen der Problem Tickets über die BMC Remedy Anwendung
- Telefonische Erreichbarkeit für Fehlermeldungen, Rückfragen und Abstimmungen im Rahmen der übernommenen Arbeitspakete

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Serveradministration (allg.), Produktionsplanung und -steuerung (PPS)


Testing Engineer / Testdaten Manager / Testdatenaufbereitjng für Migrationsproje
Allianz Deutschland AG, Stuttgart
7/2018 – 12/2018 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Senior IT-Consultant - Release und Konfigurations Manager - Tester - Unterhalten von Testdatenbanken TDB Testing Engineer / Testdaten Manager / Testdatenaufbereitjng für Migrationsprojekte

- Verantwortung für das Release- und Konfigurationsmanagement im IBM Großrechnerumfeld unter IBM Mainframe zOS/MVS/TSO/ISPF/REXX/JCL ...

- Durchführen der Regressiontest und Unterstützung der Fachabteilung bei der Vorbereitung derselben - Qualitätssicherung Antesten - Einplanen der QS-/ bzw Regression-Tests in UC4 Job-Netz-Plan
- Testdatenaufbereitjng für Migrationsprojekte Release-/ und Konfigurations-Management auf IBM Mainframe z/OS
- Optimierung und Weiterentwicklung ( JCL REXX ) der bestehenden Testdaten-Aufbereitungs bzw Testdaten-Anonimisierungs Tools auf IBM Mainframe z/OS ( MVS )
- Verantwortung von Deployment der fehlerhaften Modulen bzw SOS-mässigen Einspielen von Bug-Fixes - Wiederanlauf bzw. Neustart der IMS Regions (online)
- Automatisierung der Testdatenaufbauprozesse im Umfeld von Versicherung-Leben
- Koordination und Durchführung von Releaseauslieferungen und Produktivsetzungen
- Aufbau und Pflege von Testumgebungen inkl. Testdatenbereitstellungen
- Regelmäßige Abstimmung mit dem zentralen Release Management

Eingesetzte Qualifikationen

IBM ISPF


Release und Konfigurations Manager
Versicherungskammer Bayern VKB / UKV, Saarbrücken
1/2018 – 6/2018 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Senior IT-Consultant - Release und Konfigurations Manager

- Verantwortung für das Release- und Konfigurationsmanagement im IBM Mainframe z/OS Großrechnerumfeld
- Verantwortung für das Release- und Konfigurations Management auf dezentralen Systemen (AIX, IBM WebSphere)
- Optimierung der bestehenden Deploymentverfahren für Entwicklungsartefakte auf unterschiedlichen Plattformen
- Verantwortung von Deploymentverfahren technischer Workflows
- Automatisierung der Testdatenaufbauprozesse im Umfeld von Kranken-Leistung
- Koordination und Durchführung von Release-Auslieferungen und Produktivsetzungen
- Aufbau und Pflege von Testumgebungen inkl. Testdatenbereitstellungen
- Regelmäßige Abstimmung mit dem zentralen Release Management

Eingesetzte Qualifikationen

AIX, Microsoft Windows (allg.), z/OS, IT Service Management (ITSM), Kanban (Softwareentwicklung), Release Management, IBM WebSphere Application Server (WAS), IBM Großrechner


Senior IT Consultant, IBM Mainframe z/OS Systems-/ und Software Engineer
Diverse Softwarefirmen in der CH und DE, Zürich
7/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Softwaredienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Entwicklung der Security-Konzepte für die Berechtigung von Informatikern.
• Beratung und Hilfe bei der Implementierung der Prototype-Lösungen

Eingesetzte Qualifikationen

IBM Großrechner


Senior IT Consultant, IBM Mainframe z/OS Systems-/ und Software Engineer (Mandat
IBM Deutschland, München, München
1/2016 – 6/2016 (6 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Senior IT Consultant, Mainframe Service Manager, Mainframe Architect & Designer, IBM Mainframe z/OS Systems-/ und Software Engineer (Mandat).

Festlegen der neuen Architektur der Zukunfts-Datacenter der IBM Europe - Erstellung der technischer Dokumentation, die als Entschiedungsgrundlage bei der Konsolidierung von 52 Datacenter auf nur noch 4 Datacenter weltweit (2 in Europa Paris und Frankfurt).
Erstelen von Technical Specifications und Services Descriptings die der IBM Kunden als Mainfame Services «a la Carte Angeboten werden

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, IMS (IBM), Service Management, IBM ISPF, z/OS, CICS (Customer Information Control System), System Architektur, ISPF (Interactive System Productivity Facility), IBM Großrechner


IBM Mainframe z/OS System- Software- & Betriebs-Engineer
Banken (UBS, CS, ZKB, BAER ...) Versicherungen (Zü, Zürich / Bern
9/1987 – 12/2015 (28 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/1987 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Senior IT-Consultant, IBM Mainframe z/OS Systems-/ Betriebs-/ und Applications-Engineer, Batchprocess-Steuerung, Incident-Management, Projekte, Migrationen, Architektur-/ Design-/ und Programmierung
auf IBM Mainframe COBOL, DB2, IMS, CICS, TSO / ISPF, REXX, JCL ...

