Relocation - Verlagerungsprojekte - Produktionsverlagerung - Produktionsoptimierung


Deutsch
nicht angegeben
auf Anfrage
13.01.2017
73479 Ellwangen (Jagst)
Weltweit

Kurzvorstellung

Verlagerungsprojekte +++ Produktionsverlagerung +++ Produktionsoptimierung +++ Sondermaschinenbau +++ Relocation +++ Optimierung von Produktionsanlagen

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
Technische Projektleitung / Teamleitung
14 Jahre Erfahrung
Sondermaschinenbau
9 Jahre , 5 Monate Erfahrung
Produktionsoptimierung
1 Jahr , 1 Monat Erfahrung

Management, Unternehmen, Strategie
Projektmanagement
13 Jahre Erfahrung
Projektleitung / Teamleitung
3 Jahre , 2 Monate Erfahrung

IT, Entwicklung
Projektleitung / Teamleitung (IT)
2 Jahre , 4 Monate Erfahrung

Projekt- & Berufserfahrung

Tätigkeitsbeschreibung

Verlagerung eines Produktionsbetriebs mit 80 Mitarbeitern.

Planung und Gestaltung der Büro und Fabrikgebäude. Überwachung der Bauvorhaben. Verlagerung sämtlicher Produktionsbereiche und Büros sowie der kompletten Infrastruktur. Zusammenführung und Optimierung der Produktionsbereiche bestehend aus verschiedenen Werkstatt- und Logistikkomplexen zu einem homogenen Gesamtsystem. Rückbau der alten Liegenschaften.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektleitung / Teamleitung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter Produktionsverlagerung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektleitung / Teamleitung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Neupositionierung in PM-Beratung, -Training und -Coaching.

Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement GPM Level B.

Agiles Projektmanagement, NLP-Practitioner, Kommunikationswissenschaften, Leadership.


Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Projektmanagement, Kommunikation (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Kommunikationswissenschaft, Aus- / Weiterbildung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Operative Unterstützung der Projektleitung bei der Projektsteuerung.

Für ein weltweit agierendes Bauunternehmen aus Saudi Arabien ist eine große Anzahl von hochwertigen Großkomponenten herzustellen.

Technisch und designerisch anspruchsvolle Konstruktionen für elektrisch angetriebene und mit modernster Sensorik und Cameratechnik überwachte Großfenster und Tore.

Interne, wie auch externe Produktionsbereiche sind zu Beginn des Projektes noch nicht vorhanden und müssen aufgebaut werden.

Wichtige Großkomponenten werden von Zulieferern hergestellt. Dies erfordert ein fein abgestimmtes Lieferantenmanagement.



=== Tätigkeiten ===

Projektstrukturierung, Ablauf- und Terminplanung

Aufbau und Leitung eines PMO

Projektsteuerung: Koordination der Produktionsbereiche und der Lieferanten.

Projektcontrolling: Überwachung und Abgleich des Projektfortschrittes bezüglich der Projektzielgrößen Kosten, Termine, Leistungen.

Meilenstein-Trend und Abweichungsanalysen und darauf aufbauende Lieferprognosen.

Kosten-Trend-Analyse und Liquiditätsplan.

Leitung einer Task Force zur Lösungsfindung in kritischen Projektsituationen.

Aufbereitung von Kennzahlen zur
Entscheidungsvorbereitung für das Management.

Systematische Aufbereitung von Claims.

=== Highlights ===

Hochwertig gestaltete, elektrisch angetriebene Großfenster und Tore mit modernster Sensorik in patiniertem und vergoldetem Bronzedesign.

Termingerechte Auslieferung nach Saudi Arabien.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), PMO (IT), Technisches Projektmanagement, Technische PMO, Technische Projektleitung / Teamleitung, Sensorik, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Management (allg.), Projektmanagement, Projektleitung / Teamleitung, PMO, Public Relations, Design (allg.), Lieferantenmanagement (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Operative Unterstützung der Projektleitung bei der Projektsteuerung.

Für ein weltweit agierendes Bauunternehmen aus Saudi Arabien ist eine große Anzahl von hochwertigen Großkomponenten herzustellen.

Technisch und designerisch anspruchsvolle Konstruktionen für elektrisch angetriebene und mit modernster Sensorik und Cameratechnik überwachte Großfenster und Tore.

Interne, wie auch externe Produktionsbereiche sind zu Beginn des Projektes noch nicht vorhanden und müssen aufgebaut werden.

Wichtige Großkomponenten werden von Zulieferern hergestellt. Dies erfordert ein fein abgestimmtes Lieferantenmanagement.



=== Tätigkeiten ===

Projektstrukturierung, Ablauf- und Terminplanung

Aufbau und Leitung eines PMO

Projektsteuerung: Koordination der Produktionsbereiche und der Lieferanten.

Projektcontrolling: Überwachung und Abgleich des Projektfortschrittes bezüglich der Projektzielgrößen Kosten, Termine, Leistungen.

Meilenstein-Trend und Abweichungs- analysen und darauf aufbauende Lieferprognosen.

Kosten-Trend-Analyse und Liquiditätsplan.

Leitung einer Task Force zur Lösungs- findung in kritischen Projektsituationen.

Aufbereitung von Kennzahlen zur
Entscheidungsvorbereitung für das Management.

Systematische Aufbereitung von Claims.

=== Highlights ===

Hochwertig gestaltete, elektrisch angetriebene Großfenster und Tore mit modernster Sensorik in patiniertem und vergoldetem Bronzedesign.

Termingerechte Auslieferung nach Saudi Arabien.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Anlagenbau, Maschinenbau, Krisenmanagement, Logistik (Allg.), Lieferantenmanagement (allg.), Ingenieurwissenschaft

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung der Projektleitung und der Geschäftsführung beim Projektstart.

Für ein weltweit agierendes Bauunternehmen aus Saudi Arabien ist eine große Anzahl von hochwertigen Großkomponenten herzustellen.

Dabei handelt es sich um Großfenster aus Bronze Ornamentiken der Dimension bis 8 m Breite und bis zu 34 m Höhe sowie Ornamentiktore in den Dimensionen bis 11 m breit und bis zu 13 m hoch.

Eine funktionierende Projektinfrastruktur im Sinne der Projektmanagement Theorie ist nicht vorhanden und muß während des laufenden Projekts aufgebaut werden.

Auf einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement oder Erfahrungen mit ähnlich gearteten Projekten dieser Größenordnung kann im Unternehmen nicht zurückgegriffen werden.

Interne, wie auch externe Produktionsbereiche sind zu Projektbeginn noch nicht vorhanden und müssen in einem extrem kurzen Zeitraum geplant und aufgebaut werden.

Die notwendige Projekt IT-Infrastruktur mit ERP-System, CAD-System und Dokumenten- verwaltung sind neu zu definieren.


=== Tätigkeiten ===

Aufbau eines PMO einschließlich Personalbeschaffung und Training.

Ablauf- und Terminplanung und darauf aufbauend Ressourcenplanung.

Aufbau der Meilenstein-Trend-Analyse, Aufbau der Kosten-Trend-Analyse und des Liquiditätsplanes.

Analyse und Optimierung von Produktionsprozessen.

Übernahme und Neuorganisation von existierenden Aufgabenlisten und Umsetzung in Maßnahmenpläne.

Entwurf Reporting mit Aufbereitung von Kennzahlen zur Entscheidungsvorbereitung.

Entwurf Behinderungsanzeigen für das Claim Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Technische Projektleitung / Teamleitung, Management (allg.), Projektmanagement, Projektleitung / Teamleitung, PMO, Personalwesen (allg.), Public Relations

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projektes ist es, mehrere Produktionsanlagen vom einem Betreiberwerk in Deutschland in ein Empfängerwerk in Irland zu verlagern und mit den dort vorhandenen Anlagen zusammenzuführen.

Die Belieferung der Kunden ist während der Umzugsphase abzusichern. Lagerbestände für 33 verschiedene Sensor-Typen sind aufzubauen.

Um Bestände aufzubauen ist die Ausbringung signifikant zu erhöhen. Die Anlagen befinden sich in einem unreifen technischen Zustand mit hoher Störanfälligkeit. Die ursprünglich angestrebten Stückzahlen werden aufgrund technischer, logistischer und organisatorischer Probleme nicht erreicht.

Die Machbarkeit der Maßnahme ist unklar. Analysen der erforderlichen Investitionskosten führen zu einer "STOPP or GO" Entscheidung. Das Management beider Werke wird über ein wöchentliches Cockpit mit Kennzahlen sowie Status, Abweichungen und Risiken informiert.

=== Tätigkeiten ===

Situationsanalyse, Bestandsaufnahme.

Analyse der Störungen und Mängel, Workshops mit Anlagenlieferanten zur Lösungsfindung.

Machbarkeitsanalyse

Wöchentliches Reporting, Kennzahlen, Entscheidungsvorlagen für technische und organisatorische Verbesserungen an das Management.

Gesamtplanung, Strukturierung.
Ablauf- und Terminplanung.

Steuerung des Bestandsaufbaus durch technische und organisatorische Maßnahmen.

Planung und Abstimmung der Validierung vor und nach der Verlagerung.

Fortschrittskontrolle, Fertigstellungsgrad,
Meilenstein-Trend-Analyse

Layoutplanung, Umzugsplanung, Verlagerungskoordination

Eingesetzte Qualifikationen

Verbrennungsmotor, Fertigungstechnik (allg.), Umformen / Umformtechnik, Technische Projektleitung / Teamleitung, Sondermaschinenbau, Staubsauganlagen, Qualitätsmanagement (allg.), Bestandsmanagement, Ingenieurwissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Eine größere Anzahl Montageanlagen befindet sich in einem Gebäudekomplex, der ursprünglich als Provisorium geplant war. Die zugehörige Rumpfgruppenmontage befindet sich in einem anderen Werk. Die logistische Zusammenführung führt häufig zu Komplikationen im Materialfluß.

Die Produktionsleitung verfolgt das Ziel, alle Anlagen in einem großzügig gestalteten Werk zusammenzuführen.

Neben dem reinen Umzug ist eine Neukonzeption der Anlagen vorgesehen. Unter anderem soll eine komplex aufgebaute Großanlage in agile kleinere Einheiten aufgeteilt werden, um flexibler auf Kunden- bedarfe reagieren zu können.

Die Gesamtanlageneffizienz des Produktionssystems soll gesteigert werden.

Nach Umzug und Neukonfiguration müssen alle Anlagen/Produkte für die Kunden freigefahren werden.

=== Tätigkeiten ===

Situationsanalyse und Analyse Istzustand

Konzepterstellung für die Neugestaltung
des Gesamtsystems aus Montage, Lager- und Materialfluss nach Lean Gesichtspunkten. Fabrikplanung.

Ausarbeitung von Vorschlägen für Umbauten an Montagelinien in mehreren Varianten.

Layout für die Gestaltung der neuen Werksanlagen.

Ablauf- und Terminplanung für Bestandsaufbau, Umbauten, Umzüge, und Validierung,

Planung des Bestandsaufbaus vor dem Umzug/Umbau.

Planung des Freifahrens nach dem Umzug/Umbau.

Ausarbeitung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen für das Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Projektleitung / Teamleitung, Produktionsoptimierung, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Fabrikplanung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Beschaffung eines flexiblen Montagesystems nach Lean-Gesichtspunkten.

3 verschiedene Motorenprogramme mit unterschiedlichen Kunden-Projektgruppen und teils konkurrierenden Projektzielen.

2 parallele spiegelbildliche Endmontagelinien mit integrierten End-of-Line Prüfständen.

4 teilautomatisierte Satelliten-Montageinseln mit Wucht- und Geräuschprüfständen zur Rumpfgruppenmontage.

Da das endgültiges Feld zum SOP noch nicht frei ist, muß zuerst eine provisorische Aufstellung in einem anderen Hallenteil geplant werden. Der Umzug erfolgt nach Freigabe.

=== Tätigkeiten ===

Bestandsaufnahme und Analyse des Istzustandes. Aufnahme offener Punkte.

Strukturierung
Maßnahmenplanung

Ablauf- und Terminplanung

Projektkoordination,
Lieferantenmanagement

Fortschrittskontrolle
Verfolgung der Liste Offener Punkte.

Layout- und Aufstellungsplanung, Materialflussplanung, Fabrikplanung.

Beratung in maschinenbaulichen Fragen.

Konzepterstellung der Maschinenumzüge

Regelmäßiges Reporting,
Präsentationen Entscheidungsvorlagen für das Management.

=== Highlights ===

3 Motorenbaureihen für renommierten deutscher Automobil-Hersteller im Premium Sektor mit 3 separaten Kunden-Projektteams.

Termingerechter SOP und Produktionsanlauf für alle 3 Motorenprogramme.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Produktionsoptimierung, Fabrikplanung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Eine neu aufgestellte Montagelinie für 2-stufige Abgas-Turbolader-Gruppen ist weit hinter den geplanten Stückzahlen zurückgeblieben.

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Gesamtanlageneffizienz durch technische und organisatorische Maßnahmen.

Hierzu gehören Optimierung der Abtaktung, Reduzierung der Störanfälligkeit, Optimierung der Störungsbehebungszeit, Reduzierung der Ausschussquote, Minimierung der Rüstzeiten, Verbesserung der Bedienbarkeit, Optimierung der Steuerung und der Zieladressierung für WTs, Verbesserung mechanischer und regelungstechnischer Komponenten, Optimierung der logistischen Versorgung und der Effizienz der Werker.

=== Tätigkeiten ===

Situationsanalyse und systematische Erfassung und Analyse des technischen Zustandes der Anlagen.

Systematisierung der Ursachen und Einflussmöglichkeiten.

Kurzfristige Planung sowie interne und externe Adressierung der Maßnahmen (PDCA). Sofortige Umsetzung von Quick Wins.

Lösungsfindung und Bewertung von alternativen Konzepten hinsichtlich Scope, Qualität, Termin und Kosten.

Entscheidungsvorlagen an die Leiter Produktion und Engineering sowie das Management.

Strukturierung der Aufgabenpakete nach Freigabe durch das Management.

Ablauf- und Terminplanung für kurz-, mittel-, und langfristige Maßnahmen.

Fortschrittskontrolle und Reporting.

=== Highlights ===

Durch geeignete Maßnahmen konnten die Engpässe eliminiert werden. Die Ausbringung wurde von 183 auf 345 ALG/Schicht gesteigert.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Technische Konzeption, Management (allg.), Projektleitung / Teamleitung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Auftragsabwicklung für die Errichtung verketteter Fertigungssysteme mit voller Prozessverantwortung.

Ziel ist die Sicherstellung der Projektziel- größen Termin - Kosten - Qualität - Leistung und Kundenzufriedenheit.

Es werden in erster Linie Pleuel, jedoch auch andere kubische Werkstücke wie z.B. Lager- deckel, Kupplungsgehäuse, Getriebegehäuse etc. bearbeitet.

Die Fertigungslinien bestehen aus Eigen- und Fremdmaschinen, Verkettungseinrichtungen sowie periferen Zusatzeinrichtungen.

Die Projekte sind inhaltlich zu gestalten, die Beziehung und Kommunikation mit den Kunden zu pflegen und in sämtlichen Phasen zu organisieren.

Das Projekt wird in sämtlichen Phasen begleitet. Konstruktion, Beschaffung, Genehmigung, Abnahme, FMEA, Ersatz- teilmanagement, Produktionsunterstützung, Schulungen, Service ?

=== Tätigkeiten ===

Analyse von Vertrag und Spezifikation auf Deliverables und Risiken.

Ablauf- und Terminplanung in Verbindung mit Auftragsleitstelle.

Koordination aller konstruktiven und produktiven Abteilungen sowie der Lieferanten von Großkomponenten.

Fortschrittskontrolle, Progress-Reports, Projektsteuerung, Management von Abweichungen, Verfolgung offener Punkte.

Änderungsmanagement, Erarbeitung von Lösungskonzepten, Umbauangebote,
Plus-/Minus-Listen und Claims.

Planung und Organisation von Abnahmen im Hersteller- und Kundenwerk.

Planung und Organisation von Bediener- und Wartungsschulungen, Baustellenplanung.

Site Management, Produktionsunterstützung bei SOP und Ramp Up.

=== Highlights ===

8 Jahre Multiprojektmanagement,
davon 14 Großprojekte und viele Einzelmaschinenprojekte.

95% Auslandsprojekte für diverse Automobilzulieferer und OEMs.

Die Projektbetreuung beginnt mit Auftragsübergabe und endet mit letztem Zahlungseingang.

Hauptansprechpartner und Kommunikator in organisatorischen, technischen kommerziellen Fragen.

Hands On Projektmanagement mit längeren Vor-Ort-Einsätzen.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Bauleitung / Baustellenleitung, Sondermaschinenbau, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Management (allg.), Projektmanagement, Kommunikation (allg.), Dienstleistung (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Bei diesem Projekt geht es um die koninuierliche Weiterentwicklung des konfigurierbaren Baugruppensystems für Crack- und Montagemaschinen.

Die Weiterentwicklung erfolgt jeweils im Rahmen echter Kundenaufträge und wird mit Versuchseinrichtungen im eigenen Labor erprobt.

Die standardisierten und modularisierten Baugruppen umfassen sämtliche Prozessschritte: Laden, Entladen, Laserkerben, Bruchtrennen, Fügestationen, Schraubstationen, Büchseneinpressen, Messeinrichtungen, Transfersysteme, Maschinenbetten, Maschinenverkleidungen, Zuführeinrichtungen für Bolzen und Büchsen, Verkettungseinrichtungen, Fluidik, Elektrik und die steuerungstechnische Peripherie.

=== Tätigkeiten ===

Angebote und Terminplanung für Kundenprojekte.

Auftragsabwicklung der Kundenprojekte.

Feinabstimmung mit den Kunden und Kundenbetreuung.

Entwurf optimierter Maschinenkonzepte.

Wertanalyse der optimierten Baugruppen.

Koordination der eigenen Konstruktionsbereiche sowie Fremdvergabe von Konstruktionsaufträgen.

Fortschrittskontrolle,

Reporting und Entscheidungsvorlagen für das Management.

Führung eines interdisziplinären Teams:
Mechanische und fluidische Konstruktion,
Elektrokonstruktion, HW und SW,
Versuchsabteilung, Wertanalyse,
Montagebereiche, Qualitätsabteilung,
Angebotskonstruktion, Kalkulation



=== Highlights ===

Multiprojektmanagement.

Termingerechte Auftragsabwicklung der Kundenprojekte.

Weiterentwicklung des modularen Systems zur Konfiguration unterschiedlicher Applikationen rund um das Pleuel-Cracken und -Montieren.

Eingesetzte Qualifikationen

Konstruktionstechnik (allg.), Technisches Projektmanagement, Messgeräte / Messsysteme, Bruchmechanik, CAD (computer-aided design), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Mechanische Technologie, Management (allg.), Kundenberatung, Kalkulation

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel ist die umfassende, kostenoptimierte Standardisierung aller Baugruppen dieses Maschinenkonzepts.

Gefordert ist eine Kostensenkung um 33%.

Entwicklung eines Modulbaukastens für die Konfiguration unterschiedlichster Applikationen im Bereich Pleuel-Cracktechnologie und Pleuel-Montage z.B. Anzahl der Spannstellen, verschiedene Werkstück-Baugrößen, mehrere Werkstücktypenreihen.

