Die Arbeit von morgen … und die dazugehörigen Begrifflichkeiten

Ein Beitrag von Guido Bohsem, gefunden auf www.sueddeutsche.de

Arbeit 4.0, Cyber-Physische Systeme, Crowdworking, Freelancer … und mehr: Was Begriffe über die Arbeit von morgen aussagen.

Die digitale Revolution wird die Arbeitswelt in der kommenden fünf bis zehn Jahre kräftig durchschütteln. Die SZ erklärt die zentralen Fachbegriffe der Debatte.

Hier geht es zum Beitrag: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/digitale-woerterkunde-stichworte-des-wandels-1.2585468

Dagmar Heinze

Dagmar Heinze

Ist seit dem 1. Juni 2012 bei freelance.de für das Online Marketing zuständig. "Ich freue mich bei diesem schnellwachsenden Unternehmen mitwirken zu können!"

Ein Kommentar:

  1. Da sieht man mal wieder, wie wichtig die Sprache ist. Selbst im Zeitalter der Computerisierung. Danke für den Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.