• Migration drei unabhängigen Applikationen / Projekte von einer SIEMENS BS-2000, COBOL, EDT, UDS / UTM Umgebung auf eine IBM Mainframe z/OS, DB2, CICS, Client-Server Plattform
• Mitarbeit bei der Entwicklung von Bankinternem-Tool für die Batch-Process-Steuerung
• Konzeption und Umsetzung der IBM-Namenskonventionen für drei unabhängige Projekte und Entwicklungsumgebungen inkl. Security-Konzept. (RACF)
• Insourcing des Hochleistungs-Dokumentendruck Systems (OMS) auf IBM z/OS Mainframe System
• Insourcing der Print-Applikation inkl. Feinkonzept, Aufwandschätzung und technische QS
• Feinkonzept, Mengen-, Zeit-Analysen, Kapazitätsberechnungen, Kritischer Pfad Errechnung, Kalkulation von CPU-Auslastung und Durchsatzrating der Host und Parallelgeschalteten Printing- und Verpackung-Systeme (IBM Mainframe z/OS Host bzw. AIX Systems).
• Erstellen bzw. Erweiterung der Technischer-Konzepte auf Grundlage der Fachentwickler-Anforderungen
• Analyse und Erstellen von Programmvorgaben für das Projekt „Inaktive IMS DB’s Ablösen“
• Erstellen und Durchführung von Initial-Load-Programmen - Einstellen neuen Einträge in die DB2 Tabellen bei DB-Strukturänderungen / Umstellungen der DB2 Datenbanken
• Mitarbeit bei der Daten Modellierung / Einfaches Data Modul
• …

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, IMS (IBM), IBM ISPF, z/OS, CICS (Customer Information Control System), Cobol, Migration, ISPF (Interactive System Productivity Facility), IBM Großrechner, IT-Beratung (allg.)


System-/ Designer und Programmierer, System-/ und Betriebs-Engineer und Projektl (Festanstellung)
TELEKURS AG (heute SIX Group), Zürich, Zürich
2/1982 – 7/1987 (5 Jahre, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/1982 – 7/1987

Tätigkeitsbeschreibung

• Operating und System-Support
• Analyse und Behebung von Incidents
• 1. 2. & 3rd Level Support und Beantwortung von Benutzerfragen
• Analyse und Programmierung im Bereich des Zahlungsverkehr: Neuentwicklung von SIC (Swiss Interbank Clearing), Weiterentwicklung von DTA / LSV / BLG, Wertschriften: SEGA sowie Finanzinformationen: Valor Data Feed (VDF), Titel-Bulletin und Bewertungskurse
• Analyse und Programmierung von Applikationsprogrammen und Tools in JCL, REXX, COBOL und ASSEMBLER
• Changemanagement – Übernahme von Programmen (Releases) in die Produktion Mitarbeit und Support bei Testen von komplexen Applikationen
• Erstellen von Testfällen und zugehörigen Testscripts
• Durchführen und Dokumentieren von Tests
• Pikettdienst für End of Day-Verarbeitung
• Systems- / und Betriebs-Engineering
• Projektleitung und Koordination von internen und externen Mitarbeitern bei einer Umstellung auf ein neues Betriebssystem inklusive Hardwareausbau.

Eingesetzte Qualifikationen

Wertpapierhandel, Betriebssysteme (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Assembler, Cobol, 2nd & 3rd Level Support, IT-Support (allg.), System Design, Change Management, Technische Projektleitung / Teamleitung


Zertifikate

Introduction to XML and Related Technologies
Mai 2005

JAVA Einführung und Übersicht
April 2005

InterNetworking Fundamentals
April 2005

Linux Power User
März 2005

CICS Operating
Juni 2003

CICS Anwendungsentwicklung
Mai 2003

DB2 Anwendungsentwicklung
April 2003

DB2 Objekte / DB2 Security & Operating
April 2003

DB2 SQL Sprachausbildung
März 2003

IMS DB / DC, DL1 Datenbank- Struktur und Konzept
Mai 1997

Client / Server-Systeme und verteilte Verarbeitung in heterogenen Umgebungen
Mai 1996

Konzepte und Grundlagen des objektorientierten Ansatzes
November 1995

MVS (z/OS) System & Design / Installation mit SMP/E
Mai 1989

Automated Operating mit NetView (ANO / ACO)
September 1988

SNA Datenfluss / ACF / VTAM / NCP z/OS Netzwerk Design u. Generierung
Mai 1985

Grundausbildung auf IBM Mainframe z/OS (MVS) TSO / ISPF / JES2 / JCL / REXX / COBOL / ASSEMBLER / VSAM / IDCAMS
März 1983

Programmierung in COBOL / Fortran / Assembler / REXX
Oktober 1982

Ausbildung

Führungs-Seminar - Kommunikation und Menschenführung, Zertifikat Dale Carnegie Course (DCC), Award a
(Ausbildung)
Jahr: 1989
Ort: Zürich

Systems-Engineer, System-Engineering Seminar - Betriebs-Wissenschaftliches-Institut (BWI) der ETH Zü
(Ausbildung)
Jahr: 1985
Ort: Zürich

Maschinenbautechnikum (FH), Fachhochschule für Technik Zagreb
(Maschinenbauingenieur (FH))
Jahr: 1978
Ort: Zagreb, Kroatien

Qualifikationen

Meine Tätigkeiten reichen von: System-/ und Applikations- Konzept, Design und -Programmierung, System-Analyse, Technischen Projektleitung, Customizing, Systementwicklung sowie Systembetreuung, Entwicklung der Test-, Schulungs-und Produktions-Umgebungen inkl. Job-Netz Design-/, Implementierung-/, Steuerung-/ und -Kontrolle

Über mich

Fachliche Schwerpunkte / Highlights
Einige Highlights als Anwendungsbetreuer, Release- und Konfigurations-Manager, Batchprozess-Steuerung, System-Programmierer, Systems-/ und Betriebs-Engineer

- Verantwortung für das Release- und Konfigurationsmanagement im IBM Großrechnerumfeld Mainframe zOS/MVS/TSO wie auch auf dezentralen Systemen (Windows, Linux, Unix, AIX) u.a. mit den Tools JIRA und Kanban
- Koordination mit der Fachabteilung und Durchführung von Release-Auslieferungen und Produktivsetzungen
- Verantwortung für Deployment fehlerhaften Modulen bzw. SOS Einspielen von Hotfixes bzw Patches inkl. Wiederanlauf bzw. Veranlassung zum Neustarten der IMS-Regions
- Regelmäßige Abstimmung mit dem zentralen Release Management

- Vorbereiten und Erstellung der Job-Netzen bzw. deren Design- und Einplanung in UC4
- Batchprozess-Steuerung mit Control-M in Produktion, Entwicklung und Vorproduktion Zentral (IBM-Mainframe z/OS) und Dezentral (Unix, Linux, Windows)
- Control-M Überwachung, Steuerung und Fehlerbereinigung, Einhaltung der Termine der Batch-Produktion im Control-M gemäß Prozessbeschreibung
- Batchprozess-Überwachung, Bearbeitung und Erstellen der Problem Tickets über die BMC Remedy Anwendung
- Recherchen in Control-M, XINFO und Beta-92 / -93

- Konzept, Analyse, Design, Spezifikationen bzw. Programmiervorgaben und Programmierung in Mainframe COBOL im Projekt „Druck-Output der Folgefakturierung“ betrifft fast alle Fachbereiche einer Versicherung wie: KRANKEN-, LEBEN-/, Renten-/ Sach-/ KFZ-/ Einzel- und Kollektiv-Versicherungen
- Erstellen und Durchführung von Initial-Load-Programmen - Einstellen neuen Einträge in die DB2 Tabellen bei DB-Strukturänderungen / Umstellungen der DB2 Datenbanken
- Analyse und Erstellen von Programmvorgaben für das Projekt „Inaktive IMS DB’s Ablösen“

- Entwicklung & Umsetzung von Katastrophen-/ Backup-Konzepte in Outsourcing-Datacenter der Firma IBM
- Mitgestalten beim Übergang von einer SIEMENS BS200 in eine IBM Mainframe z/OS Plattform (Client / Server-Umgebung)
- Customizing der IBM Standard Tools wie IBM-Debugger, Fault-Analyser sowie Fremdsoftware-Tools wie ENDEVOR (Konfiguration und Versions-Verwaltungs-Tool), Quest-Control (DB2 und Oracle Verwaltungs-Tool und SQL-Generator), BAGJAS (Jobnetz-/ und Konditionierungs-Tool – entspricht dem UC4 bzw. Control-M

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
2588
Alter
64
Berufserfahrung
38 Jahre und 5 Monate (seit 02/1982)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »