Dieses Projekt wurde vom Anbieter geschlossen. Es sind keine Bewerbungen mehr möglich.

Archiviertes Projekt - Developer (m/w/d) API, Jenkins, Maven, Git, WSO2 #6889

Firmenname für PREMIUM-Mitglieder sichtbar

Mai 2020

nicht angegeben

D-Hannover | D-München | D-Remote

auf Anfrage

11.05.2020

6889

Projektbeschreibung

Aufgaben • Als Developer (m/w/d) WSO2, API unterstützt Du das Team im Bereich API-Management und Integration.
• Du bist für die Weiterentwicklung (Beratung / Entwicklung / Configuration) der existierenden Plattformen und neuer Plattformen zuständig.
• Du unterstützt darüber hinaus Projektteams dabei, unsere Plattform in CI/CD Abläufe einzubinden.
Qualifikation • Du bringst bereits Erfahrung im Erstellen von GIT Runner Pipelines und Jobs mit.
• Du hast Kenntnisse im Bereich Automatisierung/Continuous Integration (e.g. Jenkins, Maven, Ansible, Artifactory, Nexus)
• Idealerweise verfügst Du über Projekterfahrung mit Mulesoft Anypoint Platform und Projekterfahrung mit WSO2 Enterprise Integrator oder WSO2 Enterprise Service Bus
• Deine Kenntnisse im Bereich Linux/Unix setzen wir voraus.
Unser Angebot • Als Freelancer profitierst Du von unserer ausgeprägten Marktkompetenz und den stabilen, langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden.
• Wir bieten Dir nationale und internationale Projekte in einigen der renommiertesten Unternehmen und technologisch anspruchsvollsten Branchen Europas.
• Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir Raum für Innovationen und ein Umfeld, in dem Du agil, flexibel und frei von starren Hierarchien arbeiten kannst.
• Faire Vertragsbedingungen und eine schnelle, unbürokratische Arbeitsweise verstehen sich von selbst.

Kontaktdaten

Als registriertes Mitglied von freelance.de können Sie sich direkt auf dieses Projekt bewerben.

Login

direkt bewerben:


Noch kein Mitglied?

jetzt registrieren »

Projektstatistiken

Projektstatistiken sind für PREMIUM-Mitglieder einsehbar.

Sie suchen Freelancer?

Schreiben Sie Ihr Projekt aus und erhalten Sie noch heute passende Angebote.

jetzt Projekt erstellen »