Oracle DBA in Wiesbaden gesucht – Projekt des Monats

Sie sind Oracle Datenbankadministrator und im Großraum Wiesbaden zu Hause? Zudem suchen Sie kurzfristig ein Projekt? Dann ist vielleicht unser Projekt des Monats etwas für Sie!

Projektbeschreibung des Anbieters

Die Aufgaben im Einzelnen – Oracle Datenbankadministrator:

• Administration sämtlicher Oracle-gestützten Verfahren
• Bereitstellung von Hochverfügbarkeitslösungen für Oracle basierte Anwendungen
• Das lokale Konfigurationsmanagement für die verwalteten Applikationen
• Aufzeigen von Möglichkeiten der Optimierung der Systemarchitektur
• Verantwortlichkeit für die Durchführung von Changes, insbesondere für Release Einspielungen
• Behebung von Störungen und Problemen (Incident- und Problem-Management)
• Betriebsüberwachung
• Erstellung von Ablaufplänen
• Dokumentationen
• Systemanalysen
• Performanceoptimierung
• Ansprechpartner/in für Projekte im Datenbankteam

Notwendige Kenntnisse:

• Mindestens 2 Jahre Erfahrung mit Oracle Application Server (iAs/oAs), Web Logic Server (als Cluster-Verbund) und Oracle Fusion Middleware
• Mindestens 2 Jahre Erfahrung mit Unix / HPUX, einschließlich HPUX 11.31, oder vergleichbar, basierend auf der Itanium-Technologie
• Erfahrung mit Oracle Datenbanken, einschließlich Oracle DB 10g, 11g,12c, Real Application Cluster (RAC)
• Erfahrungen mit Oracle Discoverer
• Erfahrung mit Oracle SOA-Suite
• Erfahrung mit Oracle BI-EE
• Erfahrung mit Enterprise Manager und Grid Control

Geplanter Projektstart:

kurzfristig

Einsatzdauer:

6 Monate++

Einsatzort:

Wiesbaden

Jetzt kostenlos bewerben!

Zum Projekt und Bewerbungsformular

Das freelance.de Team wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Kundenakquise!

Ähnliche Projekte

Lassen Sie sich ähnliche Projekte wie dieses anzeigen oder richten Sie sich einen kostenlosen Suchagenten für ähnliche Projekte ein.

 

Dagmar Heinze

Dagmar Heinze

Ist seit dem 1. Juni 2012 bei freelance.de für das Online Marketing zuständig. "Ich freue mich bei diesem schnellwachsenden Unternehmen mitwirken zu können!"

2 Kommentare:

  1. ist wohl nicht mehr ganz aktuell vom März oder doch? :-)

  2. Ja, liebe Sabine. Das war unser Projekt des Monats im Monat März. Dementsprechend leider nicht mehr ganz aktuell. Es kommen jedoch wieder neue! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.