IBM InfoSphere DataStage Consultant (m/w/d) für Hannover

April 2019

Dezember 2019

D-Hannover

nicht angegeben

09.01.2019

51224

Projektbeschreibung

Start: 01.04.2019
Dauer: 31.12.2019

Für einen unserer Großkunden suchen wir derzeit mehrere freiberufliche Mitarbeiter, die die nachfolgenden Anforderungen erfüllen:

Projektbeschreibung:
Die virtuelle Integrationsplattform unseres Kunden soll in den kommenden Jahren umgestaltet werden und die reibungslose Umsetzung der fachlichen Projektanforderungen sowohl in den bestehenden Belieferungssystemen als auch in den neu aufzubauenden Systemen gewährleisten. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit wirken Sie in Projekten zur Neugestaltung, Konsolidierung und Weiterentwicklung der vorhandenen BI-Anwendungen mit und entwickeln ETL-Prozesse für die bestehenden Anwendungen.

Ihre Aufgaben:
Konzeption & (Weiter-)Entwicklung von ETL Basisservices in einem heterogenen Datawarehouse-Umfeld
Konzeption & (Weiter-)Entwicklung der verschiedene Datenlieferanten und —abnehmer für alle Produktgruppen
Know-How Transfer & fachliche Beratung des internen Teams
Fehlerbehebung

Ihr Profil:
sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit IBM Data Stage (V8.7/V11.5.)
gute Kenntnisse im Umgang mit IBM DB2 10.5 ff. LI-JW
gute Kenntnisse im Umgang mit KSH und Linux
Kenntnisse in CPS (Scheduling) sind von Vorteil
sehr gute kommunikative und Teambuilding-Skills

Rahmenparameter:
Einsatzort: Hannover
Projektbeginn: 01.04.2019
Dauer: 31.12.2019 + Option auf Verlängerung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und über die Zusendung Ihres aktuellen CVs (Word-Dokument) inkl. Angabe zur Verfügbarkeit sowie Ihres Stundensatzes.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektkategorien

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt kostenlos aus und erhalten noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »