Part one: Was 2010 geschah…

Januar – Was sagen Sie eigentlich zum Thema?
Zum Jahresbeginn fiel der Startschuss für eine neue Umfragereihe auf Freelance.de. Thema war die Einschätzung zur aktuellen Marktsituation und deren potentielle Entwicklung. Dank der regen Teilnahme unserer User erheben wir seither alle 6 Monate neue Vergleichsdaten. Seien Sie auch im Januar 2011 wieder dabei. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Preise!

Februar – Design, Design, Design
Der Februar stand ganz im Zeichen des neues Designs für unser Portal. Übersichtlich, userfreundlich und modern sollte es sein. Seither arbeiten wir kontinuierlich an der Umsetzung und Erweiterung. Viele Seiten erstrahlen bereits im neuen Glanz, andere müssen noch überarbeitet werden. In 2011 geht das Redesign in die nächste Runde.

März – 1 Klick, mehr Reichweite
Seit Anfang des Jahres können Unternehmen die Reichweite ihrer Projektausschreibungen mit nur einem Klick enorm erhöht – über den Projektexport. Neben der Veröffentlichung auf Freelance.de wird Ihr Projekt auf Wunsch zusätzlich bei der Bundesagentur für Arbeit, auf twitter und anderen Jobsuchmaschinen verlinkt.

April – 1 Jahr älter…
Am 19. April 2010 feierten wir den 3. Geburtstag von Freelance.de. Ein Anlass zur Freude, um einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und viele Blicke in die Zukunft. Mit einigen Themen in der Tasche wurde der April zum Konzeptions-Monat. Nicht zu vergessen die schon traditionelle Geburtstags-Geschenk-Aktion für unsere User.

Mai – Noch 1000 User mehr, …
…dann haben wir die 30.000er Marke geknackt. Das dachten wir im Wonnemonat Mai. Kurz danach war der Meilenstein überschritten und wir sind auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen. Wir freuen uns über die zahlreichen neuen User, aber auch über die “alten Hasen”, die uns seit Beginn begleiten. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Juni – Echtheitszertifikat für Freelancer
Mitte des Jahres wurde das Echtheitszertifikat für Freelancer ins Leben gerufen – und damit eine weitere Dienstleistung zur Sicherung und Steigerung der Portalqualität! Mit dem Zertifikat wird die Echtheit der Kontaktdaten bestätigt und der Freelancer hervorgehoben präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.