Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - Prozessspezialisten (m/w/d) für Berlin/Heidelberg/Mannheim

Juni 2019

November 2019

D-Großraum Berlin

auf Anfrage

20.06.2019

3358

Projektbeschreibung

Für unseren Kunden aus der Versicherungsbranche sind wir aktuell auf der Suche nach mehreren Prozessspezialisten (m/w/d).

Falls Sie die folgende Projektbeschreibung interessiert und Sie die Anforderungen ausreichend abdecken, bitten wir Sie um kurzfristige Rückmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Konditionen für den genannten Einsatzort (Stunden- oder Tagessatz) sowie Ihres Profils (vorzugsweise in Word).

Projektstandort: Berlin/Heidelberg/Mannheim (100% on-site)
Dauer: asap bis 01.11.2019
Abgabefrist beim Kunden: asap, spätestens 27.06.2019

Projektbeschreibung und Zielsetzung:
Im Rahmen des Projektes soll gewährleistet werden, dass mit Hilfe von Customer Service-Arbeitsanweisungen („Bedienungsanleitungen“) ungelernte Mitarbeiter auch ohne lange Einarbeitung sofort in die Lage versetzt werden, selbständig Vertragsbearbeitungen vorzunehmen:
- Arbeitsanweisungen und Prozesse sollen zur Bearbeitung der Geschäftsprozesse so gestaltet sein, dass die Effizienz und Produktivität innerhalb der Bearbeitung gewährleistet werden kann.
- Die Arbeitsanweisungen und Prozesse sollen den aktuellen IST Stand der Bearbeitung widerspiegeln. Organisatorische oder IT-seitige Optimierungen und Harmonisierungen sind hierbei nicht im scope.
- Die Lösungskonzeption zum Zielformat der Arbeitsanweisungen soll dabei neben strukturellen und inhaltlichen Themen auch ggf. technische Umsetzungsvorschläge sowie Best Practice Beispiele beinhalten.

Prämissen/Rahmenbedingungen für die Umsetzung:
- Die Aufnahme der Inhalte und Dokumentation der Bedienungsanleitungen soll zusammen mit der Betriebsorganisation und Spezialisten vor Ort erfolgen
- Für eine ressourcenschonende Vorgehensweise ist insbesondere auch auf die Information aus 70 (von ca. 100) bestehenden Arbeitsanweisungen zurückzugreifen. Die vorhandenen Informationen sind auf Vollständigkeit und korrekte Dokumentation zu validieren und können für die ggf. neue Struktur verwendet werden.
- Die Verknüpfung von Arbeitsanweisungen zur VG-Prozesslandkarte kann, muss aber nicht zwingend beibehalten werden
- Die Bedienungsanleitungen müssen alle notwendigen Informationen zur Bearbeitung beinhalten (also auch Produkt-, Tarif-, Mandantenspezifika etc.)
 

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektkategorien

Management, Unternehmen, Strategie:

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »