Shopify Partnerprogramm via freelance.de

freelance.de bietet zukünftig eine große Auswahl an vielseitigen Projekten von Unternehmen, die Shopify einsetzen, an. Als Freelancer sollte man sein Profil um die entsprechenden Skills ergänzen und sich beim Shopify Partnerprogramm via freelance.de anmelden. Mehr zu dieser strategischen Kooperation für Freelancer erfahren Sie hier.

Gerade für Freelancer ist es von größter Wichtigkeit Technologietrends zu folgen, um Kunden die bestmöglichen Lösungen anzubieten. Dies bedeutet, neue Services und Plattformen ins Portfolio aufzunehmen ist Teil des stetigen Entwicklungsprozess eines erfolgreichen Freelancers.

Vor allem diejenigen, die bereits mit Web- und Commerce-Systemen arbeiten, dürften mittlerweile von der SaaS-Plattform Shopify gehört haben. Webentwickler, Programmierer, Designer, Online-Marketer und Co. sollten jetzt hellhörig werden, denn gerade Kunden dieser Plattform wachsen besonders schnell und haben einen hohen Bedarf an Services.

Die Relevanz des cloudbasierten Shopsystems steigt seit Jahren stetig, wie auch Google Trends eindrucksvoll zeigt, und lässt Player wie Magento oder WooCommerce weit hinter sich. Für Freelancer beweist das eines: die Nachfrage nach Shopify – und folglich nach Experten auf diesem Gebiet – ist groß und so sind auch die Chancen, auf diesem Spielfeld erfolgreich mitzumischen. 

Shopify Partnerprogramm

Warum ist das Partnerprogramm von Shopify ein Muss?

Freelancer können sich hier als Shopify Partner anmelden »

Die Anmeldung via freelance.de beim Shopify Partnerprogramm ist notwendig, damit Sie als Freelancer für Ihren Kunden den jeweiligen Shopify-Shop auf- und ausbauen können. Natürlich ist Anmeldung und Nutzung vollkommen kostenfrei.

Die Tools

Das Partnerprogramm bietet Ihnen die Tools, um unbegrenzt Development Shops für Ihre Kunden zu erstellen und zu verwalten, dessen Inhaberschaft Sie schließlich bei Fertigstellung an Ihre Kunden übertragen können. Über dieses Konto können Sie außerdem Apps erstellen bzw. listen lassen, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

Shopify Partners

Außerdem haben Sie über Ihr Partnerkonto Zugang zur Shopify Partner Academy – dem Online-Schulungs- und Zertifizierungsprogramm, das offiziell Shopify Partnern zur Verfügung steht. Das Programm umfasst Kurse, in denen Sie mehr über die Shopify-Plattform erfahren und Ihr Geschäft ausbauen können. 

Shopify Partners 2

Immer up2date

Sie haben immer Zugang zu News und den aktuellen Weiterbildungsmaterialien. Neben Webinaren und dem Help Center stehen eine Academy für das Self-Learning zur Verfügung. Sie erhalten Zugriff auf das Partner-Dashboard, wo Sie zum einen Development-Shops anlegen können und zum anderen die Kurse für das Selbststudium finden. 

Networking

„Ein bisschen Spaß muss sein“ – regelmäßige Partner-Events, digitale Meetups, das Partnerforum sowie die Partner-Slack-Community sorgen für Unterhaltung und Networking.

Zweimal verdienen

Als Freelancer erhalten Sie wie gewohnt Ihr Projekt über freelance.de und stellen dem Auftraggeber Ihre Leistungen in Rechnung.

Handelt es sich dabei um Shopify-Projekte, erhalten Sie eine weitere Vergütung. Direkt von Shopify: das Unternehmen gewährt Partnern eine Provision von 20 % auf die monatlichen Grundgebühren für jeden vom Freelancer umgesetzten Onlineshop – solange dieser auf Shopify aktiv ist.

freelance.de und Shopify

freelance.de und Shopify kooperieren, wie wir Ihnen bereits in diesem Blogbeitrag “Perfect Storm” berichtet haben. Dadurch wollen wir Freiberuflern den Zugang zu neuen Projekten und lukrativen Aufträgen bieten.  

Aktualisieren Sie Ihr Profil auf freelance.de um Ihre Shopify Skills und melden sich noch heute beim Shopify Partnerprogramm an!

Sie interessieren sich für das Shopify Partnerprogramm oder haben sich bereits dafür angemeldet? freelance.de und Shopify haben ein spezielles Event organisiert, zudem wir Sie herzlich einladen:

Nehmen Sie am 15.07.2020 an unserem Webinar teil, in dem wir Ihnen das Partnerprogramm im Detail vorstellen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.