Die standardisierten und modularisierten Baugruppen umfassen sämtliche Prozessschritte: Laden, Entladen, Laserkerben, Bruchtrennen, Fügestationen, Schraubstationen, Büchseneinpressen, Messeinrichtungen, Transfersysteme, Maschinenbetten, Maschinenverkleidungen, Zuführeinrichtungen für Bolzen und Büchsen, Verkettungseinrichtungen, Fluidik, Elektrik und die steuerungstechnische Peripherie.

Reduzierung der Angebotskonstruktion und Schaffung von Kalkulationskatalogen, Reduzierung des Konstruktionsaufwandes bei Kundenaufträgen.

=== Tätigkeiten ===
Workshops zur Kostenreduzierung.

Entwurf neuer Maschinenkonzepte.

Entwurf eines Modulbaukastens.

Wertanalyse

Koordination der Konstruktionsbereiche.

Fortschrittskontrolle, Reporting und Entscheidungsvorlagen für das Management.

Schaffung eines Konstruktions- und Kalkulationskataloges.

Führung eines interdisziplinären Teams:
Mechanische und fluidische Konstruktion,
Elektrokonstruktion, HW und SW,
Versuchsabteilung, Wertanalyse,
Montagebereiche, Qualitätsabteilung,
Angebotskonstruktion, Kalkulation

=== Highlights ===
Gesamtkonzeption von Crack- und Montagemaschinen für unterschiedliche Applikationen in Ausbringung und Flexibilität.

Entwicklung eines Modulsystems zur Konfiguration unterschiedlicher Anwendungsfälle rund um das Pleuel Cracken und -Montieren.

Reduzierung der Variantenvielfalt.

Signifikante Reduzierung des Konstruktionsaufwandes bei Kundenaufträgen.

Kostensenkung um 33%

Eingesetzte Qualifikationen

Adaptive Software Development (ASD), Konstruktionstechnik (allg.), Technisches Projektmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Messgeräte / Messsysteme, Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Management (allg.), Projektmanagement, Kostenoptimierung, Kalkulation, Forschung & Entwicklung (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Zertifikate

NLP Practitioner (DVNLP)
August 2014
Geprüfter Business Trainer BDVT
Dezember 2013
GPM/IPMA Level D - Projektmanagement Fachmann
August 2012

Ausbildung

GPM/IPMA Level B - Senior Projektleiter (Ausbildung)
Jahr: 2015
Ort: Weimar
NLP Practitioner (Ausbildung)
Jahr: 2014
Ort: Hamburg/Bad Su...
Business Trainer (Ausbildung)
Jahr: 2013
Ort: Baden Württemb...
GPM/IPMA Level D - Projektmanagement Fachmann (Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Berlin
Wirtschaftswissenschaften (ohne)
Jahr: 1990
Ort: Fernuni Hagen
Maschinenbau (Dipl.-Ing.)
Jahr: 1983
Ort: Uni/GH Siegen
Werkzeugmacher (Spritzguß und Folgeschnittwerkzeuge) (Ausbildung)
Jahr: 1977
Ort: Lüdenscheid

Qualifikationen

Projekte im Sondermaschinenbau, Produktionsoptimierungen, Produktionsverlagerungen, Projektleitung, Projektkoordination, Auftragsabwicklung, Multiprojektmanagement, Stakeholder Management, Risikomanagement, Projektplanung, Projektstrukturierung, Ablauf- und Terminplanung in MS-Project, Projektcontrolling, Fortschrittskontrolle, Progress Reports, PM-Einführung, Beratung, Training, Coaching

Typische Einsatzgebiete sind
zeitlich befristete Projekte mit klarem Anfang und Ende,
die nicht zum Tagesgeschäft der Mitarbeiter passen,
die mit der vorhandenen Expertise nicht abgedeckt werden können,
deren Anforderungen die vorhandene PM-Kapazität übersteigen oder Sonderaufgaben/Projekte,
die nicht im Rahmen der Linienorganisation abgewickelt werden sollen

