Bei uns sind Ihre Daten sicher!

Der Payment Card Industry Data Security Standard (oder kurz PCI DSS) ist der gemeinsame, weltweit gültige IT-Sicherheitsstandard der führenden Kreditkartenunternehmen. Alle Unternehmen, die Kreditkartendaten verarbeiten, müssen die Anforderungen des Standards erfüllen.

Das PCI DSS Gütesiegel bestätigt, dass die IT-Systeme von Freelance.de dem Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie (PCI DSS) entsprechen. Diese Prüfung wird bei Freelance.de seit September 2010 regelmäßig durchgeführt.

Datensicherheit

Datensicherheit

Wir haben mit unserem Head of IT, Nedyalko Zhekov, über das Thema Datensicherheit gesprochen.

Nedyalko, warum ist Sicherheit in der heutigen Zeit so wichtig?

Datensicherheit basiert auf sicherer Datenverarbeitung. Computer, Software und Netzwerke müssen sicher gegen unauthorisierte Zugriffe von außen sein. Damit Datenschutz bzw. –sicherheit in Unternehmen gewährleistet werden können, sind nicht unerhebliche Maßnahmen sowohl auf der organisatorischen als auch auf der technischen Seite erforderlich. Wir von Freelance.de wollen unseren Kunden die maximale Sicherheit bieten und das ist technisch gesehen unsere größte
Herausforderung.

Was bedeutet eigentlich Datensicherheit?

Datensicherheit bedeutet besonders, dass Daten nicht verloren gehen oder durch unerlaubte Zugriffe manipuliert bzw. gefälscht werden. Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit sind hier vielleicht die entscheidenden Stichworte.

Was können wir als Unternehmen dafür tun, damit die Daten unserer Kunden bei uns sicher sind?

Da gibt es einiges, das man überprüfen kann, z.B.:
– Veraltete Softwarestände und fehlende Sicherheitsupdates
– Fehlerhaft installierte Applikationen und Systeme
– Verwendung von Standard-Systemeinstellungen und –Passwörtern
– Überflüssige Systemdienste sind aktiv
– Fehlende oder unzureichende technische Sicherheitskonzepte
– Mangelhafte Netzwerksicherheit bzw. unzureichende Netzwerksegmentierung

Kannst Du auch unseren Lesern eine Empfehlung zur Datensicherheit geben?

Ja klar! Ein Mindestmaß an Sicherheit ist von jedem gefragt, denn schließlich schließen wir ja auch die Tür ab, wenn wir das Haus verlassen. Im Internet ist das nichts anderes.
Hier mal ein paar einfache Regeln:
– Ihr Passwort sorgfältig auswählen und geheim halten (z.B. mit Passwort Safe)
– Sich immer ausloggen wenn man eine Seite verlässt
– Beim LogIn darauf achten, dass die Seite SSL-verschlüsselt ist
– Den Browser aktuell halten
– Firewall & Antivirus einsetzten

Was genau ist das mit der SSL-Verschlüsselung und woran erkennt der User eigentlich, dass eine Seite sicher ist?

Im Internet sind bei vertraulichen Informationen Vorsichtsmaßnahmen wichtig. So wie ein Virenscanner und eine Firewall den Computer vor Angriffen durch schädliche Software und Hacker schützen, so übernimmt SSL diese Funktion im Internet.
Bei einer mit SSL geschützten Internetseite steht am Anfang ein https. Das zusätzliche „s“ kennzeichnet die Seite als sicher (engl. secure).
Einige Browser zeigen dies auch grafisch und liefern zusätzliche Informationen, z.B. ein Hinweistext beim Mouseover oder das https wird in grüner Schrift angezeigt oder ein kleines Schloss erscheint in der Browserzeile.

Was tun wir zum Schutz der Daten für unsere User? Stichwort: Privatsphäre

Der Schutz der privaten Daten ein Top-Thema für unsere Freelancer. Der User entscheidet bei uns selbst, ob sein Profil für die Suchmaschinen freigeschaltet wird. In den Privatsphäre-Einstellungen des Profils können alle Freelancer detailliert angeben, welche Daten für jeden sichtbar angezeigt oder verborgen werden sollen (unter Menüpunkt “Einstellungen”/Profil).

Wann hatten wir bei Freelance.de die letzte Sicherheitsüberprüfung im Rahmen der PCI DSS und wie ist es gelaufen?

Die letzte Überprüfung ist gerade 3 Wochen her.
Alles Bestens! Und ich kann unseren Kunden nur sagen: Bei uns sind Ihre Daten sicher!

Dagmar Heinze

Dagmar Heinze

Ist seit dem 1. Juni 2012 bei freelance.de für das Online Marketing zuständig. "Ich freue mich bei diesem schnellwachsenden Unternehmen mitwirken zu können!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.