Projektmanagement
Projektleitung, Projektkoordination und Auftragsabwicklung
Investitionsprojekte in Engineering, Produktion, Standortverlagerung.
Gerne auch Projekte außerhalb des Maschinenbaus und der Produktionstechnik.
Qualifizierung VDI-Projektingenieur und GPM Level D, Level C/B
Zertifizierung IPMA/GPM
Beteiligung an über 50 Projekten, Budgets zwischen 0,5 und 620 Mio. €,
Multiprojektmanagement im Sondermaschinenbau

PM-Methoden
Auftragsklärung
Anforderungen ermitteln und analysieren,
Spezifikationen erstellen
Umfeld- und Stakeholder Analyse, Stakeholdemanagement
Risikoanalyse und Risikomanagement
Vorgehensmodelle
Zielsysteme erstellen
Projektorganisation, Organigramm
Projektstrukturierung, Arbeitspakete, Projektstrukturplan
Ablauf- und Terminplanung in MS-Project
Einsatzmittel und Ressourcen-Planung
Kosten- und Liquiditätsplanung
Projektsteuerung
Projektcontrolling
Kosten-Trend-Analysen
Meilenstein-Trend-Analysen
Reporting
Project Review, Lessons Learned

Arbeitspräferenzen
Analytisch, strukturierend, organisierend mit Blick aufs Ganze.
Hemdsärmelig zupackend. Kann mir auch mal die Hände schmutzig machen.
Ich mag Projekte, die den Charakter eines echten Projekts erfüllen:
Gemeint sind Merkmale wie Komplexität, Neuartigkeit, Einzigartigkeit, eigenständige Projektorganisation, …

Ingenieurwesen
Studium Konstruktionstechnik
Praxiserfahrung Maschinenbau, Automatisierungstechnik
Sondermaschinenbau für Fertigungs- und Montagetechnik.
Werkzeugmaschinen, Transferstraßen, Bearbeitungszentren, Fertigungslinien, Montagelinien, Intralogistik, Lagersysteme, Handling Systemen, Robotern, End-of-Line Prüfständen. Entwicklung von Montagemaschinen.
Pleuelfertigung, Pleuel Cracktechnologie, Lasertechnik, Turbolader, Messeinrichtungen, Hochtemperatursensoren, Gießereitechnik
Versuch, Prototypenbau

Konstruktion
Konzeption, Entwurf und Konstruktion von Montagemaschinen
Entwicklung und Standardisierung von Funktionseinheiten für Transferstraßen
Hochgenaue Spannvorrichtungen für Motorenteile
Be- und Entladeeinrichtungen, Transfereinrichtungen, Handling Systeme
Sonderbaugruppen
Maschinenverkleidungen, Schutzeinrichtungen
Installationspläne, Kabeltrassen, Medienanschlüsse
Werkzeug- und Bearbeitungspläne
Funktionsdiagramme, Ablaufpläne
Maschinenlayouts, Linienlayouts, Hallenpläne,
Materialflusspläne, Logistikkonzept

Vertrieb
Einsatz als Projektmanager im Vertrieb für Neubauprojekte und Umbauprojekte, Technische Klärung, Angebotsausarbeitungen, Kalkulationen, Präsentationen, Verhandlungen,

Produktion
Optimierung von Montageanlagen, Neuaufstellung von Fertigungslinien, Umbauten an Fertigungslinen, interne und externe Umzüge, Inbetriebnahmen, Abnahmen, Run at Rate, Ramp Up, Produktionsunterstützung

Qualitätswesen
FMEA
PDCA
APQP
R@R
Maschinenabnahmen im Herstellerwerk
Maschinenabnahmen im Betreiberwerk
Probeläufe, Lastläufe
Taktzeitoptimierung
Prozessoptimierung

Betriebswirtschaft
Fernstudium Wirtschaftswissenschaften
Auftragsbearbeitung, Auftragsabwicklung,
Angebote, Kalkulationen
Investitionsplanung, Kostenrechnung, Liquiditätsplanung
Projektcontrolling, Rechnungsprüfung
Verfolgung von Claims und Änderungen
Einkauf von Baugruppen und Maschinen
Auslieferung von Maschinen nach Incoterms

Funktionserfahrung
Abteilungsleitung Auftragsmanagement
Leitung eines PMO
Leitung Montageteams
Projektleiter Auftragsabwicklung
Projektleiter Kundenprojekte
Projektleiter Standardisierung Montagemaschinen
Gruppenleiter Entwicklung Crack- und Montagetechnik
Teamleiter Industriearbeitskreise

Methodenkompetenz
Die Umsetzung von Fachwissen und Erfahrungen zur Erreichung neuer Ziele. Hier helfen mir Fragetechniken, Gesprächstechniken, Problemlösungstechniken, Konfliktvermeidungstechniken,

Soziale Kompetenz
Zusammenarbeit mit Menschen auf allen Ebenen und in vielerlei Beziehungsgeflechten, sowie echtes Teamwork und Leadership erfordern ein hohes Maß an Empathie und kommunikativen Fähigkeiten.
Durch meine Ausbildung zum Business Trainer habe ich den wertschätzenden, einfühlenden Umgang mit Menschen lernen und meine kommunikativen Fähigkeiten verfeinern dürfen.
Kundenbetreuung, Aufbau von tragfähigen Kundenbeziehungen.

Führung
Gruppen- und Abteilungsleiter in der Linienorganisation.
Teamleiter und Projektleiter für funktionsübergreifende, interdisziplinäre und interkulturelle Teams.
Im Projektmanagement ist Führen ohne Macht eine wichtige Disziplin.
Man kann Menschen ohne Fürsorge und Zuneigung nicht dazu bringen, anders zu handeln als bisher. Um sie zu einer Verhaltensänderung zu bewegen, muss man verstehen, woher sie kommen und warum sie sind, wie sie sind.

Kommunikation
Rhetorik für Vertrieb, Trainerausbildung,
Moderations- und Präsentationstechnik
mit Moderationstafeln, Flip Chart und Powerpoint
Managementfähiges Reporting
Konflikt- und Problemlösungsprozesse.
Präsentations- und Moderationstechniken

Training, Coaching
BDVT zertifizierter Business Trainer
GPM zertifizierter PM Fachmann
DVNLP zertifizierter NLP Practitioner

EDV
Office MS-Office, Lotus Notes
PM MS Project
ERP Pius-O, Psi-Penta, Abas, SAP
CAD Cadra, Autocad

Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher

Auslandserfahrung
USA, Mexico, Spanien, UK, Irland, China, Korea, Saudi Arabien

Hobbies, Interessen
Laufen, Mountainbike, Bergwandern, Pastellmalerei

Über mich

Warum ich?

Weil jedes neue Projekt ein Abenteuer ist und weil ich Lust habe, gemeinsam mit einem motivierten Team in ein neues Abenteuer zu starten.

Weil ich immer wieder neugierig bin auf neue Herausforderungen, Technologien, Produkte, Organi-sationsformen und neue Erfahrungen.

Weil mir der Erfolg Ihrer Projekte am Herzen liegt und weil ich Ownership dafür übernehme, dass Ihre Ziele erfolgreich umgesetzt werden.

Weil ich einen hohen Anspruch an meine Arbeitsergebnisse habe und ein klar strukturiertes Vorge-hen bei der Bearbeitung von Aufgaben an den Tag lege.

Weil ich Lust habe, herausfordernde Aufgaben ganzheitlich in die Hand zu nehmen, zu analysieren, zu strukturieren, zu organisieren und umzusetzen.

Man kann Menschen ohne Fürsorge und Zuneigung nicht dazu bringen, anders zu handeln als bisher. Um sie zu einer Verhaltensänderung zu bewegen, muss man verstehen, woher sie kommen und warum sie sind, wie sie sind.

Persönliche Daten

Sprache
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Fließend)
Arbeitserlaubnis
Europäische Union
Berufserfahrung
32 Jahre und 5 Monate (seit 08/1984)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bei Bedarf möglich
Projektleitung
27 Jahre
Beruflicher Status
Ich bin auf eigene Rechnung in Projekten tätig (Freelancer)

Kontaktdaten

nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von Freelance.de können Kontaktdaten einsehen.